Facebook: iOS-App streamt auf AirPlay und Cromecast

25. August 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
artikel_facebookGanz kurz notiert für alle, die sich auf Facebook Videos anschauen und diese vielleicht auf einem großen Bildschirm übertragen wollen. Die Facebook-App für iOS beherrscht sowohl das Senden an einen AirPlay-fähigen Empfänger wie den Apple TV als auch das Senden auf einen Chromecast. Hat man also einen Chromecast, einen Android TV oder eine NVIDIA Shield TV im Haus, dann kann man aus der Facebook-App heraus die Videos streamen. Kurios: Konnte ich mit meiner Facebook-Installation unter Android nicht nachvollziehen, nur unter iOS war das Ganze möglich.

Apple iOS 9.3.5 veröffentlicht, schließt extrem kritische Lücke

25. August 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy
ios9iPhone oder iPad vorhanden? Dann mal ran an den Speck, rein in die Softwareaktualisierung, die unter dem Punkt „Allgemein“ in den Einstellungen zu finden ist. iOS 9.3.5 ist veröffentlicht worden. Apple selber nennt das Update ein wichtiges Sicherheits-Update, welches allen Nutzern empfohlen wird. Weder die deutsche, noch die US-Seite nennen zum Zeitpunkt unserer Veröffentlichung Details, diese dürften gleich folgen und werden dann von mir nachgetragen. (Nachtrag: Update unten eingefügt, ziemlich dickes Ding, meines Wissens eine der dicksten Lücken überhaupt. Theoretisch könnten bösartige Anwendungen so ziemlich alles mitlesen. Ein Klick auf einen schädlichen Link könnte das iPhone jailbreaken, im nächsten Zug hätte man Malware einbringen können). Mittlerweile gibt es auch ne detaillierte Story bei Vice und in den New York Times.

„Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“: Neues Action-Adventure angekündigt

23. August 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal
oceanhorn 2 logoMit „Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas“ haben die Entwickler von Cornfox & Bros. vor einiger Zeit einen ziemlich eindeutigen „The Legend of Zelda“-Klon veröffentlicht. Besonders stark lehnt sich das Spiel in seinem Stil an den GameCube-Ableger „The Wind Waker“ an, während das Gameplay stark von „A Link to the Past“ inspiriert ist. Doch manchmal gilt „besser gut geklaut, als schlecht erfunden. So war „Oceanhorn: Monsters of Uncharted Seas“ ein wirklich gelungenes Spiel und heimste trotz der offenkundigen Vorbilder tolle Wertungen ein. Kein Wunder also, dass die Entwickler jetzt eine Fortsetzung namens „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ ankündigen.

Prisma: Filter-App arbeitet teilweise offline

23. August 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy
artikel_prisma_neuPrisma, die beliebte Filter-App, die auch schon das Begehren von Russlands Giganten mail.ru geweckt hat, hat ein interessantes Update auf der iOS-Plattform spendiert bekommen. Man ist nicht mehr auf die russischen Server angewiesen, ein Großteil der Filter ist jetzt auch offline, also auf dem Smartphone nutzbar. Welche Filter das sind, sieht man, wenn man das Smartphone in den Flugmodus schaltet. Eine weitere Neuerung ist ein Charity-Filter, über diesen kann man freiwillig etwas an eine gemeinnützige Organisation spenden. Das Update ist ab sofort für iOS zu haben, nicht aber für die Prisma-App für Android.

Cache: Clipboardmanager für Windows und iOS aus der Microsoft Garage

23. August 2016 Kategorie: iOS, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_mg_cacheAus der Microsoft Garage gibt es ein neues Projekt, das sich diesmal sogar an Windows-Nutzer richtet. Hat man bei den Garage-Projekten nicht so häufig, die Entwickler können sich dort austoben, müssen keine Rücksicht auf das Betriebssystem nehmen. Cache heißt das Projekt, ein Clipboard-Manager, der auf Wunsch auch plattformübergreifend funktioniert. Verfügbar für Windows und iOS können in die Zwischenablage kopierte Dinge jederzeit wieder aufgerufen werden, man kann sie sogar in Kollektionen sammeln. Diese Sammlungen sind dann auch auf anderen Geräten verfügbar, was nicht in eine Sammlung gepackt wird, verbleibt auf dem jeweiligen Gerät.

Pokémon GO: Frisches Update für mehr Strategie

23. August 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: caschy
pokemongoEs gibt Neuerungen für das Massenphänomen Pokémon GO. Die Macher haben die Verteilung der Version 0.35.0 für Android und 1.5.0 für iOS von Pokémon GO bekannt gegeben. So hat man nun als Trainer die Möglichkeit, die Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten (IV, individual values) eines Pokémon vom Team Leader zu erfahren (Candela, Blanche oder Spark). Hiermit soll der Trainer besser lernen, welche Pokémon für einen Kampf das größte Potential haben. Die schlechte Nachricht dabei: IV wird nicht in Zahlen ausgedrückt, offenbar nutzt man je nach Stufe vorgefertigte Texte. Dennoch: Ein Update, welches vielleicht etwas frische Strategie ins Spiel bringt.

Twitter: iOS-Client nun auch mit Nachtmodus

22. August 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
Twitter LogoEine Funktion bei Twitter, die Android-Nutzer früher hatten als iOS-Anwender? Den Nachtmodus. Den gibt es seit einiger Zeit in der Android-App des offiziellen Clients, nicht aber in der iOS-Ausgabe. Hier hat man bei Twitter nun aber nachgearbeitet und auch der iOS-App den Nachtmodus spendiert, quasi ein dunkles Theme. Etwas schade: der Nachtmodus für die Twitter-App ist nur manuell zuschaltbar, eine Aktivierung auf Basis Zeit findet man derzeit leider nicht. Der Nachtmodus lässt sich über das Zahnrad im Profil aktivieren. Der Nachtmodus in iOS – Twitters neuste Funktion unter iOS, nachdem man schon global neue Filtermöglichkeiten ankündigte.

OpenStreetView: OpenStreetMap ab sofort auch mit Bildern von den Straßen dieser Welt

22. August 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_osvOpenStreetMap ist eines der beeindruckendsten Crowdsourcing-Projekte unserer Zeit. Die Nutzer sorgen dafür, dass die Karten aktuell gehalten werden, sie können auch selbst die Karten bearbeiten. Das Ergebnis ist etwas ähnliches wie Google Maps, nur eben ohne die wirtschaftlichen Interessen dahinter. Mit OpenStreetView wird OpenStreetMaps nun auf das nächste Level gehoben. OpenStreetView besteht aus mehreren Komponenten und kann von jedem, auch ohne OSM- / OSV-Account genutzt werden. Wer sich auch selbst beteiligen möchte, kann dies natürlich tun, nicht nur über die für Android und iOS zur Verfügung stehenden Apps, sondern man kann auch ein vorhandenes (oder extra dafür besorgtes) ODB2-Dongle ins Auto packen und mit OSV verbinden.

Lifestage: Facebooks vermeintlicher Angriff auf Snapchat und Co. (iOS / derzeit US only)

21. August 2016 Kategorie: iOS, Social Network, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
LifeStage_IconSnapchat macht Facebook wohl zu schaffen. Es ist hip, unterhält die Jugend ungemein und flutet die Timelines des Social Media-Netzwerks mit immer neuen Kreationen. Dass diese Situation für Facebook offensichtlich nicht die angenehmste ist, kann man unter anderem auch daran merken, dass sich die junge Generation des Teams nun für eine Änderung engagiert. Und die kommt in Form von „Lifestage“, einer App, die die frühen Anfänge von Facebook wieder aufleben lassen will. Soll heißen: Zutritt nur für Personen unterhalb von 21 Jahren und auch nur, wenn mindestens 20 Personen der eigenen Schule mit angemeldet sind.

mobilcom-debitel Sonntagskracher: iPad Pro 9.7 WIFI 128 GB für 699,99 Euro

21. August 2016 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_iPadProSpätleser und Frühaufsteher aufgepasst! Solltet Ihr auf der Suche nach einem iPad Pro 9.7 sein, mobilcom-debitel hat das iOS-Tablet als Sonntagskracher im Angebot. 699,99 Euro werden für die 128 GB WLAN-Version fällig, ein guter Kurs, nicht nur im Vergleich zum Apple-Preis (869 Euro), sondern auch der Preis bei anderen Händlern liegt in der Regel eher in Richtung 800 Euro. Unseren Testbericht zum iPad Pro 9.7 lest Ihr an dieser Stelle, viel besser kann ein Tablet aktuell nicht sein. Wie immer gilt bei den Sonntagskrachern, nicht zu lange warten, die Angebote sind meist schnell vergriffen. Allerdings hat man eventuell zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal die Chance, so war es zumindest bei bisherigen Angeboten der Fall. Erhältlich ist das iPad Pro 9.7 WIFI 128 GB bei mobilcom-debitel in den Farben Silber und Space Gray.



Seite 1 von 48912345678910...Letzte »