Exklusiv: UltraViolet: Google testet ein neues Design für Hangouts

13. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Gastautor

In Anbetracht der allumfassenden Neugestaltung verschiedener Google-Dienste war es fast nicht anders zu erwarten, nun kann man es mit einer gewissen Sicherheit sagen: Google Hangouts erhält ein neues Gewand.

ultraviolet-1

Chrome Canary kann Webseiten ohne Internetverbindung anzeigen

13. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine interessante Neuerung ist in der neuesten Canary Version von Chrome enthalten. Anstatt bei nicht bestehender Internetverbindung die übliche Meldung zu sehen, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte, gibt es einen Button, der eine gecachete Version der Webseite anzeigen lässt. Das funktioniert natürlich nur, wenn man die entsprechende Seite auch vorher besucht hat, sonst kommt sie schlecht in den Cache.

Canary_Cache

Kann ganz nützlich sein, wenn auch sicher nur für spezielle Fälle. Bei statischen Seiten ergibt diese Funktion natürlich mehr Sinn. Bei ständig neuem Content hingegen, dürfte es ziemlich überflüssig sein, es sei denn man muss nur sehen, wie die Seite aussieht. Die Chrome Canaray Version könnt Ihr hier erhalten, sie lässt sich auch parallel zu einer Stable-Version von Chrome installieren.

Nagual Dance: Musik durch Tanzen sucht Unterstützer

13. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In der Regel ist es so, dass sich Menschen zu Musik bewegen, allgemein auch als Tanzen bekannt. Nagual Dance möchte den Spieß allerdings umdrehen und sucht dafür die Unterstützung der Crowd via Indiegogo. So kann man dann Musik durch Bewegung erzeugen, seinem modernen Ausdruckstanz auch den passenden Sound verleihen. Nagual Dance benötigt zwei Komponenten, zum einen die Software, die Bewegung in Musik verwandelt, zum anderen einen Kinect-Sensor, damit die Bewegungen auch erkannt werden.

Google Stars: Aktuelle Version der Chrome Extension

13. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Gastautor

Ende Mai dieses Jahres hatten wir das Glück, euch exklusiv die damals aktuelle Version der Google Stars Extension zur Verfügung stellen zu können. Nach dem gestrigen Beitrag erhielten wir von ein paar Lesern die Frage, ob es auch eine aktuellere Extension gibt. Heute dürfen wir euch mitteilen, ja die gibt es.

google-stars-nightly

Web.de Mail und GMX Mail für Windows 8.1 erschienen

13. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 12.58.07

Kurze Service-Nachricht für Nutzer von Web.de und GMX.de. Die beiden Dienste haben nun jeder einen eigenen Client im Windows App Store spendiert bekommen, der eine in gelber, der andere in blauer Farbe. Ein kurzer Blick auf den Client offenbarte ein flottes Mail-Feeling, welches in unserem Testlauf frei von Werbung war. Der Zugang kann sich auf Wunsch per Pin schützen lassen, zudem gibt es die Unterstützung unterschiedlicher Absenderadressen und Live Tiles in drei Größen. Vielleicht interessant für die, die mit dem Windows 8.1 eigenen Client nicht zufrieden sind. Beide Dienste kann ich übrigens nach solchen Aktionen niemandem mehr mit gutem Gewissen empfehlen.

Apple Homepage erinnert an Robin Williams

13. August 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 07.23.38
Wir alle haben es mitbekommen. Robin Williams, ein begnadeter Comedian und Schauspieler, weilt nicht mehr unter den Lebenden. Interessanterweise drückt die Firma ihre Trauer mit einer Sonderseite aus, auf der man Robin Williams, der 1951 geboren wurde, gedenkt. Man sei traurig über den Verlust. Robin Williams hat laut Aussagen auf der Seite die Menschen inspiriert und zum Lachen gebracht. Neben Robin Williams wurde auch schon Steve Jobs, aber auch Nelson Mandela mit einer Sonderseite bedacht. Nette Geste (viele denken bestimmt, man schlachtet die emotionale Seite ordentlich aus) – mir persönlich wird immer ein Zitat von Robin Williams im Kopf bleiben: „You’re only given one little spark of madness. You mustn’t lose it.“

Gmail: Google rollt Update zum Schutz vor homographischen Angriffen aus

12. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: Gastautor

Erst letzte Woche hatte Google ein Update für Gmail veröffentlicht, welches nicht-lateinische Schriftzeichen in E-Mail Adressen und den zugehörigen Domainnamen erlaubt. Heute wurde nun ein zusätzliches Update ausgerollt, welches die Nutzer vor dadurch möglichen Spoofing-Angriffen, auch homographischer Angriff genannt, schützen soll.

confusables 3

Google Stars: Screenshots zum Design der mobilen Webansicht und aktueller Stand der Entwicklung

12. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Gastautor

Anfang Mai diesen Jahres berichteten wir über Google Stars, Ende Mai konnten wir euch exklusiv die dazugehörige Chrome-Extension vorstellen und vermuteten eine Ankündigung zur I/O 2014. Nun ist es Mitte August und noch immer gibt es keine offizielle Ankündigung von Google Stars, doch zumindest haben wir ein neues Lebenszeichen und ein kleines Update für euch.

google-stars-mobile-1

Passwort-Manager LastPass kämpft mit Problemen

12. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Der Passwort-Manager LastPass kämpft mit Problemen. Schon am Morgen des 12. August erreichten uns erste Mails von Nutzern, sie alle konnten nicht auf LastPass zugreifen, der Dienst war einfach nicht erreichbar.

LastPassLogoShadow

FRITZ!OS 6.20 final für FRITZ!Box 7490 erschienen

12. August 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

AVM hat heute die Verfügbarkeit der finalen Version von FRITZ!OS 6.20 bekannt gegeben, initial steht die Software erst einmal für die FRITZ!Box 7490 zur Verfügung. Insgesamt 99 Neuerungen und Verbesserungen bei WLAN, DECT, Netzwerkspeicher, Smart Home sowie Kindersicherung sind laut AVM eingeflossen.avm-fritzbox-7390

Amazon: Gratisversand erst ab 29 Euro

12. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Amazon hat beginnend mit dem heutigen Tage die Grenze für den kostenfreien Versand angehoben. Konnte man in der Vergangenheit ab einer Bestellgrenze von 20 Euro den Versand sparen, so müssen ab heute 29 Euro investiert werden. Amazon schreibt dazu: „Amazon hat am 12. August 2014 die Schwelle für die versandkostenfreie Lieferung auf 29 EUR angepasst. Für alle vor diesem Datum aufgegebenen Bestellungen gilt noch die Versandkostenfreiheit ab 20 EUR. Die kostenfreie Lieferung von Büchern und die Versandkosten selbst bleiben, ebenso wie Amazon Prime, von dieser Änderung unberührt.“

Bildschirmfoto 2014-08-12 um 11.25.55

Umfrage: Informatik als Pflichtfach?

12. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Eine aktuelle Umfrage des Branchenverbandes BITKOM hat das Thema „Informatik-Unterricht als Pflichtfach“ zum Inhalt. Eine der Thematiken, die in unserem Neuland Podcast immer wieder besprochen wird. Vorab möchte ich sagen, dass es als Außenstehender natürlich immer einfach ist, etwas zu fordern.

Fotolia_58476986_S_copyright

EA Access: Ab heute für alle verfügbar

11. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Gastautor

Ende Juli berichteten wir über EA Access, einem neuen Geschäftsmodell von EA. Für 3,99€/Monat oder 24,99€/Jahr bekommt ihr Zugriff auf „Das Magazin“, wo ihr derzeit Zugriff auf die Spiele FIFA 14, Madden NFL 25, Peggle 2 und Battlefield 4 bekommt, des Weiteren habt ihr die Möglichkeit Madden NFL 15, FIFA 15, NHL 15 und Dragon Age: Inquisition bereits 5 Tage vor dem Veröffentlichungsdatum zu testen.

HomePageSubscriberUpdatedPUBLISH

EA Access war zuerst nur für eine kleine Gruppe an Testern zugänglich, seit heute kann sich aber jeder, der an einem Abo interessiert ist, bei EA Access anmelden. Wer sich Spiele auf die Xbox One via Games on Demand lädt, bekommt auch auf EA Titel, welche nicht in „Das Magazin“ zugänglich sind, einen Rabatt von 10% und 10% auf  DLC für „Das Magazin“-Titel. Wie seht ihr das? Seid ihr an EA Access interessiert oder lässt euch das Angebot von EA kalt?

Skype: Screensharing in Gruppen kostenlos

11. August 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: schon vor einiger Zeit kündigte Skype an, dass die Gruppengespräche inklusive der Videofunktion kostenlos werden. Nun der nächste Schritt, wieder wird eine Funktion zukünftig gratis angeboten. Wer seinen Bildschirm bislang an zwei oder mehr Personen senden wollte – also das Screensharing in der Gruppe betrieb – der musste in die Tasche greifen. Diese Zeiten sind vorbei, bei Skype teilt man mit: Screensharing in Gruppen ist ab sofort kostenlos. Die Neuerung betrifft sowohl Installationen von Skype unter Windows, wie auch OS X. Wie das Ganze funktioniert, ist hier einsehbarSkype_Mac

Microsoft Research: Hyperlapse-Videos per Algorithmus ohne Wackeln erstellen

11. August 2014 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Timelapse-Videos kennt man mittlerweile, mit Hyperlapse bewegen sich die Zeitraffer-Videos auch noch von A nach B. Diese zu erstellen ist nicht unbedingt einfach, da das Ausgangsmaterial oft von einer Kamera stammt, die am Kopf befestigt ist (GoPro, Google Glass). Lässt man diese First Person Aufnahmen dann einfach schneller laufen, ergibt dies ein verwackeltes Video, das nicht sehr hübsch anzusehen ist. Microsoft Research kann aus diesem Material allerdings ein ansehnliches Video zaubern und erklärt auch gleich, wie das Ganze funktioniert.