WhatsApp für Android, iOS, Windows Phone und Web erhält Teilen beliebiger Dateien

22. Juni 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt Neuigkeiten von WhatsApp. Verteilt wird eine neue Funktion, die wieder einmal eine kleine Erweiterung der Möglichkeiten darstellt, was man mit dem Messenger so alles anstellen kann. Seit längerer Zeit kann man via WhatsApp schon Dokumente verschicken, über diverse Tricks auch andere Dateitypen. Mit den diversen Tricks ist nun Schluss, WhatsApp beginnt gerade mit dem Freischalten des Dateiversands. Das bedeutet nicht nur, dass man beliebige Dateien verschicken kann, sondern auch Bilder und Videos unkomprimiert übermitteln kann.

Windows 10 Insider Preview Build 16215 für PC und Build 15222 für Mobile veröffentlicht

9. Juni 2017 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pünktlich zum Wochenende gibt es von Microsoft neue Insider Previews. Sowohl für PCs als auch für Windows 10 Mobile Geräte steht eine neue Version zur Verfügung. Die Mobile Preview enthält im Gegensatz zur PC Preview sehr viel weniger Neuerungen, lediglich kleinere Problemchen wurden behoben. Aber die PC Preview hat es in sich, wartet mit zahlreichen Verbesserungen und Neuerungen auf. Angefangen beim neuen User Interface für das Start und Action Center, die nun bereits Fluent Design Elemente enthalten.

Skype: Ältere Versionen werden zum 1. Juli eingestellt

6. Juni 2017 Kategorie: Social Network, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anfang Juni hat Skype eine komplett neue Version seines Messengers vorgestellt. Moderner, mit Funktionen, wie man sie heute auch von anderen Messengern kennt, eine Story-Funktion ist ebenso an Bord wie die Möglichkeit zur Personalisierung. Neuentwicklung heißt natürlich auch, dass alte Zöpfe abgeschnitten werden müssen. Das Ende wurde letztes Jahr bereits für diverse Versionen angekündigt, dann aber noch einmal verschoben. Zum 1. Juli trifft es nun ältere Versionen, ab diesem Datum lassen sie sich nicht mehr nutzen.

Telegram Calls kommen auch für Windows Phone, in der Preview bereits enthalten

1. Juni 2017 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Telegram-Messenger bietet seit geraumer Zeit auch die Möglichkeit für Anrufe, also eine direkte Sprachverbindung zwischen den Nutzern. In den meisten verfügbaren Telegram-Apps ist die Funktion bereits integriert, nur Windows Phone-Nutzer müssen sich noch ein bisschen gedulden. Aber offenbar nicht mehr allzu lange, denn in der Preview-Version von Telegram für Windows Phone ist die Funktion nun vorhanden. Heißt also, dass die Calls auch in der Stable-Version nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen werden.

Gartner: Smartphone-Verkäufe im ersten Quartal 2017 um 9 Prozent gestiegen

25. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Von Gartner gibt es neue Zahlen in Sachen Smartphone-Verkäufe im ersten Quartal 2017. Insgesamt wuchs der Markt um 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, davon profitieren aber nicht alle Hersteller. Gerade die Großen haben es immer schwerer gegen die günstigen chinesischen Marken. Ändert aber nichts daran, dass das Feld weiterhin von Samsung und Apple angeführt wird, Huawei kann den Abstand aber erneut verkleinern. Die großen Gewinner sind aber Oppo und Vivo, die ihre Marktanteile im Vergleich zum Vorjahr sehr stark steigern konnten.

Threema für Android, iOS und Windows Phone zum halben Preis verfügbar

24. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Threema ist bei einigen Nutzern die bevorzugte WhatsApp-Alternative, sicher nicht ohne Grund. Solltet Ihr bislang Threema nicht genutzt habe, weil Ihr die App für Euer Empfinden für zu teuer haltet, gibt es nun ein Angebot, die Halbierung des Preises. Gilt für alle Versionen, also für Android, iOS und Windows Phone. Für die iOS-Version zahlt Ihr so noch 1,09 Euro, für Android 1,49 Euro und für Windows Phone 1,99 Euro (eventuell noch nicht umgestellt?).

Threema kann jetzt auch Profilbilder

15. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Threema hat ein kleines Update erhalten, das Euch neue Möglichkeiten zur Kontaktvisualisierung bringt. Man kann nun nämlich ein eigenes Profilbild wählen und auch bestimmen, wer dieses zu sehen bekommt. Profilbilder werden dabei nicht auf Servern gespeichert, sondern es erfolgt nur dann eine Übertragung, wenn auch eine Nachricht gesendet wird. Selbstverständlich erfolgt auch die Übertragung des Profilbildes mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Übrigens kann man nicht nur bestimmen, wer das eigene Profilbild sehen kann, sondern man kann auch die Anzeige anderer Profilbilder unterbinden. Die neuen Profilbilder stehen Nutzern von Android, iOS und Windows Phone zur Verfügung.

Microsoft kündigt Windows 10 Insider Preview Builds 16184 (PC) und 15208 (Windows Phone) an

28. April 2017 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Microsoft kündigt zwei neue Insider Preview Builds für den Fast Ring an. Hierbei handelt es sich um Build 16184 für Windows 10-PCs und um Build 15208 für alle Windows Phones mit Windows 10. Beide bringen natürlich wieder eine Menge Neuerungen und vor allem Fehlerbeseitigungen mit. So werden unter anderem Probleme mit dem neuen Nachtmodus und den Einstellungen für Benachrichtigungen behoben. Ein umfassendes Changelog könnt ihr ein wenig weiter unten im Beitrag einsehen. Für die Windows Phones habe man unter anderem einen Fehler beseitigt, der den Geräte-Shutdown enorm verzögert hat.

Threema für Windows Phone: Version 1.8.0 bringt mehrere Neuerungen

20. April 2017 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Threema ist nicht nur für die großen Plattformen Android und iOS verfügbar, auch für Windows Phone gibt es das Kommunikationstool. Und diese Version hat nun ein Update erhalten, das mehrere Neuerungen bringt. Sollte man mit der neuen Version eine Nachricht verschicken wollen, hat aber gerade keine Internetverbindung, wird diese automatisch als Entwurf gespeichert und kann gegebenenfalls später noch einmal neu losschicken. Außerdem gibt es eine neue Mehrfachauswahl, um mehrere Nachrichten eines Chats auf einmal löschen zu können.

Kantar World Panel: Android legt in Europa und China zu, verliert in den USA

14. April 2017 Kategorie: Android, iOS, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kantor World Panel hat neue Zahlen zur Smartphone-Nutzung veröffentlicht. Diese beziehen sich auf den Drei-Monats-Zeitraum, der im Februar endete. Aus den Zahlen geht hervor, dass Android wieder zulegen kann. In China wurde sogar ein größerer Anteil erreicht als im gesamten Jahr zuvor. 86,4 Prozent der Smartphone-Verkäufe entfielen dort auf Geräte mit Android. Im Vergleich dazu war der Anteil im Vorjahreszeitraum auf 77,1 Prozent. Ähnlich, aber nicht ganz so drastisch sieht es in den EU5 aus.