Mit doubleTwist AirPlay Recorder iTunes Radio auch unter Windows aufnehmen

8. März 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der doubleTwist AirPlay Recorder bringt eine alte Tradition zurück. Mit ihm lassen sich Lieder aus dem Radio mitschneiden. Nicht irgendeinem Radio, sondern iTunes Radio, Apples Musik-Streaming-Service. Das Ganze funktionierte bisher nur mit Android-Geräten und auch eine OS X-Version des Programms gibt es. Nun können auch Windows-Nutzer auf den doubleTwist AirPlay Recorder zurückgreifen. Die Funktionsweise ist die gleiche, wie bei den anderen Systemen auch. Man muss iTunes Radio dazu veranlassen, das Signal über AirPlay an den Recorder auszugeben, schon werden die einzelnen Songs gespeichert – inklusive Künstler, Titel und Album-Cover.

doubleTwist_APR

iBetterCharge: Ladezustand des iPhones im Blick

7. März 2014 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: es gibt bekanntlich für alles eine App – auch für die Anzeige des Batteriezustandes des iPhones unter Windows und OS X. iBetterCharge heißt die kostenlose App, die am Mac oder unter Windows bei aktiviertem WLAN Sync den Status des verbundenen iPhones im lokalen Netzwerk anzeigt. In den Einstellungen des Programms ist einstellbar, ob man bei einem bestimmten prozentuellen Ladezustand informiert werden will.

ibetter

Microsoft veröffentlicht PC Mover-Tool für Windows XP-Umzug

7. März 2014 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Das Ende ist nah! Kein Spruch irgendwelcher Weltuntergangsspinner, sondern Aussage von Microsoft in Sachen Windows XP. Nicht mehr viele Tage trennen uns von dem Tag, ab dem Microsoft keine Updates mehr für das betagte Betriebssystem liefert, welches nach jüngsten Zahlen fast 30 Prozent Marktanteil hat. Updates für das System kommen nicht, wohl aber Updates für das Sicherheitsprogramm Microsoft Security Essentials – dennoch wird Microsoft nicht müde, fast täglich auf das Support-Ende hinzuweisen.

pc mover

Umsteigewilligen Nutzern, die von XP auf ein modernes System umsteigen wollen (modern im Sinne von: neueres Windows), stellt Microsoft in Zusammenarbeit mit Laplink den PC Mover Express bereit, er kann Dokumente und Einstellungen von Rechner A auf Rechner B transferieren, Programme werden nicht migriert. Wer der Meinung ist, das Tool gebrauchen zu können, der findet dieses seit heute zum Download vor. Hierbei handelt es sich aber um die englische Version, die deutsche wird folgen.

Windows 8.1 Update 1 macht sich zu früh auf den Weg zum Nutzer

7. März 2014 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bis das große Windows 8.1 Update auf normalem Weg bei den Nutzern landet, dürfte noch ein Monat vergehen. Für den 8. April, also direkt im Anschluss an Microsofts Build-Konferenz, soll dies für alle verfügbar sein. Bei Microsoft scheint man etwas nervös zu sein, zumindest wurde das Update bereits auf den Update-Servern verfügbar gemacht. So konnte man durch eine Änderung in der Registry das Update bereits erhalten. Funktioniert nun nicht mehr, der Weg über eine manuelle Installation ist aber noch möglich (falls man an alle Dateien kommt).

Win81_U1_02

Humble Weekly Sale mit Spielen von PopCap: Peggle, Bejeweled, PvZ und mehr

6. März 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Humble Weekly Sale könnte sich dieses mal vor allem für die typischen Casual-Gamer lohnen. Das Bundle ist gefüllt mit PopCaps erfolgreichsten Titeln. Zum Preis von einem US-Dollar gibt es Peggle, Bejeweled 3, Bookworm Deluxe, Escape Rosecliff Island und Feeding Frenzy 2 Deluxe. Zahlt Ihr mindestens 6 US-Dollar, erhaltet Ihr noch Plants vs Zombies GOTY Edition, Peggle Nights und Zuma’s Revenge oben drauf. Die Spiele sind bis auf zwei Ausnahmen sowohl für den Mac, als auch den PC verfügbar und können über Steam oder Origin abgerufen werden. Die Liste mit den Games und auf welchem Betriebssystem sie laufen gibt es unten. Direkt zum Bundle geht es hier.

HumbleWeeklyPopCap

Das Nokia Lumia 2520 ist ab April in Deutschland verfügbar

6. März 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Nokia hat es im Oktober 2013 tatsächlich getan und stieg mit dem Lumia 2520 in den Markt der Windows-Tablets ein. Das Nokia Lumia 2520 wird ab dem 10. April 2014 in Deutschland zum Preis von 599 Euro verfügbar sein. Das erste Windows 8-Tablet von Nokia wird zum Beispiel über Cyberport.de erhältlich sein, weitere Partner folgen. Nokia bringt also ein Gerät nach Deutschland, welches nicht nur das nicht gerade beliebte Windows 8.1 RT mit sich führt, auch der Preis könnte unter Umständen abschrecken. Erwähnenswert ist auf jeden Fall die Möglichkeit, SIM-Karten zu verbauen, denn das Nokia Lumia 2520 unterstützt LTE und bringt zudem noch Microsoft Office mit.

CloudSix: Dropbox-Client für Windows Phone

5. März 2014 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Es gibt keinen offiziellen Client für Dropbox, wenn man mit Windows Phone unterwegs ist. Das ist schade, aber es gibt ja OneDrive – und Alternativen für Dropbox. CloudSix ist eine dieser Alternativen, die ihr euch auf jeden Fall anschauen solltet, sofern ihr ein Windows Phone euer Eigen nennt. Zugriff auf Ordner, Sharing, Foto-Synchronisation, Hinzufügen von Offline-Favoriten, Anpinnen von Dropbox-Ordnern als Kachel – alles möglich. Definitiv schick gemacht, Anschau-Empfehlung und wer zufrieden ist, kann für 1,29 Euro die unaufdringliche Werbung entfernen. Der Entwickler Rudy Huyn ließ verlauten, dass er noc an Clients für Mega, Google Drive und OneDrive feile.

cloudsix

Shutdown: iOS-App zum Herunterfahren von OS X, Synology und Linux

5. März 2014 Kategorie: Apple, iOS, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Der Niklas hat mich angeschrieben. Leser dieses Blogs und 18-jähriger Entwickler. Er hat eine recht nischige App veröffentlicht, die dennoch für den einen oder anderen vielleicht interessant ist: Shutdown. Was macht die 89 Cent teure App? Rechner herunterfahren. Hier wird via aktiviertem SSH vom iPhone aus der Shutdown an OS X, Linux oder ein Synology-NAS gesendet, ebenfalls ist in der App einstellbar, ob der Shutdown direkt beim Start der App ausgeführt werden soll. Um den Shutdown zu erledigen, muss auf den Zielgeräten SSH aktiviert sein. Wünsche für die App kann man direkt an Niklas senden, der ist auch bei Twitter unterwegs.

Download @
App Store
Preis: 0,89 €

Beliebter Twitter-Client MetroTwit wird eingestellt

5. März 2014 Kategorie: Social Network, Windows, geschrieben von: caschy

Schlechte Nachrichten für Benutzer der alternativen Twitter-App MetroTwit, die man auch optimiert für Touch unter Windows 8 und Windows 8.1 nutzen kann. Auch hier liegt das jähe Ende des Clients an dem Umstand, dass Twitter nur eine gewisse Anzahl Token für Clients ausgibt. Hieran müssen sich Entwickler in der Regel halten, oder sie animieren ihre Nutzer zu Tricks, einen Access-Token selbst zu erstellen. Im Blog teilt man nun mit, dass man die Apps aus dem Store nehmen wird, sie wird aber für bestehende Benutzer wie bisher funktionieren. Was nicht mehr zu haben ist, sind Updates und Support für die Apps. Laut Aussagen der Macher haben insgesamt 400.000 Nutzer zu den einzelnen Apps gefunden. Schade um die App, die ich hier vor fast vier Jahren zum ersten Mal vorstellen durfte.

metrotwit

Facebook Messenger für Windows Phone erschienen

5. März 2014 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Neulich erst angekündigt, nun schon erschienen: der Facebook Messenger für die Plattform Windows Phone. Ihr findet in der App – losgelöst vom eigentlichen Client von Facebook für Windows Phone – die schnelle Möglichkeit, mit euren Kontakten zu kommunizieren. Hierbei ist nicht nur die Einzelkommunikation möglich, sondern auch der Gruppen-Chat. Neben der Kommunikation via schnödem Text steht euch das Versenden von Fotos, oder aber auch Stickern zur Verfügung. Wer mag, der kann auch über die Chatfunktion schnell den eigenen Standort teilen.

facebook messenger windows phone



Seite 10 von 348« Erste...8910111213...Letzte »