Asphalt Xtreme: Gameloft veröffentlicht neuen Teil der Rennspiel-Reihe für Android, iOS und Windows

4. November 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_asphaltxtremeAsphalt 8 ist eines der erfolgreichsten Rennspiele, die jemals für mobile Plattformen veröffentlicht wurden. Daran wird sich wohl so schnell auch nichts ändern, denn auch der neue Titel, der nun von Gameloft im Apshalt-Universum veröffentlicht wurde, ist eine Ecke anders gestaltet. Ein offenerer Ansatz, mit Asphalt Xtreme geht es weg von der Straße, rein ins Gelände. Dafür stehen 35 Offroad-Fahrzeuge zur Verfügung, die man natürlich auch ordentlich aufmotzen kann, um die Gegner hinter sich zu lassen. Allerdings handelt es sich bei Asphalt Xtreme um ein Freemium-Game. Man kann es zwar kostenlos spielen, sich das Leben durch das Tätigen von In-App-Käufen aber leichter, beziehungsweise schneller machen.

Bewegungsmelder: Eve Motion für Automation unter HomeKit

3. November 2016 Kategorie: Apple, iOS, Smart Home, geschrieben von: caschy
eve-motionAutomatisierung von diversen Diensten und Hardwarekomponenten begegnet uns mittlerweile an jeder Ecke. Einige Hersteller geben sich da funktional und offen, lassen die Bedienung von mehreren Diensten zu, andere wiederum setzen auf eine Lösung. Elgato mit der neuen Eve Motion beispielsweise. Die setzt auf Apples HomeKit auf, beziehungsweise dieses voraus. EveMotion ist ein Bewegungssensor, der sich irgendwo positionieren lässt und dann – wenn er aktiviert wird – automatisch HomeKit-Szenen und -Geräte ansprechen kann. Eve Motion erkennt Bewegung oder deren Abwesenheit und steuert darüber HomeKit-Schalter, Heizungsregler, Lampen oder ganze Gerätekombinationen: Ganz ohne Apps und Siri-Befehle realisiert Eve Motion morgens Musik und Licht in die Küche, schaltet zu Weihnachten den Christbaum an oder fährt im Sommer den Ventilator hoch. Gibt da ja einige Szenarien.

Hype: Neue Livestreaming-App der Vine-Erfinder startet

3. November 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_hypeVine gibt es bald nicht mehr, das Netzwerk mit den 6-Sekunden-Videos wurde von Twitter abgesägt. Die Macher von Vine haben aber bereits ein neues Projekt am Start, die Namensgebung ist mit Hype wohl auch ein Stück Wunschdenken. Hype reiht sich in die Reihe der Livestreaming-Apps ein, möchte aber mit diversen kreativen Funktionen punkten. Wie schwierig das Thema Livestreaming ist, sieht man beispielsweise an Meerkat (eingestellt) oder auch Periscope, das seit Facebook Live durchaus nicht mehr so beliebt ist wie noch zuvor. Was aber macht Hype anders oder im Idealfall vielleicht sogar besser?

Pokémon GO erhält bald tägliche Belohnungen

3. November 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_pokemongoNach dem erfolgreichen Halloween-Event von Pokémon GO steht bereits die nächste Änderung an, die Spieler auf der Straße halten soll: Tägliche Belohnungen. Das bedeutet, dass Ihr einmal am Tag eine Belohnung für bestimmte Aktivitäten erhaltet. Bleibt man am Ball gibt es nach sieben aufeinanderfolgenden Tagen des Sammelns sogar noch einen Super-Bonus. Die Intention von Niantic dürfte klar sein, man möchte die Spieler bei Laune halten und zur Nutzung der App bewegen. Zwei Boni gibt es, einmal für das Fangen eines Pokémon und einmal für den Besuch von Pokéstops. Wann die Funktion genau kommt, verrät Niantic allerdings nicht. So sehen die Boni im Detail aus:

Eclipse: New Dawn for the Galaxy für das iPad aktuell kostenlos

2. November 2016 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_ipad_appsUpdate: NICHT MEHR KOSTENLOS, SORRY! Kurzer Tipp für alle Besitzer eines iPad. Das Spiel „Eclipse: New Dawn for the Galaxy“ kennt Ihr vielleicht als Brettspiel (ich kannte es nicht), den offiziellen iOS-Port erhaltet Ihr aktuell kostenlos. Wem es geht wie mir, der kann sich die Spielweise in einem Tutorial erklären lassen, bis zu sechs Personen (menschlich oder AI) können an einer Spielrunde teilnehmen. In-App-Käufe gibt es in diesem Spiel nicht, Ihr erhaltet also das volle Paket kostenlos auf das iPad. Für das iPhone ist das Spiel leider nicht verfügbar, insofern ist es auch unwahrscheinlich, dass es sich um die kommende App der Woche handelt.

Scanbot Pro für Telekom-Kunden kostenlos

2. November 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
scanbotDer Telekom Mega Deal der Woche ist tatsächlich einmal wieder ein guter. Ihr könnt als Telekom-Kunde so Scanbot Pro kostenlos erhalten. Zur Aktivierung des Deals müsst Ihr die Scanbot-App herunterladen (App Store oder Google Play) und anschließend die Dealseite der Telekom aufrufen. Dort könnt Ihr den Deal aktivieren, erstellt wird hier ein Coupon, der sich dann direkt in Scanbot öffnen lässt und die Pro-Funktion freischaltet. Für die Verifizierung müsst Ihr entweder die WLAN-Verbindung deaktivieren und über das mobile Telekomnetz den Deal aufrufen oder Euch mit Eurem Telekom-Account (Festnetz-Kunden) einloggen. Den gleichen Gutschein kann man indes nicht auf mehreren Geräten nutzen.

iOS 10.2 Beta 1 veröffentlicht, bringt neue Emojis, Notfallkontakte und mehr

1. November 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
ios 10Update! Nun auch als Public Beta! Apple verteilt die erste Beta von iOS 10.2 an Entwickler. Diese enthält eine Reihe kleinerer Änderungen, die dennoch erwähnenswert sind. Bei Nutzern immer wieder beliebt, sind neue Emojis. Von diesen gibt es auch wieder welche in iOS 10.2. Die Implementierung von über 100 Unicode 9 Emojis sorgt dafür, dass sich Nutzer noch weniger über Worte ausdrücken müssen, wenn sie denn lieber Bildchen sprechen lassen. Grafisch ist auch das nächste Feature, es gibt neue Standard-Wallpaper. Diese hat man bereits gesehen, Apple nutzt sie bereits für das iPhone 7-Marketing, wenig Überraschung hier also.

iPhone: Wieder einmal OLED-Gerüchte

1. November 2016 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy
Apple_logo_black.svgSchenkt man der japanischen Branchenseite Nikkei Glauben, dann könnte das kommende iPhone mit einem OLED-Bildschirm auf den Markt kommen. Die News hat man sich nicht aus dem Finger gesaugt, man beruft sich dabei auf Sharp CEO Jeng-wu Tai, der zur Thematik etwas zu sagen hat. Das iPhone habe sich entwickelt und könnte in einer kommenden Version auf OLED-Panels setzen, die LTPS-Technik (low-temperature poly-silicon) hinter sich lassen. Man wisse natürlich nicht, ob das Gerät mit OLED ein Hit sei, doch Apple müsse diesen Weg gehen um sich selber zu transformieren, um wieder innovativ zu gelten. Das sind natürlich nicht die ersten Gerüchte zum OLED und sicherlich auch nicht die letzten.

Cookies: Geldsende-App macht dicht

31. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy
cookiesDie Cookies-App für Android und iOS kam erst Mitte des Jahres groß in die Medien. Das Startup wollte die Zahlung von Geldsummen vereinfachen. Senden von Geld an Freunde und Bekannte – möglichst einfach. Hinter der App stand das Berliner Startup Cookies Labs, welches heute den Nutzern nicht ganz so gute Nachrichten überbringen musste. Mit sofortiger Wirkung ist das Nutzen der App nicht mehr möglich, ist kein Senden und Empfangen von Geld mehr machbar. Nutzern teilt man mit, dass die gespeicherten Bankdaten lokal verschlüsselt auf dem Smartphone vorliegen, ein Löschen der App sollte ausreichen. Typische Gründe für die Insolvenz habe es nicht gegeben, so einer der Gründer. Stattdessen habe einer der Gesellschafter wohl eine wichtige Zwischenfinanzierung hinausgezögert.

Outlook für iOS findet schneller Termine mit euren Kollegen

31. Oktober 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy
ms-outlook-ios-icon-150Microsoft ist emsig im mobilen Bereich – und das auch auf Android und iOS. Für zuletzt genannte Plattform hat man gerade das aktualisierte Outlook veröffentlicht. Die neue Funktion ist allerdings sicher nur im Geschäftsumfeld interessant. So sieht man nun direkt beim Suchen von Terminen verfügbare Zeiten von Arbeitskollegen. Möchte man als einen gemeinsamen Termin mit mehreren Personen finden, so wird anhand eines Nutzer-Avatars visualisiert, ob der betreffende Kollege Zeit hat. Eine Funktion, die auch auf dem Desktop zu finden ist. Setzt man einen Termin an, so gibt es drei Visualisierungen.



Seite 9 von 523« Erste...567891011121314...Letzte »