Facebook: Heute startet neues Feature Live 360

13. Dezember 2016 Kategorie: Social Network, Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow
artikel_facebookDer Social Media-Riese Facebook startet heute gegen 15 Uhr europäischer Zeit seinen neuen Dienst „Live 360“. Dieser soll – wieder Name schon verrät – die besten Aspekte von Facebook Live und 360°-Videos vereinen und so dem Zuschauer ein noch intensiveres Erlebnis beim Betrachten von Live-Streams aus aller Welt verschaffen. Man wolle das Feature gemeinsam mit National Geographic von der Mars Desert Research Station Facility in Utah aus veröffentlichen und lässt Interessierte dafür in die Welt mehrerer Wissenschaftler blicken, die sich für über 80 Tage in spezielle Pods einschließen lassen haben, um dort einem simulierten Leben auf dem Mars nachgehen zu können.

Threema für iOS beherrscht nun auch die Zitat-Funktion

12. Dezember 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_threemaAndroid-Nutzer können bereits seit November die Zitat-Funktion in Threema-Chats nutzen. Sie ermöglicht das Kommentieren eines einzelnen Chat-Beitrags unter direktem Bezug auf das, auf das man reagieren möchte. Gerade ein Gruppenchats kann dies sehr nützlich sein, wenn es zum Beispiel mehrere Unterhaltungsstränge parallel gibt. Sehr praktisch, da man so eben nicht rätseln muss, auf was sich eine Antwort nun bezieht. Um die Funktion zu nutzen, tippt man eine Nachricht lange an und wählt dann den Zitat-Button. Die zweite Neuerung des aktuellen iOS-Updates auf Version 2.8.0 ist die App nun auch in Rätoromanisch verfügbar. Eine Sprache, die im Heimatland von Threema teilweise genutzt wird.

NASA teilt ihre Aufnahmen nun auch via Pinterest und Giphy

11. Dezember 2016 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_nasaDie NASA hat einen großen Vorteil, den die meisten Menschen nicht haben. Sie kann Bilder und Videos aus dem All liefern, hautnah Raketenstarts filmen oder sonstige faszinierende Aufnahmen anfertigen. So entstehen Bilder, die eine große Faszination auf den Menschen auswirken. Erfreulicherweise behält die NASA zahlreiche Aufnahmen nicht für sich, sondern teilt sie über soziale Netzwerke. Das Ganze erhält nun noch einmal einen Schub, es werden quasi zwei neue Stufen der Social Media-Aktivitäten gezündet. Bilder (und Videos) gibt es ab sofort auch via NASA-Pinterest-Profil, Bewegtbild gibt es ab sofort auch als GIFs über Giphy.

Facebook für Android: Video-Upload in HD, PiP und Offline-Videos

10. Dezember 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
artikel_facebookBessere Auflösung für Videos verspricht ein kommendes Update von Facebook auf der Android-Plattform. Das Social Network erlaubt es Nutzern nämlich zukünftig, Videos in High Definition hochzuladen. Nutzer, die wie ich die Betaversion nutzen, haben diese Funktion schon länger, nun lassen sich neben Fotos auch Videos in HD hochladen. Logo, das kostet mehr Bandbreite im Upload und sollte in einem Mobilfunknetzwerk vielleicht bedacht werden. Die Standardeinstellung ist es übrigens nicht – der Video-Upload in HD muss in den Einstellungen der Facebook-App aktiviert werden  wie HD-Upload bei Fotos auch.

Facebook: Nutzer können Rahmen für Fotos und Videos erstellen

9. Dezember 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
artikel_facebookNutzer von Facebook bekommen derzeit nicht nur ihren persönlichen Jahresrückblick mitgeteilt – zum Leidwesen ihrer Freunde – sie bekommen auch bald interessantere Funktionen. Initial noch nicht in Deutschland gestartet – wohl aber via VPN mit ausländischer IP einsehbar – die Möglichkeit für Kreative, Fotorahmen für die Kamera-App zu gestalten, die dann zu Gelegenheiten und an speziellen Orten ausgespielt wird. Location Based-Bilderrahmen quasi, die von anderen Nutzern zur Verfügung gestellt wurden. Facebook selber bietet auf dieser Seite schon das entsprechende Sample als Photoshop-Datei als Vorlage an, ein erklärender Videoclip zeigt die neue Kamera-App schon einmal in Aktion. Finde ich persönlich eine schöne Sache, denn mit wertigen Rahmen und Inhalten kann man bestimmte Events oder Reisen in Sachen Foto für das Social Network schon aufwerten. Why not – man muss es ja nicht nutzen, man kann es nutzen.

Rogue One: A Star Wars Story: Google Allo mit neuen Stickern

9. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
google-alloJETZT hätten sie mich beinahe bekommen, die Jungs von Google! Aber auch nur beinahe. Nutzer des Messengers, der gefühlt so gar nicht aus dem Quark kommt, bekommen etwas Neues spendiert. Zum bald startenden Filmspektakel „Rogue One: A Star Wars Story“ hat man neue Sticker in den Messenger einfließen lassen, diese könnt ihr also bei der Kommunikation mit euch selbst euren Kontakten nutzen. So findet man neue Charaktere wie Jyn, Cassian und K-2SO, aber auch natürlich bekannte Gesichter wie Stormtrooper oder Darth Vader.

Facebook, Microsoft, Twitter und YouTube: Mit gemeinsamer Datenbank gegen terroristische Inhalte

6. Dezember 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_facebookSoziale Medien werden bekanntlich nicht nur genutzt, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben oder sich über Neuigkeiten in der Welt zu informieren. Auch terroristische Inhalte finden sich vermehrt in den Nutzer verknüpfenden Angeboten. Aus diesem Grund haben sich nun Facebook, Microsoft, Twitter und YouTube zusammengeschlossen, um terroristischen Inhalten Einhalt zu gebieten. Sie sollen nicht mehr über die Netzwerke weiter verbreitet werden, technisch bedient man sich eines digitalen Fingerabdrucks, die in eine Datenbank mit „Hasses“ einfließen. Nicht ganz unbekannt, Microsoft geht so beispielsweise auch gegen die Verbreitung von Kinderpornographie vor.

Instagram: Neue Tools sollen für mehr Sicherheit bei Kommentaren sorgen

6. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_instagramKommentare unter Beiträgen in sozialen Netzwerken, sie sind Fluch und Segen zugleich. Ein perfektes Mittel, um sich mit Follwern oder auch Lesern auszutauschen, aber irgendwie auch sehr anziehend für Menschen, die der Meinung sind, sich nicht an Spielregeln halten zu müssen. Bei Instagram ist der Kommentarbereich das Hauptkommunikationsmittel für die Nutzer. Zusätzlich zu dem seit September aktiven Filter für Kommentare, den jeder Nutzer einrichten kann, wird es künftig die Möglichkeit geben, Kommentare komplett zu deaktivieren. Auch eine Reaktivierung ist möglich. Die Deaktivierung kann entweder in den erweiterten Einstellungen direkt beim Posten vorgenommen werden, jederzeit aber auch über die Bearbeiten-Funktion von bereits veröffentlichten Posts.

Google Hangouts: Neue Version bringt GIF Keyboard für Smartphones mit Android 7.1

30. November 2016 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_hangoutsNeuerungen gibt es für Google Hangouts unter Android. Vorausgesetzt man nutzt Android 7.1+ kann man nun innerhalb von Chats auf ein GIF-Keyboard zugreifen. Tippt man den Emoji-Button an, erhält man danach Zugriff auf die GIF-Suche direkt neben der Leertaste. Das GIF Keyboard funktioniert nur via Hangouts, nicht in den Google Voice Nachrichten. Das Update auf Version 15.0 fixt außerdem einen Bug, der den Absender doppelt in den Benachrichtigungen anzeigte. Das Update wird noch nicht offiziell von Google verteilt, kann aber via APKMirror geladen werden. Das GIF Keyboard funktioniert wie gesagt nur mit Android 7.1+, kann dann aber von Entwicklern integriert werden, sodass es auch in anderen Apps zur Verfügung steht. Wird sich wohl weiter verbreiten, wenn auch die entsprechende Android-Version einmal verbreiteter ist.

Game on: Facebook bringt Spiele in den Messenger, PAC-MAN, GALAGA & Co

29. November 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
Facebook Messenger Artikel LogoAb sofort kann noch mehr Zeit bei Facebook verbraten werden, beziehungsweise in der Messenger-App. Das Social Network hat heute Neuerungen verlauten lassen, die sich rund um das Thema Spiele drehen. Die Namen hören sich nicht schlecht an: Words with Friends: Frenzy, PAC-MAN,  EverWing, SPACE INVADERS, TRACK & FIELD 100M, Galaga und viele andere stehen auf der Liste von Facebook. Die so genannten Instant Games sind spielbar in 30 Ländern und sowohl unter iOS als auch Android nutzbar.