Apple: Die größten Spielehelden zur gamescom im App Store

22. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

„The Heart of Gaming“ – das ist die gamescom. Die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur wird heute von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Köln eröffnet. Und nicht nur für knallharte Gamer gibt es was zu sehen, auch in Sachen Hardware und für Casual Gamer wird aufgetrumpft. Auch Apple hat sich des Themas angenommen und dazu eine kuratierte Sammlung weltbekannter, sowie herausragender deutscher Spiele-Apps der innovativsten Entwickler in den Fokus gestellt. Wer auf der iOS-Plattform gelegentlich spielt, der kann sicher mal einen Blick reinwerfen, harte Gamer kennen den Spaß bereits sicherlich.

Videos in iOS Beta erklären Gesten-Bedienung ohne Homebutton

22. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das iPhone 8 (iPhone Edition, iPhone Pro, wie auch immer es heißen wird) hat noch immer keinen offiziellen Termin für eine Vorstellung, die Hinweise auf das Gerät reißen aber nicht ab. Wieder einmal ist es die Firmware, die Dinge preisgibt, sofern sie denn entdeckt werden. So wie jetzt der Fall, Videos wurden gefunden, die eine Bedienung von iOS ohne Touch ID / Homebutton erklären. Die Videos stammen bereits aus Mai und sie sind in der aktuellen Beta vorhanden, das heißt allerdings nicht, dass man hier tatsächlich die finale Bedienung sieht.

iOS 11 Developer Beta 7 ist da

21. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

(Update: 21.8, 22:00 Uhr: Public Beta 6 ist mittlerweile auch da) Solltet ihr selber als Entwickler bei Apple angemeldet sein oder zumindest ein Entwickler-Profil auf iPhone oder iPad installiert haben, dann wartet ab sofort die Apple iOS 11 Developer Beta 7 auf euch (nutze ich auf dem iPad Pro 10.5). Apple nennt Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Neben Apple iOS 11 Developer Beta 7 wird bald auch sicher macOS High Sierra Entwicklerversion 7 sowie watchOS 4 Beta 7 veröffentlicht. Typischerweise werden relativ zeitnah danach auch die Public Betas veröffentlicht (das wäre dann Public Beta 6), sofern keine großartigen Fehler gefunden werden. Falls ihr Neuerungen entdeckt, gerne mit ihnen in die Kommentare. Die finalen Versionen werden im September erwartet.

Affinity Photo für das iPad: Einstiegspreis nun dauerhaft; Update bringt neue Funktionen

21. August 2017 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Bildbearbeitungsprogramme von Affinity sind auf dem Desktop bereits eine recht beliebte Alternative zu den Abo-Angeboten von Adobe. Seit Juni gibt es Affinity Photo auch für das iPad, seither wurde die App in höchsten Tönen gelobt. Ein Update bringt nun neue Funktionen, Neuigkeiten gibt es aber auch zum Preis von Affinity Photo für das iPad. Dieser wird nämlich auch künftig bei 21,99 Euro bleiben. Ursprünglich war dies als Einführungspreis gedacht (später dann 32,99 Euro), der nun aber dauerhaft die Entwicklung der App sichern soll.

iPad Pro 10.5 Testbericht: Volle Kraft voraus mit iOS 11

19. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Das neue iPad Pro 10.5 ist schon etwas länger auf dem Markt. Mittlerweile habe ich auch genügend Zeit mit dem iPad Pro 10.5 verbringen können, um ein paar Worte zu hinterlassen. Ob das Gerät nun für jeden was ist, das muss man mit sich vorher abmachen, ich behaupte einfach mal, dass sehr, sehr viele Menschen mit dem Vorgänger nicht aktualisieren müssen, des Weiteren auch vielen Anwender das günstige neue iPad ausreicht, welches sicherlich seinen Teil dazu beitrug, dass das iPad wieder positiver in den Quartalszahlen von Apple zu finden ist.

Deutschlandfunk: Audiothek ist da

19. August 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Deutschlandfunk, Deutschlandfunk nova und Deutschlandfunk Kultur gibt es jetzt in einer App für Android und iOS, wie der Sender via Twitter bekannt gab. Mit der App kann man das Hörfunkangebot live anhören, alternativ kann man auch auf redaktionell ausgewählte Beiträge zurückgreifen oder sich selber ein Program aus den verfügbaren Inhalten zusammenstellen. Die App bietet auch Downloads an, man kann daheim im WLAN also Sendungen herunterladen und diese dann unterwegs offline hören. Zu bedenken ist aber, dass einige Inhalte aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum Herunterladen angeboten werden.

iOS: SkyGuide für Sternengucker gerade kostenlos

19. August 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Update 19.8: Aktion beendet! Von 3,49 Euro auf 0,00 Euro ging es heute runter im App Store für SkyGuide, eine sehr beliebte iOS-App. Sie ist zu haben für iPhone und iPad sowie die Apple Watch. Was man mit der App machen kann? Solltet ihr euch mal irgendwann mal fragen, was ihr da am Himmel seht, dann richtet ihr iPhone oder iPad drauf. Die App wird euch dann ausführlich informieren, was ihr da seht. Die App kann natürlich auch benutzt werden, ohne dass ihr iPad oder iPhone gen Himmel reckt, ihr könnt euch in der App über alles informieren, was da oben über uns ist. Des Weiteren bietet die App auch die Möglichkeit an, Satelliten anzuzeigen. Recht aufwändig gestaltete App, die man sich sicherlich mal installieren kann.

Tekken für Android und iOS kommt

18. August 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: caschy

Meine Güte, was haben wir damals Tekken gezockt und virtuell auf uns eingedroschen. Ein fantastischer Spaß, den Bandai Namco bald auch auf Android und iOS bringt. Auf der Webseite kann man sich mittlerweile eintragen und so informieren lassen, wann es losgeht. Mit Glück bekommt man auch Rewards. Während man auf der Android-Plattform noch wartet, gibt es bereits einen iOS-Softlaunch, sodass kanadische Spieler bereits Moves üben können. Schaut man sich die Webseite der iOS-Version an, dann sieht man auch wohin ungefähr die Reise geht. Ich bin mir sicher, dass das Ganze eine wunderbare Umsetzung sein wird, die allerdings nicht ganz günstig wird.

Tsuro – Das Spiel des Pfades gibt es aktuell kostenlos für iOS

18. August 2017 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein Brettspiel gibt es diese Woche für iOS-Nutzer kostenlos. Tsuro findet auf einem quadratischen Brett statt, das von den Mitspielern mit Karten ausgelegt wird. Auf diesen Karten sind Pfade zu sehen, denen die eigene Spielfigur – aber auch die der anderen – folgt. Ziel ist es, so lange wie möglich auf dem Spielfeld zu bleiben, denn die Pfade können die Spielfigur auch einmal schnell vom rechten Weg abbringen. Ist man am Zug erhält man drei Karten mit unterschiedlichen Pfaden, für eine muss man sich entscheiden. Die Karten sind zudem drehbar.

iOS 11: Apple erklärt neue iPad-Funktionen in Videoserie

18. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es dauert noch ein paar Wochen bis iOS 11 für die Allgemeinheit veröffentlicht wird. Apple hat nun ein paar Videos auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht, die auf die neuen Funktionen bei iPads eingehen, die mit iOS 11 kommen werden. Einige haben wir Euch bereits vorgestellt, außerdem könnt Ihr sie selbst sehen, falls Ihr die Public Beta von iOS 11 verwendet. In den Videos erklärt Apple Funktionen wie das neue Dock, wie man den Apple Pencil für Markierer nutzt oder wie man die neue Dateiverwaltung verwendet.