Chrome mit experimentellem Plugin Power Saver

16. Februar 2015 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

flash

Googles Browser Chrome könnte in Zukunft etwas sparsamer mit der Energie haushalten. In der Developer-Ausgabe findet man derzeit einen experimentellen Plugin Power Saver vor, der sich via chrome://flags/#enable-plugin-power-saver aktivieren lässt. Ist der Power Saver aktiviert, so versucht Chrome automatisch die Energie-hungrigen Flash-Inhalte auf Seiten einzufrieren, sodass diese erst bei explizitem KLick auf die Play-Schaltfläche ihr Werk aufnehmen können. Alternativ gibt es diverse Erweiterungen für Chrome, die Flash-Inhalte auch schon vor dem automatischen Start hindern, FlashControl beispielsweise. (via François Beaufort)

Trello: Karten mit Terminen im Kalender sehen

16. Februar 2015 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

In einem Beitrag neulich schrieb ich darüber, dass wir sowohl mit Wunderlist als auch mit Todoist so unsere Problemchen haben. Während die jeweiligen Apps gute Arbeit leisteten, wenn ich sie alleine benutzte, so machten sie in der Gruppe zumindest bei uns Probleme.

Sunrise

Telekom bringt DSL-Vectoring-Angebot in neue Städte

16. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Telekom

Kurz notiert: Solltet Ihr DSL-Telekom-Kunde sein und zufällig in Wittenberg, Cottbus, Münster, Peine, Velbert, Dinslaken, Göttingen, Heilbronn, Herne oder Recklinghausen ansässig sein, gibt es eventuell gute Nachrichten für Euch. Die Telekom hat in diesen Orten nun das Vectoring-Angebot ausgebaut, sodass Ihr theoretisch mit bis zu 100 MBit/s Download und 40 MBit/s Upload durch das Netz surfen könnt. Wenn Ihr überprüfen wollt, ob bei Euch diese Geschwindigkeiten anliegen, könnt Ihr dies auf dieser Seite machen.

Infinit jetzt mit finalem Windows-Client

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Infinit ist euch vielleicht schon einmal über den Weg gelaufen. Software mit angeschlossenem Dienst, der das Versenden von Dateien einfach machen will. Wie funktioniert es? Nachdem man sich einen Account angelegt hat, kann man sich einen Client zum Teilen von Dateien herunterladen. Bislang war dieser Client nur für OS X zu haben, beziehungsweise in einer Beta für Windows. Mittlerweile gibt es aber eine finale Windows-Version, sodass der einfachen Installation nichts mehr im Wege steht.

infinit

Amazon-Ausfall: Weltuntergang für einige

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Seit ca. 19:00 Uhr deutscher Zeit ist Amazon.de nicht erreichbar. Nicht nur die deutsche Seite ist betroffen, auch mehrere andere Seiten des Anbieters in Europa sind zur Zeit nicht erreichbar. Für viele ärgerlich: nicht nur der Onlineshop ist betroffen, auch der Videodienst Amazon Instant Video ist derzeit nicht nutzbar. Was man machen kann, wenn Amazon down ist? Woanders online einkaufen oder abwarten ;) Oder bei Amazon aufregen und zeigen, dass man ein geduldiger und guter Kunde ist…da zahlt man schon 49 Euro!!!

Amazon_de

Flickr bekommt Camera Roll spendiert

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Flickr ist seit Jahren ein beliebter Dienst für Bildersammler und Menschen, die ihre Foto-Arbeiten gerne präsentieren. Mir persönlich gefiel die Möglichkeit der Verwaltung nicht, sodass ich kein Flickr-Nutzer bin, obwohl man mittlerweile 1 Terabyte kostenlosen Speicher für Fotos bekommt. Nun will man die Nutzer mit neuen Funktionen bei der Stange halten und eine dieser Funktionen ist die Camera Roll, die sich bislang für ausgewählte Nutzer in der Beta befindet.

timeline

Immer wieder sonntags KW 7

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit letztem Sonntag sind wieder sieben Tage vergangen, wer hätte es gedacht, sieben Tage in denen Einiges passiert ist. Den Valentinstag gestern habt Ihr hoffentlich mit Eurem Valentin oder Eurer Valentina verbracht. Solltet Ihr in Vorbereitung auf diesen Tag das ein oder andere Thema verpasst haben, seid Ihr in diesem Artikel genau richtig. Die Themen, die die Leser diese Woche am meisten interessierten gibt es kompakt zusammengefasst. Die nächsten Wochen werden vor allem im mobilen Bereich spannend, der Mobile World Congress und somit die ersten Flaggschiff-Smartphones des Jahres 2015 stehen vor der Tür.

sonntags

Google Helpouts wird zum 20. April 2015 eingestellt

13. Februar 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google stellt wieder einmal eines seiner Produkte ein. Dabei handelt es sich um Google Helpouts, ein Dienst, der im August 2013 startete und im November 2013 für alle geöffnet wurde. Jetzt teilt Google Nutzern der Plattform per E-Mail mit, dass diese zum 20. April 2015 eingestellt wird. Wer sich nicht mehr an Helpouts erinnern kann: Es ging darum, dass man sich dort Hilfe von Professionellen holen konnte, sei es für eine Fahrrad-Reparatur oder das Erlernen einer neuen Sprache. Realisiert wurde das Ganze über einen Videochat (Hangouts, daher der Name Helpouts). Scheint nicht den gewünschten Erfolg gebracht zu haben, sonst würde Google Helpouts wohl nicht absägen.

Helpouts

iCloud: Pages, Numbers und Keynote können nun von jedem genutzt werden

13. Februar 2015 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer, die sich nicht in der Welt von Apple bewegen, aber vielleicht trotzdem die iCloud-Office-Suite nutzen wollen, können dies ab sofort tun. Unter beta.icloud.com kann man eine Apple ID erstellen und danach auch die Online-Office-Produkte von Apple nutzen. Die Anmeldung (ohne iOS-Gerät oder Mac) bringt den Nutzern gleichzeitig 1 GB Speicher für die Dokumente, die in Pages, Numbers oder Keynote erstellt werden. Apple bewirbt dieses neue Feature mit einem Banner, wenn man die iCloud-Webseite besucht, allerdings nur in der Beta-Version.

iCloud_Office

Gamer-Romantik: Humble Weekly Bundle For Lovers veröffentlicht

12. Februar 2015 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die romantischen Gamer unter Euch können den Valentinstag – falls noch nicht verplant – mit ein paar romantischen Games verbringen. Die liefert Euch nämlich das aktuelle Humble Weekly Bundle For Lovers. Wie romantisch die Games wirklich sind, kann ich nicht sagen, ich kenne in der Tat kein einziges von den Angeboten. Titel wie Hate Plus klingen aber nicht unbedingt nach Romantik. Wie auch immer, auch beim aktuellen Bundle gibt es wieder verschiedene Abstufungen, je mehr Ihr bezahlt, desto mehr bekommt Ihr auch.

HWBFL



Seite 5 von 726« Erste...345678...Letzte »