CCleaner: reinigt das Kontextmenü

26. Juni 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Mein unverzichtbares Tool seit vielen, vielen Jahren. Der CCleaner. Räumt Datenmüll weg und bringt diverse Tools wie das Verändern der Programme im Windows-Autostart oder auch einen Uninstaller mit. Kein Geheimtipp, schon Mainstream. Die gestern erschienene Version bringt ein weiteres Tool mit, denn es lassen sich Kontextmenü-Einträge anzeigen, die beim Start von Windows ins System eingeklinkt werden.

7Zip verfügt bekanntlich über einen solchen Eintrag – siehe Screenshot. Manche Tools legen ungefragt solche Beiträge an und bieten keine Möglichkeit, den Eintrag zu entfernen. Bislang musste man immer in der Registry suchen, alternativ Tools für das Kontextmenü nutzen. Muss man wohl nicht mehr, der neue CCleaner kann diese Einträge auch deaktivieren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.