1Password profitiert von Autofill-Feature in Android 0

25. März 2017 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google hat diese Woche Android O als Preview für Entwickler vorgestellt. Caschy hat sich bereits experimentierfreudig gezeigt und euch die offiziell noch namenlose, neue Android-Version im Blog vorgestellt. Klar, dass auch die App-Entwickler viele der neuen Features von Android O nun ausgiebig in ihre Anwendungen einbinden wollen – z. B. 1Password. Dort ist man vor allem vom Autofill-Framework begeistert, das es ermöglicht Benutzernamen und Passwörter über 1Password in anderen Apps einzufügen. Die Entwickler haben dazu sogar schon ein kleines Demonstrations-Video veröffentlicht.

Samsung Galaxy S8 Plus und Zubehör lugt auf neuen Fotos hervor

25. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Mittlerweile ist die Vorstellung des Samsung Galaxy S8 / S8 Plus nur noch eine Formsache: Es kursieren schon so viele Informationen und Bilder des Smartphones bzw. seines Zubehörs, dass Samsung uns kaum noch überraschen kann. Nun sind aus Mexiko neue Fotos des Samsung Galaxy S8 Plus ins Web gelangt. Dort hat ein Kunde das Smartphone offenbar bereits ergattert und ist gerne bereit Fotos seines neuen Geräts mit der Welt zu teilen. Besonders die elegante Front,welche fast vollständig vom Display bedeckt ist, finde ich persönlich richtig klasse.

Google Pixel: Serverseitiges Update behebt Bluetooth-Probleme… teilweise

25. März 2017 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Einige Besitzer des Google Pixel klagen schon seit einiger Zeit über Probleme mit den Bluetooth-Verbindungen. Ende Februar stellte Google schließlich einen Fix in Aussicht, welcher nun ausgerollt wird. Allerdings sind die Umstände um das Update einigermaßen seltsam: So hat Google erklärt, dass keinerlei Software-Aktualisierung notwendig sei. Vielmehr habe man das Problem „serverseitig“ behoben. Wie das wiederum bei Querelen mit der Bluetooth-Schnittstelle genau vonstatten gegangen sein soll, konnte der zuständige Google-Mitarbeiter allerdings auch nicht aufschlüsseln.

„The Elder Scrolls: Legends“ ist jetzt für Apple iPad verfügbar

23. März 2017 Kategorie: Apple, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal

„The Elder Scrolls“ liebe ich seit „Morrowind“. Am ausgiebigsten habe ich wohl „The Elder Scrolls V: Skyrim“ gezockt und ich freue mich jetzt schon auf den unumgänglichen Nachfolger. Die riesigen RPGs von Bethesda benötigen allerdings jeweils Jahre an Entwicklungszeit, so dass nicht nur ich noch etwas ausharren muss. Um die Zeit zwischendrin zu überbrücken, ist mittlerweile „The Elder Scrolls: Legends“ erschienen – jetzt nach der PC-Version auch für Apple iPad. Es handelt sich dabei aber keineswegs um ein Rollenspiel, sondern ein Sammelkarten-Game à la „Hearthstone“.

Telekom und MultiSIM3+: Bald noch mehr SIM-Karten unter einer Nummer möglich

23. März 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Es gibt Menschen, die haben immer mehr Geräte, die sie irgendwie ins Netz bringen wollen. Dafür gibt es dann MultiSIM-Lösungen. Bei o2 hat der Privatkunde maximal drei mit einer Nummer, Businesskunden können derer sechs buchen. Die Deutsche Telekom wird noch einen draufsetzen, wie aus dem Händlerportal ersichtlich ist. Bei der Deutschen Telekom werden Businesskunden bald die Möglichkeit haben, das neue Konstrukt MultiSIM3+ zu buchen.

Google News & Wetter mit mehr Schlagzeilen

22. März 2017 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google peppt seine App für News &Wetter auf… und zwar mit mehr News. So erhält die App bald eine Option für „Mehr Schlagzeilen“ („More Headlines“), die in den nächsten Tagen für sowohl Apple iOS als auch Android ausgerollt wird. Google hat sich für jenes Feature entschieden, weil laut Auswertungen des Unternehmens viele Nutzer immer weiter auf der Hauptseite herunterscrollen, um nach noch mehr Nachrichten zu stöbern. Deswegen fügt Google nun über 200 News zum Homescreen hinzu, die sich dann eben über „Mehr Schlagzeilen“ aufrufen lassen.

Google Snapseed 2.17 bringt drei neue Tools mit

22. März 2017 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google hat Snapseed in der neuen Version 2.17 an den Start gebracht. Im Zentrum des Updates stehen drei neue Tools: So könnt ihr über die Doppelbelichtung (Double Expsosure) zwei Fotos miteinander verschmelzen. Dabei könnt ihr zwischen verschiedenen Techniken auswählen, welche laut Google zum Teil an analoges Filmmaterial erinnern sollen. Die Positionierung (Face Pose) wiederum macht es euch möglich, euer Porträt zu korrigieren – dem legt man ein dreidimensionales Modell zugrunde. Es folgt noch die dritte, neue Funktion Erweitern (Expand).

OnePlus 3T Midnight Black vorgestellt

22. März 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ihr seid beinharte Fans von OnePlus? Habt vielleicht sogar darüber nachgedacht, euch ein OnePlus 3T zu kaufen, die Farbe gefiel euch aber nicht so? Nun – da haben die Macher etwas für euch in petto, denn es wird das OnePlus 3T in Midnight Black geben. Ab übermorgen wird das Gerät erst einmal in limitierter Anzahl über den US-Shop Hypebeast vertrieben, man wird das OnePlus 3T Midnight Black aber auch im OnePlus-Shop kaufen können. Dafür muss man den entsprechenden Beitrag im Auge behalten, denn ihr kennt ja die „the Hype is real“-Thematik bei OnePlus. Das OnePlus 3T Midnight Black kommt exklusiv als Variante mit 128 GB und kostet 479 Dollar.

Google Fotos, Allo und Duo mit neuen Funktionen

22. März 2017 Kategorie: Android, Google, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Google for Brazil – so beginnt die Überschrift von Google im Hausblog, die man als deutscher Nutzer schnell überlesen könnte. Aber: Es sind Informationen für uns mit drin! Fangen wir an mit Google Duo. Ihr erinnert euch vielleicht dunkel, weil ihr euch den Messenger für die Videotelefonie mal kurzzeitig installiert hattet. Höchstwahrscheinlich habt ihr ihn wieder vergessen – so wie viele. Aber nun gibt es ein neues Feature: Google Duo wird Audio-Calling bekommen.

Google Maps kann bald den Standort mit Kontakten teilen

22. März 2017 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Teilen des eigenen Standortes kann unter Umständen sehr praktisch sein, ebenso wie es unter Umständen auch kritisch sein kann. Google hat mit „Vertrauenswürdige Kontakte“ bereits eine App, die so etwas ermöglicht. Allerdings eher anders herum, Kontakte können den Standort anfragen. Nun kommt das Location-Sharing direkt in die Google Maps-App. So wie man es in Sachen Nutzung erwarten würde, kann man auf einfache Weise den eigenen Standort teilen, entweder unbegrenzt oder für einen bestimmten Zeitraum.