Für die Kleinsten: MarcoPolo Ozean heute für iOS kostenlos

15. März 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Kurz notiert: Heutzutage setzen immer mehr Eltern auf moderne Technik, um Kindern spielerisch die Welt zu erklären. Entwickler haben diesen Trend schon lange erkannt und die App Stores sind voll mit Lernprogrammen für die Kleinen. Eine davon ist MarcoPolo Ozean, bei dem Kids die Meere und deren Bewohner in einer “digitalen Sandkiste” erkunden können. Die Kleinen können mit fünf verschiedenen Bau- und Spielaktivitäten einen eigenen Ozean bauen und anschließend Korallenriffe und Meeressäuger mithilfe eines U-Boots erkunden. Die App ist mit iPhone, iPad und iPod Touch kompatibel und nur noch heute kostenlos im Apple App Store erhältlich.

MarcoPolo Ozean
Für die Kleinsten: MarcoPolo Ozean heute für iOS kostenlos
Preis: 2,99 €

Saturn: Mac mini und iPad mini im Angebot

15. März 2015 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

Im Oktober letzten Jahres wurde nach langem Warten der neue Mac mini vorgestellt. Der Mac mini (mittlerweile in der achten Generation) kam in verschiedenen Konfigurationen auf den Markt, hier kann man zwischen einem Core i5 mit 1,4 GHz, 2,6 GHz oder 2,8 GHz wählen.

Mac mini

Microsoft OneNote für iPhone und Mac in neuen Versionen verfügbar

14. März 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft bohrte diese Woche schon den OneNote Web Clipper auf, nun sind auch die Apps für iPhone und Mac an der Reihe. Im Changelog der Mac-App wird ebenfalls auf den neuen Web Clipper verwiesen, den man dennoch extra installieren muss (hier). Neu direkt in der Mac-App ist das verbesserte Teilen. Über die integrierte Kontaktauswahl lassen sich andere nun direkt aus OneNote einladen, zudem sieht man sofort, wer Zugriff auf ein Notizbuch hat.

Microsoft OneNote
Microsoft OneNote für iPhone und Mac in neuen Versionen verfügbar
Preis: Kostenlos

Enlight: Ein neuer Bildbearbeitungs-Sheriff ist in der iOS-Stadt

14. März 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die Macher der beliebten iOS-App Facetune haben gestern ihre neue App namens Enlight an den Start gebracht. 3,99 Euro kostet die App zum Einstand, hierbei handelt es sich um ein Einführungsangebot, später soll die App bei 7,99 Euro liegen.

2015-03-14 09.55.52--2015-03-14 10.00.28--2015-03-14 10.00.32

iOS 8.2 beinhaltet Activity-App für Apple Watch, wird erst nach Pairing sichtbar

13. März 2015 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während Apple mit iOS 8.2 den updatewilligen Nutzern direkt die App zur Kopplung der Apple Watch aufzwang, versteckt sich in der aktuellen Version des Betriebssystems eine weitere App, die Nutzer aktuell noch nicht zu sehen bekommen. Dabei handelt es sich um die Activity App, die nur in Verbindung mit der Apple Watch nützlich ist und deshalb auch erst auf dem iPhone erscheint, wenn man eine Apple Watch gekoppelt hat.

Activity_App_01

Bericht: Cortana kommt auf iOS und Android

13. März 2015 Kategorie: Android, iOS, Windows, geschrieben von: caschy

Es ist ja nicht so, dass man es nicht schon vermutet und darüber spekuliert hätte – aber: Microsofts pfiffige Sprachassistentin soll nicht nur auf der Windows- und Windows Phone-Plattform verhaftet bleiben, sondern sich auch anschicken, auf iOS und Android die Herzen der Nutzer zu erobern.

Cortana

IDC-Prognose: Tablet-Markt wächst nur behäbig – iOS schwächelt

13. März 2015 Kategorie: Android, iOS, Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Nachdem die Tablet-Verkäufe im letzten Quartal 2014 erstmals gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen sind, hat die International Data Corporation (IDC) nun seine Fünfjahresprognose für das Segment korrigiert. Die IDC erwartet demnach zukünftig einen weltweiten Absatz von 234,5 Millionen Tablets, was einem leichten Anstieg von 2,1% gegenüber dem Vorjahr entspräche. Auch wenn die Marktprognose keine großen Schritte vorhersagt, so sieht die IDC weiterhin einen langsam steigenden Absatz für die kommenden Jahre voraus. Am interessantesten bei der Prognose der IDC: Microsoft könnte drastisch an Boden gewinnen.

Bildschirmfoto 2015-03-12 um 21.14.58

Swarm: Checkin-App nun mit Messenger

13. März 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Checkt ihr euch noch mit Swarm überall ein, wo ihr gerade rumturnt? Ich habe die App zwar installiert, checke mich aber selten ein – so viel komme ich ja auch nicht rum – und Supermarkt-Checkins sind maximal deprimierend. Aber – Swarm von Foursquare hat ein recht großes Update spendiert bekommen. So wurde in der Oberfläche der App der Checkin-Button nach unten gelegt, damit dieser näher am Daumen ist.

swarm

Neu ist auch das Nachrichtensystem, so kann man ganz einfach Menschen (auch denen, die nicht bei Swarm sind) Nachrichten schicken – es sind Einzel- und Guppenchats möglich. Neben den Nachrichten kann man nun seinen Standort verschicken, um anderen Menschen zu sagen, wo man gerade ist – und wie weit man von ihnen entfernt ist. Das Update betrifft die iOS- und Android-App, ihr findet die App mit den neuen Funktionen als in eurem bevorzugten App Store. (via foursquare)

iOS 8.3 als Public Beta verfügbar – aber noch nicht für alle

12. März 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In den vergangenen Wochen gab es bereits Hinweise darauf, dass Apple das hauseigene Public Beta-Programm um iOS erweitern wird. Dieses Beta-Programm scheint nun gestartet zu sein, das geht zumindest aus einer Diskussion im MacRumors-Forum hervor. Wer sein iOS-Gerät für die Beta registrieren will, muss dabei genauso vorgehen wie seinerzeit bei OS X Yosemite für den Mac. Die entsprechende Seite des Beta Programms besuchen, Gerät registrieren, Beta installieren und bei entdeckten Fehlern über die Feedback-App diese an Apple senden.

iOS8_3_Public_Beta

Apple veröffentlicht iOS 8.3 Beta 3

12. März 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple hat am heutigen Donnerstag die dritte Betaversion von iOS 8.3 (Build: 12F5047f) für Entwickler freigegeben. Die Betaversion befindet sich im Downloadbereich für Entwickler, dürfte bald für eingetragene Geräte auch via OTA-Update angeboten werden. Die Release Notes schweigen sich derzeit noch über Neuerungen aus und ich muss selber auch mein Testgerät erst einmal an die Steckdose hängen, bevor ich die Beta installieren kann. Falls euch nennenswerte Neuerungen in iOS 8.3 Beta 3 auffallen, dann sendet uns gerne eine Mail oder kontaktiert uns über unser Formular.

iphone



Seite 9 von 347« Erste...789101112...Letzte »