CCleaner: Avast kauft Piriform

19. Juli 2017 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

Das ist eine Nachricht der größeren Sorte. Der Anbieter von Sicherheitssoftware, Avast, übernimmt Piriform. Die Jungs und Mädels von Piriform sind sicherlich den meisten Lesern hier ein Begriff. Piriform zeigt sich für die Software CCleaner verantwortlich. Anfangs ein System-Tool für Windows, welches dann den Sprung auf andere Plattformen wie macOS und Android wagte. Mit der Monetarisierung war es wohl so eine Sache. Viele Jahre war die Software einfach kostenlos, bevor es dann eine Pro-Version gab.

Angeblich hat der CCleaner 130 Millionen Benutzer, davon 15 Millionen Android-Anwender. Laut Avast wolle man die Produkte separat von Avats-Produkten weiterhin pflegen – und auch die Lösungen Avast Cleanup und AVG TuneUp wolle man weiterhin bereitstellen. Mal schauen, was daraus wird.

CCleaner

Schaut man sich die Zukäufe an, so scheint es dem Unternehmen Avast nicht ganz schlecht zu gehen. Neben den kostenlosen und kostenpflichtigen Lösungen für Privatanwender gibt es noch Unternehmenslösungen, wie Endpoint Protection, Avast Security für Linux, AVG Business Edition und AVG File Server Edition.

Die tschechische Firma Avast hatte in der Vergangenheit bereits den Hersteller AVG und die deutsche Firma secure.me übernommen.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25062 Artikel geschrieben.