Xbox One X auf der Gamescom 2017 und Juli-Update ist da

16. Juli 2017 Kategorie: Games, Hardware, Software & Co, geschrieben von: Gastautor

Microsoft hat es bestätigt: Die kommende 4K-Konsole Xbox One X wird auf der Gamescom 2017 in Köln nicht nur zu sehen, sondern auch anspielbar sein. 27 Games will man mitbringen, damit sich potentielle Kaufinteressenten von den Qualitäten der Plattform überzeugen können. Unter anderem soll natürlich der Prestigetitel „Forza Motorsport 7“ mit von der Partie sein, der auf der Xbox One X in nativem 4K mit 60 fps an den Start geht.

Lenovo und Disney stellen AR-Erfahrung „Star Wars: Jedi Challenges“ vor

16. Juli 2017 Kategorie: Games, Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Lenovo und Disney haben auf der D23 Expo in Anaheim Kalifornien eine neue Augmented-Reality-Erfahrung namens „Star Wars: Jedi Challenges“ vorgestellt. Man führte das Spiel gleich in Zusammenhang mit einem neuen AR-Headset von Lenovo vor, zu dem sich der Hersteller aber noch ausschweigt. Besonderer Dreh: Augmented Realty wird mit einem speziellen Lichtschwert-Controller kombiniert, was Fanherzen höher schlagen lassen dürfte.

Gmail 7.7 deutet mehr Sortierungsoptionen für den Posteingang an

16. Juli 2017 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Googles Gmail bietet in der Webversion deutlich mehr Funktionen, um E-Mails zu sortieren, als jenes in der App-Variante der Fall ist. Offenbar hat das nicht nur einigen Nutzern, sondern auch Google selbst Kopfzerbrechen bereitet: So deutet Gmail 7.7 neue Sortierungsoptionen für den Posteingang an. So bietet euch die Webversion derzeit fünf Sortierungsmöglichkeiten an – die App aber nur zwei. Bald könnte Gleichstand herrschen.

Google Maps: Spa- und Friseur Termine direkt über die App buchen (USA)

16. Juli 2017 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

In den USA hat Google für Maps eine neue Option eingeführt: Termine bei zum Beispiels Spas und Friseursalons lassen sich direkt über die App buchen. Man soll einfach den entsprechenden Friseur seiner Wahl via Google Maps heraussuchen und über die neue Buchungsoption direkt einen Termin reservieren. Wie gesagt, funktioniert das Procedere aber aktuell nur in den Vereinigten Staaten. Wann Google das Feature auch in Deutschland einführen könnte, ist offen.

Meine Mediatheken: Viele Neuheiten in der App für Windows

15. Juli 2017 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Caschy hatte bereits im Januar 2016 über die Windows-App „Meine Mediatheken“ gebloggt. Seitdem hat sich in der Anwendung doch einiges getan, so dass ich euch mal auf den neuesten Stand bringen will. Sinn des Programms? Über Meine Mediatheken könnt ihr auf die Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender gebündelt zugreifen. Mittlerweile wird dann als Casting Device auch der Amazon Fire TV unterstützt.

Samsung veröffentlicht Streaming-App „Game Live“ für Smartphones

14. Juli 2017 Kategorie: Games, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Samsung hat mit „Game Live“ eine neue App in petto, welche es euch ermöglicht auch vom Smartphone aus Gameplay zu streamen. Die Streams könnt ihr dann über die App zu Facebook, Twitch und YouTube weiterreichen. Auf Wunsch speichert ihr die Streams zudem lokal, um die Videos später zu bearbeiten / zu sichern. In der App könnt ihr euch auch ein Profilbild / -video einrichten und allerlei Optionen einstellen.

Microsoft spendiert Navigation, Unterhaltungen und Suche in Outlook ein Redesign

13. Juli 2017 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Microsoft hat in der App für Outlook einige Veränderungen vorgenommen: In der Anwendung für Apple iOS und Android hat Microsoft nämlich der Navigation, den Unterhaltungen und der Suche ein Redesign spendiert. So zeigt euch Outlook nun von Unterhaltungen mehr Inhalt als zuvor und trennt die einzelnen Nachrichten deutlicher voneinander ab. Das soll laut den Redmondern für die Leser die Übersicht erhöhen.

Shell SmartPay startet in Deutschland – mobiles Bezahlen an der Zapfsäule

13. Juli 2017 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Das Mineralölunternehmen Shell und der Online-Bezahldienst PayPal bieten ab sofort mobiles Bezahlen mit dem Smartphone an der Zapfsäule an. Die Shell-Tankstellen in Hamburg und Berlin sind die ersten, die diesen Service für ihre Kunden anbieten. Ein deutschlandweiter Rollout von SmartPay ist laut PayPal für das vierte Quartal dieses Jahres geplant. SmartPay ist eine neue Option der Shell-App, die früher unter dem Namen „Shell Motorist App“ bekannt war.

Setapp: „App-Flat“ für den Mac spricht nun auch Deutsch

12. Juli 2017 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Abo-Dienste, sie erleichtern viel, aber sie sorgen auch für Abhängigkeiten. Musik besitzt man heute nicht mehr auf einem Datenträger, sondern man mietet sie, zahlt dafür Monat für Monat. Zahlt man nicht mehr, hat man auch nichts mehr. Gleiches gilt für Filme und Serien. Und selbst Software wird heutzutage immer häufiger via Abo vertrieben. Berühmte Beispiele: Microsoft mit seinem Office-Angebot oder Adobe mit Creative Cloud.

Muzzle: Kleine App kann vor peinlichen Screensharing-Momenten unter macOS bewahren

10. Juli 2017 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kleine Helfer, die sich am besten unbemerkt ihren Platz suchen und dann zur Stelle sind, wenn man sie benötigt – Muzzle könnte so einer sein. Teilt man seinen Bildschirm unter macOS, besteht die Möglichkeit, dass eingehende Benachrichtigungen eingeblendet werden. Mitunter können da auch Inhalte dabei sein, die man vielleicht gar nicht so gerne mit denen teilen möchte, denen man gerade seinen Bildschirminhalt zeigt – die Gründe hierfür können vielfältig sein, ein paar sehr gute Beispiele gibt es auf dem Screenshot zu sehen.