Google Maps erkennt, wenn ihr beim Skifahren seid

24. Juli 2017 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

Google Maps kann so einiges: Da mein Orientierungssinn nicht zu den besten zählt, nutze ich die App gerne zur einfachen Navigation, wenn ich zu Fuß in fremden Städten unterwegs bin. Aber auch zur Routen- und Reiseplanung oder Buchung / Reservierung von Dienstleistungen taugt die App – wenn auch bei einigen Features noch nicht in Deutschland. Einige Nutzer haben nun entdeckt, dass Google Maps seit kurzem auch erkennt, wenn der jeweilige User gerade auf der Piste unterwegs ist.

Disney zeigt erste Modelle seiner geplanten „Star Wars“-Bereiche in Disneyland

14. Juli 2017 Kategorie: Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

„Star Wars“, alten Haudegen noch als „Krieg der Sterne“ bekannt, gehört mittlerweile zu Disney. Noch gibt es zwar kein Crossover zwischen Han Solo und Donald Duck, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wer weiß, vielleicht laufen sich die Charaktere ja in Disneyland oder den Walt Disney Resorts über den Weg. Denn dort plant das Unternehmen zwei Länder / Bereiche zum Thema „Star Wars“. Mittlerweile zeigt Disney in Form von Modellen, wie das Ergebnis aussehen soll.

Deutsche Telekom: Techniker sollen mit eBikes schneller zu Kunden radeln

10. Juli 2017 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

Die Deutsche Telekom will seinen Service durch die Techniker verbessern und geht dabei auf den ersten Blick ungewöhnliche, aber letzten Endes interessante Wege: Ein Teil der Techniker, die aktuell mit Firmenwagen zu Kunden kurven, soll bald stattdessen mit eBikes zum Einsatzort radeln. Ob die Mitarbeiter davon so begeistert sind, ist zwar eine andere Frage, die Begründung des verantwortlichen Geschäftsführers, Ferri Abolhassan, ergibt aber Sinn.

PornHub verschmilzt Virtual Reality mit Sexspielzeugen

1. Juli 2017 Kategorie: Internet, Spass muss sein, Streaming, geschrieben von: André Westphal

PornHub bietet schon seit einiger Zeit auch VR-Inhalte an. Im Bereich Virtual Reality sind ohnehin so einige Anbieter direkt nach vorne geprescht – etwa neben PornHub auch Naughty America. Nun gibt es eine Neuheit: In der neuen Kategorie „Interaktiv“ / „Interactive“ lassen sich auch bestimmte, smarte Sexspielzeuge mit dem Content synchronisieren. Die Toys sollen dann quasi die Action auf dem Bildschirm haptisch simulieren.

Giphy says: iOS-App macht eure Sprache zum GIF

5. April 2017 Kategorie: iOS, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

Wenn der Spaß nicht zu kurz kommen soll, dann könnt ihr jetzt die neuste App der GIF-Spezialisten von Giphy ausprobieren. Die App ist kostenlos und derzeit nur für das Betriebssystem iOS zu haben. Die App greift auf die Spracherkennung des Systems zu und macht aus eurem gesprochenen Wort ein kurzes GIF. Dabei wird der von euch eingesprochene Text in eine Sprechblase gezaubert, was ein wenig an einen Comic erinnert. Witzig gemacht und vielleicht für den einen oder anderen mal brauchbar, denn die so erzeugten Kunstwerke lassen sich direkt teilen.

Robo Rally: Das Spiel, bei dem ein Master in Ingenieurwissenschaften nicht schadet

11. Februar 2017 Kategorie: Games, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

Brettspiele: Risiko, Trivial Pursuit, Spiel des Lebens, damit bin ich aufgewachsen. Unvergessen die Diskussionen, die ich mit meinen Kumpels bei Spiel des Lebens über deren missratene Gören im Spielwagen geführt habe. Auch die vermeintlichen Allianzen, die ich bei Risiko abschloss, nur um im richtigen Moment dann meinen Bündnispartner in Kamtschatka zu überfallen, veranlassen meine Freunde noch immer bei jeder Zockerrunde dazu Vorsicht walten zu lassen.

YouTube führt bombastische Innovation ein: Schloss als Ladeanimation

21. Januar 2017 Kategorie: Internet, Spass muss sein, Streaming, geschrieben von: André Westphal

YouTube hat sich zu einer Videoplattform entwickelt, die wohl niemand von uns mehr missen möchte. Seien es Trailer zu neuen Kinofilmen oder Serien, Reviews von Tech-Produkten bzw. spezielle YouTuber wie PewDiePie, iDubbbzTV oder gar Filthy Frank – es ist für jeden etwas dabei. Nun hat YouTube die wohl spektakulärste Neuerung der Geschichte der Plattform eingeführt. Für jeden von euch könnte sich die Benutzererfahrung grundlegend umkrempeln. Wie immer, werden es einige lieben und andere hassen: Da schwirrt der Kopf, denn bei langsamen Internetverbindungen, haltet euch fest, gib es nun eine völlig neue Ladeanimation!

Yahoo: Das sind in Deutschland die meistgesuchten Begriffe 2016

12. Dezember 2016 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

yahoo logoYahoo hat zum Jahresende ausgewertet, was die Deutschen im Netz besonders beschäftigt. Dabei hat man separat sowohl die am häufigsten gesuchten Prominenten als auch die allgemein am häufigsten gesuchten Begriffe zusammengefasst. Dabei sind für mich persönlich durchaus einige Überraschungen dabei: So musste ich begreifen, wie weit weg ich bereits von der deutschen Fernsehlandschaft bin. Fragt mich nach The Flash, Strike Blindspot, Westworld oder sogar US-Comedians wie Louis C. K., und ich weiß Bescheid. Doch ausgerechnet mit dem ersten Platz der am meisten in Deutschland gesuchten Begriffe, „Sturm der Liebe“ konnte ich absolut gar nichts anfangen.

McAfee-Studie kürt Heidi Klum zum „gefährlichsten deutschen Promi im Internet“

3. Oktober 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

macafee-logoIm Oktober 2015 kürten McAfee bzw. Intel Security gemeinsam Matthias Schweighöfer zur Virenschleuder der anderen Art. So wurde der Schauspieler als „gefährlichster deutscher Promi im Internet“ ausgemacht. Was das heißt? Suchen nach Schweighöfer führten am häufigsten zu Malware und Co. 2014 war übrigens noch Träller-Dame Sarah Connor auf Platz 1. Jetzt legen McAfee und Intel Security allerdings bereits mit dem „Most Dangerous Celebrity“ für das aktuelle Jahr nach. Und Schweighöfer wird vom Thron gestürzt: Platz 1 belegt dieses Mal die stets grinsende Model-Domina Heidi Klum.

Microsoft Xbox Onesie: Einteiler für Zocker vorgestellt

24. August 2016 Kategorie: Games, Hardware, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

xbox one s mit controllerGestern ist die Microsoft Xbox One S in Australien in den beiden Varianten mit 500 GByte bzw. 1 TByte Speicherplatz erschienen. Hierzulande ist es leider noch nicht soweit, so dass ihr vorerst weiterhin mit der Konsole mit 2 TByte Speicherplatz vorlieb nehmen müsst. Meinen Erfahrungsbericht zur Xbox One S findet ihr ebenfalls hier im Blog. Bei Microsoft Australien hat nun offenbar jemand einen Clown gefrühstückt. So veröffentlicht Microsoft dort nämlich auch den „Xbox Onesie“. Wie der Name unschwer vermuten lässt, handelt es sich dabei aber nicht um eine neue Konsolengeneration, sondern um ein Kleidungsstück.