Emergency für iPhone und iPad gerade kostenlos

15. November 2014 Kategorie: Games, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Feuerwehr- und Katastrophen-Fans können dieses Wochenende kostenlos Emergency auf ihre iOS-Geräte laden. In dem Game seid Ihr für Rettungseinsätze verantwortlich, befehligt die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei. 13 Szenarien warten auf Euch, die Ihr hoffentlich erfolgreich meistern könnt, es geht schließlich um die Rettung von (virtuellem) Menschenleben. Dafür stehen Euch 18 Einheiten zur Verfügung, die Ihr entsprechend einsetzen könnt.

Emergency_iOS

Sunrise Calendar: Widget für iOS und Integration von Google Tasks

14. November 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Sunrise, von vielen hochgelobte Kalender-App, hat heute ein Update auf der iOS-Plattform erhalten. Sunrise ist neben iOS noch auf dem Mac, Android und relativ plattformunabhängig als Chrome-Erweiterung zu finden. Und für alle, die von einem Kalender etwas mehr erwarten als das schnöde Verwalten von Terminen, ist beim Sunrise Calendar auch etwas dabei.

Bildschirmfoto 2014-11-13 um 20.02.11

Der Kalender lässt sich mit diversen Diensten und Apps vernetzen, sodass Facebook und andere Netzwerke verbunden werden können. Das Ganze lässt sich natürlich auch über Google synchronisieren, sodass man mit einer Kalender-App schon einmal die halbe Miete hat. Wohl extrem erwähnenswert: neben der Integration von Eventbrite werden nun auch die größeren Displays von iPhone 6 und iPhone 6 Plus unterstützt, zudem habt ihr nun die Integration von Google Task. Wobei man sich bei Google Tasks fragen darf, was überhaupt mal mit dem Dienst passieren soll. Ferner haben nun alle Nutzer von iOS8 die Möglichkeit, ein Notification Center-Widget zu nutzen, welches durchaus schick gestaltet wurde. Das Update ist ab sofort im App Store zu haben.

SanDisk iXpand: Erstes Flash-Laufwerk speziell für iPhone und iPad

14. November 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

SanDisk, Hersteller von Flash-Speicherlösungen, kündigte heute mit dem SanDisk iXpand sein erstes USB-Flash-Laufwerk speziell für iPhone und iPad an. Hierbei handelt es sich um einen speziellen Stick, der via Lightning an iPhone oder iPad angeschlossen wird (oder via USB am Rechner).

Bildschirmfoto 2014-11-13 um 17.45.59

VSCO Cam mit Anpassung für das iPad

14. November 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: VSCO, eingangs Foto-App mit tollen Filtern, die sich im Laufe der Zeit noch ein eigenes Social Network für Fotografen angeschafft hat, ist heute in einer neuen Ausgabe erschienen. Große Änderung im wahrsten Sinne des Wortes? VSCO ist nun für das iPad angepasst. Wenn du also DIE Person bist, die mit dem Tablet fotografiert, dann hast du mit VSCO eine neue App, die für dein Tablet angepasst ist. Weitere Funktionen finden Menschen vor, die mehr als ein Gerät nutzen, denn das Bearbeiten ist nun übergreifend möglich. Wer Fotogeschichten mag, der kann mit dem Journal nun die eigene erstellen, zudem wurde die Suche in Bezug auf Journale, Fotos und Menschen verbessert. Wie immer gilt: die App mit ihren Grundfiltern ist kostenlos, mehr Filter kosten Geld. Übrigens: auch für Android zu haben.

Xcom: Enemy Within für iOS, Android und Kindle Fire erschienen

13. November 2014 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Xcom: Enemy Within basiert auf Xcom: Enemy Unknown und ist als Standalone-Erweiterung nun für mobile Geräte verfügbar. Wie bei 2K Games mittlerweile fast schon üblich, handelt es sich um einen Vollpreis-Titel, der ohne zusätzliche In-App-Käufe daherkommt. Außerdem wurde das Spiel gleichzeitig in Apples App Store, bei Google Play und im Amazon App-Shop veröffentlicht. Direkt zum Start ist auch ein Multiplayer-Modus verfügbar, allerdings nur in der Andorid-Version (über Google Play Games) und der iOS Version (Game Center), die Kindle Fire Tablets bleiben hier außen vor.

EnemyWithin

Adobe: Photo Editor by Aviary erhält Adobe Creative Cloud-Sync, sämtliche Shop-Effekte im November umsonst

13. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Portable Programme, geschrieben von: Pascal Wuttke

Nachdem Ende September bekannt wurde, dass die Foto-Bearbeitungssoftware Aviary von Adobe aufgekauft wird, ist es still geworden. Jetzt meldet sich Adobe zu Wort und präsentiert eine überarbeitete Version der App “Photo Editor by Aviary” mit tonnenweise neuer Features. Unter anderem können mobil bearbeitete Fotos nun mit der Adobe Creative Cloud synchronisiert werden. Doch der Knaller an der Geschichte ist, dass bis Ende November sämtliche Add-Ins von Aviary komplett umsonst sind.

811117017_3679751042036045920

Scanbot: App kostenlos, Pro-Funktionen (wie OCR) stark vergünstigt

13. November 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Scanbot, Scan-App aus deutschen Landen, war schon das eine oder andere Mal hier Thema im Blog. Die App durchlief mehrere Stadien, kam zuerst nur mit hübschem Design und Möglichkeit auf den Markt, Dokumente abzufotografieren und diese in der Cloud zu speichern. Recht wenig, das können unzählige andere Apps auch.

Visual Studio/.Net: mehr Open Source, mehr Cross-Platform und ein Nachfolger für Visual Studio Express

13. November 2014 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Deniz Kökden

Für viele ist die Installation des .NET-Frameworks der erste Schritt nach der Windows-Installation. Dann gibt es da noch die Mac- und Linux-Nutzer, welche derzeit mit Mono einen Ersatz für das .NET-Framework bekommen. Für all diese Nutzer gibt es heute großartige Neuigkeiten. Aber auch für angehende Android- oder Windows Phone-Entwickler hält man das eine oder andere Bonbon in der Hinterhand bereit.

vscommunity

Telekom Hilfe-App für Android und iOS: Video-Chat für schnelle Hilfe startet heute

12. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Telekom bietet seit längerer Zeit einen Video-Chat an, den man nutzen kann, wenn man Probleme bei der Einrichtung des Routers oder Ähnliches hat. Genutzt werden konnte dieser Chat bisher nur vom PC aus. Ab sofort kann man diesen Video-Chat auch mobil nutzen. Hierfür wurde heute eine Android-App veröffentlicht, die iOS-Version soll in den nächsten Tagen folgen, wie der rosa Riese mitteilt. Über die App können Bilder und Videos ausgetauscht werden, die vielleicht zu einer schnelleren Problemlösung beitragen.

Telekom

Netflix: Angepasst für iPhone 6 und iPhone 6 Plus, inklusive 1080p Auflösung

12. November 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Der Video on Demand-Anbieter Netflix hat seine App für das iPhone 6 und iPhone 6 angepasst. So sind jetzt auf den größeren Bildschirmen auch mehr Inhalte zu sehen, zudem wurde die App dahingehend angepasst, dass nun auf dem iPhone 6 Plus Filme und Serien in der Auflösung 1080p wiedergegeben werden können. Zu den weiteren Neuerungen gehört die verbesserte Chromecast- und iOS 8-Unterstützung. Die Nutzung der App setzt ein Konto bei Netflix voraus, Abos kosten dort monatlich ab 7,99 Euro für einfache Wiedergabe in SD und gehen über 8,99 Euro (zwei gleichzeitige Streams und HD-Auflösung) bis zu 11,99 Euro. Hier können vier Personen gleichzeitig schauen und sofern verfügbar, wird Ultra HD geliefert.

Download @
App Store
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos


Seite 4 von 307« Erste...234567...Letzte »