Verbraucherzentrale Sachsen: Deutsche Telekom kündigt Anschlüsse von IP-Telefonie-Unwilligen

Die Deutsche Telekom kämpfte in der nahen Vergangenheit verstärkt mit Problemen im Bereich der IP-Telefonie, sodass viele Kunden ihren Anschluss zeitweise nicht nutzen konnten. Doch die Deutsche Telekom baut ihr Engagement in diesem Bereich weiter aus und versucht nun, Kunden mit Altverträgen in die neue Technologie zu drängen.

Pressebild_bBeitband_Glasfaser_01

eBook-Flatrate: Readfy startet am 27. September 2014 mit seinen Apps in den App Stores

Erinnert ihr euch noch an Readfy? Ein eigentlich spannendes Konzept, welches die Flatrate für Dinge wie Netflix und Spotify in die eBook-Welt bringen will. Zugegeben – nicht ganz neu, denn es gibt auch Dienste wie Skoobe, die ebenfalls ein “All you can read” anbieten.Bildschirmfoto 2014-02-03 um 09.02.36

Plex Pass: Preiserhöhung

Plex, Mediaserver und Client, war schon häufig Thema in diesem Blog. Es gibt mobile Apps, Apps für den Rechner und natürlich auch die Server-Varianten. Neben den reinen Geschichten, die in eurem lokalen Netzwerk ablaufen, gibt es noch den Plex Pass. Hier hat man zum Beispiel Zusatzdienste wie den Kamera-Upload, Plex und Cloud Sync, sowie die Apps kostenlos.

chromecast plex

Kreativ-Kauf: Adobe kauft Aviary

Adobe hat sich einen kreativen Zukauf gegönnt. Adobe schnappt sich die Kreativ-Spezialisten Aviary, eine Firma, die langjährige Leser dieses Blogs sicherlich kennen. Aviary war äußerst umtriebig, hatte diverse mobile, aber auch Web-Editoren für Fotos im Angebot.Bildschirmfoto 2014-09-23 um 08.19.05

Pocket Casts lädt zum Betatest

Pocket Casts gehört zu den beliebteren Apps auf der Android- und iOS-Plattform, wenn es um das Anhören und Verwalten von Podcasts geht. Die Software, die auch Google Chromecast unterstützt, ist nicht kostenlos, sondern gehört zu den Apps, für die man zurecht etwas bezahlen muss. ShiftyJelly, die Macher hinter der App, wollen nun etwas Neues vorstellen. “Finally, something interesting for your browser…” heißt es da auf der Webseite, auf der sich Interessierte zum Betatest eintragen können. Gut möglich, dass dort das fehlende Interface im Web entsteht, um Podcasts zu verwalten. Alle Interessierten sollten also vielleicht schon einmal die Möglichkeit in Betracht ziehen, während der Betaphase an Bord zu kommen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Immer wieder sonntags KW 38

Zack – wieder Sonntag – das Wochenende damit fast beendet. Es war die Woche der Dienste und Betriebssysteme. Netflix startete in Deutschland und die mediale Berichterstattung war schon extrem groß. Größer als bei Watchever, Amazon Instant Video oder Sky Snap. Zusammen!sonntags

eBay: Sicherheitslücke ermöglicht Umleitung von Nutzern auf gefährliche Webseiten

Eine Lücke bei eBay ermöglicht es, dass Angebotslinks aus der Suche heraus nicht auf den Artikel führen, sondern auf Seiten umleiten, die dann das Passwort des Nutzers abfangen wollen. Das berichtet BBC und weist gleichzeitig darauf hin, dass die Lücke bereits seit Monaten besteht. Aufgedeckt wurde die Lücke erst diese Woche (eBay wusste aber bereits seit Februar davon), laut eBay handelt es sich um Einzelfälle, denen auch nachgegangen wurde. BBC fand jedoch auch danach weiter solche Einträge, von verschiedenen Nutzern, die alle die gleiche Lücke ausnutzen.

eBay

Sony Video Unlimited: Web Player für PC und Mac veröffentlicht

Neben Apple, Google und Amazon ist auch Sony bereits vor einiger Zeit in das „Video-on-Demand“-Geschäft eingestiegen. Sony nennt seinen Videodienst „Video Unlimited“, der Unterschied zu Netflix, Watchever und Co. – Videos müssen einzeln ausgeliehen werden und können dann für 24 Stunden, beliebig oft angeschaut werden.

15075768790_e7d3accf11_z

Kein Google+-Zwang mehr bei Erstellung eines Google-Accounts

Google+ war nicht Googles erster Versuch eines sozialen Netzwerks. Aber ein weiterer, der anscheinend immer mehr an Bedeutung verliert. Google+ wurde schnell zur Pflichtveranstaltung, egal, was man mit Google machen wollte. So konnte man innerhalb kurzer Zeit eine recht große Nutzermenge aufbauen, wobei nie genau bekannt war, wer Google+ tatsächlich nutzt und wer nur mitgezählt wurde, weil es den Account eben dazu gab. Nun nimmt Google komplett Abstand vom Google+-Zwang.

Google_noforce

CyberGhost 5: VPN 12 Monate gratis nutzen

Wer auf der Suche nach einem günstigen VPN ist, sollte sich einmal das Angebot von CyberGhost ansehen. Dort gibt es aktuell 12 Monate Nutzung kostenlos, Apps für PC, Mac, Android, iOS und Windows stehen zur Verfügung. Um an den Registrierungskey zu kommen, muss man lediglich seine E-Mail-Adresse angeben und erhält den Code dann, nachdem man die Mailadresse bestätigt hat. Einlösen kann man diesen bis zum 12. Oktober 2014. CyberGhost bietet Zugriff auf Server in Deutschland, USA, Rumänien, Tschechien und den Niederlanden.

CyberGhost5



Seite 5 von 667« Erste...345678...Letzte »