WhatsApp für iOS: GIF-Dateien verschicken ohne Umwege

31. Oktober 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

whatsapp artikel logoVor ein paar Tagen berichteten wir hier im Blog über das Verschicken von animierten GIF-Dateien im beliebten Messenger WhatsApp für iOS. Zu diesem Zeitpunkt war das Sharing dieser Dateien aber nicht optimal gelöst. Der Nutzer musste hierbei über den Umweg iCloud gehen, um die GIF-Dateien an sein Gegenüber zu senden. Die Zeiten sind vorbei, denn WhatsApp erlaubt jetzt auch das direkte Verschicken der bewegten Bilder.

Twitter für Android: Aktuelle Alpha unterstützt App-Shortcuts und runde Icons

30. Oktober 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Twitter LogoEines der zahlreichen neuen Features von Android 7.1 sind die App-Shortcuts, über die sich die beliebtesten Funktionen einer App direkt vom Homescreen des Smartphones aus nutzen lassen. So wohl auch (hoffentlich) bald in der finalen Version von Twitter für Android. Denn zumindest in dessen aktueller Alpha-Version wurden diese Shortcuts zusammen mit einigen weiteren Nougat-Features gesichtet. Des Weiteren bietet diese Version nämlich nun auch ein neues rundes Icon, damit sich das Ganze optisch am neuen Layout des Pixel Launchers anpasst. Allerdings scheinen momenten nicht alle von 7.1 unterstützten Geräte (zB. Nexus 5X und 6P) die runden Icons anzuzeigen. Diverse Launcher könnten dies möglicherweise aber schon nutzen.

Übernahme-Angebot durch Pornhub: Kommen die Sex-Sekunden-Vines?

29. Oktober 2016 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_vineAm Donnerstag wurde bekannt, dass Twitter dem Kurzvideo-Dienst Vine den Saft abdrehen wird. Für viele kam das überraschend, es zeichnete sich vorher nicht ab, könnte allerdings mit den Entlassungen bei Twitter in Zusammenhang stehen. Vine soll einfach von der Bildfläche verschwinden. Nun hat sich ein namhafter Anbieter von Erwachseneninhalten ins Gespräch gebracht, möchte Vine eventuell übernehmen. Pornhub könnte dem ein oder anderen hier bekannt sein, eine Seite, die uns auch immer wieder interessante Statistiken zur Nutzung der Inhalte in verschiedenen Ländern und zu verschiedenen Ereignissen bereitstellt. Verlinken dürfen wir aus Jugensdschutzgründen nicht, aber Ihr kennt das ja sowieso.

Facebook: „Gruppen entdecken“ nun global möglich

28. Oktober 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_facebookSeit heute steht laut Facebook die neue „Entdecken“-Funktion für Facebooks Gruppen weltweit und somit auch im deutschsprachigem Raum zur Verfügung. Mithilfe dieser Funktion ist es einfacher, Gruppen zu finden, die den eigenen Interessen entsprechen oder auch solche, die eure Freunde nutzen. Durchforsten kann man 27 Kategorien nach Gruppen – angefangen bei „Kindererziehung“ über „Outdoor-Aktivitäten“ bis zu „Wissenschaft und Technik“. Um auf Entdeckungstour zu gehen, ruft man die Facebook-App auf dem Smartphone auf, tippt auf das Menü oben rechts (Android) bzw. unten rechts (iOS) und begibt sich zu „Gruppen“. Dort findet man oben den Reiter „Entdecken“. Alternativ geht es natürlich über den Desktop.

Twitter mit Halloween-Stickern

27. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter LogoKurz notiert: Solltet ihr Twitter-Nutzer sein und die offizielle App einsetzen, dann werdet ihr bald für kurze Zeit neue Sticker zur Verfügung haben.  Ab Freitag (28.10.2016) sind auf Twitter für wenige Tage neue Sticker verfügbar, mit denen Nutzer jedem ihrer Fotos die besondere Dosis „Gruselspaß“ verleihen können. Dazu gehören ein Mond, ein Teufelsschwanz, eine Maske mit Hörnern, eine Spinne, ein Gespenst, ein herzförmiger Kürbis, der satanische Dreizack sowie ein Hexenhut – alle handgezeichnet sind sie vom Stil der 1940er und 1950er Jahre inspiriert. Wer es also braucht….

Google Allo 2.0 mit neuen Funktionen für Android und iOS veröffentlicht

27. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

google-alloGoogle Allo ist Googles nächster Versuch im Bereich der Messenger die Massen zu erreichen. Das Interesse an Allo scheint sich noch in Grenzen zu halten (nehmt gerne an unserer aktuellen Monatsumfrage dazu teil), wobei Google mit dem integrierten Assistant natürlich ein Ass im Ärmel. Dieser spricht ja mittlerweile auch Deutsch, einer Nutzung steht also eigentlich nichts im Weg. Nun hat Google Allo in Version 2.0 für Android und iOS veröffentlicht, ein Update, das unterschiedlich auf den beiden Plattformen ausfällt, der iOS-Version Funktionen bringt, die für Android bereits verfügbar waren.

Facebook plant möglicherweise eine eigene App à la Prisma für Videos

27. Oktober 2016 Kategorie: Social Network, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

artikel_facebookKurz notiert: Wie es scheint, plant Facebook möglicherweise eine eigene App oder zumindest ein Feature, welches Videos mit den Mal-Stilen verschiedenster Künstler überlagert und so vollkommen neue, teils surreale Ergebnisse kreiert. Die Idee ist nicht neu, wir kennen das Feature bereits von Apps wie Prisma oder zuletzt auch PicsArt.  Womit man sich bei Facebook aber brüstet ist die Geschwindigkeit der App. Wo man bei Prisma beispielsweise noch einige Sekunden warten muss, bis der gewünschte Effekt auf das Video übertragen wurde, so soll es beim Facebook-Feature in Echtzeit funktionieren.

KakaoTalk für Windows Phone wird zum 15. Dezember eingestellt

26. Oktober 2016 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_kakaotalkDie Schnittmenge der hier mitlesenden KakaoTalk-Nutzer, die gleichzeitig auf Windows Phone setzen, dürfte relativ klein sein. Dennoch an dieser Stelle der Hinweis, dass die Unterstützung von Windows Phone zum 15. Dezember eingestellt wird. Das heißt für Nutzer, dass sie ab diesem Datum KakaoTalk nicht mehr aktiv nutzen können, also nicht mehr in der Lage sein werden, Nachrichten zu verschicken oder zu empfangen. Lediglich bereits erhaltene Nachrichten können weiterhin betrachtet werden. KakaoTalk ist in Südkorea in etwa das, was hierzulande WhatsApp ist, der Quasi-Standard im Bereich der Messenger. Nicht die erste App, die keine Unterstützung mehr für das zweifelsohne gescheiterte System Windows Phone mehr anbietet – und sicher auch nicht die letzte.

Instagram experimentiert mit WhatsApp-Sharing

26. Oktober 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_instagramInstagram gehört zu Facebook, WhatsApp auch. Kein Wunder dass man versucht, die Nutzer irgendwie zu verzahnen. Das versucht Instagram momentan bei einigen Anwendern, denn neben den Möglichkeiten des Teilens via Link und Messenger auf der Android-Plattform ist nun auch WhatsApp drin. Dafür wird dann aber der Google Messenger ausgeblendet. Bei mir persönlich wird noch der Messenger von Google unter Android angeboten, während iOS den Messenger von Facebook sowie das Sharing in Facebook anbietet. Unser Leser Tobias schickte uns den Screenshot seiner Instagram-Installation zu, keine Beta, wie er betont. Instagram spielt da also offensichtlich serverseitig mit herum.

WhatsApp Videotelefonie ab sofort unter Android nutzbar

25. Oktober 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

whatsapp artikel logoBereits gestern berichteten wir über erste Tests in Sachen WhatsApp Videotelefonie. Mittlerweile hat WhatsApp das Ganze ausgeweitet, sodass jeder mit der aktuellen Betaversion die Videotelefonie von WhatsApp testen kann. Das Initiieren der Videotelefonie läuft über das identische Icon in der Oberfläche von WhatsApp wie das Tätigen eines Sprachanrufes. Es erscheint lediglich die Abfrage, ob der Nutzer Telefonie oder Videotelefonie nutzen möchte. Da das Ganze Beta und auf der iOS-Plattform noch nicht freigeschaltet ist, ist es nicht verwunderlich, dass man keinen iOS-Nutzer in Sachen Videotelefonie erreichen kann.



Seite 10 von 240« Erste...6789101112131415...Letzte »