EvImSync: synchronisiert Gmail mit Evernote und vice versa

Tools um Dienst A mit Dienst B abzugleichen gibt es zuhauf. Meistens dann ohne Umweg über den eigenen PC, sondern mittels Cloud-Mittelsmann. IFTTT ist zum Beispiel ein Kandidat, der Bilder, auf denen man bei Facebook markiert wurde, in die Dropbox speichert. Doch nicht jeder mag so einen Cloud-Mittelsmann. Wer (aus welchen Gründen auch immer) schon einmal überlegt hat, ob es möglich ist, Mails zu Evernote und vice versa zu synchronisieren, der wird im portablen Open Source-Tool EvlmSync fündig.

Es schiebt Mails zu Evernote und speichert diese als Notiz ab, im Gegenzug werden über das IMAP-Protokoll Notizen zu E-Mails umgewandelt und zu Gmail geschoben. Das war es aber auch schon fast, denn Löschungen nimmt das Tool leider nicht direkt vor. Notizen in Evernote werden nicht gelöscht, wenn man sie aus Gmail löscht. Wer eine Notiz löschen möchte, muss dies also in Evernote tun, dann wandert die gelöschte Notiz auch bei Gmail in den Ordner Evernote Trash.

Portable Google Chrome 23

Google hat vor ein paar Tagen die finale Version von Chrome 23 freigegeben. Neben geschlossenen Sicherheitslücken gibt es noch eine neue Version von Flash und News, die vor allem für mobile Nutzer interessant sein dürften. Auf Notebooks mit dedizierter Grafikeinheit sollen durch die neue Version längere Akkulaufzeiten realisiert werden.

So hat man in Tests festgestellt, dass der Akku bis zu 25 Prozent länger hielt, wenn Videos durch die GPU dekodiert wurden. Heißt theoretisch, dass ihr nun mit gleicher Akkukapazität länger bei YouTube Videos schauen könnt. Wie immer habe ich die aktuelle Version portabel zusammengestellt. Wie immer: entpacken und loslegen! Portable Google Chrome 23

Portable Firefox 16.0.2 erschienen

Kurznews! Eine neue Version von Firefox ist erschienen. Wer bereits die Vorgängerversion nutzt, der sollte das Update schon automatisch bekommen haben. Firefox 16.0.2 behebt eine von Mozilla als kritisch eingestufte Sicherheitslücke. Neueinsteiger finden wie immer die aktuelle Version des portablen Firefox bei mir. Entpacken und loslegen – Download Portable Firefox 16.0.2 für Windows. Übrigens: auch die Android-Version von Firefox hat dieses Update bekommen.

LastActivityView zeigt Infos über Installationen & Co

Nir Sofer hat heute ein neues kostenloses und portables Tool, veröffentlicht. Es hört auf den Namen LastActivityView. Dieses liest aus allen Logs, die so anfallen, Informationen aus und stellt diese bereit. Diese Informationen beinhalten zum Beispiel ausgeführte Programme und Installationen, da Windows diese standardmäßig trackt. Vielleicht ganz nützlich für den einen oder anderen mitlesenden PC-Helfer.

Folderico DnD: Ordnersymbole unter Windows 8 ändern

Gehört ihr zu den Leuten, die sich ihr System gerne anpassen? Irgendwie mache ich das immer, beschränkt sich aber meistens nur auf Ordnersymbole. Ordner, auf die ich besonders häufig zugreife, werden eben angepasst. Gefühlt “seit immer”. Unter Mac OS X nimmt man dazu dass mittlerweile kostenlos zu beziehende CandyBar und für Windows 7 und Windows 8 nehme ich Folderico DnD.

Windows 8: Eigene Kacheln erstellen

Von einem Leser bin ich auf einen netten Thread bei den XDA-Developers hingewiesen worden. Im besagten Forum wird eine kleine Freeware namens OblyTile angeboten, mit der ihr eure eigenen Kacheln für Windows 8 entwerfen könnt. Das ist eigentlich innerhalb weniger Augenblicke erledigt – wer etwas hübscher mag, der sollte zuschlagen.

Die Nutzung ist easy: das Programm herunterladen und ausführen. Der Tile Name ist der Kachelname, zeigt also später das an, was ihr eingegeben habt. Solltet ihr kein leicht erkennbares Icon wählen, dann empfiehlt sich logischerweise der Programmname.

WebOS als virtuelle Maschine testen

Erinnert ihr euch noch an WebOS? Ein Smartphone- und Tablet-Betriebssystem, welches sich Hewlett Packard damals mit Palm einverleibt hatte. Ich selber fand das System damals auf dem HP Touchpad ganz schick, denn es sah nicht schlecht aus und man konnte es gut bedienen. Vor über einem Jahr dann das Aus für das System seitens HP – dafür aber mit einem Geschenk an die Community: das System wird Open Source. Mittlerweile hat sich ein Entwickler hingesetzt und das System als Live CD umgesetzt.

Der Spaß kann von euch zu Testzwecken ganz einfach im kostenlosen Virtualisierungsprogramm VirtualBox ausprobiert werden. Einfach eine neue Maschine anlegen und das System als Live CD booten. Ein Zugriff auf den WebOS App Catalog ist bislang nicht möglich, dennoch können Interessierte sich gerne das knapp 112 Megabyte große Paket aus dem Netz laden und die ersten Schritte in Sachen WebOS machen. (via)

eBooks umwandeln, lesen & Co

Puh, ich hab letztens meinen Server aufgeräumt und noch massig alle eBooks gefunden. Möglichkeiten diese zu lesen, hat man heute ja genug. Man hat Apps dafür, manche nutzen einen einfachen Kindle als Reader. Doch was macht man eigentlich, wenn man verschiedene Formate hat und diese möglichst ohne Stress lesen will?

Ich weiss nicht, wie ihr es für euch haltet, ich habe mal kurz festgehalten, welche Wege ich so nutze, denn auf langen Bahnfahrten oder Flügen schnappe ich mir ab und an ein eBook, des Weiteren habe ich Vielleser in der Familie, die mir immer mit “wie kann man….?” auf den Nerv gingen.

Firefox 16.0.1 behebt Sicherheitslücke & Portable Firefox 16.0.1

Erst gestern wurde die Sicherheitslücke in Firefox 16 bekannt, die es speziell präparierten Seiten ermöglichte, euren Verlauf auszulesen. Mittlerweile wurde diese behoben und das Update sollte eigentlich bei euch allen eingespielt worden sein. Auch die portable Version verfügt über ein automatisches Update, dennoch habe ich den aktuellen Portable Firefox natürlich auf den aktuellen Stand gebracht.

Benutzer der Vorgängerversion nutzen einfach den alten weiter, achten aber darauf, dass dieser aktuell ist – die anderen laden sich die aktuelle Version gerne bei mir herunter. Download Portable Firefox 16.0.1.

Portable Thunderbird 16

Nachdem der Firefox (fehlerhaft) als Version 16 in die Freiheit gelassen wurde, ist auch der Thunderbird in einer neuen, finalen Version erschienen. Das kostenlose Mail-Programm steht sofort als Download bereit, Benutzer der (portablen) Vorgängerversion sollten die aktuelle Version bereits über das automatische Update erhalten haben. Thunderbird bekommt mit der Version 16 auch stille Updates. Thunderbird wird Updates jetzt im Hintergrund herunterladen und installieren, sodass man beim nächsten Start von Thunderbird schnell weitermachen kann.

Dadurch entfällt der Dialog für den Update-Fortschritt auf allen Plattformen und unter Windows entfällt zusätzlich der Dialog für die Benutzerkontensteuerung. Weiterhin hat man einen neuen Cloud-Dienst integriert, mit dem man große Anhänge nicht mehr innerhalb der Mail verschicken muss. Die Funktion beschrieb ich bereits hier, zu den unterstützten Diensten gehört nun auch Box. Weiterhin hat man natürlich Schwachstellen geflickt. In diesem Sinne, fröhliches Mailen: Download Portable Thunderbird 16.



Seite 6 von 129« Erste...456789...Letzte »