10 Jahre Blog – und da war ja noch etwas für euch

6. März 2015 Kategorie: Hardware, Internet, Privates, geschrieben von: caschy

10 Jahre blogge ich schon – und das haben sicherlich viele mitbekommen, denn mein gestriger Beitrag wird unfassbar oft gelesen und kommentiert. In allen Netzwerken und per Mail erreichen mich Kommentare, dafür danke ich euch sehr. Was ich gestern nicht mehr geschafft habe, das ist eine kleine aber feine Verlosung, die ich zum Start ins Wochenende gerne noch einmal mit euch teilen möchte.

much lg

Ich blogge jetzt 10 Jahre und möchte euch etwas erzählen

5. März 2015 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Nun sind sie also rum, die ersten 10 Jahre, in denen dieses Blog besteht. 10 Jahre, eine ganze Dekade – und damit ein großer Teil meines ganzen Lebens. Irgendwie unfassbar, wenn man sich diese Zeitspanne so vorstellt. Wie ging es los und war eigentlich dazwischen? Komprimierte Worte, die ein wenig Einblick geben sollen. Einblicke in mich, in das Blog – sicherlich sehr privat.

Screenshot 2015-03-05 um 17.04.37

Stehplatz, weil Sitzen für den Allerwertesten ist

11. Januar 2015 Kategorie: Hardware, Privates, geschrieben von: caschy

Ob ich Rückenschmerzen habe, wurde ich heute nach einem Foto-Post bei Facebook / Instagram gefragt. Als Dortmunder und jemand, der seine frühe Jugend auf der Südtribüne verbracht hat, weiss man: Sitzen ist ja eigentlich für den Arsch. Ich ging in meinem Leben bis 2008 Berufen nach, die kein reines Sitzen kannten. 2001 bis 2004 saß ich meistens, hatte aber viele stehende Unterbrechungen, während ich 2004 bis 2008 die meiste Zeit des Tages stand oder herumlief.

IMG_0786_Fotor

Witzigerweise fallen in diese Jahre auch die größten Erfolge in Sachen Gewichtsreduktion, ein Mix aus gesunder Ernährung und etwas mehr Bewegung war das Geheimnis. 50 Kilo nahm ich damals ab, ohne regelmäßigen Sport, einfach so. Dann das Einschneidende in meinem Leben: 2008 wurde das Jahr, in dem ich vollständig an den Schreibtisch wechselte. Oftmals 12 Stunden am Stück, lediglich sitzend.

Guten Rutsch!

31. Dezember 2014 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Schon wieder ein Jahr rum. Für den einen oder anderen sicherlich Zeit, noch einmal rückblickend zu werden. Hat man ein gutes Jahr 2014 gehabt? Hat das Leben auch mal etwas gegeben – oder nur genommen? Fragen, die man sicherlich nur für sich selbst beantworten kann. Nimmt man sich selbst mal wieder etwas vor, was man nicht halten kann? Sicherlich ist der 1.1.15 ein extrem gutes Datum, um etwas zu verändern. Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport machen etc….

Frohes Fest!

24. Dezember 2014 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Da ist er wieder. Der Heilige Abend – verbunden mit Festtagen, die vor uns liegen. Und wie jedes Jahr ist klar: ich möchte im Namen des Teams euch allen schöne Weihnachten wünschen. Und dann denke ich bei mir: “Wie kannst du eigentlich frohe Weihnachten wünschen?”.

Jeder verbindet den Heiligen Abend hoffentlich mit schönen Erinnerungen. An die Kindheit, an die Aufgeregtheit vor dem Heiligen Abend. Vielleicht lag sogar Schnee. Es ist die Zeit, die für Kinder einen eigenen Zauber bereithält. Ich war eines der Kinder, die das Ganze nicht wirklich kannten. Ich wuchs die ersten sechs Jahre meines Lebens bei meiner Oma auf – die Jahre, die ich in meiner Kindheit tatsächlich schön fand.

In eigener Sache: Wartungsarbeiten ab 15:00 Uhr

21. Dezember 2014 Kategorie: Privates, WordPress, geschrieben von: caschy

Fotolia_62716906_S_copyright

Kurz notiert und in eigener Sache: wir werden heute ab ca. 15:00 Uhr hier Wartungsarbeiten im Blog durchführen. Während dieser Arbeiten kann es unter Umständen sein, dass ihr nicht kommentieren könnt, eure Kommentare nicht auftauchen oder dass Fehlermeldungen angezeigt werden. Wir versuchen schnellstmöglich, dass alles wieder reibungslos funktioniert. In diesem Sinne: stürzt euch notfalls auf den RSS-Feed, wenn ihr lesen müsst, alternativ genießt den (leider regnerischen) Sonntag. Bis später – wenn alles wieder glatt laufen sollte, jage ich wacker einen Tweet raus.

2 nach 1: Interview im Nordwestradio

19. August 2014 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Ich hatte in der letzten Woche das Vergnügen, mich mit Julius Heeke in Bremerhaven zu treffen. Bremerhaven hat ein Studio, welches zu Radio Bremen gehört. Ich wurde vom Nordwestradio – welches zu Radio Bremen gehört – gebeten, ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Wer die ganze Sendung inklusive Musik hören will, der hat am 19. August ab 13 Uhr dazu die Gelegenheit, doch wir Techies sind vielleicht etwas anders unterwegs, sodass es das nackte Interview auch ohne Musik als Konserve zum Download auf den Seiten von Radio Bremen gibt. Julius Heeke und ich kommen auf knapp 30 Minuten Netto-Sabbelei, es geht dabei rund ums Blog, wobei langjährige Leser eh schon alles wissen – aber vielleicht taugt es ja als Überbrückung bis zum Nächsten Neuland Podcast.


Post vom Anwalt: Ich, der Content-Dieb und Verletzer von Marken- und Urheberrechten

31. Juli 2014 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Identitätsklau im Netz. Keine Seltenheit mehr, überall gibt es Arschlöcher. Anonymes Agieren ist im Netz recht einfach – ergo findet man hier eine hohe Dichte von Menschen vor, denen mal einfach die Kniescheibe auf links ziehen müsste. Das betrifft aber nicht nur Mitarbeiter von Firma A, die über  Firma B reden und schlechte Bewertungen oder Kommentare im Netz hinterlassen, um den Mitbewerber zu schädigen, sondern das Ganze geht ja weiter, auch ins private.Axel-schreibt-mir-nen-Brief

Wie ich 5 Minuten Spaß mit einer Drohne hatte

16. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Privates, geschrieben von: caschy

“Lustige” Missgeschicke passieren ja grundsätzlich immer anderen Menschen. Als ich früher noch als Technischer Leiter bei einem örtlichen PC-Spezialisten arbeitete, begegneten mir die Missgeschicke anderer Menschen relativ häufig.Drohne_vomwindeverweht

In eigener Sache: Wartungsarbeiten ab 18:00 Uhr

30. Juni 2014 Kategorie: Privates, WordPress, geschrieben von: caschy

Hallo zusammen: Kurz notiert und in eigener Sache. Heute um 18:00 Uhr beginnt das Spiel Frankreich gegen Nigeria. Wir werden zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich damit beginnen, das Blog testweise auf eine neue Infrastruktur zu bringen, sodass Performance-Engpässe in der Zukunft hoffentlich der Vergangenheit angehören. Zu diesem Zweck werden wir die Kommentarfunktion vor dem Umzug deaktivieren und erst wieder aktivieren, wenn wir auf dem neuen Server sind. Wir werden die Daten von Server A zu Server B umziehen, die Funktionalität überprüfen und danach die DNS-Einträge auf die neue IP-Adresse umstellen. Sobald alles korrekt läuft, wird die Kommentarfunktion wieder freigeschaltet.

IMG_4892-1300x866

Natürlich können Fehler auftreten, keine Sorge – uns entgeht da hoffentlich nichts, sodass wir euch schon bald wieder den gewohnten Ablauf anbieten können. Sofern ihr noch auf dem alten Server landet, obwohl der Umzug stattfand – hier kann ein Router-Neustart helfen. Im Notfall mich einfach anmailen, Vorname.Nachname @ gmail.com ist Programm. Wie immer gibt es als Fallback die Möglichkeit, dass ihr mir bei Twitter folgt – wer nur die News will, der kann dem Twitter-Account des Blogs folgen. Alternativ steht noch Google+, Facebook und natürlich der ungekürzte RSS-Feed zur Verfügung. Verbesserungen optischer und technischer Natur werden in naher Zukunft vorgenommen, erst einmal muss für eine stabile Infrastruktur gesorgt werden, dies ist derzeit wichtiger. In diesem Sinne – bis später und vielen Dank für eure Besuche und das Lesen der Texte! Update: 01.07.2014: Wir müssen heute noch etwas nacharbeiten, Lastspitzen eliminieren, sodass es zu kurzen Ausfällen kommen kann.



Seite 1 von 131123456...Letzte »