SoundCloud für das iPad: frisches Design, keine Aufnahmefunktion mehr

29. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

SoundCloud ist eine der Seiten, die ich häufig besuche. Mobil und unterwegs eher weniger, dank fehlendem Offline-Modus greife ich da lieber zu anderen Lösungen. Aber darum soll es hier ja gar nicht gehen, sondern um SoundCloud. Die haben nämlich eine aktualisierte iPad-App am Start, der ein frischer Anstrich gegönnt wurde. SoundCloud für das iPad kommt wesentlich visueller daher, ohne schwerer zu wirken, ganz im Gegenteil. Doch nicht nur neue Optik ist bei SoundCloud für das iPad zu bestaunen, auch eine Funktion ist entfernt worden. Konnte man bisher Audio über die iPad-App aufnehmen, so muss man in Zukunft andere Apps bemühen.

Scanbot Pro 3.5 mit Erinnerungen und Integration von 1Password

29. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

scanbot

Die Scanner-App Scanbot Pro hatten wir hier schon einige Male im Blog. Kurz: Scanner-App, die lokal und in die Cloud scannt, auf Wunsch auch inklusive OCR. In Scanbot Pro für iOS und Android 3.5 sind nun weitere Neuerungen eingeflossen. Scanbot Pro unterstützt jetzt direkt Erinnerungen. Wer also eine Rechnung scannt, um das Papier in die Tonne zu werfen, der kann sich eine Erinnerung anlegen, wann die Rechnung bezahlt werden muss.

Microsoft Outlook für iOS veröffentlicht

29. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Heute ist ein großer Tag für Microsoft. Wir berichteten schon in diesem Beitrag über Microsoft Outlook für Android, doch das soll es noch nicht gewesen sein. Sicher auch als Ergebnis der Übernahme von Acompli hervorgegangen ist nun das neue Microsoft Outlook für iOS. Wie auch die Android-Variante ist Outlook für das Tablet optimiert, kann also auch auf iPhone und iPad genutzt werden.

Diverse Apps für iOS und OS X im Angebot

28. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Angebotstag im Apple App Store, viele Apps sind derzeit reduziert zu haben. Ob etwas für euch dabei ist, dürft ihr selbst entscheiden. Ein paar der heute reduzierten Apps habe ich in der Vergangenheit schon im Blog vorgestellt, teilweise habe ich die Apps im täglichen Einsatz.

iPhone 6 Plus

ACDSee für iPhone und iPad kostenlos

28. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

ACDSee war früher einer der Bildbetrachter, die man gerne auf seinem Rechner hatte. War einfach ein solides Stück Software. Irgendwann verschwand ACDSee von meinem Rechner und auch viele andere Menschen aus meinem Umfeld griffen lieber zu mitgelieferten Lösungen oder schauten sich Software-Perlen wie IrfanView und Co an. Auch auf der mobilen Plattform ist ACDSee zu finden, so gibt es beispielsweise eine iOS-App, mit der ihr Bilder bearbeiten könnt.

acdsee

Apple Pay generiert in den USA 2 von 3 Dollar Umsatz bei kontaktlosem Bezahlen

28. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple verkündete Quartalszahlen und gab bekannt, wann die Apple Watch in den Verkauf gehen wird. Aber auch über Apple Pay wurden ein paar Worte verloren, allerdings gab es keine konkreten Zahlen. Das Wall Street Journal berichtet, dass 2 von 3 Dollar, die in den USA über kontaktloses Bezahlen umgesetzt werden, über Apple Pay kommen. Das ist beeindruckend, wenn man bedenkt, wie eingeschränkt Apple Pay auch in den USA verfügbar ist. Allerdings sagt dieser Wert relativ wenig über die quantitative Nutzung von Apple Pay aus. Denn 2 von 3 umgesetzten Dollar sind eben nicht 2 von 3 Bezahlungen.

ApplePay

Snapchat startet Discover-Feature, bringt Euch News und Stories verschiedener Plattformen

27. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Als Snapchat seinerzeit startete, war es vor allem eins: ein Sexting-Tool für Teenies. Im Laufe der Zeit kamen zahlreiche Features hinzu, Snapchat entwickelte sich zu einem Messenger, der gerne und viel genutzt wird. Nicht in Deutschland, zumindest nicht so ausgeprägt wie andernorts. Im August 2014 wurde dann bekannt, dass Snapchat auch mal irgendwann Geld verdienen möchte, realisiert werden sollte dies über News und Werbung. Discover nennt Snapchat die Geschichte, die seit heute live und nutzbar ist.

Alfred Remote macht das iPad zur Mac-Fernbedienung

27. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Beinharte Mac-Heads kennen sicherlich Alfred. In der Grundversion kostenlose Spotlight-Alternative, die sich mit Erweiterungen aus einem Powerpack zum mächtigen Tool hochleven und keine Wünsche offen lässt. Nun hat man eine neue Remote-App veröffentlicht, die vielleicht für alle etwas ist, die ihr iPad oder das iPhone in den produktiven Arbeitsablauf einfließen lassen. Innerhalb der App lassen sich von euch Ordner, Apps oder einige Aktionen definieren, die ihr per iPad oder iPhone eben auf dem Mac starten könntet. Persönliche Meinung: für mich ist das nichts, ich will nicht Schnellzugriffe auf eine externe Plattform auslagern, sondern versuche, Arbeitsabläufe direkt auf dem iMac zu erledigen. Bevor ihr jetzt losrennt und 4,99 Euro in den Sand setzt: schaut euch das Video an.

Apple iOS 8.1.3 veröffentlicht

27. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

iPhone_tech

Apple hat heute das mobile Betriebssystem iOS in Version 8.1.3 veröffentlicht. Das Update kann ab sofort über euer iOS-Gerät installiert werden. Apple selber nennt im Changelog lediglich Fehlerkorrekturen und Verbesserungen bei Stabilität und Leistung. Wer etwas besonderes nach dem Update feststellt, der kann sich gerne bei uns melden. Update, folgende Neuerungen: Belegt beim Ausführen eines Updates weniger Speicherplatz. Behebt ein Problem, das verhindert hat, dass einige Nutzer ihr Passwort bei FaceTime und in der Nachrichten-App eingeben können. Behebt ein Problem, durch das Spotlight ab und an keine App-Vorschläge anzeigte (yeah – da war ich betroffen!). Das Update korrigiert weiterhin das Problem, dass ab und an keine Multitasking-Gesten am iPad genutzt werden konnten.

Quizduell im Ersten mit neuen Apps und Livestream-Testsendung heute Abend

27. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Quizduell

Die ARD hat es letztes Jahr schon einmal mit der Verknüpfung von App und einer Quiz-Show versucht, enttäuschte durch technische Pannen und Überlastungen aber mehr als Begeisterung hervorgerufen wurde. Jetzt wagt der Sender einen neuen Anlauf, stellt hierfür neue Apps für Android und iOS bereit. Damit diesmal auch alles klappt, gibt es eine Testsendung, die bereits heute Abend um 20 Uhr (27.01.15) als Livestream zur Verfügung steht. Moderiert wird sie von Jörg Pilawa und Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer. App-Spieler treten als Team Deutschland gegen die Studio-Kandidaten an, gewinnt Team Deutschland oder erreicht ein Unentschieden, gibt es für ein paar glückliche Gewinner Bares. In der Testsendung werden 5 x 1.000 Euro verteilt. Den Livestream findet Ihr an dieser Stelle, die Apps in den entsprechenden Stores (oder siehe unten). Falls Ihr mitmacht, gerne einen Kommentar hinterlassen, ob alles geklappt hat.



Seite 9 von 335« Erste...789101112...Letzte »