Champions League: Sky und DAZN übertragen

13. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Es ist ein Thema, welches man sicherlich so oder so sehen kann. Fakt ist: Ab der Saison 2018 /2019 wird es keine Übertragungen der Champions League bei den Öffentlich-rechtlichen Anstalten geben. Strittig ist das, weil viele Menschen der Meinung sind, dass die Öffentlich-rechtlichen keine Gebühren für „so etwas verschwenden dürfen“. Sehen die Fußball-Fans sicherlich anders. Aber wer zeigt denn nun die Champions League? Die Rechte hat sich auf jeden Fall für die nächsten vier Jahre Sky geschnappt, dies gab das Unternehmen via Twitter bekannt.

Sky Deutschland sicherte sich die Übertragungsrechte für alle Verbreitungswege. Sky wird die Übertragungen der UEFA Champions League weiterhin über Satellit, Kabel, IPTV und Web/Mobile (Sky Go und Sky Ticket) anbieten. Aber nicht nur bei Sky wird es die Champions League geben, auch beim Streaming-Anbieter DAZN wird man das Geschehen in der Königsklasse verfolgen können.Rechtzeitig vor Beginn der neuen Rechteperiode werden Sky und die Perform Group (DAZN) gemeinsam alle weiteren Einzelheiten zu dieser Vereinbarung bekanntgeben.

Und, wie seht ihr das Ganze?


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24566 Artikel geschrieben.