CES 2015: BoomBox wird mega – Ultimate Ears stellt Megaboom Bluetooth Speaker vor

6. Januar 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Auch die Logitech-Tochter Ultimate Ears (UE) erfreut uns im Rahmen der CES mit einem Upgrade seiner Produktpalette. Die neu vorgestellten UE Megaboom-Lautsprecher sind die überarbeitete Version der bereits recht etablierten UE Boom-Speaker. UE verspricht uns satten 360°-Sound, 20 Stunden Akkulaufzeit und einen Bluetooth-Bereich von knapp 30 Metern.

UE_MegaBoom

Augenmerk hat man dabei auch auf Outdoor-Enthusiasten gelegt. Spricht die deutsche Pressemitteilung noch von „wasserdicht“, so bieten die Speaker doch zumindest gemäß IPX7-Zertifizierung Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser. Weitere Survival-Features sind eine schmutzabweisende akustischen Hülle und robustes Design. Gegen musikalische Unterstützung unter der Dusche spricht also nichts mehr und auch am Strand sollte der Speaker seinen Mann stehen. Allerdings erhöht er das Gewicht Eurer Badetasche dann auch um 877 Gramm.

Schön ist die Möglichkeit, 2 (Mega)Boom-Speaker drahtlos zu verbinden und aus Sound noch mehr Sound zu machen. UE nennt dies „Double-Up-Funktion“. Die Steuerung erfolgt über die Megaboom-App, die es für iOS und Android gibt. Über diese kann man außerdem einen Wecker programmieren oder über einen 5-Spuren-EQ seine Wunschklangfarbe einstellen.

Geladen wird der austauschbare Akku über Mikro-USB in 2,5 Stunden. Selbstverständlich lässt sich die Musikwiedergabe für Telefonate unterbrechen (Bluetooth-Freisprechprofil HFP 1.5).

Die Megaboom-Boxen sind ab Januar in Deutschland erhältlich und schlagen mit 299,99 Euro zu Buche.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.