Opera Mini 6 für Android erschienen

22. März 2011 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Nicht nur Opera Mobile 11 ist erschienen, auch Opera Mini ist in der finalen Version 6 da. Gerne hätte ich mehr über den Browser erzählt, doch ich muss sagen: er läuft auf dem LG P990 Optimus Speed einfach unrund. Teilweise werden Seiten nicht geladen, mobile Ansichten von Seiten werden nur teilweise geladen (was aber an den mobilen Themes liegen kann), Links sind nicht anklickbar und so weiter. Auch auf dem HTC Desire habe ich getestet: da ließen sich die Links anklicken, aber die Ansicht von Webseiten war total für den Allerwertesten. Hakeliges Scrolling, bis hin zum völligen Aufhängen. Nun ja, vielleicht habe ich heute einfach nur einen „Bad-Smartphone-Day“… probiert es einfach selber mal aus.

Wuala wird mobil: iPhone- / iPod touch-App, Android in der Mache

21. März 2011 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Da dürften sich Freunde des Online-Dienstes Wuala ja freuen: die damals von LaCie aufgekaufte Firma stellt jetzt auch mobile Apps für den Unterwegs-Abruf der Daten kostenlos zur Verfügung. Bereits verfügbar: Wuala für das iPhone (oder den iPod touch). Bereits gestrickt wird an der Umsetzung für Android.


(via mobiputing)

Flickr passt sich Tablets an (zumindest dem iPad)

18. März 2011 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Endlich. Ab und an bin ich mit einem iPad unterwegs und wühle auf Flickr. Ganz ehrlich: das war bislang eine absolute Kretze. A.b.s.o.l.u.t furchtbar.Scheinbar haben sich jetzt ein paar Leute bei Flickr ein iPad besorgt und selber am eigenen Leib erfahren, wie schlecht ihre Seite ist und etwas dagegen getan. Ab jetzt kann man auch auf dem iPad schön Bilder in einer Lightbox schauen – und auch teilen. Danke Flickr!

Neue Google Mobile App

15. März 2011 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Kleine Info für iPhone-Benutzer: ihr bekommt eine neue Google-App. Relativ cool gelöst: das Unterbringen von maximalen Elementen auf minimalen Platz. Ihr sucht und könnt per Wischen (Swipe) eine weitere Leiste einblenden, die euch Zugang zu den verschiedenen Google Suchoptionen erlaubt (Blogs, Bilder und Co). Google: bitte auch für Android realisieren 🙂

Feedly: News einmal „in hübsch“ lesen

12. März 2011 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Feedly kenne ich schon eine ganze Weile. Habe nur nicht darüber gebloggt, da ich eher der spartanische Newsleser bin. Keine Zeit News zu genießen, schnell überfliegen, was wichtig ist. Wer halt anders tickt, der kann sich Feedly ruhig anschauen. Feedly kann nicht nur als Google Reader-Ersatz genutzt werden, auch das Entdecken von News aus anderen Quellen wie Twitter, Read it Later ist möglich. Das Schöne: ihr bekommt Feedly nicht nur für Firefox, Chrome oder Safari und das iPhone (kostenpflichtig) – sondern auch für euer Android-Gerät (Feedly für Android, Beta, kostenlos, danke Chr1spy).

iPad 2 Video-Review in deutscher Sprache

12. März 2011 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Mein Buddy Sascha konnte es sich nicht nehmen lassen, sich gleich ein iPad 2 zum Marktstart zu kaufen. Er hat gleich ein 20 Minuten langes Video gemacht, welches sicherlich das erste deutsche Review-Video sein dürft. Viel Spaß beim Anschauen, auf meine Meinung zum iPad 2 dürft ihr noch ein wenig warten 😉

Angry Birds Seasons: Happy St. Patrick’s Day

11. März 2011 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Für Android kostenlos, iDevice-Besitzer zahlen 0,79 Cent: Angry Birds Seasons: Happy St. Patrick’s Day ist da. Muss man zu Angry Birds noch etwas sagen? Nö, oder? 15 neue Level warten darauf, von euch durchgezockt zu werden. Dann mal viel Spaß, das Wochenende steht eh vor der Tür 🙂 (wobei ich zugeben muss, dass es mir keinen Spaß mehr macht  – also Angry Birds – nicht das Wochenende).


(via)

Feuerwear Scott 13″ Notebooktasche: echte Unikate

8. März 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Als ich letztens gefragt wurde, ob ich nicht eine Notebooktasche von Feuerwear testen wolle, da sagte ich nicht nein. Ich hatte schon einmal beruflich mit diesen Taschen zu tun und wusste, dass sie ihren Namen nicht von ungefähr haben. Taschen von Feuerwear sind aus ausrangierten und gebrauchten Feuerwehrschläuchen gefertigt. Jede Tasche ist von Hand geklöppelt und damit ein Unikat. Die Jungs aus Köln haben damit eine nicht alltägliche Tasche geschaffen, die sicherlich nicht so schnell einen Defekt erleidet.

Ich entschied mich bei meiner Testtasche für die Ausgabe in 13 Zoll, da ich mobil meistens mit dem MacBook Air unterwegs bin. Das Innenleben ist in zwei Teilbereiche unterteilt, so findet neben dem Notebook auch noch Papier, das iPad oder anderes Gedöns Platz. Aber: ihr könnt das Innenleben entfernen, falls es nicht gewünscht ist. Als Tragriemen kommt ein handelsüblicher Autosicherheitsgurt zum Einsatz.

10 Seiten Review / Test des Motorola Xoom

8. März 2011 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich konnte bereits mit dem Motorola Xoom auf der CeBit spielen und ein Testgerät versuche ich zu bekommen. Wer der englischen Sprache mächtig ist und sich für das Motorola Xoom und Android 3.0  interessiert, der sollte den extrem ausführlichen und langen Test bei Ars Technica antun. Sehr lesenswert und informativ!

8 Tablets in der Gegenüberstellung

6. März 2011 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Aloha! Andreas von stereopoly hat sich die Mühe gemacht, 8 Tablets und ihre technischen Features gegenüber zu stellen. Passt ja zu meinem heutigen Tablet-Gossip. Tabellen sind schön und gut, doch darf man, im wahrsten Sinne des Wortes, Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. Verschiedene Betriebssysteme haben unterschiedliche Anforderungen an die Hardware und und und. Stellt euch mal vor, Nokia hätte vor einem Jahr ein Tablet gebaut. 1a Hardware, die viele Wettbewerber weg gerockt hätte – aber mit Symbian. Hättet ihr es gekauft? Wie immer gilt: nicht nur von der Technik blenden lassen, auch Design, Verarbeitung, Betriebssystem und vorhandenes Ökosystem sind Detailpunkte.