CCleaner in Version 5.0 erschienen

26. November 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Seit vielen Jahren leistet das Tool CCleaner bei vielen Anwendern gute Dienste. Das Tool dürfte mittlerweile jeder kennen, auf Knopfdruck analysiert die Software die Festplatte auf temporäre und löschbare Dateien, spürt Fehler in der Registry auf und löscht auf Wunsch sogar jegliche Browserspuren.

ccleaner 5

Ich denke nicht, dass ich in diesem Blog noch explizit erwähnen muss, dass der Einsatz einer solchen Software immer mit einem gewissen Risiko verbunden ist, da hier oftmals Daten gelöscht werden, in die der Nutzer nicht immer einen Einblick hat. Backup zur Hand haben ist also angesagt. Ich selber habe in meiner Windows-Zeit niemals Probleme mit dem CCleaner gehabt, den es auch als portable Version gibt.

Mittlerweile wollen die Menschen dahinter auch Geld verdienen und bieten Real Time Monitoring und Auto-Updates in der Pro-Version an, der Rest ist weiterhin kostenlos zu haben. Heute ist die finale Version 5.0 des CCleaners erscheinen, der nun auch eine neue Optik mit auch bringt, die laut Angaben der Macher auch besser zu Windows 10 passen soll.

Auch in Sachen Performance und Google Chrome Plugin-Management will man nachgearbeitet haben, sodass die Software nun noch einen Ticken performanter laufen sollte. Zu den zukünftigen Plänen gehört noch ein Disk Analyzer, dieser soll aufzeigen, welche Dateien und Ordner den meisten Platz auf eurer Platte fressen. CCleaner 5.0 ist ab sofort zum Download freigegeben, ich selber greife da immer zu den Builds ohne Installer, die portabel daherkommen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.