Windows 10 Insider Preview Build 14372 für PC und Mobile veröffentlicht

24. Juni 2016 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_windowsSchlag auf Schlag geht es bei Microsoft diese Tage. Gestern gab es Build 14371, heute folgt nun eine Versionsnummer höher Build 14372. Nachvollziehbar, dass sich die Änderungen da in Grenzen halten. Ein paar Bugfixes sorgen für mehr Stabilität. Während es im System selbst keine großen Neuerungen gibt, gibt es aber Neuigkeiten vom Edge-Team. Für den Edge-Brwoser gibt es nun eine Evernote Webclipper-Extension, die ab sofort ausprobiert werden kann. Zu finden auf der Übersichtsseite für Edge-Extensions. Aufpassen sollten hingegen Nutzer von Windows 10 Mobile, Build 14372 ändert nämlich die Backups.

Opera bezweifelt Microsofts Angaben zu Edge und den Akkulaufzeiten

23. Juni 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal
artikel_opera_neu

Kürzlich habe ich über Microsoft Edge und die Energieeffizienz des Browsers gebloggt: Microsoft gibt an sowohl anhand interner Tests als auch der Auswertung umfangreicher Windows-10-Nutzerdaten klar sagen zu können, dass Edge deutlich stromsparender arbeite als etwa Google Chrome, Mozilla Firefox oder auch Opera. Ich wies bereits darauf hin, dass die Ergebnisse jedoch mit Vorsicht zu genießen sind, da sie eben von Microsoft selbst stammen. Die Redmonder sind gegenüber ihrem eigenen Browser Edge natürlich ein klein wenig befangen. So dauerte es auch nicht lange, bis mit Opera nun die erste Konkurrenz die Testergebnisse quasi als Unfug abstempelt.

Windows 10: Neue Insider-Build mit Troubleshoot-Tool für Aktivierungen, Fragen bleiben aber

23. Juni 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy
artikel_windowsNicht mehr lange, dann ist das Jahr rum (am 29. Juli), in dem Nutzer kostenfrei auf Windows 10 aktualisieren können. Doch das Feld der Aktivierungen und Lizenzierungen ist bei Microsoft ist ein großes – und wer sich mal auf die Reise begibt, der wird Antworten finden, aber noch mehr offene Fragen. Mit der gestern erschienenen Windows 10 Insider Version 14371 im Fast Ring will man sich offensichtlich auf offene Fragen und Probleme vorbereiten, denn man hat ein in dieser Version ein Troubleshoot-Tool mit einfließen lassen, welches später bei Aktivierungsproblemen helfen soll. Microsoft geht nicht ganz konkret auf Voraussetzungen und Umstände ein und nennt hier derzeit nur Probleme beim Aktivieren, sofern der Nutzer „aus Versehen“ einen Windows 10-Rechner mit Home vorinstalliert hat, obwohl eine Pro-Lizenz vorhanden ist.

Windows 10 Maps: Multi-Search-Unterstützung und verbesserte Offline-Nutzung dank Update

22. Juni 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Win10_Maps_BannerDas Windows-Insider-Programm hat bereits einige hilfreiche Neuerungen und vor allem viel nützliches Feedback hervorgebracht. Auch bei den Ideen und Wünschen zur App von Windows 10 Maps hat man ganz genau hingehört und nun ein entsprechendes Update für alle Nutzer bereitgestellt. Dieses bietet neben der Unterstützung von Mehrfach-Suchen in der Kartenansicht und einem verbesserten Offline-Erlebnis der App noch einige weitere interessante Neuerungen.

Aldi Nord: Notebook (Akoya E1240T) und Tablet (P8502) von Medion ab 30. Juni im Angebot

21. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal
medion logo

Aldi Nord hat ab dem 30. Juni mal wieder Hardware von Medion im Angebot. Dieses mal handelt es sich sowohl um ein Tablet mit 8 Zoll Diagonale, das Medion P8502, als auch ein Notebook mit Full-HD-Bildschirm, das Akoya E1240T. Die beiden Geräte kosten jeweils 129 bzw. 249 Euro. Was das Tablet betrifft, so zählen zu den weiteren Merkmalen ein Metallgehäuse, ein IPS-Display mit 1.280 x 800 Bildpunkten und das Betriebssystem Android 5.1. Eher ungewöhnlich für ein Android-Tablet, dient der SoC Intel Atom X5-Z8350 als Herzstück. Dem x86-Prozessor stehen 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz zur Seite.

Limbo kostenlos bei Steam (macOS und Windows)

21. Juni 2016 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy
limboDas Spiel LIMBO hatte ich hier im Blog schon einmal vorgestellt. Das Spiel bietet eine sehr schöne, aber düstere Atmosphäre, die durch die schwarz-weiße Grafik noch betont wird und perfekt zur Soundkulisse passt. Es ist düster, es ist unheimlich und es strengt die grauen Zellen an, zieht euch aber gleichzeitig direkt in die Spielwelt. Die Geschichte handelt von einer Person, die auf der Suche nach ihrer Schwester ist. Euer Alter Ego steuert Ihr durch die wunderschön gezeichneten und dennoch befremdlichen Umgebungen mit allerlei Hindernissen und Getier, welches euch ans Leder will. Neulich und noch immer für die Xbox One kostenlos, nun bei Steam für Windows und macOS gratis. Sollte man gespielt haben.

Windows 10: Apps bald nahtlos am Smartphone weiter nutzen

20. Juni 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, Windows, Windows Phone, geschrieben von: André Westphal
windows 10Bereits im April hatte Microsoft in seinem Betriebssystem Windows 10 einen neuen Punkt eingearbeitet, der erlauben sollte Apps nahtlos auch unter Windows 10 Mobile weiter zu verwenden. Beispiel: Ihr beginnt am PC eine Nachricht zu schreiben, müsst dann aber zum Bus hetzen. Unterwegs könnt ihr die E-Mail-App am Smartphone mit Windows 10 Mobile öffnen. Der bereits angefangene Text sollte dann synchronisiert zur Verfügung stehen und ihr könnt nahtlos weiter schreiben. Bisher konnte man den Punkt „Continue App Experiences“ allerdings zwar aktivieren, die Aktion blieb aber folgenlos. Offenbar soll sich das ab dem Windows 10 Anniversary Update ändern.

Harvester Messenger für Windows nur heute komplett kostenlos

20. Juni 2016 Kategorie: Social Network, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal
harvester messenger logo neuÜber den Harvester Messenger von EasterApps.de habe ich bereits gebloggt: Genau wie Franz vereint die schlanke Anwendung den Zugriff auf mehrere Messenger bzw. soziale Netzwerke. So könnt ihr über den Harvester Messenger etwa WhatsApp, Facebook, Twitter, Skype und Co. nutzen. Regulär kostet die App 99 Cent. Allerdings ist sie nur am heutigen Montag für einen Tag komplett kostenlos herunterladbar. Laut Entwickler Jakob Haubold wolle man damit die reichhaltigen Rückmeldungen aus der Community belohnen, welche eine große Hilfe seien, um den Harvester Messenger Schritt für Schritt immer besser zu machen.

Yakyak 1.3.0: Open Source Desktop-Client für Hangouts

19. Juni 2016 Kategorie: Internet, Linux, Social Network, Software & Co, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Yakyak_YakMit Franz stellten wir zuletzt einen Messenger-Client für den PC vor, der verschiedene Dienste wie Telegram, WhatsApp, HipChat und einige weitere innerhalb eines Programms vereint darstellen kann. Auch Hangouts von Google konnte Franz, nur nicht so wirklich schön. Es wird lediglich die Webversion des Chats im Client dargestellt, was ein wenig Komfort vermissen lässt. Für alle Nutzer, die Hangouts regelmäßig zum Chatten benutzen, möchte ich an dieser Stelle Yakyak vorstellen, der nun in Version 1.3.0 kostenlos und quelloffen auf GitHub verfügbar ist.

Tweeten 3.0 bringt neue Funktionen

18. Juni 2016 Kategorie: Internet, Social Network, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow
tweetenNoch Tweeten im Hinterkopf? Das Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, das doch angestaubte Tweetdeck wieder aufzupeppen. Hierfür hat man nicht nur Browser-Erweiterungen für das Web in petto, sondern auch eine Windows-App und eine Version für macOS. Der Client ist einer der wohl umfangreichsten und besten Third-Party-Clients für Twitter. Neben einer neuen Schriftart für die macOS-Version von Tweeten und zahlreichen Bugfixes von einer Vielzahl von gemeldeten Programmfehlern und UI-Schnitzern, gibt es auch ein paar neue Features zu verkünden.



Seite 9 von 469« Erste...567891011121314...Letzte »