Google-Assistant-Headset „Bisto“ ausführlich in der Google-App für Android, kommt auch für iOS

23. August 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat mit dem Google Assistant großes vor, er soll nicht nur auf Smartphones genutzt werden, sondern am besten überall da, wo ein Sprachinterface zur Verfügung steht. Das kann auch ein Headset sein, das direkt mit dem Assistant funktioniert. Ein solches Headset tauchte erstmals und er Google-App Version 7.0 im Code auf, in der aktuellen Beta-Version 7.10 wird das Ganze nun sehr viel ausführlicher. „Bisto“ ist die Bezeichnung für das Headset mit integriertem Google Assistant, aber auch von anderen Herstellern kann man Headsets wohl verwenden.

Google Drive für iOS erlaubt In-App-Speicherkauf

23. August 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Speicherplatz ist in den letzten Jahren günstiger geworden. Viele nutzen gar keine externe Festplatte mehr in den vier Wänden, stattdessen lagern sie Daten (verschlüsselt) in die Cloud aus. Beispiel Google Drive: Hier kann man 100 GB Speicherplatz online für 19,99 Euro im Jahr bekommen. Man kann auch zu mehr Speicher greifen, 1 Terabyte gibt es für 9,99 Euro im Monat oder auch 99,99 Euro im Jahr.

Google Fotos für iOS: Alben-Tweak und Arbeiten an Format-Unterstützung von iOS 11

22. August 2017 Kategorie: Backup & Security, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google hat eine neue Version von Google Fotos für iOS veröffentlicht. Googles beliebte Foto-App kommt in der neuen Version nur mit einer kleinen sichtbaren Änderung daher. Wer Alben hat, der wird diese nicht mehr über die komplette Breite in der Alben-Ansicht als Streifen sehen, stattdessen hat Google es so wie auf der Android-Plattform geregelt. Das bedeutet: Quadrate nebeneinander. So gelingt es dem Nutzer, schneller einen Überblick über die Alben zu bekommen.

„Mein o2“ für Android und iOS erhält Rückruf-Service für Vertragskunden

22. August 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Dass man an der o2-Hotline (und zahlreichen anderen auch) einmal ein bisschen länger warten muss, ist eine bekannte Geschichte. Wäre doch super, wenn man einfach einen Termin vereinbaren könnte und dann von o2 angerufen wird. Nutzer der „Mein o2“-App unter Android und iOS können genau dies nun tun – sofern sie Vertragskunde sind. Zu finden ist der Service unter Hilfe und Kontakt, vereinbaren kann man einen Termin von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 19 Uhr, samstags steht der Service von 10 Uhr bis 16 Uhr zur Verfügung.

Threema für iOS mit einigen kleinen Neuerungen

22. August 2017 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Schweizer Messenger Threema tut es seiner populäreren Konkurrenz gleich – der Funktionsumfang wird immer wieder erweitert. Mit dem Fokus auf Sicherheit und Privatsphäre ist die Implementierung neuer Funktionen aber immer gar nicht so einfach. Das hat zur Folge, dass sich einzelne Funktionen in der Regel auch komplett deaktivieren lassen, wenn man diese nicht benötigt. Die unter iOS mit dem jetzigen Update eingeführten Neuerungen zählen da nicht hinzu, es handelt sich eher um eine Ansammlung kleinerer Änderungen.

Spark: Mail-Client erhält Produktivitäts-Update für macOS und iOS

22. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Readdle hat Neuigkeiten zum Mail-Client Spark zu verkünden. Sowohl die macOS- als auch die iOS-Version der App haben Neuerungen erhalten, die allerdings unterschiedlicher Natur sind. Unter iOS ist es nun möglich, PDFs dank der Integration von PDF Expert direkt in der App zu bearbeiten und zu versenden. Außerdem kann die App nun via Touch ID oder Passcode gegen unberechtigten Zugriff durch Dritte geschützt werden.

Yuri: Hübsch gestalteter Platformer für iOS und macOS aktuell kostenlos erhältlich

22. August 2017 Kategorie: Apple, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine Reise zum Mittelpunkt der Erde – nicht etwa sollt Ihr Jules Verne dabei begleiten, sondern Yuri! Der wacht nämlich eines Nachts in einem Wald voller riesiger Pflanzen und geheimnisvoller Kreaturen auf. Der Startschuss für eine Reise durch 10 Level, die glücklicherweise etwas länger gestaltet sind, sodass der Spielspaß nicht gleich wieder vorbei ist. Ein gezeichneter Platformer ist Yuri, passend dazu gibt es auch eine hörenswerte Soundkulisse.

Apple: Die größten Spielehelden zur gamescom im App Store

22. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

„The Heart of Gaming“ – das ist die gamescom. Die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur wird heute von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Köln eröffnet. Und nicht nur für knallharte Gamer gibt es was zu sehen, auch in Sachen Hardware und für Casual Gamer wird aufgetrumpft. Auch Apple hat sich des Themas angenommen und dazu eine kuratierte Sammlung weltbekannter, sowie herausragender deutscher Spiele-Apps der innovativsten Entwickler in den Fokus gestellt. Wer auf der iOS-Plattform gelegentlich spielt, der kann sicher mal einen Blick reinwerfen, harte Gamer kennen den Spaß bereits sicherlich.

Videos in iOS Beta erklären Gesten-Bedienung ohne Homebutton

22. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das iPhone 8 (iPhone Edition, iPhone Pro, wie auch immer es heißen wird) hat noch immer keinen offiziellen Termin für eine Vorstellung, die Hinweise auf das Gerät reißen aber nicht ab. Wieder einmal ist es die Firmware, die Dinge preisgibt, sofern sie denn entdeckt werden. So wie jetzt der Fall, Videos wurden gefunden, die eine Bedienung von iOS ohne Touch ID / Homebutton erklären. Die Videos stammen bereits aus Mai und sie sind in der aktuellen Beta vorhanden, das heißt allerdings nicht, dass man hier tatsächlich die finale Bedienung sieht.

iOS 11 Developer Beta 7 ist da

21. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

(Update: 21.8, 22:00 Uhr: Public Beta 6 ist mittlerweile auch da) Solltet ihr selber als Entwickler bei Apple angemeldet sein oder zumindest ein Entwickler-Profil auf iPhone oder iPad installiert haben, dann wartet ab sofort die Apple iOS 11 Developer Beta 7 auf euch (nutze ich auf dem iPad Pro 10.5). Apple nennt Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Neben Apple iOS 11 Developer Beta 7 wird bald auch sicher macOS High Sierra Entwicklerversion 7 sowie watchOS 4 Beta 7 veröffentlicht. Typischerweise werden relativ zeitnah danach auch die Public Betas veröffentlicht (das wäre dann Public Beta 6), sofern keine großartigen Fehler gefunden werden. Falls ihr Neuerungen entdeckt, gerne mit ihnen in die Kommentare. Die finalen Versionen werden im September erwartet.

Affinity Photo für das iPad: Einstiegspreis nun dauerhaft; Update bringt neue Funktionen

21. August 2017 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Bildbearbeitungsprogramme von Affinity sind auf dem Desktop bereits eine recht beliebte Alternative zu den Abo-Angeboten von Adobe. Seit Juni gibt es Affinity Photo auch für das iPad, seither wurde die App in höchsten Tönen gelobt. Ein Update bringt nun neue Funktionen, Neuigkeiten gibt es aber auch zum Preis von Affinity Photo für das iPad. Dieser wird nämlich auch künftig bei 21,99 Euro bleiben. Ursprünglich war dies als Einführungspreis gedacht (später dann 32,99 Euro), der nun aber dauerhaft die Entwicklung der App sichern soll.

iPad Pro 10.5 Testbericht: Volle Kraft voraus mit iOS 11

19. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Das neue iPad Pro 10.5 ist schon etwas länger auf dem Markt. Mittlerweile habe ich auch genügend Zeit mit dem iPad Pro 10.5 verbringen können, um ein paar Worte zu hinterlassen. Ob das Gerät nun für jeden was ist, das muss man mit sich vorher abmachen, ich behaupte einfach mal, dass sehr, sehr viele Menschen mit dem Vorgänger nicht aktualisieren müssen, des Weiteren auch vielen Anwender das günstige neue iPad ausreicht, welches sicherlich seinen Teil dazu beitrug, dass das iPad wieder positiver in den Quartalszahlen von Apple zu finden ist.

Deutschlandfunk: Audiothek ist da

19. August 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Deutschlandfunk, Deutschlandfunk nova und Deutschlandfunk Kultur gibt es jetzt in einer App für Android und iOS, wie der Sender via Twitter bekannt gab. Mit der App kann man das Hörfunkangebot live anhören, alternativ kann man auch auf redaktionell ausgewählte Beiträge zurückgreifen oder sich selber ein Program aus den verfügbaren Inhalten zusammenstellen. Die App bietet auch Downloads an, man kann daheim im WLAN also Sendungen herunterladen und diese dann unterwegs offline hören. Zu bedenken ist aber, dass einige Inhalte aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum Herunterladen angeboten werden.

iOS: SkyGuide für Sternengucker gerade kostenlos

19. August 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Update 19.8: Aktion beendet! Von 3,49 Euro auf 0,00 Euro ging es heute runter im App Store für SkyGuide, eine sehr beliebte iOS-App. Sie ist zu haben für iPhone und iPad sowie die Apple Watch. Was man mit der App machen kann? Solltet ihr euch mal irgendwann mal fragen, was ihr da am Himmel seht, dann richtet ihr iPhone oder iPad drauf. Die App wird euch dann ausführlich informieren, was ihr da seht. Die App kann natürlich auch benutzt werden, ohne dass ihr iPad oder iPhone gen Himmel reckt, ihr könnt euch in der App über alles informieren, was da oben über uns ist. Des Weiteren bietet die App auch die Möglichkeit an, Satelliten anzuzeigen. Recht aufwändig gestaltete App, die man sich sicherlich mal installieren kann.

Tekken für Android und iOS kommt

18. August 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: caschy

Meine Güte, was haben wir damals Tekken gezockt und virtuell auf uns eingedroschen. Ein fantastischer Spaß, den Bandai Namco bald auch auf Android und iOS bringt. Auf der Webseite kann man sich mittlerweile eintragen und so informieren lassen, wann es losgeht. Mit Glück bekommt man auch Rewards. Während man auf der Android-Plattform noch wartet, gibt es bereits einen iOS-Softlaunch, sodass kanadische Spieler bereits Moves üben können. Schaut man sich die Webseite der iOS-Version an, dann sieht man auch wohin ungefähr die Reise geht. Ich bin mir sicher, dass das Ganze eine wunderbare Umsetzung sein wird, die allerdings nicht ganz günstig wird.