Chrome für Android und LastPass: das Ende einer Freundschaft?

8. August 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von:

Der Passwort-Manager LastPass ist bei vielen Lesern beliebt – gerade auf der Android-Plattform hat die Software einige Vorzüge. Entscheidet man sich für die Nutzung der Premium-Variante (schlapper Dollar im Monat), dann lassen sich auch die mobilen Apps nutzen.LastPassLogoShadow

Dies hat zum Beispiel den Vorteil, dass in der LastPass-Cloud gespeicherte Passwörter automatisch in Google Chrome eingefügt werden können. Nutzer eines Samsung Galaxy S5 können sogar ihren Fingerabdruck nutzen, um die Passwort-Datei zu entsperren.

Wer LastPass Premium nutzt und diesen in Zusammenhang mit Google Chrome auf der Android-Plattform einsetzt, der könnte bald vor einem Problem stehen, der eine wichtige Funktion nutzlos macht. Benutzer im LastPass Forum berichten derzeit davon, dass die Chrome Beta auf Android dafür sorgt, dass LastPass AutoFill nicht mehr funktioniert, Passwörter also nicht mehr automatisiert eingetragen werden.

Laut eines Entwicklers hat Google Änderungen am Quellcode von Chrome vorgenommen, die das Einspielen von Elementen via JavaScript verhindern und so auch LastPass Probleme bereiten. Seitens LastPass hat man sich bereits an Google gewandt, eine Klärung steht bis dato noch aus. Nicht wirklich gute Nachrichten für Nutzer von LastPass


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.