Apple veröffentlicht iOS 8.0.2

26. September 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Jüngst veröffentlichte Apple iOS 8.0.1. Das Problem an der ganzen Sache? Nutzer eines iPhone 6 oder iPhone 6 Plus hatten unter Umständen mit dem Problem zu kämpfen, dass TouchID und das Mobilfunknetz nicht mehr funktionierte.ios802

HERE kommt bald auf Android und iOS, Windows Phone-Entwicklung wird gebremst

26. September 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HERE Maps wird bald auf die Samsung Gear S Smartwatch kommen und auch auf Galaxy Smartphones verfügbar sein, so viel ist bekannt. Aber auch Android-Nutzer anderer Hersteller, sowie Nutzer von iOS-Geräten, werden dieses Jahr noch in der Lage sein, HERE auf ihren Geräten zu nutzen. Gleichzeitig wird die Entwicklung von HERE Maps für Windows Phone heruntergefahren. Vorerst möchte man sich auf die großen Systeme konzentrieren, die nun einmal Android und iOS heißen.

Bildschirmfoto 2014-08-29 um 12.01.23

Instagrams Hyperlapse 1.1 jetzt mit Selfie-Funktion

25. September 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Nicht lange ist es her, da veröffentlichte Instagram eine neue App namens Hyperlapse. Hyperlapse-Videos sind normalerweise gar nicht so einfach zu erstellen. Sie bringen Timelapse-Videos (Zeitraffer) eine neue Komponente bei, indem sich die Kamera ebenfalls bewegt. Solche Videos zu erstellen, erfordert eine aufwändige Prozedur und Nachbearbeitung.

Neulich berichteten wir erst, wie Microsoft Research an die Sache herangeht, um Hyperlapse-Videos auch mit normalen Aufnahmen von Helmkameras oder ähnlichen Aufnahmegeräten zu erstellen. Wenn ihr mal einen Blick in richtig gute Hyperlapse-Videos werfen wollt, dann empfehle ich euch diesen Kreativ-Kopf bei Vimeo, der unter anderem das hier eingebundene Video machte.

Apple äußert sich zu verbogenen iPhones, neun Geräte betroffen

25. September 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

An keinem technisch affinen Menschen dürfte die Story rund um die verbogenen iPhones vorbeigegangen sein. Zu diesem Thema haben Sascha Pallenberg und ich heute noch einen Podcast aufgenommen, der morgen veröffentlicht wird. Einige Nutzer in Foren berichteten davon, dass ihr iPhone 6 Plus in der Hosentasche verbogen ist.iphone

Ingress: Googles Real World Spiel bekommt Missionen

25. September 2014 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Seit Juli 2014 ist das Real World Spiel Ingress auch für iOS zu haben. Seitdem können Android- und iOS-Nutzer Seite an Seite Portale erobern oder gegeneinander antreten. Niantic Labs, hinter denen Google steht, hat heute eine willkommene Neuerung des Spielprinzips vorgestellt. Sieben Millionen Spieler spielen Ingress mittlerweile und die Spieler können sich nun auf Missionen freuen.

Missionen erfordern vom “Agenten” das Aufsuchen diverser Orte und das anschliessende Abschließen der gestellten Aufgaben. Diese neuen Missionen sind allerdings erst einmal nur für Android-Spieler zu haben, später sollen die neuen Möglichkeiten natürlich auch den iOS-Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Weitere tolle Möglichkeit: Nutzer können eigene Missionen erstellen und diese mit andere Ingress-Spielern teilen. Man testete die Möglichkeit Missionen zu erstellen bereits mit erfahrenen Spielern, in den kommenden Wochen und Monaten sollen alle “Agenten” ab Level 5 und höher Missionen erstellen können. Interessierte Spieler schauen hier vorbei.

Apple tauscht unter Umständen iPhone 6 Plus von “Bendgate”-Opfern aus

25. September 2014 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple hat es nicht leicht in den letzten Tagen. Probleme mit einem verbuggten iOS 8.0.1 Update zwangen Apple dazu, den Stecker zu ziehen und das Update wieder zurückzuziehen. Und da war auch noch etwas mit verbogenen iPhone 6 Plus. Dass sich ein größerer Gegenstand, der dazu noch sehr dünn ist, leichter verbiegen lässt, als ein kompakteres Gerät, das sollte jedem einleuchten. Auch scheint es zwar durch die eigene Wahrnehmung sehr viele Geräte zu betreffen, bedenkt man aber, dass Apple bereits mehr als 10 Millionen iPhone 6 und iPhone 6 Plus verkauft hat, kann man objektiv wohl durchaus noch von Einzelfällen sprechen.

iPhone 6 Plus

Siri vs Cortana: zwei neue Videos lassen Siri dumm dastehen

25. September 2014 Kategorie: iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Siri gegen Cortana, der Kampf der Sprachassistenten. Cortana kann von Haus aus mehr als Siri, das wissen wir mittlerweile (auch ohne die Vergleichsvideos). Dennoch lässt es Microsoft sich nicht nehmen, in neuen Videos weiter auf den Gefühlen von Siri herumzutrampeln. Das Ende vom Lied? Siri resigniert und erbittet sich Hilfe von Cortana. Kurze Videos, diesmal sogar ohne hinkende Vergleiche, sondern tatsächlich mit den Stärken von Cortana. Müsste man Cortana nur noch überall dort nutzen könne, wo man Siri auch nutzen kann.

Eric Schmidt über iPhone 6 Plus: Samsung hatte die Produkte schon vor einem Jahr

25. September 2014 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eigentlich wollte Eric Schmidt sein Buch “How Google Works” promoten, stellte sich dafür zusammen mit seinem Co-Autor einem Interview. Dieses verlief dann allerdings in eine ganz andere Richtung und konfrontierte Schmidt mit Apple und dem iPhone 6. Gefragt, wie er über die langen Schlangen vor den Apple Stores und 10 Millionen verkaufte Geräte am Startwochenende denke, antwortete Schmidt schlicht, dass er denkt, Samsung hat solche Produkte bereits letztes Jahr gehabt.

EricSchmidt-590x442

Apple mit Anleitung zum Downgrade auf iOS 8

25. September 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Definitiv keine gute Woche für Apple. Das iPhone 6 Plus lässt sich biegen, dazu gibt es einige Bugs in iOS 8. Ein gestern ausgerolltes Update auf iOS 8.0.1 sorgte dafür, dass bei zahllosen Kunden kein Netzempfang mehr möglich war, zudem TouchID nicht mehr funktionierte. Ein deutscher Anwalt ließ gestern in einer Mail an mich verlauten, dass er überprüfen wolle, ob er eine Klage aufgrund des iOS-Updates anstrebt – schließlich war das iPhone nicht mehr nutzbar.

iPhone 6 Plus

Keine Frage, da lief eigentlich alles schief und Apple wird ordentlich Credibility verloren haben. Das Update auf iOS 8.0.1 wurde zurückgezogen, stattdessen gibt es mittlerweile eine Supportseite, die erklärt, wie man wieder auf iOS 8.0 “runterkommt”. Quasi nichts anderes, als unsere Anleitung, die wir gestern nach Feststellen von Apples Fauxpas online stellten. Im Support-Dokument verkündet man weiterhin, dass iOS 8.0.2 auf dem Weg ist.

Nach der Panne: Downgrade auf iOS 8.0

24. September 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

Wer (wie ich) den Fehler gemacht hat und sein iPhone 6 / iPhone 6 Plus auf iOS 8.0.1 aktualisiert hat, wird spätestens nach dem Update bemerkt haben, dass er unter Umständen keinen Mobilfunk-Empfang mehr hat und die TouchID-Funktion ausgefallen ist. Das betroffene Update wurde mittlerweile wieder von Apple zurückgezogen. Wer auf sein iPhone angewiesen ist, sollte sein iPhone nun wiederherstellen.

iOS8_249



Seite 12 von 300« Erste...101112131415...Letzte »