Gmail jetzt mit verbesserter Google Drive-Einbindung

12. November 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google hat seinem Maildienst Gmail heute eine weitere Neuerung spendiert. Die heutige Neuerung liegt darin, dass Anhänge nicht mehr lokal auf die Platte gespeichert werden müssen, stattdessen kann man sie direkt in die Cloud – also in den Google Drive speichern, ohne dass man Gmail verlassen muss. Im Bereich, der die Anhänge beherbergt, befindet sich nun ein Google Drive-Symbol, welches bei Klick automatisch die Anhänge in euren Cloudspeicher verfrachtet – der Ordner ist dabei wählbar.

Attachments

Streamus macht YouTube zum Musikplayer

12. November 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

YouTube ist nicht nur ein wunderbares Videonetzwerk, sondern auch eines: der wohl größte Musikkanal der Welt. Sicherlich wird auch der eine oder andere von euch eine Playliste haben, in der irgendwelche Soundperlen akustischer Art liegen. Hier kommt die ganz neue Erweiterung Streamus für YouTube ins Spiel, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein besserer Musikplayer für YouTube zu werden.

Bildschirmfoto 2013-11-12 um 08.33.10

Google: So baut man sich ein Auto Awesome Movie

11. November 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Awesome Überschrift, nicht wahr? Aber Leute – ich kann ja nichts für die Bezeichnung von Googles Funktion! Und „automatisch geniale Filme“ klingt ja auch sehr albern. Ich spreche von der neuen Funktion, die Ende Oktober seitens Google+ auf einem speziellen Event vorgestellt wurde. Jeder unkreative Hampel – so wie ich – kann unter Zuhilfenahme der Google+- oder Foto-App Fotos und Videos aussuchen und diese Bauteile zu einem Video verknüpfen.

YouTube beschleunigt Ladezeiten mit Beta-Programm Feather

11. November 2013 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

YouTube ist in einem ständigen Wandel. Zuletzt sorgte die Umstellung des Kommentarsystems für Aufregung. Das Projekt Feather kann jeder aktivieren, dem die normale YouTube-Seite zu überladen ist. Auf das Wesentliche reduziert wird mit aktiviertem Feather-Projekt weniger Inhalt geladen, was wiederum zu schnelleren Ladezeiten führen soll. Für Menschen mit einem langsamen Internetzugang oder sogar einer Volumenbegrenzung sicher sehr willkommen.

YouTube_Feather

HP Chromebook 11 ab sofort in Deutschland bestellbar

11. November 2013 Kategorie: Google, Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Google hat heute per Pressemitteilung offiziell den Verkaufsstart des nur 1,04 Kilo schweren HP Chromebook 11 bekanntgegeben. Das lediglich 11,6 Zoll große Gerät mit ChromeOS als Betriebssystem soll 299 Euro kosten. Interessanterweise lässt sich dieses Gerät über einen micro-USB-Anschluss aufladen, wie man auf der Produktseite zeigt.

Bildschirmfoto 2013-10-08 um 15.08.16

Amazon: Lieferung am Sonntag in den USA

11. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Bewohner der Ballungszentren New York und Los Angeles werden nun unter Umständen auch am Sonntag beliefert, sofern sie Teilnehmer des Prime-Programmes von Amazon sind. Hierfür hat sich Amazon zu einer Zusammenarbeit mit dem US Postal Service (USPS) entschieden. Amazon bietet Prime-Mitgliedern die kostenlose Lieferung innerhalb von zwei Tagen an, diese Regelung gilt nun auch für Lieferungen am Sonntag.

Amazon-Logo

2014 will man die Bereiche auf Dallas, Houston, New Orleans und Phoenix, sowie weitere Städte ausweiten. Dave Clark, Amazons Vice President of worldwide operations, erklärt es an einem plastischen Beispiel. Wer am Freitag einen Rucksack bestellt, kann diesen bereits am Sonntag packen. Für USPS und die Mitarbeiter bedeutet dies, dass nun an sieben Tagen in der Woche ausgeliefert wird. Hierzulande kostet die Mitgliedschaft bei Amazon Prime 29 Euro im Jahr (inklusive Kindle Leihbücherei), in den USA ist das Ganze für 79 Dollar im Jahr zu haben. Hierbei steht dann zusätzlich Prime Instant Video und die Kindle-Leihbücherei zur Verfügung. Lieferung am Sonntag – eine Sache, die ihr in Deutschland auch begrüßen würdet?

LG G Flex: LG demonstriert Selbstheilung

11. November 2013 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Das LG G Flex wird meines Erachtens etwas mehr wahrgenommen, als das Samsung Galaxy Round. Bei beiden Geräten handelt es sich um geschwungene Modelle, die Smartphones haben also einen Knick. Das LG G Flex ist übrigens nicht nur wirklich flexibel, sondern kommt mit einer weiteren Neuerung daher, nämlich einem Gehäuse, welches sich selber heilt. Übrigens keine neue Technik, sondern etwas, was es schon länger gibt – mindestens seit 2005.

lggflexprice3

Digg Reader: der Blick über den Tellerrand

10. November 2013 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Als „damals“ der Google Reader eingestellt wurde, war das Geschrei und die Enttäuschung groß. Auch bei mir. Ein Werkzeug, für das ich gerne Geld gezahlt hätte, war auf einmal weg. Wie ein guter Freund, der sich auf einmal ohne Angabe von Gründen von einem abwendet. Einer der Dienste verschwand, den ich am häufigsten am Tag nutze. Nicht nur der Google Reader verschwand, mit ihm auch viele tolle RSS-Apps.

Bildschirmfoto 2013-11-10 um 20.34.36

Google+, Twitter und Facebook: So bringt man seine Nachrichten automatisch in soziale Netzwerke

10. November 2013 Kategorie: Internet, Social Network, WordPress, geschrieben von: caschy

Eine Frage, die mich ganz häufig von gerade startenden Bloggern erreicht: „Wie teilst du deine Blog-Beiträge in soziale Netzwerke?“. Ich nutze Twitter, Facebook und Google+ als zusätzlichen Distributionskanal für meine Beiträge und andere sollten dies auch. Ich kann nicht erwarten, dass Menschen zu mir kommen, weil sie etwas suchen.

Bildschirmfoto 2013-11-10 um 15.45.19

Wenn ich eine News oder Geschichte habe, dann bringe ich sie zu den Menschen. Das kann bei einem Beitrag in der Woche natürlich von Hand erledigt werden, es geht aber auch automatisiert. Warum ich finde, dass Beiträge geteilt werden sollten – egal welchen Inhaltes? Weil es für fast jedes Thema jemanden gibt, der sich mit dir austauschen will. Gerade Google+ ist ein hervorragender Ort, um sich mit Gleichgesinnten zu treffen.

Spotify versteckt Unlimited-Option

10. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Spotify, der Musikdienst, bietet seit jeher drei Möglichkeiten an, Musik zu konsumieren. Einmal die kostenlose Variante, die auf eine Anzahl von gewissen Stunden im Monat begrenzt ist und zusätzlich mit Werbung finanziert wird. Dazu gesellt sich Spotify Unlimited. Unendliches, werbefreies Streamen von Musik, keine mobile oder Offline-Funktion. Das große Premium-Paket kostet dann 9,99 Euro im Monat, da ist dann alles drin, Offline- und mobiler Zugang und Co.

Bildschirmfoto 2013-11-10 um 11.31.19



Seite 234 von 772« Erste...232233234235236237...Letzte »