Portable Google Chrome 3.0.195.10

2. September 2009 Kategorie: Google, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Die Version 3.0.195.10 von Google Chrome ist die aktuelle Betaversion die vor ein paar Tagen erschienen ist. Neben den üblichen Fixes sind hauptsächlich Aktualisierungen im Bereich der Omnibar, der „Neuer Tab“-Seite und dem Theme-Support vorgenommen worden. Man muss zugeben: Chrome ist definitiv flott aber kein Leichtgewicht im Speicherverbrauch.

Task-Manager - Google Chrome

Wie ihr sicherlich wisst, hat Google Chrome einen eigenen Task-Manager (jeder Tab ist ein eigener Prozess). Ich habe mal ein paar schlanke Seiten aufgerufen und den Task-Manager des Browsers gestartet (siehe Screenshot).

AppRemover entfernt Antiviren-Programme restlos

1. September 2009 Kategorie: Backup & Security, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Tolle Überschrift, oder? Zumindest möchten genau dies die Macher des kostenlosen AppRemover erreichen. AppRemover ist ein kleines und portables Tool mit dem ihr Antiviren- und Antimalware-Programme entfernen können sollt. Egal ob das Programm noch installiert ist oder ihr Installationsleichen löschen wollt: AppRemover soll es richten.

AppRemover-1

Kurioserweise wurden auf meinem Testsystem angeblich Dateien von NOD32 gefunden, einem Virenscanner den ich definitiv nie genutzt habe. Ich schiebe das aber mal auf eventuelle nicht vollständige Kompatibilität mit Windows 7, denn unter Windows XP lief alles einwandfrei. Wer also für sein Antivirus-Programm keinen geeigneten Uninstaller findet, der sollte die letzten Leichen vielleicht mal mit dem AppRemover unter den Teppich kehren 🙂

OpenOffice 3.1.1 ist da (und wie man es schneller startet)

31. August 2009 Kategorie: Apple, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

OpenOffice ist in Version 3.1.1 erschienen. Das kostenlose Office-Paket bringt in dieser Version allerdings keine neuen Features mit, lediglich eine potentielle Sicherheitslücke wurde geschlossen (und natürlich Fehler bereinigt). Von daher sollte das Update also Pflicht für jeden Benutzer sein.

introsplashoo3blog2

Wer nicht mit Makros und Co jongliert, der sollte den folgenden Tipp beherzigen. Mit wenigen Einstellungen macht ihr so dem wirklich langsam startenden OpenOffice richtig Beine.

Eure Wahl: der beste Gastartikel

30. August 2009 Kategorie: Apple, Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Portable Programme, Privates, Windows, geschrieben von: caschy

Eine Woche mit jeder Menge Gastartikeln. Zu aller erst möchte ich mich bei allen Einsendern bedanken. Drei Beiträge kamen leider zu spät, sodass sie es nicht mehr in die Reihe geschafft haben. Aber die nächste Aktion kommt bestimmt. Ich kann es jedem nur empfehlen solch eine Aktion zu starten. Klar, das lohnt sich wahrscheinlich nur, wenn man ein paar Leser mehr hat die auch bloggen. Ich fand es interessant mal andere Sicht- und Denkweisen hier im Blog zu haben. Außerdem gab es ja auch Themen, die ich bisher nicht thematisch angegangen bin. Euch scheint das alles auch gut gefallen zu haben, schließlich sind Hunderte Kommentare eingegangen.

Doch nun die Frage an euch: welcher Gastartikel hat euch persönlich am besten gefallen? Welcher Schreiber soll ein Paket bestehend aus Windows 7, Microsoft Office 2007 und Kaspersky Internet Security beziehungsweise Mac OS X 10.6 aka Snow Leopard und Microsoft Office for Mac 2008 gewinnen? Stimmt einfach ab, die Umfrage endet am Freitag um 12.00 Uhr. Wie ihr ja mitbekommen habt, kann nicht nur einer der Gastautoren gewinnen, sondern auch zwei Kommentatoren…

Die Linkpeitsche XV

30. August 2009 Kategorie: Apple, Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Zurück aus dem Urlaub und wieder im normalen Leben. Tausende von ungelesenen Feeds. Aber ich habe es mir einfach gemacht: alle als gelesen markiert. Deshalb hier nun die Links, die mir per E-Mail in der letzten Woche empfohlen wurden. Fangen wir mal an:

ChromePlus: eine umgebaute Version von Google Chrome mit einigen Zusatz-Features wie dem IETab oder Mouse Gestures.

WinToFlash: bringt eure Installations-CD/DVD von Windows XP/7 auf einen USB-Stick /SD-Karte usw. Man kann also direkt von einem Stick installieren. Ideal für Netbooks, die ja meistens kein optisches Laufwerk haben.

WebMail Notifier: Firefox-Erweiterung zur periodischen Abfrage diverser Mail-Dienste.

Gastartikel: Opera@USB 10 Beta 3

28. August 2009 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Als Caschy mich via Twitter fragte, ob ich nicht Lust hätte, im Rahmen seiner Gastbeitrag-Aktion einen Artikel über Opera@USB bzw. Opera 10 zu verfassen, habe ich natürlich gleich zugestimmt.

Auf meinem Blog blogge ich sonst über „alles, was mich in den unendlichen Weiten der IT-Welt bewegt“, also von Web 2.0, über Windows & Co bis zum Opera Browser. Da ich großer Norwegenfan bin, betreibe ich mit Fjordblick außerdem eine (auf WordPress-basierende) Webseite rund um Norwegen mit Informationen und Fotos.

Markus Obermair hat kürzlich die (inoffizielle) portable Version des Opera Browsers „Opera@USB“ in der Version 10 Beta 3 veröffentlicht. Die Version enthält allerdings genauso wie die offizielle Beta-Version des Desktop-Browser nicht das Unite-Feature, da es derzeit noch im Alpha-Stadium ist. Die Version 10 von Opera enthält aber dennoch noch einige weitere neue Features:

Gastbeitrag: Xmarks bald auch für Google Chrome

27. August 2009 Kategorie: Google, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Die Alpha Version von Xmarks für Google Chrome steht zurzeit einem kleinen Benutzerkreis zur Verfügung. Da ich freundlicherweise dazu zähle, möchte ich Euch natürlich gerne zeigen, wie weit die Alpha Version ist.  Xmarks, früher bekannt geworden unter dem Namen Foxmarks, bietet eine kostenlose Synchronisation der eigenen Lesezeichen mit Firefox, Safari, Internet Explorer und bald auch mit Chrome.
Der Vorteil an Xmarks: egal welcher der genannten Browser genutzt wird, es gibt für alle ein AddOn und somit wird automatisch ein Lesezeichen, dass z.B. mit Chrome gespeichert wurde unter Firefox nutzbar.

chrome_xmarks_extension

Die Erweiterung für Google Chrome wird genau wie bei Firefox direkt von einer Webseite installiert.

Gastartikel: Miranda IM: Infos und Tutorial zur Ersteinrichtung

26. August 2009 Kategorie: Portable Programme, geschrieben von: caschy

miranda_logo

Wer hier ab und zu vorbei schaut weiß vermutlich, dass Caschys aktueller Messengerfavorit Digsby ist. Er ist diese Woche im Urlaub und hatte die geniale Idee, Gastartikel von Lesern zu veröffentlichen. Hier bin ich nun und möchte euch meinen Lieblingsmessenger Miranda vorstellen.

Aber zuerst noch kurz zu mir. Mein Name ist Tobi und ich betreibe einen kleinen Blog. Bisher blogge ich hauptsächlich über Miranda-, Firefox- und andere Softwarenews. Ich plane aber für die Zukunft, in den Bereichen WordPress, Webdesign und Coding mehr Inhalt zu erstellen. Des Weiteren habe ich für Miranda auch ein paar Themes bzw. Skins erstellt. Ich würde mich freuen, wenn ihr auf meinem Blog demnächst öfters vorbeischaut!
Nun aber zum Thema.

Gastartikel: PC Analyse, Check & Clean + alles portable

24. August 2009 Kategorie: Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Let me introduce myself: Mein Name ist Hannes, ich bin der Betreiber des IT-Blogs “IMA-Informationen Mal Anders” und einer der Stammleser von Caschy. Als ein Mitglied des Caschy-Urlaubsvertretungs-Teams geht es heute, jetzt und hier um folgendes Thema:

PC Analyse, Check & Clean + alles portable

Windows kann bei längerer Nutzung ziemlich einstauben und das nicht nur wörtlich gesehen sondern das System wird immer langsamer.

Warum also nicht immer ein Rettungskit mit dabei haben, große USB-Sticks sind ja mittlerweile gängig.

Mit diesen 14 portablen Programmen könnt ihr jedem PC wieder auf die Beine helfen:

Neue Version von Portable Dropbox

21. August 2009 Kategorie: Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Mein Namensvetter Carsten hat mich per Kontaktformular darauf aufmerksam gemacht, dass es eine neue Version der portablen Dropbox gibt. Diese läuft nun auch auf Systemen mit 64Bit. Läuft echt gut und zudem auch unter Windows 7. Ich hatte ja bereits einiges über Dropbox geschrieben. Für mich wirklich einer diese „Must have“-Dienste. Ich habe drei Computer im produktiven Einsatz, dazu natürlich immer den ultimativ befüllten USB-Stick. Auf allen Komponenten habe ich dank Dropbox immer einen aktuellen Datensatz von oft benötigten Programmen / Dokumenten (und das sogar verschlüsselt).

DropboxPortable Setup

Der kostenlose Account kommt mit zwei Gigabyte daher, allerdings könnt ihr durch Einladungen weitere drei Gigabyte dazu gewinnen, sodass ihr letztendlich fünf Gigabyte kostenlos habt. Spannend wird es in der Zukunft sicherlich: man munkelt ja, dass Google bald einen so genannten GDrive startet. Dieser Dienst dürfte ähnlich sein. Auch Microsoft bietet mit Live Mesh einen Synchronisations-Dienst an. Ach ja, noch einmal zur Dropbox: wer die portable Version zum ersten Mal startet, der sollte sich den Startscreen in Ruhe durchlesen und nicht sofort OK klicken.