Apple iPhone: Eventuell 2016 erstmals Absatzrückgänge

26. April 2016 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
iPhone SE4Schenkt man den Marktforschern von KGI Research Glauben, so könnte das erfolgsverwöhnte Apple 2016 zumindest eine kleine Schlappe erleben: Schlimmstenfalls könnte nämlich der iPhone-Absatz 2016 um 18 % auf 190 Mio Einheiten schrumpfen. Das wäre zumindest angesichts der letzten Rekordergebnisse sicherlich eine Enttäuschung auf hohem Niveau. Denn das Apple iPhone 6 und seine anderen Smartphones konnte der Hersteller letztes Jahr sagenhafte 231,5 Mio. mal absetzen. Auch 190 Mio. Einheiten sind natürlich alles andere als ein Pappenstiel – davon wagen die meisten Android-Hersteller nicht einmal zu träumen.

Neuerungen im Payment-Bereich: Payback und Paydirekt bauen aus

26. April 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
paybackGleich zwei Neuerungen gibt es aus dem Payment-Sektor. Der von vielen oft kritisierte Dienst Payback wird mit einer digitalen Karte starten. Bereits im Juni soll das „komplett neue Shopping-Angebot“ mit den zu Paypack gehörigen Partnern laut Pressemitteilung starten. Die Kunden sollen sich entscheiden können, ob sie ihre Punkte gewohnt per Karte sammeln wollen, oder per App. „Im Unterschied zur Karte kombinieren wir in diesem neuen Produkt erstmals das Punktesammeln, Coupons und Mobile Payment“, so Payback-Geschäftsführer Dominik Dommick.

Logitech stellt Logi BASE vor

26. April 2016 Kategorie: Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy
Logi Logo ArtikelNeues von Logitech – für alle, die ein iPad Pro mit 9,7 oder 12,9 Zoll ihr Eigen nennen. Laut Logitech ist die Logi Base die erste Ladestation mit integriertem Smart Connector. Ihr stellt also euer auf die Ladestation und es wird dann über den Smart Connector aufgeladen – Magnete in der Ladeschale führen das iPad direkt in die richtige Position und machen ein Suchen des Anschlusses überflüssig – Nutzer müssen das iPad einfach nur andocken. Günstig ist die Logi Base in keiner Weise, knapp 100 Euro werden für die Ladestation fällig, die zudem keine unterschiedlichen Neigungswinkel mitbringt, sondern das iPad Pro in einer Position (bei 70°) hält.

Microsoft Lumia 650 Dual-SIM vorerst exklusiv bei Amazon.de

25. April 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: André Westphal
artikel_lumia650Das Microsoft Lumia 650 ist in Deutschland bereits für ca. 190 Euro erhältlich. Ende April reichen die Redmonder allerdings eine Dual-SIM-Variante nach. Dieses Modell wird es vorerst allerdings nur exklusiv via Amazon.de geben. Es ist bereits für 229 Euro gelistet und wird von Amazon ab dem 30. April in Deutschland ausgeliefert. Bei anderen Händlern soll das Microsoft Lumia 650 Dual SIM dann ab Mitte Mai zu haben sein. Die technischen Daten der Dual-SIM-Version bleiben bis auf den zweiten SIM-Kartenslot identisch zur bisherigen Version. So bietet das Microsoft-Smartphone etwa ein OLED-Display mit 5 Zoll Diagonale und 1.280 x 720 Pixeln.

O2 Blue All-In: Aktionstarife bringen ab 2. Mai mehr Datenvolumen und kostenlose EU Roaming Flat

25. April 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_o2Bei O2 gibt es ab dem 2. Mai nicht nur neue „Junge Leute“-Vorteile, sondern auch die „normalen“ O2 Blue All-In-Tarife ändern sich. Allerdings handelt es sich hierbei mehr um eine Aktion als um eine Tarifänderung, dem interessierten Kunden dürfte das jedoch egal sein, ob das Angebot nun regulär oder aus einer zeitlich begrenzten Aktion stammt, immerhin gibt es die Aktionsvorteile über die gesamte Vertragslaufzeit. Welche Vorteile man erhält, hängt ganz vom Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder der -verlängerung ab. 1 GB mehr Datenvolumen gibt es in den Blue All-In-Tarifen ab M, die im Zeitraum vom 2. Mai bis 30. Juni abgeschlossen werden.

Qualcomm kommentiert Kontroversen um USB Type-C und Quick Charge

25. April 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
qualcomm snapdragon chipErst gestern hatte ich darüber gebloggt, dass es aktuell seitens des Google-Mitarbeiters Benson Leung Kritik an Qualcomms proprietärer Schnellaufladetechnik Quick Charge 2.0 / 3.0 gibt. Im Wesentlichen sagt Leung, dass Quick Charge mit dem Standard für USB Type-C breche bzw.dessen Vorgaben nicht einhalte. Offenbar wollte der Hersteller das nicht auf sich sitzen lassen. Qualcomm hat uns direkt ein Statement zugeschickt. Der Hersteller erklärt, dass die OEM-Partner, die Quick Charge für ihre Geräte einbinden, die Chance hätten die Spannungen genau so einzurichten, dass sie innerhalb der USB-Type-C-Vorgaben verblieben.

Amazon: 10% auf diverse Hue-Lösungen, dazu reduzierte Kindles

25. April 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Smart Home, geschrieben von: caschy
Amazon Artikel LogoGleich zwei Angebote hat Amazon dieser Tage, vielleicht interessant für den deinen oder anderen unserer Leser. So gibt es auf das Smart Home-Beleuchtungssystem Hue von Philips 10 Prozent Rabatt, allerdings nur auf die auf der Aktionsseite hinterlegten Produkte. Nutzer erhalten diesen Rabatt ab sofort und bis zum 1. Mai 2016. Die 10% Extra-Rabatt werden automatisch an der Kasse abgezogen. Hier sind unter anderem Einzelbirnen, das Starterkit oder der Hue Tap vorzufinden, Lichtschläuche sind leider derzeit nicht im Angebot. Vor dem Kauf empfehle ich trotzdem noch, einen Preisvergleich im Netz anzustellen, vielleicht verkauft ein Händler die Lösungen derzeit noch etwas günstiger.

Für bessere Versicherungstarife: Wie viel sind Dir Deine Daten wert?

24. April 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
telematik_kfzDatenschutz wird schnell vergessen, wenn es einen Vorteil für den Nutzer zu holen gibt. Das zeigt die Diskussion um sinkende Krankenkassenbeiträge, sollte man seine Fitness-Daten eines Wearables teilen, aber auch bei der Streitfrage, ob Dashcams in Fahrzeugen in Deutschland erlaubt sein sollen oder nicht. Ähnlich dürfte es sich auch mit den Telematik-Tarifen von KFZ-Versicherungen verhalten. Per App oder fest installierter Blackbox wird alles aufgezeichnet, was der Fahrer mit dem Fahrzeug anstellt, auch wo dies passiert, zeichnet die App oder Box auf. Je nach Risikobereitschaft kann so der Tarif günstiger werden, gut erklärt ist das in folgendem Beitrag vom ZDF:

Kehrtwende bei Huawei: Plant wohl doch Phones mit Quad HD

24. April 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Gastautor
huawei artikel logoAktuell sind nicht alle Hersteller von Quad HD (2.560 x 1.440 Bildpunkten) für Smartphones überzeugt: Wo LG, Samsung und HTC ihre neuesten Flaggschiffe mit jener Bildschirmauflösung ausliefern, hatte etwa Meizu 2015 bekräftigt bei 1080p verbleiben zu wollen.Die chinesischen Landsmänner von Huawei hatten bisher die gleiche Strategie verfolgt. Die Begründung des Geschäftsführers Yu Chengdong lautete bisher, dass Quad HD lediglich unnötig Leistung benötige und damit die Akkulaufzeiten verkürze. Im Vergleich mit 1080p gebe es auf den kleinen Smartphone-Diagonalen für Kunden jedoch keine Mehrwerte. Jetzt hat Chengdong seine Meinung jedoch geändert und dreht sich um 180°. Quad-HD-Smartphones von Huawei scheinen nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Textra: Kostenlose SMS-App ermahnt Raubkopierer

24. April 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
textraTextra ist eine kostenlose, aber durch Werbung finanzierte SMS-App für Android. Aktuell haut die Anwendung bei einigen Anwendern ordentlich auf den Tisch: Wer die App nicht über den offiziellen Play Store bezogen hat, erhält durch Textra eine deutliche Warnung. So sollen die betroffenen Nutzer laut einer speziellen SMS drei Tage Zeit haben, um die aus dem WWW bezogene Raubkopie-Version gegen die offizielle Variante aus Google Play auszutauschen. Sollte der jeweilige Nutzer dem Hinweis nicht Folge leisten, wollen die Entwickler von Textra den Raubkopierer bei den zuständigen Behörden melden bzw. rechtliche Schritte einleiten.



Seite 23 von 621« Erste...19202122232425262728...Letzte »