Encrypto: einfach zu nutzendes Verschlüsselungs-Tool für OS X und Windows

15. Mai 2015 Kategorie: Apple, Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Tools zum Verschlüsseln einzelner Ordner oder Dateien gibt es da draußen jede Menge. Ob professionelle oder nicht so professionelle Nutzer: für jeden ist etwas dabei. Manche Apps bleiben auf ihrer Plattform verhaftet, andere hingegen versuchen möglichst offen alle Plattformen zu bedienen. Das neue Tool von MacPaw (Hersteller von Gemini oder auch CleanMyMac) ist nicht offen, bedient aber zumindest die Plattformen Windows und OS X.

encrypto

Microsoft veröffentlicht Hyperlapse Apps für Android, Windows Phone und Windows

15. Mai 2015 Kategorie: Android, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Pascal Wuttke

Erinnert Ihr Euch noch an Microsoft Hyperlapse? Im vergangenen August zeigte Microsoft erstmals das Research-Projekt, welches selbst aus verwackelten Smartphone-, GoPro- oder Drohnen-Videos äußerst ansehnliche, stabile Timelapse-Videos erstellt. Seitdem war es ein wenig still um das Projekt, doch nun gibt Microsoft bekannt, dass man Versionen für den Desktop, für Android und Windows Phones sowie für Azure Media Services veröffentlicht.

Microsoft gibt verschiedene Windows 10 Editionen bekannt

13. Mai 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Microsoft erzeugt im Moment eine Menge Lautstärke in Bezug auf das kommende Betriebssystem Windows 10. Wann genau es kommt, weiß man zwar leider noch nicht – außer, dass es irgendwann in diesem Sommer soweit sein soll. Was Microsoft nun jedoch bekannt gibt, sind die verschiedenen Editionen. Insgesamt sind es sechs an der Zahl, wenn man Smartphones mitzählt.

Windows 10

Duet Display: iPad nun auch unter Windows als zusätzliches Display nutzbar

12. Mai 2015 Kategorie: Apple, iOS, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bisher war Duet Display nur in Verbindung mit einem Mac nutzbar, ab sofort können auch Windows-Nutzer ihr iPad zum zweiten Bildschirm machen. An der von ehemaligen Apple-Mitarbeitern erstellten App (hier genauer angeschaut) ändert sich nichts, nur ist nun eben auch eine Windows Companion-App verfügbar. Das heißt, diesen könnt Ihr kostenlos herunterladen, die Zahlung erfolgt über den Download von Duet Display über den App Store. Mindestens Windows 7 ist Voraussetzung für die Nutzung, auf dem iPad (oder iPhone) muss mindestens iOS 7.0 vorhanden sein. Vielleicht auch eine gute Gelegenheit, ältere iOS-Geräte noch einmal wiederzubeleben, mehr Display beim Arbeiten am Desktop ist sicher bei vielen willkommen. Den Client für Windows oder OS X findet Ihr auf der Entwickler-Webseite.

Duet Display
Duet Display: iPad nun auch unter Windows als zusätzliches Display nutzbar
Entwickler: Rahul Dewan
Preis: 15,99 €

Skype Translator Preview: Turmbau zu Babel nun für alle

12. Mai 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy
Skype Translator preview
Skype Translator Preview: Turmbau zu Babel nun für alle
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos

Erinnert ihr euch noch an das nicht uninteressante Projekt von Skype, welches versucht Sprachbarrieren einzureissen? Es hört auf den Namen Skype Translator Preview und will in Echtheit das gesprochene Wort für euer Gegenüber übersetzen und vice versa. Eine Liste der übersetzbaren Sprachen hat Microsoft mittlerweile auch schon veröffentlicht. Nun geht das Projekt in die nächste Runde. Musste man sich bisher eintragen und auf Zugang hoffen, so ist die Skype Translator Preview nun für alle nutzbar. So heißt es im Skype-Blog: „Simply download the Skype Translator preview application from the Windows Store for your Windows 8.1 or Windows 10 preview PC or tablet – no waiting or sign-up needed – use it as soon as you download it!“ Momentan übersetzt die Skype Translator Preview vier gesprochene Sprachen: Englisch, Spanisch, Mandarin und Italienisch. 50 Sprachen werden Text zu Text übersetzt – darunter auch Klingonisch.

Windows 10: keine kostenlose Lizenz für Insider

12. Mai 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Windows 10

Windows 10 kostenlos! Das vermeldeten in den letzten Tagen einige Onlinemedien. Schuld daran war eine missverständliche Deutung eines Tweets von Microsoft-Mitarbeiter Gabriel Aul. Dieser antwortete auf die Frage „Will you be able to upgrade to the #Win10 RTM version for free with #insiders preview?“ mit einem knappen „Yes“. Doch mittlerweile hat Gabriel Aul noch einmal klargestellt, dass es – entgegen der Berichte – kein kostenloses Upgrade auf Windows 10 für die Windows 10 Insider geben soll. Nach der Bitte einer Klarstellung gab er an, dass man natürlich upgraden kann, hierfür wird aber eine gültige Lizenz für Windows 7 oder Windows 8.1 benötigt.

Microsoft Edge (Project Spartan) zeigt nun an, welche Tabs Medien abspielen

11. Mai 2015 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsofts Edge Browser befindet sich mitten in der Entwicklung, schon sehr früh hat Microsoft Interessierten über die Insider Preview einen Blick auf diesen ermöglicht. So kann natürlich auch jeder Entwicklungsschritt bis zur Veröffentlichung des Browsers genauestens verfolgt werden. So hat nun ein Feature Einzug erhalten, das man bereits von anderen Browsern kennt, das aber mittlerweile für viele Nutzer unverzichtbar geworden ist: die Anzeige der Medienwiedergabe in einem Tab.

Edge_MediaTab

Man muss sich nun also nicht mehr auf gut Glück durch die Tabs klicken bis man den Störenfried gefunden hat, sondern kommt es direkt angezeigt, zu sehen auf dem Screenshot. Ausschlaggebend ist hier der Lautsprecher, das Play-Symbol ist nämlich eine YouTube- und keine Browser-Funktion. Wird spannend, ob sich Edge gegen Chrome und Firefox durchsetzen können wird. Ich behaupte, Microsoft befindet sich auf einem guten Weg und Edge könnte durchaus der Browser der Wahl für viele werden.

Video zeigt unveröffentlichte Windows 10 Build 10114 inklusive UI-Neuerungen

10. Mai 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Noch gar nicht lange sind die letzten Build und Ignite-Konferenzen von Microsoft her, bei denen wir eine ganze Menge an Neuerungen für Windows 10 begutachten durften. Nun taucht ein Video von WinBeta auf, das eine bislang unveröffentlichte Windows 10 Build 10114 zeigt, die wiederum weitere Änderungen gegenüber der zuletzt gesehenen Version aufzeigt. Größtenteils handelt es sich hier um kleinere bis mittelgroße UI-Änderungen über das gesamte OS verteilt.

Microsoft bringt PST-Importfunktion für Office 365

10. Mai 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

Die Migration lokaler Mailkonten und Daten aus Outlook in Office 365 / Exchange online war bisher immer ein Unterfangen, was oft in Import-/Exportorgien bzw. Drag ‚n Drop-Spaß endete: Wollte der Endanwender seine Daten aus dem lokalen Outlook-Client in die Cloud hieven, blieb bisher meistens nur die Option, den Inhalt des alten Postfachs von A nach B und damit in die Wolke zu schieben, während beide Konten im selben Outlook-Profil geöffnet waren.

Making-email-archive-migration-easier-with-the-Office-365-Import-Service-1

Humble Weekly Bundle Surprise Attack: 8 Games für Windows, Linux und OS X

8. Mai 2015 Kategorie: Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist Freitag, Zeit für das neue Humble Weekly Bundle, diesmal mit dem Zusatz „Surprise Attack“. Bis zu acht Games könnt Ihr erhalten, sieben davon sind nicht nur Windows, sondern auch für Linux und OS X verfügbar. Drei Preisstufen bescheren Euch unterschiedlich viele Spiele. Zum Preis Eurer Wahl erhaltet Ihr Oscura: Lost Light, Metrocide und OTTTD.

HBW_SA

Zahlt Ihr mindestens 6 Dollar, erhaltet Ihr zusätzlich A Druid’s Duel, Particulars und Robocraft Pack (Early Access). All-in geht Ihr mit der Zahlung von mindestens 12 Dollar, hier erhaltet Ihr noch die beiden Titel Vertiginous Golf und Screencheat 2-Pack oben drauf. Mit Eurem Kauf unterstützt Ihr auch die beiden Organisationen OXFAM und Save the Children, die einen Teil der Einnahmen erhalten. Das Bundle gibt es hier.



Seite 9 von 410« Erste...789101112...Letzte »