SwiftKey (Stable): Bessere Wortvorhersagen dank neuralem Netzwerk

16. September 2016 Kategorie: Android, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
swiftkey-neural-icon-150Vor etwa knapp einem Jahr stellte das Team hinter der Tastatur-App SwiftKey mit seiner „SwiftKey Neural Alpha“ eine frühe Version einer neuen Idee für bessere Wortvorhersagen innerhalb der App vor. Dabei funktioniert die Vorhersage eher nach einem Cluster-Prinzip, ähnlich der Informationsverarbeitung im menschlichen Gehirn. Dies soll deutlich präzisere Vorschläge erlauben, als noch das alte Modell von SwiftKey oder anderen Drittanbieter-Tastaturen. Nun endlich kommt diese Technologie auch bei der Stable-Version von SwiftKey an.

Dropbox Paper ist jetzt Open Beta – auch als App in Deutschland verfügbar

15. September 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
dropbox-paper-icon-150Dropbox Paper soll das neue Tool für gemeinsames Arbeiten an Projekten werden. Bisher werkelte Paper noch in einer geschlossenen Betaphase, zu der nur ein paar ausgewählte Teams eingeladen waren. Diese haben in der Zeit reichlich Dokumente zusammen erstellt und Feedback zum Tool abgegeben, dass man sich nun bereit sieht, das Ganze ohne Warteliste als offene Beta für jedermann zugänglich zu machen. Die Idee dahinter ist recht simpel: Gemeinsam mit Kollegen oder anderen  Gleichgesinnten an kooperativen Dokumenten/Projekten arbeiten können und das von überall auf der Welt.

Gmail und Inbox unterstützen Responsive Design in Mails

15. September 2016 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Gmail Artikel LogoKurz notiert: Gmail und Inbox unterstützen zukünftig Responsive Design von E-Mails. Das heißt nichts anderes, als dass bald alle Emails in einem auf jedes einzelne Endgerät zugeschnittenen Format dargestellt werden. Aktuell sehen manche Mails nach dem Öffnen noch – entschuldigt die Wortwahl – „für’n Arsch“ aus. Völlig unkoordinierte Absätze oder Bilder die nicht ansatzweise an den entsprechenden Bildschirm angepasst sind. Das soll bald vorbei sein. Gegen Ende dieses Monats soll der Dienst damit beginnen, Mails mit responsivem Design zu unterstützen. So sollen auch Nutzer der Desktopversion von Gmail davon profitieren.

Evernote kommt in den Windows Store, die Outlook-App und Edge

15. September 2016 Kategorie: Software & Co, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Evernote_Logo300Evernote gilt immer noch als eine der umfangreichsten Notizapps für mobile Endgeräte. Diese erreicht nun tatsächlich auch den Windows Store, die Outlook-App und – als Browser-Erweiterung – auch den Browser Edge. Hierbei soll die funktionsarme Alternative Evernote Touch komplett durch die frisch aktualisierte App ersetzt werden. So sollen alle Endgeräte mit Windows 10 als Betriebssystem in den vollen Genuss aller Features kommen. Wer die automatischen Updates im Windows Store bereits aktiviert hat, bekommt automatisch Evernote Touch durch die neue Version ersetzt. Touch wird danach nicht mehr im Store zum Download bereit stehen.

Google+ 6.0.0 für iOS erschienen – mache Dein Profil persönlicher

15. September 2016 Kategorie: Google, iOS, Social Network, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
google plusJa, ich weiß. Google+ ist für die einen längst ausgestorben, für die anderen ist es das Netzwerk schlechthin. Zum wem auch immer Ihr nun gehören solltet: Es ist mir egal 😉 Ich nutze es gern und freue mich, dass Google auch weiterhin immer wieder Updates für dessen mobile Apps rausdrückt. Dieses Mal wurde die iOS-Version aktualisiert und dabei hat man sich vor allem der Benutzerprofile gewidmet. Diese können nun deutlich besser angepasst werden und es ist nun möglich, ebenso seine Lieblingskollektionen und -communities auf diesem anzuzeigen. Aber noch ein paar wenige weitere Änderungen hat man zu verkünden.

tinyCam Monitor 7.0 erschienen – Preisreduzierung im Play Store bis 20. September

15. September 2016 Kategorie: Android, Smart Home, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
tinycam-monitor-iconWer auf der Suche nach einer App zur Fernüberwachung oder Videoaufzeichnung ist, kommt eigentlich an tinyCam Monitor nicht vorbei. Nahezu überall wird einem auf Anfrage diese App empfohlen, auch in meinem privaten Umfeld nutzen sie viele. Was macht tinyCam Monitor denn so gut? Vermutlich liegt es einfach am Umfang, denn neben integriertem Web Server, SSL-Unterstützung und Videoaufnahme im MP4-Format, unterstützt die App auch Chromecast und Android TV. Zur Feier der neuen Version 7.0 und der zahlreichen neuen Features, ist die App bis zum 20. September dieses Jahres um 50% reduziert erhältlich.

Outlook: Kalender für iOS und Android bekommt neue Features

15. September 2016 Kategorie: Android, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
ms-outlook-ios-icon-150Der Kalender der Outlook-App für Android und iOS hat einige neue Funktionen verpasst bekommen. Dazu zählen die sogenannten „Interesting calendars“, Event-Icons, implementierte Maps für geplante Termine oder auch verbessertes Auswählen von Ort und Zeitpunkt für Einträge. Eines sei gleich vorweg erwähnt: Alle aktuellen Änderungen werden erst einmal NUR für die iOS-Version verteilt, Android sei ein wenig später dran, heißt es. Die neuen Icons und implementierten Kalender erinnern stark an den von Outlook übernommenen Sunrise Calendar und das soll auch so sein.

iOS: Adobe Photoshop Lightroom 2.5.0 erschienen – DNG-Format wird unterstützt

14. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Artikel_Adobe_Lightroom_MobileKurz notiert: Die iPhone-Version des mobilen Bildbearbeitungstools Photoshop Lightroom von Adobe hat das Update 2.5.0 erhalten. Neben diversen ausgemerzten Fehlern gibt es unter anderem auch die Unterstützung des P3-Farbraumes als neues Feature zu vermelden (interessant für iPhone 7-Besitzer). Aber nicht nur das. Dass das RAW-Format unterstützt wird, ist keine Neuerung von Version 2.5.0, wohl aber, dass die App-interne Kamera nun selbst im DNG-Format speichern kann. DNG ist das Adobe-eigene Format für verlustfreie Bilder in maximaler Qualität. Hierbei ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass nicht alle iPhones mit einem Mal mit der App in DNG speichern können.

Google Maps: Überarbeitete Bottom-Bar für mehr Komfort gesichtet

14. September 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Google Maps Icon ArtikelWieder einmal scheint man bei Google ein serverseitig zuschaltbares Feature zu testen, denn durch das manuelle Installieren der aktuellsten APK von Google Maps ließe sich laut Androidpolice selbiges nicht erzwingen. Es handelt sich um eine generalüberholte „Bottom-Bar“, also die Leiste am unteren Bildschirmrand innerhalb der App. Bisher zeigte diese lediglich eine Option an, in der Nähe befindliche Restaurants, etc. anzuzeigen. Nun aber sind dort deutlich mehr und vor allem deutlich sinnigere Funktionen hinterlegt, die den Benutzer komfortabler durch die App navigieren lassen.

AdBlock Plus eröffnet Marketplace für Werbeanzeigen

13. September 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
artikel_adblockplusAdBlock Plus ist umstritten: Das Programm rund um die Acceptable Ads und das Whitelisting gegen einen vermeintlichen Obolus sorgen seit Jahren immer wieder für Debatten – auch in den Kommentaren hier im Blog. Die Kontroversen dürfte ein neuer Schachzug von AdBlock Plus bzw. der Eyeo GmbH dahinter nun erneut anfachen. So eröffnet man einen „Marktplatz“. Auf jenem sollen sich Seitenbetreiber Acceptable Ads auswählen können, um sie in ihre Website einzubinden. Klingt nach einem gewagten Plan, der wohl eventuell erneut Rechtsstreitigkeiten nach sich ziehen könnte.



Seite 4 von 18412345678910...Letzte »