DriveNow veröffentlicht Windows Phone-App

8. Dezember 2014 Kategorie: Software & Co, Windows Phone, geschrieben von: Pascal Wuttke

Der Car Sharing-Service “DriveNow” von BMW und Sixt erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bei mir in Hamburg fährt mittlerweile eine große Flotte an 1er BMW oder MiniCooper durch die Gegend und man nimmt sie mittlerweile genauso gut wahr wie die kleinen Smarts des Konkurrenten car2go. Ab heute können auch Windows Phone-Nutzer ein Auto über die offizielle DriveNow Car Sharing-App reservieren.

95a96d18-5c8f-4897-ac23-862247ddcf2e

Noizio: Kostenlose Ambient-Sound-App für Mac OS X hilft bei der Konzentration

6. Dezember 2014 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Viele dürften die Situation kennen: Man sitzt im Büro oder zuhause am Schreibtisch und versucht am Laptop zu arbeiten. Doch häufig fehlt einem, beispielsweise durch äußere Einflüsse, die Konzentration. Gleiches gilt beim Versuch abends einzuschlafen. Ich selbst gehöre auch zu diesen Menschen. Was mir sehr gut hilft, um die nötige Konzentration wieder zu erlangen ist der Einsatz von Ambient Sound-Apps. Eine sehr minimalistische dieser Art ist “Noizio” für Mac OS X.

Bildschirmfoto 2014-12-06 um 17.16.27

Sonos 5.2 final erschienen

4. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy

sonos

Anfang November in den öffentlichen Betatest gegangen, steht seit heute die finale Software 5.2 für euer Multiroomsystem von Sonos zur Verfügung. Wer bereits in der Beta dabei war, der weiss was ihn erwartet. Das Update bringt nach Aussagen von Sonos verbesserten Sound für die Sonos Playbar, dies will man mit Verbesserungen am Klangraum (durch Stereoabbildung) sowie aktualisierter Equalizer- und Lautstärkeregelung erreicht haben. Ebenfalls neu ist die Unterstützung für mehrere Konten eines Musikdienstes, so kann man in einer Familie bei Bestehen mehrerer Konten schnell seine eigenen Playlisten aufrufen. Übrigens: noch heute, am 04. Dezember, habt ihr die Möglichkeit bei uns einen Sonos Play:1 Lautsprecher mit einjährigem Deezer-Abo zu gewinnen.

Opera 26 kann Lesezeichen teilen

3. Dezember 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Der Opera Browser ist heute in Version 26 für OS X, Windows und Linux erschienen. Große Neuerung? Der Browser hat nun eine Möglichkeit bekommen, Lesezeichen mit anderen Personen zu teilen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: jüngst erst hatte man ein visuelles Lesezeichensystem eingeführt, wie es Google Chrome auch tat. Nun folgt das Teilen von Lesezeichen mit anderen Benutzern, was ebenfalls Teil des neuen Lesezeichen-Managers von Google Chrome ist. Das Video zeigt, wie das Ganze funktioniert:

Telegram: Nahtloser Kontoumzug und Perfect Forward Secrecy in geheimen Chats

1. Dezember 2014 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: caschy

Der mittlerweile in meiner Gunst steigende Messenger Telegram hat heute ein Update erhalten, welches ihm ein paar neue Tricks beibringt. Der Messenger, dessen Macher sich letztens erst über WhatsApp äußerten, kann nun mobil über eine Kurz-URL direkt in Chats springen. Mit einem neulich erschienenen dem Update kamen die Nutzernamen, die seit kurzem über die Web-App nutzbar sind, auch in die mobilen Apps.

Telegram Material

Anleitung: OCR-Texterkennung mit Google Notizen

29. November 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Google Notizen (ehemals Google Keep) erhält nach wie vor noch ein gemischtes Echo unter den Nutzern. Die einen empfinden die Notiz-App als  zu unübersichtlich und nicht vollwertig funktionell wie beispielsweise Evernote, die anderen möchten es nicht mehr missen und ihnen reichen die vorhandenen Funktionen, um hier und da mal eine Notiz oder kleinere To-do Liste zu erstellen. Was viele jedoch bislang nicht wussten ist, dass Google Notizen auch eine sehr gute OCR-Texterkennung eingebaut hat. Anhand einer kleinen Schritt-für-Schritt Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr ganz einfach Texte von Notizzetteln, Kassenbons oder Büchern in digitalen Text umwandelt.

Screenshot_2014-11-29-12-54-04

Humble Sega Bundle mit einigen lohnenswerten Spielen

25. November 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-11-25 um 20.40.17

SEEEEGAAAAA! Wir alle haben den Firmennamen im Ohr, der beim Spielstart von der elektronischen Spielstimme aus dem Lautsprecher geblökt wird. Sega hat sich mit den Menschen vom Humble Bundle zusammengetan und mal wieder ein feines Päckchen geschnürt. Wie immer heißt: der, der mehr gibt, der bekommt auch mehr. Für die Spende eurer Wahl bekommt ihr die Dreamcast Collection mit einigen Klassikern wie Sonic oder Crazy Taxi, aber auch Nights into Dreams und Sonic & All Stars Racing Transformed ist zum Preis eurer Wahl zu haben.

Microsoft Office 365 Personal + Kaspersky Internet Security 2015 für 29,90 Euro

24. November 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Der Händler Notebooksbilliger verbrennt gerade ein Bundle aus Microsoft Office 365 Personal + Kaspersky Internet Security 2015 für schlappe 29,90 Euro. “Gültig solange Vorrat reicht, bis einschließlich Sonntag, 30. November 2014″ teilt man vorsichtshalber mit. Die Office Suite läuft nur auf einem PC und einem Tablet, enthält Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, unbegrenzten OneDrive-Speicher und 60 Minuten monatliches Skype-Guthaben. Zu bedenken ist, dass die Office 365 Abos lediglich den Preis für ein Jahr beinhalten, nach einem Jahr muss weiter lizenziert werden, sofern man die Lösung weiter nutzen möchte. Für gewöhnlich kostet die 5er Lizenz bei Amazon um 65 Euro, falls ihr später mal verlängern wollt. (danke Jan!)

Bildschirmfoto 2014-11-24 um 20.22.46

Open Source Video Transcoder Handbrake in Version 0.10 erschienen

24. November 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Nutzer von Handbrake dürfen sich freuen, denn das kostenlose Tool zum Umwandeln von Videos steht nach längerer Zeit mal wieder in einer neuen Version bereit und bringt einige Neuerungen mit. Zu der langen Liste der Neuerungen gehört unter anderem der Encoder Intel QuickSync. Der hardwarebasierte H.264-Encoder ist auf der Intel-Plattform nutzbar, allerdings erst einmal nur für Windows.

Handbrake

Photoshop im Browser: Adobe zeigt Fortschritte bei der Entwicklung von Photoshop Streaming

22. November 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Im September wurde erstmals bekannt, dass die Adobe Creative Cloud Einzug auf Chrome OS erhält und Photoshop als erster Dienst nutzbar sein würde. Das hatte natürlich zur Folge, dass Millionen Augen kreativer Menschen da draußen feucht wurden, weil man zumindest theoretisch keinen leistungsstarken Rechner mehr benötigt, sondern von jedem Rechner via Chrome seine Fotos in der Cloud bearbeiten kann. Nach insgesamt zwei Jahren harter Zusammenarbeit von Google und Adobe präsentiert man nun die erste Version mit dem Namen “Photoshop Streaming”.

Streaming_Ps_in_the_Chrome_Store.0



Seite 7 von 106« Erste...5678910...Letzte »