Twitter Audio Cards: SoundCloud und iTunes direkt aus der Timeline hören

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Twitter versucht seit langer Zeit, sich als Musik-Discovery-Tool zu eignen. Nachdem sich Twitter Music nicht durchsetzte, versucht man es jetzt durch Integration von Drittanbietern. Hierzu werden von Twitter sogenannte Audio Cards ausgeliefert. Über die Android- und iOS-App kann man so direkt Inhalte von SoundCloud hören, entweder mit Fullscreen-Grafik oder nebenher, während man in seiner Timeline stöbert.

Twitter_AudioCards

Instagram: ab sofort für iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert

17. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: solltet ihr bei Instagram sein und ein iPhone 6 oder ein iPhone 6 Plus euer Eigen nennen, dann macht jetzt ein Update. Das Social Network für Bilder ist ab sofort für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angepasst. Und wenn ihr nicht wissen sollt, wem ihr folgt, dann schaut bei mir vorbei - aber hey, alles privat :)

Download @
App Store
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular kommt mit Apple SIM

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auf dem Event hat Apple überhaupt nichts dazu gesagt, aber wer sich in den USA oder UK für ein iPad Air 2 mit Mobilfunkanbindung entscheidet, muss nicht mehr selbst für eine SIM-Karte sorgen. Apple stattet die Geräte mit einer eigenen SIM aus, nennt diese natürlich Apple SIM. Der Clou: man muss sich weder lange binden, noch auf einen Netzbetreiber festlegen. Man hat die Wahl aus verschiedenen Kurzzeit-Verträgen, die man bei Bedarf in verschiedenen Netzen buchen kann.

Apple_SIM

iOS 8.1 erscheint am Montag und behebt Kinderkrankheiten

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

Schon seit einiger Zeit haben iOS-Entwicker Zugriff auf die iOS 8.1 Beta, nervige Fehler und Kinderkrankheiten wurden ausgemerzt. Heute gab Apple bekannt, dass man ab Montag pünktlich zum Start von Apple Pay in den USA auf alle iOS 8 Geräte bringt.

710222342_15739192171036272171

Apple Pay startet am 20. Oktober, Apple Watch erhält WatchKit

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Tim Cook hat auf der heutigen Veranstaltung auch weitere Informationen zu Apple Pay und der Apple Watch gegeben. Apple Pay wird nächste Woche in den USA starten, im letzten Monat sind zahlreiche Unterstützer hinzugekommen, die noch dieses Jahr oder Anfang nächsten Jahres den Dienst integrieren werden. Tim Cook sieht Apple Pay als eine große Sache, so sehen es die Unternehmen, die es unterstützen werden anscheinend auch. Neue Informationen gibt es auch zur Apple Watch. Die Uhr soll Anfang 2015 auf den Markt kommen, bereits im November werden sich Entwickler aber das WatchKit schnappen können, um Apps für die Apple Watch zu entwickeln. Eine ordentliche Vorlaufzeit, damit auch zum Start direkt passende Apps verfügbar sind, die nicht nur von Apple stammen.

ApplePay

Alien Blue: beliebter iOS-Reddit-Client stammt nun offiziell von Reddit

16. Oktober 2014 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Alien Blue war einer der beliebtesten Clients für iOS, wenn es darum ging, die Tiefen von Reddit zu ergründen. Alien Blue war bis jetzt kein offizieller Client. Nun ist er es, deshalb muss man die App auch neu herunterladen. Wer Alien Blue bereits vorher nutzte, muss dennoch neu laden. Die Einstellungen können von der alten App exportiert werden (Settings – Advanced Settings – Privacy Settings – Export Settings to Clipboard) und auf dem gleichen Weg in die neue Version importiert werden.

AlienBlue

Line veröffentlicht iPad-App

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Während der Messenger Line bereits auf zahlreichen Plattformen vertreten ist, fehlte bislang eine für das iPad optimierte Version. Diese gibt es ab sofort im App Store. Nutzer können die App parallel zur iPhone-Version nutzen, Chatverläufe, Freundeslisten, etc. werden synchronisiert. Line für das iPad nutzt den Platz optimiert aus, um ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten. Einziger Haken: Man kann mit der iPad Version keinen Line-Account erstellen, dies muss weiterhin über ein Smartphone geschehen. Dennoch, wer Line sowieso nutzt, kann dies nun auch auf dem iPad tun.

Download @
App Store
Entwickler: LINE Corporation
Preis: Kostenlos

Facebook für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angepasst

15. Oktober 2014 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Facebook hat heute die Version 16 der Facebook-App für iOS an den Start gebracht. Das Changelog ist absolut nichtssagend, dafür spricht die Optik für sich – Facebook ist nun für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angepasst. Ab sofort im App Store und man munkelt übrigens, dass WhatsApp und Instagram in den nächsten Tagen folgen. Zeit wird es.

facebook ios

iPad Air 2 und iPad Mini 3 von Apple selbst geleakt

15. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

Dieses Jahr steht nicht im Zeichen von Apple, erst lässt sich das neue iPhone 6 Plus angeblich verbiegen, dann gab es Probleme mit einem Softwareupdate und nun leakt Apple die neuen iPads einen Tag vor der offiziellen Vorstellung. Zufall?

ipad1.480x480-75 (1)

Angry Birds Transformers für iOS veröffentlicht: viel Action, wenig Angry Birds

15. Oktober 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Rovio hat ein neues Spiel aus dem Angry Birds Universum entlassen. Angry Birds Transformers ist ab sofort weltweit verfügbar. Der teil dürfte durchaus als der actionreichste der Serie durchgehen, das Vogelkatapult bleibt diesmal nämlich in Finnland. Vielmehr rennen und fahren die Vögel – gekonnt als Transformers gekleidet – durch die einzelnen Level. Das Ziel ist natürlich weiterhin, die Schweine zu besiegen, diese tauchen auf ihren altbekannten Konstruktionen vor einem auf dem Display auf.

AB_Transformers

Die unterschiedlichen Vögel können von ihrer Schusswaffe Gebrauch machen, sie zerstören aber nur die Materialien, die man von ihnen auch kennt. Also der gelbe Vogel (in diesem Fall Bumblebee) kann Holz zerstören und so weiter. Die Vögel / Transformer können sich natürlich auch verwandeln, das wird benötigt, um bestimmte Level-Abschnitte zu meistern.

Da die Level schwieriger werden, was eigentlich nur heißt, dass die Angriffe und die Verteidigung der Gegner stärker wird, muss man seine Vögel aufmotzen. Dies geschieht mit Münzen, die man im Spiel automatisch erhält, oder – wer hätte es gedacht – auch gekauft werden kann. Rovio ist nicht gerade für In-App-Abzocke bekannt, das soll heißen, dass sich bisher bei allen Games die Währung gut hat erspielen lassen.

Ich habe kurz ein paar Level gespielt. Es fällt auf, dass das Game sehr viel mehr Transformers als Angry Birds ist. Das ist vielleicht auch ganz gut so, weil die Vögel doch langsam nicht mehr so der Hit sind. Aber das Spiel macht Laune, Freemium hin oder her.



Seite 12 von 306« Erste...101112131415...Letzte »