Spotify bringt neue Gesten in die iOS App: Hineinhören und später hören ab heute möglich

22. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Karsten Kunert

Spotify hat seiner iOS-App neue Gesten beigebracht. Um die Suche nach neuer Musik einfacher zu gestalten, gibt es ab heute in der mobilen App die Möglichkeit, in Songs hinein zu hören. Dafür reicht ein Druck auf das Cover eines Liedes, um dieses anzuspielen. Die aktuelle Wiedergabe wird dabei für die Dauer des Drückens unterbrochen und danach an der letzten Stelle fortgesetzt.

Chrome 40 für Desktop und Android veröffentlicht, zahlreiche Security-Fixes und ein paar Neuerungen

22. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat die Stable-Version von Chrome 40 für Windows, OS X und Linux veröffentlicht. Diese Version enthält vor allem Security-Fixes, 62 Stück an der Zahl. Hierfür wurden auch zusätzliche 35.000 Dollar Prämien für das Finden von Bugs ausgeschüttet. Ein paar der Bugs zeigt Google an dieser Stelle. Neue Funktionen gibt es allerdings in der Android-Version. Hier kommen bereits aus der Beta bekannte Änderungen zum Tragen.

Chrome

Scan me: Organize.me-Macher mit neuer Scan-App für iOS

22. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Scanner-Apps gibt es wie den sprichwörtlichen Sand am Meer. Die günstigen haben zumeist folgende Funktionen: Blatt Papier knipsen, irgendwie die Kanten erkennen und einen Filter einsetzen, als sei das Geknipste durch einen schlechten Kopierer aus den 80er Jahren gelaufen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Chrome 40 für iOS bringt Material Design

20. Januar 2015 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Wer auf der iOS-Plattform Chrome nutzt, der sollte einmal das Update anwerfen. Chrome 40.0.2214.61 ist da und bringt das Material Design mit. Weiterhin hat man an der Optimierung für die neuen iPhones und iOS 8 geschraubt und auch Handoff-Unterstützung von Chrome unter iOS zum Standardbrowser auf OS X wurde realisiert. Das Update findet ihr ab sofort im App Store.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Mitfahrgelegenheit integriert Uber und Live-Karte

19. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

carpooling_fotos_13

Kurz notiert: Momentan herrscht ein knallharter Kampf in Sachen Beförderung von Personen. Da buhlen alle um den Kunden, der früher auf die Bahn setzte – ob Busunternehmen oder privater Fahrer. Aus Preis- und Bequemlichkeitsgründen habe ich auch schon diverse Dienste ausprobiert und hatte bislang nur wenig Probleme. Einer dieser Dienste ist die Mitfahrgelegenheit, deren Android- und iOS-App mit einem frischen Update neue Funktionen spendiert bekommen hat. So hat man nun den kontrovers diskutierten Dienst Uber eingebunden, Mitfahrer können so eine Uber-Fahrt zum Treffpunkt oder für die Weiterfahrt am Zielort hinzubuchen. Weiterhin kann man nun auf Wunsch eine Live-Karte einblenden um zu schauen, wo sich Fahrer, beziehungsweise der Mitfahrer befinden – so findet man sich leichter. Ferner wird man nun nach der Fahrt gebeten, sich gegenseitig zu bewerten – gut bewertete Fahrer tauchen später auch in den Suchergebnissen besser platziert auf. Das Update findet ihr ab sofort in den jeweiligen App Stores.

Greedy Goblins für iOS veröffentlicht: Endless-Runner trifft auf Clash of Clans

19. Januar 2015 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Greedy Goblins ist ein neues Spiel für iOS, das von nicht gerade unbekannten Entwicklern kommt. Verantwortlich für die Mischung zweier Erfolgsrezepte sind keine Geringeren als die Köpfe, die auch hinter Words with Friends, Mafia Wars oder Farmville stecken. Das Rezept klingt erfolgsversprechend, was soll schon schiefgehen, wenn man zwei umsatzstarke Games zu einem verschmilzt? Genau das ist in Greedy Goblins – Run of War nämlich der Fall.

Greedy_Goblins

Google Kalender für iOS: so soll er aussehen

19. Januar 2015 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Der neue Kalender von Google sorgte für Furore auf der Android-Plattform. Während viele Nutzer mit dem Update zufrieden waren, sagen die Bewertungen im Google Play Store, dass es auch viele andere Nutzer gibt, die mit dem Update eher weniger sind.

Calendar_iOS2

Symbols: Sonderzeichen-App für iPad und iPhone

18. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: die iOS-App Symbols bekommt ihr momentan kostenlos. Die App, die sonst 99 Cent kostet, kredenzt euch in Windeseile Symbole, Emojis und Sonderzeichen, die ihr vielleicht sonst nicht auf eurer Tastatur findet. Die Sonderzeichen lassen sich natürlich durchsuchen und häufig genutzte zu einer Liste mit Favoriten hinzufügen. Über 2000 Sonderzeichen sind in der App enthalten, Hardcore-Nutzer können die App als alternative Tastatur nutzen, um schnell Sonderzeichen unterzubringen. Voraussetzung ist iOS 8.

 

Einstiegsdroge: “Starte die Reihe” bringt kostenlose iBooks

18. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Wer digital Bücher liest, der hat diverse Anlaufstellen – Google hat seine Buchabteilung, Apple auch und neben Weltbild und Co ist natürlich auch Amazon dabei. Alle diese Dienste bieten ab und an mal Gratis-Schmöker an, Amazon hat eine separate Abteilung dafür und Apple auch. Unser Leser Dominik hat uns darauf hingewiesen, dass man dort derzeit auch die Sparte “Starte die Reihe” vorfindet, in der sich momentan acht Bücher finden lassen, die man als Nutzer kostenlos beziehen kann.

iTunes Books

Die in der Überschrift erwähnte Einstiegsdroge bezieht sich darauf, dass es sich bei den Büchern um Teile handelt, die man auch in einer kompletten Reihe lesen kann. Sie markieren also den Start, sind aber kostenlos – vielleicht für euch eine gute Möglichkeit, neue Inhalte und Autoren zu entdecken. Die acht Bücher sind aus den Sparten Krimi / Thriller, Frauenromane und Belletristik für Kinder. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei. Wer iOS oder generell Apple-Geräte nicht nutzt, der kann auch einmal bei Amazon schauen, eine Stichprobe zeigte, dass man dort einige der Titel auch kostenlos vorfindet.

Spooks: App für Android und iOS zeigt Euch bei Spotify verfügbare Hörbücher

17. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer von Spotify haben nicht nur Zugriff auf Millionen von Musiktiteln, sondern es versteckt sich auch das ein oder andere Hörbuch darunter. Wenn man nicht konkret danach sucht, ist es schwierig, die Hörbücher überhaupt zu entdecken. Hier kommt Spooks ins Spiel, eine App, die genau das erledigt. Sie zeigt Hörbücher an, die bei Spotify verfügbar sind.

Spooks_iOS



Seite 12 von 335« Erste...101112131415...Letzte »