Qualcomm erklärt sich zu Android-Sicherheitslücken und QuadRooter

9. August 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
artikel_qualcommGestern hatte Sascha über vier neue Sicherheitslücken an mobilen Endgeräten gebloggt: Betroffen sind konkret Smartphones und Tablets mit Android sowie Chips von Qualcomm. Ursache sind die Treiber des Herstellers. Zwar hat Qualcomm bereits Aktualisierungen veröffentlicht, da man seit einiger Zeit über das Problem Bescheid weiß, es liegt aber an den Herstellern und Mobilfunkanbietern die Updates auszuliefern. Qualcomm erklärt den ganzen Fall nun in einer Stellungnahme nochmals ausführlicher und verweist darauf, dass man entgegen der Berichte von gestern sogar schon für alle vier Verwundbarkeiten Patches bereitgestellt habe.

Xbox One: Neues System-Update plus Aktualisierung der Blu-ray-App

9. August 2016 Kategorie: Games, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
xbox one s eckeErst kürzlich veröffentlichte Microsoft ein neues Preview-Update für die Xbox One bzw. Xbox One S. Mit jenem ist das heute für alle User veröffentlichte Update jedoch nicht identisch. So hat das Preview-Update, das nur teilnehmenden Usern zur Verfügung steht, PayPal als Zahlungsmethode eingeführt. Ich habe nach der Installation des 423 MByte großen Updates jedoch nachgesehen – an meiner Konsole kann ich PayPal auch weiterhin nicht als allgemeine Zahlungsmethode einrichten bzw. damit keine Games im Store kaufen. Auch sonst sind weder mir noch findigen Reddit-Usern bisher Neuerungen aufgefallen, so dass es sich um ein reines Stabilitäts-Update zu handeln scheint.

Mozilla Firefox: Nach Hello fällt auch die SocialAPI weg

7. August 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Firefox Artikel LogoIch hatte erst kürzlich aufgegriffen, dass Mozilla bei der Fortsetzung seiner Schlankheitskur für den Browser Firefox Hello streicht. Diese Veränderung wird ab der Version 49 in Kraft treten. Klar, dass Mozilla aber auch weiter für die Zukunft plant. Und so soll aus Firefox 51 dann später letzten Endes auch noch die SocialAPI herausfallen. Die meisten Nutzer dürfte das relativ wenig tangieren, kam die SocialAPI bei der Community, auch aufgrund vieler Missverständnisse, ohnehin schlecht an. So fürchteten viele User, dass Firefox über die SocialAPI Facebook direkt integrieren und damit auch Nutzerdaten weiterreichen würde.

Action Launcher 3 Beta erhält Features des geleakten Nexus Launchers

6. August 2016 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
action launcher 3Chris Lacy ist schon ne feine Type. Der gute Mann hat neben dem Nova Launcher von TeslaCoil Software mit seinem Action Launcher 3 einen der wohl interessantesten und umfangreichsten Alternativ-Launcher für Android im Play Store. Er arbeitet eng mit der großen Fangemeinde des AL3 zusammen und ist auch sonst nicht müde zu kriegen, wenn es um Updates geht. Nun kann jeder, der sich für den Betatest des Launchers registriert, in den Genuss einiger Features kommen, die er vom frisch geleakten Nexus Launcher übernommen und teilweise sogar noch verbessert oder angepasst hat.

HTC kündigt weltweiten Start von VIVEPORT an

6. August 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, Software & Co, Wearables, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow
artikel_htcHTC ist spätestens seit dem Release seiner VR-Lösung HTC Vive einer der Vorreiter im Bereich der virtuellen Realität. Aber einfach nur entsprechende Hardware anzubieten reicht dem Hersteller offenbar nicht. Denn mit VIVEPORT möchte das Unternehmen nun eine Oberfläche bieten, die für Entwickler und Kunden die ideale Plattform für alle möglichen Virtual Reality-Anwendungen ist. Am gestrigen Freitag kündigte man nun den globalen Start des Dienstes an. Die Entwickler-Betaversion steht in Kürze bereit, im Herbst soll dann die breite Masse endlich Zugang dazu bekommen. VIVEPORT verstehe sich als „ein Ort zum Entdecken, Entwickeln, Vernetzen, Anschauen und Shoppen“.

Google Nexus 2016: Nachtmodus für angenehmes Lesen am Abend

5. August 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_android_n

Google hatte in früheren Entwickler-Versionen von Android 7.0 (Nougat) bereits einen Nachtmodus unter der Bezeichnung „Night Mode“ integriert. Ähnlich wie Apples Night Shift filterte auch Androids Night Mode das blaue Licht heraus bzw. schaltete die blauen Pixel ab. In späteren Previews hatte Google diese Funktion allerdings sehr zur Enttäuschung der Community wieder entfernt. Man nahm an, dass die Einbindung Googles Qualitätsstandards nicht genügte und deswegen auf spätere Android-Versionen verschoben wurde. Jetzt feiert der Night Mode unter dem neuen Namen „Night Light“ aber offenbar ein Comeback.

Skype goes IFTTT – erste Rezepte sind nutzbar

5. August 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
ifttt_logoDas Automatisierungstool IFTTT – kurz auch IF – stellt inzwischen tausende sogenannte Rezepte für zahlreiche Apps zur Verfügung, die bestimmte Prozesse von dessen Diensten automatisiert haben wollen. So lassen sich beispielsweise frisch aufgenommene Fotos direkt an alle unterschiedlichen Cloud-Anbieter versenden oder aber man sichert neu ins Telefonbuch eingetragene Kontakte direkt in einer Tabelle innerhalb von Google Drive. Nun bekommt auch Skype eine eigene Kategorie für passende Rezepte zugeordnet. Dank eines kleinen IFTTT-Bot lassen sich so die entsprechenden Rezepte fein in Skype nutzen.

Apple soll digitale Fernsehzeitung für Apple TV und Co. planen

5. August 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal
apple tv remoteApple und das Fernsehen: Das ist eine bewegte Geschichte. Immer wieder gab es Gerüchte, dass Apple wahlweise Pläne für einen eigenen Fernseher haben solle oder aber einen eigenen TV-Dienst plane. Apple selbst schwieg dazu, letzten Endes vermutet man aber, dass die Ideen aus Cupertino vor allem in den USA bei Kabelanbietern bzw. Sendern wie ABC, AMC, HBO und auf wenig Gegenliebe stießen. So wollte sich wohl niemand ohne Weiteres in Apples Ökosystem begeben, da selbst nach Abonnenten gegiert wird. Offenbar hat Apple nun jedoch ein neues As im Ärmel: Es soll Pläne für eine umfassende, digitale Fernsehzeitung geben.

Microsoft Edge bekommt nach dem Anniversary Update nun Unterstützung für Pocket

4. August 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow
artikel_pocketEs ist soweit. Das Anniversary Update für Windows 10 wird verteilt und nun meldet sich auch das Team von Pocket zu Wort und kündigt an, dass nach dem Update endlich auch Microsoft Edge vom Tool unterstützt wird. Damit lässt sich nun auch in Edge jede Seite oder jeder Artikel, den man sich für später aufheben möchte, in Pocket gespeichert und kann so jederzeit im Nachhinein in dessen eigenem angepassten Layout angeschaut und gelesen werden. Außerdem lassen sich beim Speichern in Pocket direkt Tags für die entsprechenden Inhalte vergeben, so dass diese sich besser kategorisieren lassen. Rezepte, arbeitsrelevante Inhalte und dergleichen sind so schneller wieder aufzufinden.

Snapseed: Version 2.8 bekommt Text-Filter verpasst

4. August 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Artikel_SnapseedKurz notiert: Snapseed bekommt erneut ein neues Feature verpasst. Mit den neuen Textfiltern lassen sich tonnenweise verschiedene Schriftarten ins zu bearbeitende Bild einfügen und selbst in der Farbe variieren. Dank der enormen Anzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, lassen sich auch entsprechend immer wieder neue Ergebnisse erzielen. Unter anderem lässt sich die Transparenz des Textes einstellen oder aber es lässt sich dieser invertieren. Außerdem sollen wieder einige Bugs ausgemerzt worden sein und das User Interface wurde mal wieder angepasst. Beim Exportieren lässt sich nun im Vorfeld die Größe des zu versendenden Bildes einstellen.



Seite 4 von 17712345678910...Letzte »