Atom Run: Jump and Run als kostenlose App der Woche für iOS

Freunde des Jump and Run-Genre sollten sich die aktuelle App der Woche in Apples AppStore anschauen. Dort gibt es Atomic Run für die nächsten Tage kostenlos. Ihr steuert einen kleinen Roboter durch teilweise verwinkelte Level, müsst dabei schnell sein und Atome einsammeln. Laufen und Springen sind die Hauptaufgaben, logisch. Das Spiel läuft flüssig, die Steuerung funktioniert auch sehr gut, der Touchscreen ist in diesem Fall kein Nachteil.

AtomRun

OpenSignal visualisiert erneut Android-Vielfalt

Der eine behauptet, dass Android vielfältig ist, der andere redet ganze gerne mal von Fragmentation. Fakt ist: es gibt Tausende von Geräten mit verschiedenen Auflösungen, Ausstattungen und Android-Versionen – und es werden immer mehr. Die Herausforderung der Entwickler ist natürlich, ihre Apps möglichst gut auf möglichst vielen Geräten laufen zu lassen.

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 11.04.03

Star Wars: Commander für iOS veröffentlicht

LucasArts hat heute Star Wars: Commander für iOS veröffentlicht. In dem Spiel müsst Ihr Euch für eine Seite entscheiden, zur Wahl stehen das Imperium oder die Rebellen. Da es sich um ein Aufbau-Strategie-Spiel, sodass Ihr zu Beginn erst einmal Eure Basis errichten müsst, die Ihr im Laufe des Spiels weiter ausbaut. Hier könnt Ihr direkt Hand an der Basis anlegen, aber auch Verteidigungstruppen erstellen. Je nachdem, für welche Seite Ihr Euch entschieden habt, stehen unterschiedliche Truppen zur Verfügung.

Galaxy Note 4: 16 Megapixel-Kamera mit OIS und Side Touch-Auslöser

Bevor das Samsung Galaxy Note 4 im Rahmen der IFA auf einem Unpacked Event am 3. September vorgestellt wird, gibt es noch weitere Informationen zu dem Gerät. SamMobile hat anscheinend zahlreiche Details zum kommenden Phablet erhalten, sodass die nächsten Tage weitere Details ans Tageslicht kommen werden. Heute geht es um die Kamera, die im Note 4 zum Einsatz kommt. Samsung wird einen 16 Megapixel-Sensor verbauen, der auch UHD-Videos mit 30 FPS aufnehmen kann.

Note4_SideTouch

Opera Mini wird Standardbrowser auf Microsofts Feature-Phones

Microsoft hat mit der Übernahme von Nokia nicht nur die Android-Ambitionen von Nokia beendet, sondern auch keinen positiven Ausblick auf die Zukunft der Asha-Feature-Phones gegeben. Dennoch hat man bei Microsoft nun einen Deal mit Opera abgeschlossen, der den Opera Mini Browser zum Standard auf der S30- und S40-Plattform macht. Opera Mini löst damit den Xpress-Browser auf den Geräten ab.

opera_mini

LG PW700: portabler Mini-Beamer mit Bluetooth kommt im September nach Europa

Minimale Größe bei maximalem Entertainment, das soll der Bluetooth-Beamer PW700 von LG liefern. Der kleine Beamer misst gerade einmal 172 x 117 x 40 mm und wiegt 580 Gramm. Die erzeugte Bildgröße reicht von 25 bis 100 Zoll in der Diagonalen. Durch die Bluetooth-Konnektivität kann das kleine Gerät auch mit Soundanlagen oder Bluetooth-Kopfhörern ohne Kabel kommunizieren. Die Bildauflösung beträgt 1280 x 800 Pixel. LG gibt an, dass sich das Bild auf jede glatte Oberfläche projizieren lässt.

LG_PW700

LG L Fino und LG L Bello: Zwei Neue für Einsteiger

Auf der IFA 2014 in Berlin will der Hersteller LG unter anderem zwei neue Smartphones vorstellen. Das L Fino und das L Bello sollen Alternativen zu teureren Smartphones sein. Sie sind laut LG somit beispielsweise für Teenager und Einsteiger geeignet.

Bild_LG L Bello (left) and L Fino (right)

Samsung: Ultraschall-Cover für das Galaxy Note 4 auf der IFA?

Nur noch 2 Wochen dauert es bis zum Unpacked Event von Samsung auf der IFA 2014. Das Galaxy Note 4 ist eines der Geräte, welche wir dort erwarten. Die Kollegen von SamMobile haben nun Informationen zugespielt bekommen, welche auf ein Ultraschall-Cover für das Samsung Galaxy Note 4 deuten. Mit dem Cover soll blinden Menschen das Leben einfacher gemacht werden.

Galaxy-Core-Adcance-Ultrasonic-Cover-Tilted

Humble Sega Mobile Bundle: Sonic, Crazy Taxi, Virtua Tennis und mehr für kleines Geld

Es gibt eine neue Version des Humble Mobile Bundle. Diesmal können sich Android-Nutzer auf Spiele von Sega stürzen. Aktuell sind 6 Games im Bundle enthalten, weitere werden aber nächste Woche noch folgen. Die Folgespiele erhaltet Ihr, wenn Ihr mehr als der Durchschnitt bezahlt, aktuell liegt dieser bei schmalen 3,81 US-Dollar. Am bequemsten bekommt Ihr die Games übrigens mit der Humble Bundle Android-App auf Euer Gerät.

HMSB

Snapchat möchte mit Werbung und News Geld verdienen

Snapchat, der Messenger mit den selbstzerstörenden Bildern, ist auf der Suche nach Verdienstmöglichkeiten. Ein Übernahmeangebot von Facebook wurde ausgeschlagen, folglich muss das mittlerweile 3 Jahre alte Start-Up andere Monetarisierungswege finden. Ein solcher Weg könnte Snapchat Discovery sein. Snapchat Discovery zeigt den Nutzern Werbung oder auch News und Videos an, die logischerweise von Werbenden stammen. In den USA nutzen bereits vereinzelt Geschäfte Snapchat, um Kunden Rabatte zu gewähren, allerdings ist dies nicht von Snapchat als Werbung ausgehend, sondern von den Unternehmen selbst initiiert.

Snapchat



Seite 19 von 483« Erste...171819202122...Letzte »