Runtastic Pro für iOS gerade wieder kostenlos

11. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Erst gab es Runtastic Pro für Android und Windows Phone kostenlos, nun legt man auch bei iOS nach. Die App ist immer wieder mal kostenlos zu haben, sodass man sich die Anschaffung, die ansonsten zwischen 3,99 Euro und 4,99 Euro liegt, sparen kann. Gerade nach Silvester und in den Zeiten der guten Vorsätze dürften Apps dieser Art Hochkonjunktur haben und Runtastic, welches mittlerweile größtenteils zum Springer-Konzern gehört, versucht sich so noch ein paar Kunden zu angeln. In diesem Sinne: wer noch nicht hat, der kann nun zuschlagen und sich den Spaß anschauen. (danke Ben!)

CloudyTabs 1.5 erschienen: iCloud Tabs für Nicht-Safari-Nutzer

11. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Im März 2014 stellte ich hier im Blog ein kleines und nützliches Tool für alle vor, die vielleicht einen Mac haben, aber an diesem nicht Safari nutzen, wohl aber auf ihrem iPhone oder iPad. Zwar haben Chrome und Safari jeweils Funktionen, die es ihnen erlauben, geöffnete Tabs anderer Geräte anzuzeigen, allerdings funktioniert dies nur von Chrome zu Chrome oder von Safari zu Safari.

cloudytabs

Rise & Shine: iOS-Wecker-App bringt Euch zum Lächeln – ob Ihr wollt oder nicht

10. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt eine neue Wecker-App für iOS. Gibt es wie Sand am Meer? Ja, aber in dieser Form habt Ihr Euch bestimmt noch nicht wecken lassen. Rise & Shine heißt der Wecker, der erst Ruhe gibt, wenn Ihr ihn anlächelt. Nicht einfach nur kurz, sondern richtig lange (ca. 30 Sekunden). Wie lange Ihr noch lächeln müsst, seht Ihr an einem Fortschrittsbalken, der allerdings auch wieder rückwärts läuft, wenn Ihr Euer Lächeln unterbrecht.

RiseShine

Valiant Hearts – The Great War als IGN Spiel des Monats kostenlos für iOS

10. Januar 2015 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch 2015 geht es mit den kostenlosen Spielen bei IGN für iOS weiter. Gestartet wird das Jahr mit dem Titel Valiant Hearts – The Great War, einem Adventure Game, dessen Story auf Briefen aus dem ersten Weltkrieg basiert. Die Comic-Grafik stört dabei weniger als man denken mag, im Gegenteil, sie passt eigentlich perfekt zu dem Titel. Ihr müsst Rätsel lösen und spielt Euch so durch die Geschichte, kommt Ihr einmal nicht weiter, steht ein Tipp-System zur Verfügung. Das Game ist in mehrere Episoden aufgeteilt, um die man das Game per In-App-Kauf erweitern kann (auch als Mulit-Pack mit 33 Prozent Ersparnis gegenüber Einzelkauf). Quasi ein Telltale-Game von Ubisoft.

Alerts Pro – Unwetterzentrale für iOS ab sofort mit kostenlosen Pushbenachrichtigungen

9. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vielleicht kennt Ihr die App Alerts Pro von Unwetterzentrale.de. Die App informiert Euch, wenn sich das Wetter mal wieder von seiner fiesen Seite zeigt. Die kostenlose App hat aber bisher ein Feature vermissen lassen, das für eine Warn-App eigentlich essentiell ist: Pushbenachrichtigungen. Diese kann man zwar erhalten, dafür wird aber ein Premium-Abo fällig. Beziehungsweise war, denn ab sofort werden die Benachrichtigungen kostenlos verschickt.

AlertsPro

Evernote veröffentlicht Scanner-App Evernote Scannable für iOS

9. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Evernote hat eine neue App veröffentlicht, die Euch das Erfassen von Dokumenten und Visitenkarten erleichtern soll. Ich wollte eigentlich gestern schon über die App schreiben, war aber so zwiegespalten, dass ich erst noch einmal eine Nacht drüber schlafen musste. Evernote Scannable funktioniert nämlich an sich super gut und vor allem extrem schnell, allerdings fehlen meiner Meinung nach grundlegende Features, die die App als Standalone-App rechtfertigen würden.

Evernote_Scannable

Apple: erste Januar-Woche bricht App Store-Rekorde, Preiserhöhungen folgen

8. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eigentlich wollte ich Euch nur über die neuen Preise in Apples App Store informieren, die bis spätestens morgen bei allen angekommen sein sollten, da flattert auch gleich noch eine Pressemitteilung zu App Store-Rekorden in die Mailbox. Zufall? Interessant allemal, zumal die Preiserhöhungen in den App Store-Rekorden natürlich keine Beachtung finden. Interessant sind aber auch tatsächlich die Informationen, die Apple über den App Store herausgibt. Der 1. Januar war der erfolgreichste Tag für den App Store, seit es ihn gibt. In der ersten Woche 2015 wurden von den Nutzern knapp eine halbe Milliarde Dollar in Apps investiert.

AppsForRed

EFF veröffentlicht Android-App, dank Apples Entwickler-Auflagen keine App für iOS

8. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) setzt sich für die Rechte der Internetnutzer ein. Eines der Ziele, die sich die Organisation auf die Fahnen geschrieben hat, ist die größtmögliche Verbreitung von Informationen. Insofern klingt es etwas unlogisch, wenn man nun eine mobile App anbietet, diese aber nicht für iOS veröffentlicht. Die Begründung macht es dann aber wieder verständlicher, man will sich bei der EFF nicht Apples Diktatur beugen.

eff-huge

Kantar Worldpanel: iOS gewinnt Anteile, Android bleibt Nummer 1

8. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Auswertungen des Kantar Worldpanels waren schon einige Male Bestandteil unserer Berichterstattung hier im Blog. Hier werden Märkte analysiert und die Erkenntnisse geteilt. Oft handelt es sich dabei um Smartphones nach Betriebssystem, hierbei wird immer ein Zeitraum von drei Monaten betrachtet, in denen die Geräte verkauft worden. Die letzten Erhebungen betrachten den Zeitraum bis November 2014 und sprechen davon, dass das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus in der Vorweihnachtszeit für einen Schub bei iOS gesorgt haben.

Bildschirmfoto 2015-01-07 um 21.33.14

Apple: 68 Prozent der iOS-Geräte laufen mit iOS 8

7. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple hat in seinem Entwickler-Bereich neue Zahlen zur Verteilung von iOS veröffentlicht. Apple wertet hier die Besuche im App Store aus, die jetzt veröffentlichten Zahlen stammen vom 5. Januar 2015. Heißt also im Prinzip nur, dass an diesem Tag folgende Verteilung im App Store gemessen wurde. Google geht bei der Erhebung seiner Verteilungszahlen auf die gleiche Weise vor. Bei Apple ist dies alles sehr übersichtlich. Es gibt nur iOS 8, iOS 7 und frühere Versionen. Kleinere Releases werden nicht einzeln erfasst, was natürlich zu viel plakativeren Zahlen führt.

iOS_Verteilung_0115



Seite 6 von 325« Erste...456789...Letzte »