Das ist euer Smartphone des Jahres

23. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

30 Smartphones, die circa in den letzten 12 Monaten auf den Markt kommen, stellten wir in den letzten Wochen zur Auswahl. Die Vorauswahl trafen jede Menschen im Blog, bei Twitter, Google+ und Co, die wir nach ihren Smartphones-Highlight fragten. Drei Runden waren angesetzt, in die nächste Runde kamen immer die 10 Smartphones, die die meisten Stimmen der Leser einheimsten.

Fotolia_68537394_Subscription_XXL

F-Secure Freedome VPN für Android und iOS ein Jahr kostenlos nutzen

23. November 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein VPN (Virtual Private Network) ist eine einfache Sache, um sich unterwegs in öffentlichen WLANs vor Angriffen zu schützen. Nicht ganz so einfach ist es hingegen für Laien, sich ein solches VPN einzurichten. Dies kann zum Beispiel die App von F-Secure übernehmen. Und damit Ihr das ausgiebig testen könnt, erhaltet Ihr den Dienst für ein Jahr lang kostenlos, wenn Ihr in der App einen Code eingebt. Spart Euch bei Nutzung immerhin 26,99 Euro im Jahr.

FSecure_Freedome

DoubleDirect: Neue MitM-Attacke greift iOS, Android und Mac OS X an

22. November 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Sicherheitsforscher haben offenbar eine neue Art von “Man-in-the-Middle” (MitM) Attacke aufgedeckt, die unter dem Namen DoubleDirect iOS- und Android-Smartphones und Tablets ins Visier nimmt. DoubleDirect jubelt dem Nutzer einen Redirect unter, der den Traffic des Opfers auf Seiten wie Google, Facebook und Twitter auf eine vom Hacker eingestellte Seite umleitet. Dort können anschließend empfindliche Daten des Nutzers wie Login-Daten oder sogar Bankinformationen ausgelesen und Malware eingespielt werden.

Bildschirmfoto 2014-11-22 um 16.19.07

Cortana findet in “Bigger”-Spot tröstende Worte für unbegabte Siri

22. November 2014 Kategorie: iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Herzlich willkommen zur nächsten Runde Siri vs Cortana. Die beiden mobilen Sprachassistenten wurden schon des Öfteren von Microsoft ins Duell geschickt. Heraus kamen meist unterhaltsame Videos, die natürlich Cortanas Stärken hervorheben. Die neue Runde macht sich das “Bigger” des iPhone lustig, welches neben ein Lumia 830 gestellt wird. Das “Bigger” bezieht Cortana anfangs auch auf Siri, geht davon aus, das Apples Assistent mehr kann als vorher. Dann kommt aber doch recht schnell das Einsehen und Cortana hat sogar noch tröstende Worte für Siri übrig. Gefällt mir jedenfalls besser als das Surface 3 Pro Winter Wonderland.

Evernote mit Updates für Android-, iOS- und Mac-App

21. November 2014 Kategorie: Android, Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Notizdienst Evernote, der mittlerweile viel mehr anbietet als nur ein digitales Notizbuch zu sein, hat seinen Apps ein Update verpasst. Obwohl die drei Systeme Android, iOS und OS X gleichzeitig ein Update erhalten haben, sind die Änderungen auf den einzelnen Systemen unterschiedlich. In der Android-Version ist das Scannen von Visitenkarten die Highlight-Änderung, iOS-Nutzer erhalten die Work-Chat Funktion und Evernote für den Mac wurde komplett runderneuert.

Evernote_Logo

Pebble Updates: Firmware, Android-App, iOS-App

21. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Pebble Smartwatch hat eine Runde Updates erhalten. So gibt es nicht nur eine neue Firmware für die Uhr selbst, sondern auch neue Versionen der Begleit-Apps für Android und iOS. Das Firmware-Update kümmert sich eigentlich nur um eine Sache: die Unterstützung für alle Zeichen in 80 Sprachen bei Benachrichtigungen. So werden zum Beispiel Umlaute nicht mehr nur als leeres Quadrat dargestellt, sondern so wie es gedacht ist. Die neue Firmware trägt die Versionsnummer 2.8.

Pebble_Languages

Dropbox-Fotodienst Carousel kommt auf iPad und ins Web

20. November 2014 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Dropbox will ja mehr sein als ein reiner Speicherdienst. Man gönnte sich damals einen Anbieter für eine Mail-App und auch einen Fotodienst hatte man aufgekauft. Carousel, meiner Meinung nach die nicht die praktischste App, um Fotos zu verwalten, war bislang für Android und iPhone zu haben. Nun aber die große Neuerung: nicht nur, dass die App auf dem iPad zu finden sein wird, man wird auch Anbieter eines Fotodienstes im Web.

carousel

Doch damit nicht genug, man teilte auch mit, dass in wenigen Wochen eine Tablet-App für Android kommen würde – damit deckt man so sicherlich die meisten Systeme ab, die da draußen so breit genutzt werden. Wie immer zeigt Carousel alle Fotos an, die man in der Dropbox lagert, ein Sichern und Betrachten lokaler Fotos ist allerdings auch möglich. Neben iPad-App hat man noch generell getweakt, sodass die Lightbox besser bedienbar ist. Wer mag, der kann aus der App oder dem Web heraus auch Bilder mit Menschen teilen, die die App nicht nutzen. (Quelle: The Verge)

Laden statt Gratis: Apple ändert Bezeichnung der Download-Buttons im App Store

20. November 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer diese Tage den App Store auf seinem iOS-Device aufgesucht hat, dem wird vielleicht eine kleine Änderung aufgefallen sein. Apps, die zum Zeitpunkt des Downloads nichts kosten, werden nicht mehr als “Gratis” betitelt, sondern man kann nur noch “Laden” auf dem Download-Button sehen. Das soll verhindern, dass kostenlose Apps mit In-App-Käufen nicht als kostenlos bezeichnet werden. Google ging diesen Schritt schon vor einiger Zeit, hier sieht man nun nur noch “Installieren” auf dem Download-Button von kostenlosen Apps.

AppStore_Laden

Things für iOS als App der Woche kostenlos, Mac-Version 30 Prozent reduziert

20. November 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine der besten und gleichzeitig teuersten Aufgaben-Verwaltungs-Apps gibt es diese Woche kostenlos für iPhone (normalerweise 8,99 Euro) und iPad (normalerweise 17,99 Euro). Things ist der Name der App. Wer bisher zu geizig war sich die App zum Vollpreis zu holen, kann die iOS-Version nun gratis laden und sich die Mac-Version mit 30 Prozent Rabatt sichern. Hier werden dann immer noch stolze 30,99 Euro fällig.

Things_iOS_Mac

iOS-Angebote: Pou, The Whole Pantry und Crowman & Wolfboy kostenlos, weitere Apps reduziert

20. November 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gleich drei mehr oder weniger gute Apps gibt es gerade für iOS kostenlos, eine ganze Reihe weiterer Apps sind stark reduziert. Zwei Games und The Whole Pantry, ein Kochbuch für Vollwertkost, sind komplett gratis. Das Kochbuch liegt nur in englischer Sprache vor, im Zweifelsfall muss man also ein Wörterbuch heranziehen, um die Zutaten alle korrekt zu erfassen. Die App an sich ist sehr schön gestaltet, viele qualitative Bilder und Beschreibungen, die auch für Kochanfänger verständlich sind. Die App erhaltet Ihr über einen kleinen Umweg kostenlos.

TheWholePantry



Seite 1 von 306123456...Letzte »