Chat in Gmail auf die rechte Seite bringen – für mehr Konsistenz mit Google+

19. Februar 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Ich nutze persönlich sehr oft den Google Talk Messenger, egal ob am Desktop oder mobil per App. Was mich jedoch immer wieder gestört hat, ist die inkonsequente Umsetzung des Messengers in Gmail, gerade wenn man ihn mit Google+ vergleicht. Dort integriert er sich wunderbar in die rechte Seitenleiste, während man ihn bei Gmail links unter seinen ganzen Labels einordnet.

Gmail Google Talk rechts Sidebar

Da ich allerdings nicht ständig Google+ nebenher offen haben will, habe ich kurz nach einer Lösung gesucht, um ein ähnliches Layout in Gmail zu bekommen. Fündig wird man, wie so oft, in den Google Labs, bei der man die Funktion Chat auf der rechten Seite einfach aktivieren kann, die es dort schon eine ganze Weile gibt.

Im direkten Vergleich mit Google+ fehlen mir zwar noch die Profilbilder, ansonsten ist die Lösung um einiges eleganter und vor allem konsistenter.

Gmail Google Talk Settings

Ist zumindest solange eine Lösung, bis man bei Google in diesem Jahr die ganzen auseinander gerissenen Dienste Voice, Google Talk, Hangouts und Messenger ordentlich zusammenführt. Wer mit Google Chrome unterwegs ist, kann sich auch die offizielle Google Erweiterung Google Chat genauer ansehen, gerade wenn man weder Gmail, noch Google+ extra öffnen möchte.

Google Talk in Gmail und Google+

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


5 Kommentare

Felix 19. Februar 2013 um 20:34 Uhr

Das Lab gibt es seit Jahren. Bei mir schon immer installiert. Keine Ahnung, wer das mal nach links gepackt hat, wo wegen der Navigation ja eh kaum Platz ist. Verstehe nur nicht, warum das Lab nie übernommen wurde in den Regelbetrieb.

Benji 19. Februar 2013 um 23:15 Uhr

In den Labs gibts auch das Funktion “Bilder im Chat”. Aktivieren und schwupps hast du auch Profilbilder :-)

Mr.a 20. Februar 2013 um 09:09 Uhr

und es gibt

Green Robot!
von Chad Y.

Chat-Freunde werden als Robotersymbole dargestellt, wenn sie gerade ihr Android-Gerät verwenden. Damit wissen Sie, ob Ihr Freund gerade am Computer ist / eine Webcam hat oder über ein Android-Gerät mit Ihnen chattet.

xani 20. Februar 2013 um 10:49 Uhr

Bei diesen ganzen Google Chats blicke ich schon lange nicht mehr durch.
In Google+ habe ich nur einige meiner Kontakte im Chat.
Im Messenger aufm Handy hab ich Leute die ich gar nicht kenne und auch in keinen Kreisen habe.
Und in Gmail hab ich irgendwie gar keinen Chat.
Das soll nochmal jemand verstehen!

markus 20. Februar 2013 um 20:58 Uhr

Will weder G+ noch Gmail immer offen haben. Nutze einfach einen schlanken xmpp client.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.