The Humble Weekly Sale mit Spielen von Destructoid

4. April 2014 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Beim Humble Weekly Sale gibt es wieder einmal Spiele für OS X, Linux, Windows  und Android gegen die Spende eurer Wahl. Dieses Mal konnte man die Menschen von Destructoid für sich gewinnen. Dies bedeutet für euch, dass ihr die Spiele Little Inferno, Super Hexagon und Natural Selection 2 für den Preis eurer Wahl bekommt, wer mehr als 6 Dollar (umgerechnet 4,35 Euro) zahlt, der bekommt noch Critter Crunch, PixelJunk Monsters Ultimate und Hotline Miami dazu. Bis auf Critter Crunch und Natural Selection 2 sind die Spiele DRM-frei. Ebenfalls ist zu bedenken, dass die Android-Version von Little Inferno nicht im Paket ist. Ob die Spiele etwas für euch sind, kann vielleicht der Blick in das Video beantworten.

Wondershare PDF Editor mit OCR für OS X und Windows kostenlos

4. April 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Wonderhsare ist eine der Firmen, die in schöner Regelmäßigkeit das komplette Angebot in Promotion-Aktionen raushauen. Ganz aktuell bietet man den Wondershare PDF Editor mit OCR für OS X und Windows kostenlos. Hiermit lassen sich PDF-Dateien erstellen, alternativ bestehende bearbeiten oder umwandeln. Das Tool bietet OCR in verschiedenen Sprachen an, was in meinem Kurztest anständig funktionierte. Solltet ihr eine solche Software benötigen, so findet ihr das kostenlose Angebot hier. Zu beachten ist: diese kostenlose Version bekommt weder Support, noch Updates.

Bildschirmfoto 2014-04-04 um 08.47.58

Skype für Windows Phone 8.1 erhält tiefe Integration, auch mit Cortana

3. April 2014 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurze Info noch für Skype und Windows Phone Nutzer. Die Skype-App wird mit Windows Phone 8.1 tiefer in das System integriert. So kann man dann zum Beispiel von einem normalen Telefongespräch zu einem Skype Video-Call wechseln. Das Gespräch wird dabei so lange wie möglich aufrecht erhalten, sodass keine großen Unterbrechungen entstehen. Außerdem wird es möglich sein, Skype-Calls mit der Sprachassistentin Cortana zu starten, wie Skype via Pressemitteilung verrät. Unten seht Ihr noch zwei Videos, die diese Features zeigen. Nette Upgrades, wie auch schon bei Windows Phone 8.1 und Windows 8.1. Irgendwie scheint Microsoft doch langsam mal beim Kunden anzukommen, zumindest was das Aufholen von Funktionen angeht. Cool oder eher nicht so? Ich finde es ja schon recht gelungen.

HERE Drive+ wird kostenlos für alle Windows Phone 8.1-Nutzer

3. April 2014 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nokia HERE Drive+ ist eine der besten Navigationslösungen für Smartphones. Die App funktioniert offline ebenso gut wie online. Mit Windows Phone 8.1 wird HERE Drive+, die Turn-by-Turn-Navigation mit Sprachausgabe, in 97 Ländern kostenlos angeboten. Dies beschränkt sich nicht nur auf ausgewählte Lumia-Modelle, sondern ist für alle Smartphones mit Windows Phone 8.1 verfügbar. Somit ist es egal, ob man ein Lumia 520, ein HTC 8X oder ein Samsung Ativ S besitzt, wenn das Gerät Windows Phone 8.1 erhält, kann auch HERE Drive+ kostenlos genutzt werden.

HEREDrive

Internet Explorer 11 für Windows Phone 8.1, Windows 8.1 und Windows 7 mit Neuerungen

3. April 2014 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neben dem Windows 8.1 Update und Windows Phone 8.1 hat Microsoft auf der Build-Konferenz in San Francisco auch eine neue Version des Internet Explorer 11 gezeigt.Sie wird mit dem Windows 8.1 Update verfügbar sein und erstmals auch in Windows Phone 8.1 anzutreffen sein. Für Windows 7 wird es das Update ebenfalls geben (ab 8. April). Mit der neuen Version wird der Browser von Microsoft über mehrere Geräte synchron gehalten. Dies betrifft Tabs und Favoriten. Unter Windows Phone 8.1 lassen sich einzelne Seiten auch als Live Tile an den Startbildschirm pinnen. Diese werden im Hintergrund aktualisiert und stehen somit immer aktuell zur Verfügung.

IE11_Update_universal

Ab Mai: keine Patches mehr für Windows 8.1 ohne Update 1

3. April 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Kollege Martin Geuß von Dr. Windows verrät Interessantes: so wird Microsoft ab Mai keine Patches mehr für Windows 8.1-Rechner zur Verfügung stellen, sofern diese nicht mit dem aktuellen Update (Windows 8.1 Update 1) ausgestattet sind. Hierzu gehören nicht nur System- sondern auch Sicherheits-Patches. Ziemlich konsequenter Schritt, den Microsoft da gehen will, es soll wohl daran liegen, dass man momentan schon Windows 8 und Windows 8.1 separat behandeln muss. Laut Martin stammt diese Information direkt vom Windows-Produktteam aus Redmond. Es gab dort für die Windows-MVPs ein internes Briefing, in welchem das Vorgehen erklärt wurde.

Windows8_1_u1

Windows 8.1 Update: Microsoft stellt Update für Abonnenten zum Download ein

3. April 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Auf der BUILD 2014 stellte Microsoft gestern das Update für Windows 8.1 vor. Zu den Neuerungen gehört unter anderem das Anpassen des Systems auf die Anwender, die ausschließlich mit der Maus unterwegs sind. Bewegt man die Maus an den oberen Bildschirmrand, erreicht man Basisfunktionen wie “Fenster minimieren” oder “Programm beenden”.

Bildschirmfoto-2014-04-02-um-18.05.26-590x326 (1)

Microsoft stellt Hardware-Partnern Windows für spezielle Devices kostenlos zur Verfügung

2. April 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft hat auf der Build 2014 angekündigt, Hersteller bei der Produktion von Geräten zu niedrigen Preisen zu unterstützen. Damit können Produzenten von Low-cost Hardware ihre Geräte im hart umkämpften Markt für Smartphones,Tablets und PCs künftig besser platzieren. Microsoft wird seinen Hardware-Partnern Windows kostenlos zur Verfügung stellen, und zwar für Smartphones und Tablets mit einer Bildschirmgröße unter 9 Zoll. Diese Geräte könnten dann noch einmal günstiger als bisher angeboten werden, da die Lizenzierungskosten an Microsoft entfallen, stattdessen wird es Microsoft wohl über die Dienste-Schiene versuchen, noch ein wenig Tischgeld abzuklopfen.

Microsoft Surface 2 Pro

Chrome Remote Desktop für Android in Beta-Phase

2. April 2014 Kategorie: Android, Google, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome Remote Desktop kennt Ihr vielleicht von der Chrome-Erweiterung, die es bereits seit langer Zeit gibt. Das Fernwartungs-Tool wird auch für Android kommen. Google hat das Tool in einer Closed-Beta-Phase, ausprobieren darf nur, wer eingeladen wird. Mit der Android-App lässt sich dann eben von einem Smartphone oder Tablet aus auf Desktop-Rechner zugreifen kann, die den Remote-Access in Google Chrome aktiviert haben. Optisch kein Highlight, was aber bei solch einer App auch zweitrangig ist. Anzeige und Bedienung des entfernten Desktop soll die App können, und Funktionalität steht bei der App im Vordergrund. Wann mit einem öffentlichen Release zu rechnen ist? Dazu gibt es keine Hinweise, Google ist da bekanntlich gerne etwas spontan, was die Einführung neuer Produkte angeht.

Chrome_Remote_Android_01

Nokia stellt drei Lumia Smartphones mit Windows Phone 8.1 vor

2. April 2014 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Build 2014 von Microsoft und was macht Nokia? Richtig, mal eben drei neue Smartphones mit Windows 8.1 aus dem Hut zaubern. Zum einen präsentierte Nokia mit dem 630 sein erstes Dual-SIM Lumia sowie das Lumia 635 und das neue Flaggschiff Lumia 930. Nokia kündigt zudem an, dass Windows Phone 8.1 für alle Lumia Smartphones auf Basis von Windows Phone 8 im Sommer 2014 verfügbar sein wird.

Nokia-Lumia-930-Apps



Seite 3 von 348123456...Letzte »