Aldi Süd: Ab morgen ist ein Ultra-HD-TV von Medion mit 65 Zoll im Angebot

25. Juni 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Bei Aldi Süd ist ab dem 26. Juni der Smart-TV Life X18230 im Angebot. Der Fernseher bringt eine Diagonale von 65 Zoll bei einer nativen Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten (Ultra HD) mit. Allerdings sollen die Geräte aufgrund ihrer Größe nicht vor Ort griffbereit gehalten werden. Ihr bestellt sie quasi in eurer Filiale zum Angebotspreis von 899 Euro und dann werden die TVs kostenlos nach Hause geliefert.

Zehn sehenswerte Anime-Serien bei Amazon Prime Video und Netflix

25. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Ich habe mich schon mehrere Male hier im Blog als Freund von Anime geoutet. Zwar bin ich kein Hardcore-Fan, der die neuesten Serien auf Japanisch mit deutschen Untertiteln schaut, kann aber einen Hayao Miyazaki von einem Makoto Shinkai unterscheiden. Deswegen hagelt es zum geruhsamen Sonntag für euch einmal zehn Anime-Tipps, die ihr bei Amazon Prime Video bzw. Netflix findet.

WDR-Hörspiel zu Stieg Larssons „Verblendung“ erstmals auch zum Download

24. Juni 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Stieg Larssons Millenium-Trilogie hat sich über die Jahre zur wohl bekanntesten, skandinavischen Krimireihe rund um die Welt gemausert. Die Romane wurden auch verfilmt – zunächst in Schweden mit Noomi Rapace als weiblicher Hauptdarstellerin Lisbeth Salander. Durch die Rolle wurde dann auch Hollywood auf die Schwedin aufmerksam. Nun bietet 1Live das eigens produzierte Hörspiel zum ersten Teil der Reihe, „Verblendung“, innerhalb der nächsten Wochen als kostenlosen Download an.

YouTube: Diese Neuigkeiten gab es auf der VidCon

24. Juni 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Von YouTube hatten wir bereits die Ankündigung von VR180, einem neuen Virtual Reality-Format für Videos – Ende des Jahres wird es auch erste Kameras dafür geben. YouTube hat auf der VidCon allerdings noch mehr zu erzählen gehabt. So kann YouTube mittlerweile auf eine Nutzerschaft von 1,5 Milliarden eingeloggten Menschen pro Monat blicken, die im Durchschnitt mehr als eine Stunde Video pro Tag konsumieren. Damit dies auch immer auf die beste Weise möglich ist, wird YouTube in den nächsten Wochen sein Design anpassen.

Google kündigt YouTube VR 180 an, Lenovo die passende Kamera

23. Juni 2017 Kategorie: Google, Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

YouTube hat Neuigkeiten im Bereich VR zu verkünden. VR 180 heißt der neueste Streich, der VR noch weiter voranbringen soll. Bislang kennt man VR vor allem als 360 Grad-Ding, man kann hinschauen, wo man will, immer gibt es etwas zu sehen. Die populärste Form von VR-Inhalten sind laut Google Videos – und diese sollen sich künftig leichter erstellen lassen. Dafür aber eben auch nicht mit Rundblick, sondern mit einem erweiterten Sichtfeld auf das Geschehnis vorne.

Streaming- und Mediathek-Apps von ProSiebenSat.1 sind nun auch via Apple TV verfügbar

22. Juni 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im August 2016 hat ProSiebenSat.1 neue Apps veröffentlicht, die nicht nur Zugriff auf die Mediatheken der einzelnen Sender der Gruppe bietet, sondern auch Live TV im Stream. Die iOS-Apps waren bislang auch nur auf iOS-Geräten nutzbar, die Möglichkeit, die Apps auch auf dem Apple TV zu nutzen, fehlte. Wer nun einmal in den Apple TV App Store schaut, wird feststellen, dass die ProSiebenSat.1-Apps nun auch für die Streamingbox zu haben sind.

Apple Music will es Spotify gleich tun und verhandelt mit Labels über niedrigere Abgaben

22. Juni 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit ziemlich genau zwei Jahren gibt es Apple Music nun, zwei Jahre liefen auch die Verträge mit den Labels. Für Apple heißt es deshalb, ab an den Verhandlungstisch – und bessere Konditionen aushandeln. Apple möchte laut Bloomberg den Anteil verringern, den Labels von den Streaming-Einnahmen erhalten. Apple zeigte sich zum Start von Apple Music recht großzügig, zahlte mehr als Spotify. Auch, um den Labels die Angst vor der iTunes-Kannibalisierung zu nehmen.

Periscope mag es herzlich mit den neuen Super-Herzen

21. Juni 2017 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Periscope führt mit den Super-Herzen / Super Hearts ein neues Feature ein: Bisher konntet ihr denjenigen, denen ihr bei einer Übertragung zuseht, bereits Herzen spendieren. Nun hebt Periscope das quasi mit den Super-Herzen auf die nächste Stufe. Die Super-Herzen sind größer und auch animiert. Ihr müsst die Super-Herzen jedoch erst über Münzen kaufen – als In-App-Käufe. Die Menge ist also für euch immer begrenzt -überlegt es euch also, bevor ihr eurer Herz leichtfertig verschenkt.

Netflix startet ab heute mit interaktiven Kinderserien durch

20. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Gastautor

Netflix hatte bereits vor einigen Monaten interaktive Serien für Kinder angekündigt. Das Prinzip ist simpel: Die Kinder schauen sich den Content wie gewohnt an, haben aber zwischendrin die Möglichkeit für die Charaktere einfache Entscheidungen zu treffen. Entsprechend verzweigt sich dann die Handlung und die Geschichte kann unterschiedliche Wendungen nehmen. Den Anfang macht bei Netflix ab heute „Der Gestiefelte Kater und das magische Buch“.

„Star Trek: Discovery“ startet in Deutschland am 25. September 2017

20. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Ich bin zwar kein Hardcore-Fan, liebe aber besonders „Star Trek: The Next Generation“ und besitze die komplette Serie auf Blu-ray. Für mich ist das eine der besten TV-Serien aller Zeiten. Auch die erste Serie mit Kirk, Spock, Pille und Co. finde ich großartig. Aber ab „Star Trek: Voyager“ verlor ich dann zusehends das Interesse am Franchise. Nun könnte sich das wieder ändern, denn mit „Star Trek: Discovery“ startet am 25. September 2017 eine neue Serie.