CES 2013: 219 Euro: Huawei stellt Windows Phone Ascend W1 vor

8. Januar 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas hat Huawei nicht nur spät erscheinende Smartphones mit Android vorgestellt, sondern auch das erste Windows Phone der Chinesen. Das HUAWEI Ascend W1 ist 10,15 mm dünn und hat einen 10.6 Zentimeter großen IPS-Bildschirm. Die Auflösung beträgt 480 x 800. Im Inneren findet man einen Dual-CoreProzessor Qualcomm Snapdragon S4 mit 1.2 GHz nebst Adreno 305 Grafikchip vor.

Huawei-Ascend-W1

Der Akku mit 1950 mAh soll dem Gerät bis zu 470 Stunden Standby-Zeit bescheren. Das HUAWEI Ascend W1 wird in Deutschland ab April 2013 zu einer  unverbindlichen Preisempfehlung von 219 Euro verfügbar sein. Damit wird das Huawei Ascend W1 ein wahrhaft günstiges Einsteiger-Smartphone in die Welt von Windows Phone 8. Das hier gezeigte Gerät hat 512 MB RAM und 4 GB Systemspeicher. Diesen schmalen Speicher könnt ihr aber mittels Micro-SD-Karte um 32 GB erweitern. Die Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die Frontcam hat 0.3 Megapixel. Viele Blogs schreiben derzeit, dass die Kamera mit 8 Megapixeln auflöst, dies ist schlichtweg falsch. Als Alternative sei euch das Nokia Lumia 620 ans Herz gelegt, dieses kostet derzeit 269 Euro.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22938 Artikel geschrieben.