Plex: Live TV im Web und auf Amazon Fire TV, nebst neuer Oberfläche

7. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Der Medienkonsum bei vielen Menschen kann heute unterschiedlicher kaum ablaufen. Hatte man früher TV und dann Videokassette zur Hand, kamen später CDs, eigene Videos in digitaler Form und YouTube nebst Ablegern hinzu. Und heute? Fast volle Breitseite. Eigene Medien, zeitversetztes TV im Stream, dazu zahlreiche Möglichkeiten, Video on Demand zu schauen. Und wir mittendrin.

Amazon Alexa mit erweiterter Musiksteuerung für Aktivitäten

6. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

In den USA ist die neue Funktion bereits seit letztem Monat nutzbar, nun hat es das „Verständnis“ in Sachen Musik auch über den großen Teich geschafft. Ab sofort können Besitzer der Geräte (z.B. Amazon Echo, Echo Dot und Fire TV) einfach Alexa auffordern, Musik für hunderte von verschiedenen Aktivitäten zu spielen. Ohne langwierige Suche spielt Amazons Sprachassistentin zum Beispiel auf Zuruf motivierende Upbeat-Songs für das anstehende Workout, die Fitnessbegeisterte zu Höchstleistungen treiben soll. Also nicht ganz so für mich.

Amazon Channels: SPORT1 US und EDGEsport sind neu verfügbar

6. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurzer Hinweis für alle Sportfans, die auch dem Videoangebot von Amazon nicht abgeneigt sind. Es stehen ab sofort zwei neue Amazon Channels zur Verfügung, die mit sportlichen Inhalten aufwarten. SPORT1 US liefert bis zu 150 Livepartien pro Spielzeit der NHL Eishockey Liga, MLB Baseball und NBA Basketball, während es mit EDGEsport einen Channel für Extreme-Sport gibt. Beide Channels lassen sich wie gehabt über Amazon Prime Video buchen und ebenso einfach auch wieder kündigen.

YouTube Kids startet in Deutschland

6. September 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: caschy

Seit 2015 in den USA am Start, gibt es nach einem soften Launch das Angebot „YouTube Kids“ nun auch seit heute offiziell in Deutschland. Mit dem Programm richtet man sich an Kiddies im Vor- und Grundschulalter. Wie in den USA findet man in den Apps für Android und iOS Inhalte, die für Kinder passen sollen, Sachgeschichten, Lieder und weitere Videos für Kinder. Hierzulande gibt es beispielsweise das allseits beliebte Sandmännchen, Heidi oder auch die Biene Maja.

Apple „iPhone 8“ Event am 12. September: Streaming-Apps aktualisiert, so könnt Ihr dabei sein

6. September 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es dauert noch genau eine Woche, dann wird Apple wieder seine Herbst-Keynote abhalten. Im Gegensatz zur WWDC, wo es hauptsächlich um Software geht, ist die September-Veranstaltung die Zeit für neue Hardware. Von dieser soll es dieses Jahr gar nicht so knapp geben. Drei neue iPhone-Modelle stehen im Raum, außerdem eine neue Apple Watch mit LTE und auch ein neues Apple TV mit 4K und HDR soll kommen. Zusätzlich wird es sich Apple nicht nehmen lassen, auch noch einmal auf den Smart Speaker HomePod einzugehen und eventuell wird auch der iMac Pro einen Auftritt haben, auch wenn er wohl noch etwas später kommt.

Apple Music Festival ist Geschichte

5. September 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy

Nach 10 Jahren soll das Apple Music Festival in London Geschichte sein. Dies berichtet MusicBusiness Worldwide bezugnehmend auf eine Bestätigung von Apple gegenüber dem Magazin. Bis 2015 startete das Event noch unter dem Namen iTunes Festival, die Karten waren kaum zu bekommen, man musste sie gewinnen. Dafür waren die Acts (unter anderem Adele, Oasis, Mumford & Sons, Paul Simon, Ed Sheeran, Coldplay, Lady Gaga, Arctic Monkeys, Kendrick Lamar, Pharrell Williams, The Weeknd, One Direction oder Beck) aber über Apple-Geräte im Netz abrufbar.

YouTube Live: Niedrigere Streaming-Latenz und verbesserte Moderations-Tools für den Chat vorgestellt

5. September 2017 Kategorie: Google, iOS, Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow

YouTube Live eignet sich für vielerlei live zu übertragende Videos. Ob man nun von einem Konzert aus streamen möchte oder aber einfach in Live-Video-Form vom tollen Ausblick in den Bergen berichten will, Möglichkeiten gibt es viele. Vor allem aber nutzen inzwischen viele „Let’s Play!“-Streamer die Plattform, um dort On-Air zu gehen. Nun macht es Google den Betreibern von Streams noch komfortabler, zum einen für weniger Latenz beim Übertragen zu sorgen und zum anderen besser auf Chat-Nachrichten von Zuschauern reagieren zu können.

 

freenet Cloud Foto-Viewer für Amazon Fire TV erschienen

5. September 2017 Kategorie: Backup & Security, Streaming, geschrieben von: caschy

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anbietern, bei denen man seine Daten und auch Fotos lagern kann. Selbst Freenet gehört dazu. freenet.de bietet mit dem E-Mail- und Cloud-Service verschiedene Pakete an. Wer beispielsweise Videos, Bilder und Dokumente in der Cloud speichern möchte, erhält 40 Gigabyte (zusätzlich erweiterbar) und zahlt 4,99 Euro pro Monat im Paket classic. Passend dazu haben Kunden nun mit „freenet Cloud Foto-Viewer“ eine App zur Hand, die es erlaubt, die in der freenet Cloud gespeicherten Bilder zu betrachten.

Streaming: Plex-Plugin für Kodi nun für jedermann

5. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Ende 2016 berichteten wir über das sprichwörtliche Zufrieren einer Hölle, denn die Plex-Macher stellten ein Plugin bereit, welches es Kodi erlaubte auf die Plex-Datenbank und somit die Inhalte zuzugreifen. Damals mussten Nutzer einen Plex-Pass haben, um den Spaß nutzen zu können, womit das Plugin quasi Premium war. Das ist vorbei, denn mittlerweile gibt es das Plugin kostenlos, sowohl für Kodi 16 als auch für Kodi 17.

Sky Ticket: Abbuchung trotz Kündigung

4. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

(Update: Statement von Sky unten) Zahlreiche Nutzer des Sky Tickets wundern sich derzeit über eine Abbuchung in Höhe von 9,99 Euro. Diese Abbuchung ist für die Nutzer dahingehend überraschend, da sie ihr Sky Ticket gekündigt haben. Vor einiger Zeit gab es bei Sky eine 1-Euro-Aktion. Diese wurde offenbar zahlreich genutzt, schaut man auf die Facebook-Seite des Unternehmens. Dort findet man derzeit zwei Typen Kunden, bei denen abgebucht wurde. Einmal die, die zu früh kündigte.

Netflix und Android: Neuzugänge beherrschen HDR und HD

4. September 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Ich schrieb in diesem Beitrag darüber, dass Netflix gar nicht auf allen HD-fähigen Smartphones auch wirklich in HD streamt. Der Anbieter hat dafür eine Kompatibilitätsliste, die man nun wieder erweitert hat. Vor allem geht es natürlich um neue Smartphones, die jüngst erst vorgestellt worden sind. Und wir dürfen nicht vergessen: Neben HD-Auflösung ist es vielleicht für den einen oder anderen Benutzer auch noch interessant, ob die Geräte HDR oder Dolby Vision darstellen. In Sachen Dolby Vision war das LG G6 damals das erste Gerät, doch mittlerweile hat Netflix mehr auf die Liste gepackt.

ProTube 2: YouTube-Alternative für iOS nicht mehr länger verfügbar

4. September 2017 Kategorie: Google, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die YouTube-App von Google ist unter iOS durchaus brauchbar, bietet aber nicht alle Funktionen, die YouTube eigentlich anbieten könnte. Das zeigen Alternativ-Apps, die es zahlreich gibt, oder sollte man besser sagen gab? ProTube 2 ist eine solche – und jetzt Geschichte, wie der Entwickler mitteilt. Seit 2014 gab es ProTube, seit einem Jahr versucht Google, derartige Apps aus dem App Store zu entfernen. Mit Erfolg, wie man sieht, denn auf die Forderungen von YouTube einzugehen, bedeutet eben eine App zu haben, die sich kaum mehr von der YouTube-App unterscheidet.

Google Play Store: Leihfilm für 0,99 oder 1,49 Euro verfügbar

4. September 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google macht den Nutzern das Streaming von Filmen und Serien gerne einmal mit Rabatten schmackhaft. Aktuell gibt es wieder Gutscheine, die allerdings eher individuell verteilt werden – das ist bei Google leider so üblich. Es kann durchaus auch sein, dass Ihr einen solchen Gutschein gar nicht angezeigt bekommt, allerdings ist die Verteilung diesmal offenbar wieder großflächiger. Mit dem Gutschein könnt Ihr einen Leihfilm für 0,99 Euro oder 1,49 Euro erhalten, auch dieser Rabatt ist abhängig vom Account. Caschy bekommt beispielsweise einen Film für 99 Cent angeboten, ich soll 1,49 Euro löhnen.

WDR-Hörspiel zu Stieg Larssons „Verblendung“ erstmals auch zum Download

4. September 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal

(Update 4.9: Mittlerweile sind natürlich alle Teile zum Download da – und aus diesem Grunde weisen wir euch noch einmal auf das kostenlose Hörspiel hin, Downloadlinks unten) Originaltext vom 24.6: Stieg Larssons Millenium-Trilogie hat sich über die Jahre zur wohl bekanntesten, skandinavischen Krimireihe rund um die Welt gemausert. Die Romane wurden auch verfilmt – zunächst in Schweden mit Noomi Rapace als weiblicher Hauptdarstellerin Lisbeth Salander. Durch die Rolle wurde dann auch Hollywood auf die Schwedin aufmerksam. Nun bietet 1Live das eigens produzierte Hörspiel zum ersten Teil der Reihe, „Verblendung“, innerhalb der nächsten Wochen als kostenlosen Download an.

„The Tick“: Dieses Amazon Original solltet ihr euch gönnen

3. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Mir hatte bereits der Pilot zum neuen Amazon Original „The Tick“ extrem gut gefallen: schwarzer Humor, Ironie, Superhelden – alles ein wenig überdreht und absurd. Das ist genau mein Ding. Letzte Woche ging nun die erste Staffel bei Prime Video an den Start. Leider umfasst diese Runde nur sechs Episoden (inkl. die bereits veröffentlichte Pilotfolge) mit jeweils ca. 27 Minuten Spielzeit. Staffel 1 soll insgesamt 12 Episoden beinhalten – wann die sechs weiteren folgen, ist aktuell aber noch offen.