Dropbox: Mailbox kommt für Android und als Desktop-Variante

9. April 2014 Kategorie: Apple, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Einige von euch kennen sicherlich Mailbox, einen recht intuitiven Mailclient für iOS, der damals von Dropbox aufgekauft wurde und kostenlos zur Verfügung steht. Heute teilte das Unternehmen mit, dass es bald eine Android-Version und eine Desktop-Ausgabe an den Start bringen werde. Dabei will man es nicht belassen, die iOS-Variante wird noch mit neuen Funktionen bedacht – die allerdings erst einmal ihr Debüt in der Android-Version feiern. Die Android-App wird im Laufe des Tages noch im Google Play Store zu finden sein – was bei US-Zeiten bei uns auch mitten in der Nacht sein kann. Die Desktop-Variante für OS X wird noch etwas brauchen, Interessierte Benutzer können aber schon einmal einen Beta-Zugang beantragen.

Bildschirmfoto 2014-04-09 um 19.46.02

BoxCryptor: Verschlüsselungsprogramm erscheint heute für Windows RT, BlackBerry 10 und Windows Phone

9. April 2014 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

Die aus Deutschland stammende Sicherheitslösung zum Verschlüsseln von Dateien in der Cloud – Boxcryptor – die hier im Blog schon einige Male Gast war, wird heute für Windows Phone, Windows RT und Blackberry 10 erscheinen, dies teilte man heute mit.

BoxCryptor-Windows-Phone

Skype TX: Speziell für Broadcaster

8. April 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute mit Skype TX eine neue Software vorgestellt, die sich speziell an Broadcaster richten soll. Die neue Software baut auf dem Kauf des langjährigen Partners Cats & Mouse auf, die einige Expertise in diesem Bereich mitbringen. Die neue Software soll in Verbindung mit passender Hardware High Quality Audio- und Video-Output bekommen, auch fehlt eine API-Integration nicht.

Bildschirmfoto 2014-04-07 um 19.32.12

Skype TX bekommt eine komplette Verwaltung für Broadcaster, störende Benachrichtigungen oder Werbung soll nicht im Interface zu sehen sein. Skype setzt nach eigenen Aussagen hier auf die Übertragung von Audio und Video via Serial Digital Interface. Einzelne Broadcaster sollen die volle Kontrolle über Multi-Channel-Anrufe bekommen, das Programm soll bereits im nächsten Jahr starten. Interessierte können bereits jetzt einen Ausblick im Skype Blog erhalten, oder einen Blick auf die Skype TX-Seite werfen.

Cover: Twitter schnappt sich Anbieter eines Android-Launchers

7. April 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an den Android-Launcher Cover? Der Launcher wollte basierend auf eurer Benutzung die passenden Apps anbieten. Im Auto nur Musik-Apps, abends zuhause Sport-Apps und im Büro die Produktiv-Suite? Ja, all dieses wollte Cover realisieren. Damit Cover erkennt, wo ihr seid, müsst ihr zum Beispiel Büro, Auto (hier wird Bluetooth oder Bewegung gemessen) und Zuhause in den Einstellungen definieren, basierend auf dem Ort werden dann im Lockscreen die jeweiligen Apps für den schnellen Zugriff angezeigt.

tumblr_inline_n3o3qfu2lP1spj4tq

World Backup Day 2014: und wie sicherst du?

31. März 2014 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

Heute ist World Backup Day. Es gibt ja mittlerweile für alles einen Tag. Tag des Baumes, Tag des Bieres, Tag des Kaffees, Tag der Jogginghose, Handtuch-Tag und so weiter. Ihr kennt das. Und heute ist eben der World Backup Day. Natürlich sollte man nicht nur einmal im Jahr seine schützenswerten Daten sichern, sondern in schöner Regelmäßigkeit.

Back Up And Restore Keys For Data Security

Keine Dritt-Apps mehr für Spotify

24. März 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Spotify möchte sich zukünftig wohl eher auf Mobile und Web konzentrieren, denn man hat heute bekannt gegeben, dass man das App-Programm für den Desktop einstellen wird. Spotify hat Entwicklern die Möglichkeit gegeben, Apps in den Desktop-Client zu integrieren, so waren zum Beispiel tolle Top10-Listen, Tunewiki, Last.fm und Co möglich. So heißt es, dass man nun keine neuen App-Einreichungen mehr annehme, bestehende Apps sind nicht betroffen, hier können allerdings nur noch Änderungen vorgenommen werden, wenn es sich um ein kritisches Update handelt. Nach einem Einstellen des Desktop-Clients sieht das Ganze nicht aus, da es sich hier um das API für die Dritt-Apps handelt.

Bildschirmfoto 2014-03-24 um 21.12.36

Facebook für iOS verbessert Einstellungen für Sharing

18. März 2014 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: caschy

Facebook hat gestern nicht nur das Beta-Programm für den Messenger unter Android eingeläutet, man hat auch die Version 8 der Facebook-App für iOS veröffentlicht. Wer Facebook auf dem iPad nutzt, der wird die leichten optischen Veränderungen bemerken, die Facebook an seinem mobilen iOS-Client vorgenommen hat, ebenfalls geht es bei Facebook nun darum, auch Fotos und Statusmeldungen besser sharen zu können. Setzt ihr einen Status oder ein Foto ab, so bekommt ihr nun immer oben im Client explizit zu sehen, mit wem ihr das Ganze letzten Ende teilt, einzelne Teilnehmer sind auch schneller auswählbar. Übrigens: ich hatte das Problem, dass sich die App nach dem Update nicht starten ließ. Auch ein Neustart half nicht, denn nach diesem war die App verschwunden, wurde aber installiert angezeigt, ließ sich also nicht finden oder starten. Es half, sie über iTunes zu entfernen und dann neu zu installieren.

fbios

Auto Text Expander für Chrome: Viel Text mit wenigen Buchstaben erledigen

14. März 2014 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

Für Vieltipper und Abkürzungsfreudige gibt es für diverse Betriebssysteme einige Lösungen. So lassen sich zum Beispiel mit PhraseExpress unter Windows oder TextExpander Abkürzungen wie “mgf” automatisiert zu “Mit freundlichen Grüßen” machen, alternativ kann man natürlich den immer gleichen und wiederkehrenden Baustein in Sachen Kontonummer, Adresse und Co automatisieren. Wer bereits eine der beiden Softwarelösungen oder eine Alternative einsetzt, der muss sicherlich nicht die nun folgende Erweiterung für Chrome einsetzen, da die Lösungen übergreifend arbeiten, wer allerdings keine Lösung einsetzt und viel im Browser erledigt, der kann sich ja mal Auto Text Expander für Chrome anschauen.

Bildschirmfoto 2014-03-14 um 10.51.24

Humble Bundle: Devolver Digital Double Debut mit Duke Nukem 3D und Filmen

8. März 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Es gibt ein neues Humble Bundle, welches auf den Namen Devolver Digital Double Debut hört. Neu ist das Bundle dahingehend, dass es einen Mix aus Spielen und Filmen gibt. Fünf Spiele und fünf Filme gibt es, die man über den Anbieter VHX vertreibt, die Filme sind englischsprachig, wer damit kein Problem hat, der kann ja reinschauen. Unter den Spielen findet ihr die Linux-, Windows- und OS X-Version des Retro-Shooters Duke Nukem 3D: Megaton Edition.

Bildschirmfoto 2014-03-08 um 20.22.42

Neben diesem Spiel bekommt ihr noch für die Summe eurer Wahl das Spiel Shadow Warrior Classic Redux, sowie die drei Filme Austin High, One Couch at a Time und The Poisoning. Für mehr als 10 Dollar bekommt ihr die Spiele Defense Technica, Marc Eckō’s Getting Up: Contents Under Pressure, Cosmic DJ und die Filme Good Game and MARS. Wie ihr die Filme “einlösen” könnt, steht hier beschrieben.

Command & Conquer Renegade-X als Open Beta veröffentlicht

26. Februar 2014 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Der inoffizielle Nachfolger von Command & Conquer Renegade, Command & Conquer Renegade-X, ist ab sofort von euch herunterladbar und in einer offenen Beta spielbar. Command & Conquer Renegade-X greift hierbei die Wünsche vieler Spieler auf, das Ganze auch Stand Alone-Version spielen zu können, in der Vergangenheit setzte man auf UT3 und war so quasi nur der Mod, seit der Veröffentlichung des Unreal Development Kit setzt man auf die Stand-Alone-Variante.

Rx_PTMenu_GDI_Veh



Seite 7 von 91« Erste...5678910...Letzte »