Fontmania für iOS derzeit gratis

7. Februar 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2016-02-07 um 10.53.18Fontmania für euer iPhone ist derzeit kostenlos zu haben. Die App bietet eine große Sammlung von Schriftarten, mit denen ihr eure Bilder aufpeppen könnt. Kennt ihr sicherlich: schickes Foto schießen, Text drauf – teilen. Dies alleine wäre vielleicht kein Grund, die App zu erwähnen. Sie verfügt über eine große Anzahl an Filtern und Stilen, mit denen ihr Text und Bild noch einmal verfeinern könnt. Gehört in ihrem Bereich zu den beliebtesten Apps und vielleicht ist Fontmania ja etwas für euch, falls Adobe Post oder die derzeitige App der Woche, Over, nichts für euch ist. Da Fontmania kostenlos ist, kann man ja schmerzfrei ausprobieren, ob die App die eigenen Wünsche erfüllt.

Tweetbot in deutscher Sprache erhältlich

7. Februar 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_tweetbotKurz notiert: ich schaue Filme und Serien nur in deutscher Sprache. Bei Software ist es mir bei den meisten Anwendungen egal, finde es aber auch schick, wenn die Anwendungen in meiner Sprache vorliegen. Eine meiner Lieblings-Apps, Tweetbot für iOS, liegt nun auch in deutscher Sprache vor. Vielleicht ganz wichtig zu wissen für einige Leser, die in den Kommentaren verlauten lassen, dass sie ausschließlich auf Software setzen, die in deutscher Sprache lokalisiert wurde. Tweetbot für iOS ist die meines Erachtens beste App für den Dienst, dem in den letzten Tagen nachgesagt wurde, dass er die Timeline seiner Nutzer auf Basis eines Algorithmus anzeigen wolle – und nicht wie bisher chronologisch.

myNoise: App für iOS und das Web baut Stress durch Binaural Sounds ab

6. Februar 2016 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_myNoiseStress ist nach wie vor eine der größten Gesundheitsbelastungen in Deutschland. Entspannung ist essenziell, doch häufig aufgrund äußerer Gegebenheiten nicht an jedem Ort zu finden. Ein Beispiel: Ihr steht morgens am Bahnhof, seid unheimlich spät dran, der Bahnsteig ist proppevoll und der Zug ebenso. Dann steigt mit Euch auch noch eine laut keifende Schulklasse dazu und voilà – schon haben wir die ultimative Stresssituation. Viele greifen bei sowas zu Kopfhörern und hören Musik. Je nach Auswahl, kann die aber noch mehr stressen (Justin Bieber-Diskussion bitte hier einsetzen).

Fehler 53: Apple erklärt sich

6. Februar 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgApples Fehler 53 geht durch die Medien. Berichtet hatte ein Reporter des Guardian. Er war unterwegs und musste sein heruntergefallenes iPhone reparieren lassen. Dies machte ein externer Laden, kein Apple Store oder ein autorisierter Dealer. Im Zuge der Reparatur wurden auch Bereiche rund um TouchID repariert. Nach der Reparatur verweigerte das iPhone seinen Dienst und meldete einen Fehler 53. Ein Fehler den einige Nutzer schon hatten, die ihr Gerät extern reparieren ließen in Bezug auf TouchID.

Zeiterfassung: Qlaqs Timesheet HD Premium derzeit gratis

6. Februar 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

trackKurz notiert: Solltet ihr zu den Menschen gehören, die einzelne Aufgaben zeitlich tracken wollen, so gibt es für iPhone und iOS derzeit Qlaqs Timesheet HD Premium inklusive aller In App-Käufe derzeit kostenlos. Die App, die sich primär an Freelancer und kleine Firmen wendet, erlaubt das Tracken von Zeiten, die ihr für Projekte und deren Teilprojekten verwendet. Die seit 2009 existente App kommt auf eine Bewertung von 4 Sternen und wurde laut der letzten Angabe des Entwicklers im App Store 400.000 Mal heruntergeladen. Ob die App eure Wünsche erfüllt, dürft ihr selber ausprobieren – ich selber musste zum Glück noch nie zu solchen Hilfsmitteln greifen.

Online-Rekorder: YouTV 1.2.5 erschienen

5. Februar 2016 Kategorie: iOS, Streaming, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2016-02-05 um 11.50.26Solltet ihr einen Online Videorekorder nutzen oder euch mal nach einem umgesehen haben, dann ist euch in der näheren Vergangenheit vielleicht YouTV über den Weg gelaufen. Die hießen vor nicht allzu langer Zeit Shift TV und waren im Vergleich zu Anbietern wie Save.tv oder OnlineTVrecorder kaum der Rede wert – nach einem Relaunch auf YouTV passiert aber mehr. Die Nutzung ist schnell erklärt: Einloggen, Sendungen auswählen und im Web aufzeichnen. Später herunterladen oder streamen – hierfür gibt es Apps für Windows, Android und iOS. YouTV bietet mehrere Preismodelle, für Wenignutzer ist vielleicht sogar das kostenlose Angebot ausreichend, hier hat man Zugriff auf die Sendungen der letzten 24 Stunden und kann diese schauen – aber nicht herunterladen.

Over: Kreative Bildgestaltung derzeit kostenlos

5. Februar 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

overJede Woche am Freitag gibt es eine App der Woche im App Store von Apple. Diese Woche hat es Over getroffen, eine App, die ihr vielleicht schon in Besitz habt, denn sie ist nicht zum ersten Mal kostenlos. Over ist eine der zahlreichen Apps, mit der ihr eure Bilder aufpeppen könnt. Filter, Texte und bunte Sticker. Das kostenlose Grundpaket bringt einen Schwung des Genannten mit, wer mehr will, der kann per In App-Kauf noch einmal nachlegen. Die Nutzung der App gestaltet sich super einfach, wer mobil mal eben Bilder aufbohren will, der kann dies mit Over gut erledigen. Übrigens: wer nicht nur Bilder verändern oder gestalten möchte, der sollte mal einen Blick auf Adobe Posts werfen, eine ebenfalls schicke App um Visuals zu gestalten.

VLC Remote für iPhone und iPad gerade kostenlos

5. Februar 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

artikel_vlcDu willst den VLC Media Play auf dem Mac oder deinem Windows PC vom iPad oder iPhone aus fernsteuern? Dann kannst du dir ja mal VLC Remote anschauen, eine App, die momentan kostenlos zu haben ist. Langes Warten ist also nicht angeraten, keiner weiss, wie lange die kostenlosen Angebote im App Store geritten werden. Vorab sollte erwähnt werden: die App benötigt einen Helper auf dem Rechner, der für die Verbindung und das erste Setup sorgt. Nach der Verbindung habt ihr eine – meines Erachtens – schicke Oberfläche, die euch den VLC Media Player nach allen Regeln der Kunst steuern lässt. Also nicht nur Bedienelemente für Film und Musik, sondern auch Equalizer, Geschwindigkeit und Co – alles regelbar.

Day One 2: beliebte Tagebuch-App für iOS und OS X in neuer Version veröffentlicht

4. Februar 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_dayone2Day One ist mittlerweile fast 5 Jahre alt. Während die einen sich an der Einfachheit der persönlichen Tagebuch-App erfreuen, gibt es immer wieder Kritiker der Klartext-Datenübertragung in die Cloud. Das ändert sich mit der ab heute erhältlichen, neuen Version von Day One. Day One 2 setzt nur noch auf den eigenen Day One Sync, in Sachen Sicherheit soll dieser auf einer Stufe mit iCloud oder Dropbox stehen. Mit dem 2.1-Update soll es dann zudem private Schlüssel geben, sodass für noch mehr Sicherheit gesorgt ist. Abgesehen davon sollen durch die Verwendung von Day One Sync künftige Features ermöglicht werden.

Instagram für das iPhone: einige Nutzer erhalten Unterstützung für mehrere Accounts

4. Februar 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel Instagram-LogoIm November letzten Jahres tauchte in der Instagram-App für Android ein Feature auf, das sich zahlreiche Instagram-Nutzer wünschten: die Unterstützung für mehrere Accounts. Diese Unterstützung wurde aber nie offiziell bekanntgegeben und auch nicht großflächig verteilt. Nun berichten iOS-Nutzer von Instagram, dass sie die Option ebenfalls sehen. Auch hier scheint es sich aber um einen Test im kleinen Kreis zu handeln, denn nicht jeder kann sich bereits mit mehreren Accounts in der Instagram-App einloggen. Einen Account hinzuzufügen ist einfach, der Wechsel zwischen den Accounts ebenfalls.



Seite 1 von 427123456...Letzte »