Google steht möglicherweise Rekord-Strafe in der EU bevor

17. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: André Westphal
Google App Artikel LogoGoogle und die EU: Das sind zwei Streithähne unter sich. Ich selbst bin aktuell gespannter darauf, ob Großbritannien aus der Union austritt als auf die neuen Schläge gegen Konzerne. Doch die aktuellen Entwicklungen rund um den Suchmaschinengiganten sind ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Zuletzt hatte ich ja Ende April gebloggt, dass die EU bei Android einiges zu meckern hat. Jetzt droht Google aber zunächst primär wegen der Dominanz im Markt für Suchmaschinen eine Rekord-Strafe. Als Schlussstrich des langjährigen Kartellverfahrens könnte Google eine Strafe um die 3 Mrd. Euro winken.

Zusammenfassung der Feiertagsthemen

17. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
ArtikelDas war mal wieder ein schönes und langes Wochenende. Viele von euch sind sicherlich von Freitag bis Montag unterwegs gewesen, in diesem Real Life mit der besonders guten Grafik. Gab ja sicherlich einiges zu erleben an den freien Tagen. Vielerorts lud das Wetter zum Grillen ein, die Fußball-Bundesliga feierte auch noch ihren letzten Spieltag und in vielen Städten gab es zu Pfingsten auch Feste. Wer nicht online war, der hat definitiv eine gute Ausrede dafür. Aus diesem Grunde habe ich einmal eine kleine Zusammenfassung unten, was von Freitag bis Montag Abend so los war. Eine Themenübersicht dessen, was hier im Blog so los war – so habt ihr anhand der Überschriften vielleicht noch Themen, die euch interessieren – die euch ansonsten aber durch die Lappen gegangen wären. Von daher – viel Spaß noch beim Lesen, es war einiges los.

Google Chrome entfernt sich noch weiter von Adobe Flash

16. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
chrome artikel logoAdobe Flash ist vom Lieblingskind aller Webdesigner zu Grund Numero Uno für Augenrollen seitens aller Web-Entwickler und -Nutzer geworden. Seit HTML5 großflächig eingesetzt wird, ist der Nutzen von derartigen Plug-Ins geschwunden. Zudem ist Flash für seine Sicherheitslücken bekannt. Das ist auch für Google natürlich alles nichts Neues und so beschleunigt man nun in seinem Browser Chrome den Abschied von Flash. HTML5 soll als Standard festgelegt sein, so dass Flash-basierte Websites nur noch bei den Top-10-Domains automatisch angezeigt werden soll. In allen anderen Fällen wird Chrome ab dem vierten Quartal 2016 automatisch die HTML5-Variante der jeweiligen Website ausliefern.

Edel-Retro: Kickstarter zu Orchester-Soundtrack für „Turrican II“

16. Mai 2016 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: André Westphal
turrican 2 lp mockupChris Huelsbeck – wem der Name etwas sagt, der hat sofort ein Leuchten in den Augen. Die Synapsen werden befeuert, nostalgische Gefühle überschwemmen die Sinne. Ich denke bei dem Namen entweder sofort an „Super Turrican II“, eines meiner liebsten SNES-Spiele, oder aber an „Turrican II“. Letzteres hat mich am C-64 ins Staunen versetzt: Was Rainbow Arts damals aus dem alten Brotkasten herausgeholt hat, war extrem beeindruckend. Unvergessen ist bis heute aber eben nicht nur die Grafik, sondern auch der Soundtrack. Und hier kommt der Name Chris Hueksbeck wieder ins Spiel. Der Komponist hat nun eine Kickstarter-Aktion ins Leben gerufen, um die Musik zu „Turrican II“ mit einem Orchester neu auferstehen zu lassen.

Amazon will Eigenmarken für Lebensmittel, Windeln und Co. einführen

16. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal
artikel_amazonAmazon plant seine Reihe an Eigenmarken zu erweitern. Beispielsweise bietet der Online-Händler bereits Produkte wie HDMI- und USB-Kabel unter seinem eigenen Namen als „Amazon Basics“ an. Zumindest in den USA sollen aktuellen Gerüchten zufolge bald noch viele andere Produkte dazukommen. Unter den Markennamen „Happy Belly“, „Wickedly Prime“ und „Mama Bear“ wolle Amazon, auch unter Verwendung des eigenen Unternehmensnamens, z. B. Nüsse, Gewürze, Tee, Kaffee, Babynahrung sowie Vitamine anbieten. Auch Windeln, Reinigungs- und Waschmittel wolle Amazon wohl bald als Eigenmarken ins Sortiment aufnehmen.

Netflix-Kunden können ihren Content bald in allen EU-Ländern abrufen

16. Mai 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal
euIch hatte bereits Ende April über einen durchgesickerten Entwurf zu einer neuen EU-Verordnung bzgl. der Einschränkungen des GeoBlockings gebloggt. Nun greift Reuters das Thema erneut auf, denn Freitag vergangener Woche beschritten die EU-Mitgliedsstaaten diesen Weg weiter: Die Repräsentanten der EU-Länder haben den Entwurf bekräftigt. Am 26. Mai soll er von den zuständigen Ministern verabschiedet werden. Das Ergebnis wäre dann, dass ein deutscher Netflix-Kunde seine gewohnten Inhalte innerhalb der EU auch dann abrufen könnte, wenn er sich im Zuge einer Reise beispielsweise in Italien aufhielte.

Immer wieder sonntags KW 19

15. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal
immer wieder sonntags andreSchon wieder ist eine Woche rum. Mein persönliches Highlight der Woche war die Veröffentlichung von „Uncharted 4: A Thief’s End“, auch wenn ich bisher nur wenig zum Zocken gekommen bin. Jetzt ist Pfingsten und die meisten meiner Düster-Freunde hotten derzeit auf dem Wave Gothic Gotik Treffen in Leipzig ab. Das feiert nämlich dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Tja, ich war nur ein einziges Mal körperlich präsent – ausgerechnet im Jahr 2000 als das Festival wegen der Pleite des ehemaligen Veranstalters im Chaos endete. Doch wie sah es diese Woche in der Welt der Technik aus? Da gab es zwar auch ein wenig Chaos, aber vor allem einige ganz spannende News rund um Google, Nvidia und WhatsApp.

Neuland Podcast #72: Sponsoren im Fußball & Logitech ZEROTOUCH

14. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
Neuland ArtikelEs ist Freitag und Sascha Pallenberg und ich haben tatsächlich das Triple geschafft – drei Sendungen in drei aufeinanderfolgenden Wochen. Idealer Hörsnack von über einer Stunde, wenn es für euch auf die Autobahn ins Wochenende geht. Wie immer haben wir einen bunten Mix aus dem Hut gezaubert, haben in dieser Woche aber tatsächlich einen Schwerpunkt. Wie immer kamen wir nicht um eine Diskussion in Sachen Fußball herum. Wie schaut es aus mit Tradition? Wie steht man zu Sponsoren wie Red Bull bei Leipzig. Kein einfaches Thema für zwei Menschen, die eben mit Tradition groß geworden sind, aber auch so weit denken können, dass es ohne schlagkräftige Sponsoren halt oftmals nicht geht.

Vysor: Android-Tool aufgrund Lizenzierungsproblemem entfernt

14. Mai 2016 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy
vysorDumm gelaufen: Letztens erst schrieb ich über die neue Version von Vysor. Bei Vysor handelt es sich um ein Tool des Entwicklers Koushik Dutta, welches das Spiegeln des Bildschirminhalts eures Android-Smartphones auf dem Rechner möglich macht. Ohne viel Voodoo, einfach mittels Chrome-Erweiterung, die in Verbindung mit einer Sideload-App für das Ganze sorgt. Neulich erst eine Aktualisierung, die das Teilen des Bildschirms mit anderen Menschen erlaubt. Diese können dann – ohne selber Vysor einzusetzen – auf euren Bildschirm zugreifen, sofern ihr dieses erlaubt habt.

Die Evernote-Labs öffnen ihre Pforten für die Aussenwelt

13. Mai 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
evernote artikel logoWie jede andere Software auch, die entwickelt wird und sich entwickeln möchte, geht man auch bei Evernote Schritt für Schritt nach vorne und achtet darauf auf das, was die Anwender möchten und sich für die Anwendung noch wünschen. Beta-Programme sind dabei eine Art und Weise, von vornherein die User mit einzubeziehen und nah am Entwicklungsprozess teilhaben zu lassen. Das Evernote-Team geht indes noch einen Schritt weiter und öffnet die Pforten der Evernote-Labs, einem Programm, das noch früher im Design-Prozeß ansetzen soll.



Seite 5 von 880« Erste...345678...Letzte »