Post vom Anwalt: Ich, der Content-Dieb und Verletzer von Marken- und Urheberrechten

31. Juli 2014 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Identitätsklau im Netz. Keine Seltenheit mehr, überall gibt es Arschlöcher. Anonymes Agieren ist im Netz recht einfach – ergo findet man hier eine hohe Dichte von Menschen vor, denen mal einfach die Kniescheibe auf links ziehen müsste. Das betrifft aber nicht nur Mitarbeiter von Firma A, die über  Firma B reden und schlechte Bewertungen oder Kommentare im Netz hinterlassen, um den Mitbewerber zu schädigen, sondern das Ganze geht ja weiter, auch ins private.Axel-schreibt-mir-nen-Brief

Wie ich 5 Minuten Spaß mit einer Drohne hatte

16. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Privates, geschrieben von: caschy

“Lustige” Missgeschicke passieren ja grundsätzlich immer anderen Menschen. Als ich früher noch als Technischer Leiter bei einem örtlichen PC-Spezialisten arbeitete, begegneten mir die Missgeschicke anderer Menschen relativ häufig.Drohne_vomwindeverweht

In eigener Sache: Wartungsarbeiten ab 18:00 Uhr

30. Juni 2014 Kategorie: Privates, WordPress, geschrieben von: caschy

Hallo zusammen: Kurz notiert und in eigener Sache. Heute um 18:00 Uhr beginnt das Spiel Frankreich gegen Nigeria. Wir werden zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich damit beginnen, das Blog testweise auf eine neue Infrastruktur zu bringen, sodass Performance-Engpässe in der Zukunft hoffentlich der Vergangenheit angehören. Zu diesem Zweck werden wir die Kommentarfunktion vor dem Umzug deaktivieren und erst wieder aktivieren, wenn wir auf dem neuen Server sind. Wir werden die Daten von Server A zu Server B umziehen, die Funktionalität überprüfen und danach die DNS-Einträge auf die neue IP-Adresse umstellen. Sobald alles korrekt läuft, wird die Kommentarfunktion wieder freigeschaltet.

IMG_4892-1300x866

Natürlich können Fehler auftreten, keine Sorge – uns entgeht da hoffentlich nichts, sodass wir euch schon bald wieder den gewohnten Ablauf anbieten können. Sofern ihr noch auf dem alten Server landet, obwohl der Umzug stattfand – hier kann ein Router-Neustart helfen. Im Notfall mich einfach anmailen, Vorname.Nachname @ gmail.com ist Programm. Wie immer gibt es als Fallback die Möglichkeit, dass ihr mir bei Twitter folgt – wer nur die News will, der kann dem Twitter-Account des Blogs folgen. Alternativ steht noch Google+, Facebook und natürlich der ungekürzte RSS-Feed zur Verfügung. Verbesserungen optischer und technischer Natur werden in naher Zukunft vorgenommen, erst einmal muss für eine stabile Infrastruktur gesorgt werden, dies ist derzeit wichtiger. In diesem Sinne – bis später und vielen Dank für eure Besuche und das Lesen der Texte! Update: 01.07.2014: Wir müssen heute noch etwas nacharbeiten, Lastspitzen eliminieren, sodass es zu kurzen Ausfällen kommen kann.

WM 2014 Tippspiel auf Caschys Blog: Frische Preise für die Erstplatzierten

13. Juni 2014 Kategorie: Hardware, Privates, geschrieben von: caschy

Ich hatte hier vor ein paar Tagen ein WM 2014-Tippspiel ins Leben gerufen. Limitiert auf 300 Teilnehmer. Die 300 Anmeldungen sind flott vonstatten gegangen, über jede Anmeldung bekam ich eine E-Mail, es rappelte in einer Tour. Schön, dass sich so viele Leser zu einer gemeinsamen Sache gefunden haben, schade, dass es nicht mehr sein können. Geplant waren initial keine Preise, aber ihr wisst ja – Zeiten ändern sich. So kommt nun noch einmal was on top, die Firma LG hat uns eben mal drei richtig leckere Monitore für die Erstplatzierten zur Verfügung gestellt!

Bildschirmfoto 2014-06-13 um 15.49.22

WM 2014 Tippspiel auf Caschys Blog: Preise für die Erstplatzierten

12. Juni 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Privates, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: ich hatte hier gestern kurz ein WM 2014-Tippspiel ins Leben gerufen. Limitiert auf 300 Teilnehmer, mehr gab mein Budget zur WM nicht her. Die 300 Anmeldungen sind flott vonstatten gegangen, über jede Anmeldung bekam ich eine E-Mail, es rappelte in einer Tour. Schön, dass sich so viele Leser zu einer gemeinsamen Sache gefunden haben, schade, dass es nicht mehr sein können.

Bildschirmfoto-2014-06-11-um-17.10.51

WM 2014 Tippspiel auf Caschys Blog

11. Juni 2014 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Aloha zusammen! Morgen beginnt für viele Fußball-Begeisterte wieder eine schöne Zeit, denn dann startet die Weltmeisterschaft im Fußball im schönen Brasilien. Hier in diesem Blog – welches seit fast 10 Jahren existent ist – lesen viele Fussball-Interessierte mit und den meisten dürfte ebenfalls nicht entgangen sein, dass ich als “Dortmunder Jung im Exil” ebenfalls dem runden Leder zugetan bin.Bildschirmfoto 2014-06-11 um 17.10.51

Ich blogge jetzt 9 Jahre und wollte euch was sagen

4. März 2014 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Es ist ein Text, den ich fast jedes Jahr an diesem Datum schreibe. Ein Text, der mit den Jahren wächst. Die Grundgeschichte bleibt identisch, angereichert wird dieser Text nur mit aktuellen Anekdoten oder Änderungen der letzten 12 Monate. Ja, ich blogge jetzt 9 Jahre und habe was zu erzählen.

irgendwasmit ipad

Guten Rutsch!

31. Dezember 2013 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Dies ist er also – der letzte Beitrag, der im Jahre 2013 geschrieben wird. Glaubt man den Statistiken, dann ist dieses Blog im abgelaufenen Jahr 31 Millionen Mal aufgerufen worden. Dafür danke ich jedem einzelnen Leser und natürlich auch jedem, der sich in den Kommentaren zu Wort gemeldet oder uns über die “Tipp senden-Funktion” eine Mail geschickt hat. So ein Jahreswechsel hat für mich persönlich früher immer etwas Endliches bedeutet, was eigentlich Blödsinn ist.

Morgen ist ein Tag wie jeder andere, mit einem anderen Datum, mit 24 Stunden, die ich nutzen kann. Ein weiterer Tag, der sich mehr oder weniger schwierig in diesem Ding, was sich Leben nennt, zeigt. Vorsätze für das neue Jahr? Termine für Vorsätze habe ich aufgegeben. Einem Vorsatz ist der Zeitpunkt der Ausführung sicherlich egal. Wenn ich irgendwann mal sage, dass ich ein bestimmtes Ziel erreicht habe, dann ist nur dieser Termin für mich wichtig – nicht der, an dem ich einen Weg einschlug. Vorsätze zum neuen Jahr hatten für mich den Nachteil, dass ich beim Scheitern des Vorsatzes meistens komplett aufgab.

Warum auch neu anfangen? Gibt ja kein “magisches Datum” mehr. Dabei ist es nicht wichtig, ob und wann man hinfällt. Wichtig ist, dass man danach auch wieder aufsteht und neuen Anlauf nimmt – unabhängig vom Datum. Für mich wird das neue Jahr sicherlich spannend. Ich werde zum ersten Mal Vater und um dieses Thema kreisen natürlich meine Gedanken. Läuft alles richtig? Was muss ich tun? Wie fühlt sich das an? Alles Fragen, die ich mir stelle und auf die ich derzeit keine Antwort kenne. Ich mache es einfach, wie so oft in meinem Leben: ich mache alles und lasse erst einmal alles auf mich zukommen. Learning by doing. Klappt für mich am besten.

Ansonsten wird sich auch 2014 hoffentlich nicht anders anfühlen oder zeigen, wie das Jahr 2013. Täglich über spannende Neuheiten aus der Welt der Technik berichten und weiterhin meinem Hobby, meinem Beruf – meiner Berufung – nachgehen und dabei nicht meine Freunde und die Familie aus den Augen verlieren. Ich hoffe, dass auch ihr alle im Jahr 2014 das machen könnt, was euch Freude bereitet, dass euch das Leben nicht zu viele Knüppel zwischen die Beine wirft. Damit ist eigentlich auch alles gesagt – feiert schön rein, esst lecker, trinkt was und wenn ihr Bock darauf habt, jagt Böller in die Luft. Macht das, worauf ihr Bock habt – auch 2014. Einen guten Start in das neue Jahr 2014 wünsche ich euch im Namen des Blogteams von ganzem Herzen!

Frohes Fest!

24. Dezember 2013 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Da ist es wieder – dieses Weihnachten. Plötzlich und unerwartet. Für viele eine willkommene Entschleunigung in der sonst so hektischen Welt. Zeit für sich, Zeit für andere. Ob ihr nun Christen seid und Weihnachten vielleicht traditionell im Kreis der Familie begeht, oder ob ihr vielleicht aus anderen Gründen – wie zum Beispiel Religion – mit diesem Fest mal gar nichts anfangen könnt. Nicht schlimm, es sind nun einmal Feiertage und die soll man auch mal nutzen – und zwar so, wie man will. Bock auf TV, Bock auf Konsole? Bock auf Familie? Bock auf Nichtstun? Bock auf Kirche? Einfach mal machen.

Macht euch nichts zum Zwang und versucht euch nicht zu stressen. Für mich ist Weihnachten kein Fest, welches ich groß mit Religion verbinde. Ich verbinde es mit ruhigen Tagen mit der Familie meiner Frau – mit mehr Stunden Zeit für andere, als sonst. Und ja, ich genieße das irgendwie – vielleicht, weil es so etwas wie ein Weihnachten im Kreis der Familie in meiner Kindheit nicht wirklich gab.

Es sind kurioserweise und leider nur diese Tage, an denen wir an die stillen Helfer im Alltag denken, die einfach ihren Job machen. Die Ärzte, die Krankenschwestern und -pfleger. Die Nachtschicht im Hotel, die Kellner im Restaurant, die Köche – ja, selbst die Liefermenschen, die dafür sorgen, dass wir unsere Pakete und Grußkarten noch heute bekommen. Wenn wir diesen Gedanken und die Dankbarkeit gegenüber anderen Menschen mit in das neue Jahr nehmen könnten, das wäre klasse und die Welt wäre vielleicht ein wenig netter und weniger kalt. Ich wünsche euch im Namen des Blog-Teams von ganzem Herzen ein paar tolle Tage und bedanke mich an dieser Stelle auch für eure Treue, die ihr mit den täglichen Besuchen, den eingesandten Tipps oder mit Kommentaren ausdrückt.

IFA Techlounge Stream: Zuschauerzahlen, Privates und ein Ausblick auf die Zukunft

12. September 2013 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Viele Tage IFA und drei Tage Livestream direkt aus der Intel Bloghütte. Diese darf wohl mittlerweile als Institution gesehen werden, sie ist Schmelztiegel der bloggenden Techszene gewesen. Deutsche Blogger arbeiten nicht zusammen? Von wegen! Es wurde sich ausgetauscht, miteinander diskutiert und gefachsimpelt. Ganz großes Kino und von mir erst einmal vielen Dank an Intel und all die, die mitgeholfen haben oder sonst wie dabei waren.

Bildschirmfoto 2013-09-12 um 18.27.54



Seite 1 von 130123456...Letzte »