Rakuten TV: 20 Filme zu je 1,99 Euro kaufbar

18. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert für alle, die unter Umständen noch Lust auf einen Film haben. Rakuten TV (ehemals Wuaki) bietet derzeit 20 Filme zum Kauf an, pro Film wird 1,99 Euro fällig. Wie gesagt, keine Leihe, sondern Kauf. Rakuten TV? Früher Wuaki, hat man nun wieder zum Firmennamen gegriffen, der den japanischen Online-Giganten wohl besser repräsentiert. Rakuten gehört zu den 10 größten Internetunternehmen. Obwohl Rakuten damit wirbt, dass die Filme für jeweils 1,99 Euro kaufbar sind, sollte man folgendes bedenken – trotz der Größe des Unternehmens und der eher geringen Chance, dass die morgen mal eben die Bude dichtmachen: Man ist derzeit an die Rakuten-Apps gebunden.

Waze harmoniert nun auch unter iOS mit Spotify

18. September 2017 Kategorie: Mobile, Streaming, geschrieben von: caschy

Bereits im März haben das zu Google gehörige Navigationsunternehmen Waze und das Musik-Streaming-Angebot Spotify ihre Partnerschaft bekannt gegeben. Die beiden Apps können so zusammen genutzt werden. Das bedeutet, dass der Nutzer aus Spotify heraus eine Navigation starten kann, oder auch aus Waze heraus Zugriff auf Spotify-Playlisten hat. Voraussetzung ist logischerweise, dass man beide Apps installiert hat.

Amazon macht mit 20th Century Fox für „This Is Us“ gemeinsame Sache

18. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Amazon macht für Prime Video nun mit 2oth Century Fox Television gemeinsame Sache. Letztere haben im TV-Business in so einigen Dingen ihre Finger mit drin. So produziert Fox allgemein nicht nur TV-Serien, sondern hat in den USA auch mehrere Sender am Start. Unter anderem gehört das FX Network zu Fox. Dort laufen Serien wie American Horror Story, Fargo oder Legion. Amazon hat sich non die Serie „This Is Us“ und auch die Rechte an Fox TV-Adaption von „The Excorcist“ gesichert. Beide Formate sollen via Prime Video in über 200 Ländern Einzug halten.

Sennheiser FocusMic Digital: Externes Mikrofon für die Apple iPhone

18. September 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Sennheiser hat ein neues Mini-Richtrohrmikrofon für Videoaufnahmen mit den Apple iPhone vorgestellt. Reine Audioaufnahmen könnt ihr damit selbstverständlich auch anfertigen, aber Sennheiser bewirbt das FocusMic Digital eben als Videomikrofon. Angeschlossen wird es über den Lighting-Anschluss. Sennheiser setzt auf A/D-Wandler- und Vorverstärkertechnik von Apogee sowie eine eigene Kapsel, welche den Ton fokussiert aus der Richtung der Szene aufnehmen soll. Angebracht wird das Mikrofon über eine Klammer an den Apple iPhone.

MrMC: Streaming-Center mit Lite-Version und neuem Skin

16. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

MrMC ist den Streaming-Nutzern vielleicht ein Begriff. Die Macher standen damals hinter dem Android-Port von Kodi, haben sich dann aber selbst an die Arbeit gemacht, um mit MrMC ein Streaming-Center für Android (natürlich auch den Fire TV), Apple TV und iOS zu verwirklichen, welches out of the box erst einmal ohne Unterstützung für irgendwelche Plugins daherkommt. Nun gibt es wieder Neues aus der Entwicklerschmiede.

WDR: Kostenloses Hörspiel zur Millenium-Trilogie: „Verdammnis“

16. September 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Der WDR hat dieses Jahr bereits sein Hörspiel zum ersten Teil der Millenium-Trilogie, „Verblendung“ kostenlos als Stream bzw. sogar als Download veröffentlicht. Damit war gute Unterhaltung für die nächste Zugfahrt gesichert. Zumal am Hörspiel die wirklich guten Sprecher / Schauspieler Ulrich Matthes, Sylvester Groth, Anna Thalbach und Jürgen Hetsch mitgewirkt haben. Nun folgt auch die nächste Runde: Mittlerweile ist nämlich das Hörspiel zum zweiten Buch der Trilogie, „Verdammnis“ an den Start gegangen.

Spotify mit iMessage-Integration

15. September 2017 Kategorie: Apple, iOS, Streaming, geschrieben von: caschy

Ich bin überrascht wie viele Apps mittlerweile eine Integration in Apples Nachrichtendienst iMessage gezaubert bekommen haben. Bei vielen Apps geht mir dabei durch den Kopf, dass nicht alles gemacht werden muss – nur weil es geht. Aber solche Dinger sind ja auch immer Geschmacksache. Was ich vielleicht unnütz finde, wird vielleicht von anderen exzessiv genutzt. So wie vielleicht die neue iMessage-Integration von Spotify.

Apple verteilt ersten 4K-Content in Deutschland

15. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Wer heiß auf den neuen Apple TV mit HDR und 4K ist, der kann diesen seit heute vorbestellen. Kein ganz günstiger Spaß, wenn auch vielleicht für die reine Hardware angemessen. Kann eben doch mehr als reines Streamen, aufwendigere Spiele und Apps sind möglich, wer aber nur Streamen möchte, der zahlt für die Möglichkeiten eben mit.

Magine TV ab sofort auf der PlayStation 4 / PS4 Pro verfügbar

15. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Lineares TV muss man heute nicht mehr zwingend über irgendwelche Antennen oder SAT-Anlagen empfangen, auch die Internetverbindung eignet sich bestens, um die Inhalte auf den großen Bildschirm zu bringen. Sofern man ein entsprechendes Gerät hat, das mit der passenden App dafür ausgestattet werden kann. Gute Nachrichten gibt es hier für Besitzer einer PS4 oder PS4 Pro, sie können ab sofort auf das Angebot von Magine TV über die Konsole zurückgreifen.

Apple: iPhone 8, iPhone 8 Plus, Apple Watch Series 3 und Apple TV können vorbestellt werden

15. September 2017 Kategorie: Apple, iOS, Streaming, geschrieben von: caschy

Gleich vier Produkte können heute vorbestellt werden. Apple startet aktuell den Vorverkauf von iPhone 8, iPhone 8 Plus, Apple Watch Series 3 und Apple TV 4K HDR. Über alle Produkte haben wir hier schon gesondert berichtet – und auch darüber, worauf man achten muss. So gibt es die Apple Watch 3 beispielsweise in diversen Ausführungen, jeweils mit und ohne eSim zum telefonieren. Das Telefonieren wird derzeit nur von der Deutschen Telekom unterstützt, andere Anbieter halten sich noch bedeckt, wie es mit der Kopplung der eSim an einen bestehenden Vertrag so steht.

Amazon Freitag Filme Abend: Diese 12 Filme bekommt ihr jetzt für je 99 Cent

15. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Freitag Filme Abend heißt es wieder einmal bei Amazon Video. Bedeutet für euch, dass ihr aus zwölf Filmen wählen könnt, die durch die Aktion jeweils 99 Cent Leihgebühr kosten. Die Leihe steht 30 Tage nach Erwerb zur Verfügung, ihr müsst also nicht direkt heute schauen. Was man sich dort anschaut, ist natürlich Geschmacksache, im Falle des Nichtkennens hätte ich euch „Prometheus – Dunkle Zeichen“ ans Herz gelegt, einen Film aus dem Alien-Universum, unter anderem mit Michael Fassbinder. Fand ich bei Erscheinen als SciFi-Fan gar nicht schlecht, sieht man doch, wie das Leben auf Planeten entstanden sein könnte (plus das übliche Außerirdischen-Geraffel).

Amazon Fire TV: Update bringt in den USA Spracheingabe für Tastatur und mehr

14. September 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Amazon verteilt in den USA gerade ein neues Update für alle Fire-TV-Modelle. Ob das Update auch nach Deutschland kommt, ist aktuell nicht bekannt, in der Regel gibt es die Updates aber erst einmal nur für die USA. Dabei wäre Version 5.2.6.0 durchaus auch für uns interessant, macht sie doch Spracheingaben auch außerhalb der Suche möglich. Man kann nämlich mit dem Update auch überall dort Sprache verwenden, wo die Standard-Fire-TV-Tastatur zum Einsatz kommt.

Tagesschau-App 2.2 bringt PiP sowie AirPlay- und Chromecast-Unterstützung

14. September 2017 Kategorie: Android, iOS, Streaming, geschrieben von: caschy

Die Tagesschau-App liegt mit Neuerungen in Version 2.2 vor. Als große Neuheit verkauft man hier die Nutzungsmöglichkeit von Bild-in-Bild. Schaut man also ein Video und will die App weiter zum Stöbern nutzen, dann kann das Video in einem kleinen Fenster innerhalb der App weiter abgespielt werden. Besonders nützlich ist diese Funktion bei Livestreams.

Apple 4K TV: Preisgestaltung für Content baut herrlichen Druck auf

13. September 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Apple hat gestern seinen neuen 4K TV vorgestellt. Dabei schwafelte man über viel Brimborium, das für deutsche Kunden vermutlich erst einmal nicht ganz so spannend ist – etwa die umfangreiche Einbindung von Sportveranstaltungen und -ergebnissen. Denn das wird sicher hierzulande nicht in dem Ausmaß an den Start gehen, wie in den USA. Doch vor allem eine Tatsache, fast eher nebenbei erwähnt, ist meiner Ansicht nach eine kleine Revolution: Apple stuft bisher via iTunes gekaufte HD-Versionen automatisch zu 4K hoch.

Apple TV 4K mit HDR-Unterstützung vorgestellt, gesellt sich zu bestehendem Modell

12. September 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple stellt gerade die neuen Herbstprodukte vor. Die Apple Watch Series 3 hatte ihren Auftritt schon, weiter geht es mit dem neuen Apple TV. Wie bereits vermutet kann das neue Modell nicht nur 4K, sondern auch HDR. Das ist nach Apples Meinung sogar wichtiger als die reine Auflösung, eine Meinung, die Kollege André teilt. Ebenfalls wie bereits vermutete wird der auch die „alte“ Apple TV Version weiter verkauft, die neue wird ab dem 22. September verfügbar sein.