Deutsche Telekom äußert sich zur Drosselung der Breitbandanschlüsse

22. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Gestern Abend wies ich euch auf die angeblichen Überlegungen der Deutschen Telekom hin, die DSL-Spielregeln zu ändern. Wer viel verbraucht, der wird gnadenlos auf 384 Kilobit gedrosselt. Ein Umstand, der bei Fiber-Anschlüssen seit einem Jahr bekannt, bei Standard-Anschlüssen aber bislang nicht in dieser Dimension zu erwarten war. Die Deutsche Telekom erklärt sich nun in ihrem Blog und es scheint sich zu bestätigen, was vermutet wurde – zumindest für mich sieht ein klares Dementi anders aus.

Deutsche Telekom

Intab für Chrome öffnet Links im gleichen Browsertab

22. März 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Tabs in Browsern sind großartig, um in einem Artikel die verschiedenen Links zu öffnen. Allerdings stört dies den Lesefluss doch ab und an, wenn man ständig zwischen diesen Tabs hin- und herwechselt. Insbesondere bei großen Auflösungen bietet es sich an, zwei Tabs nebeneinander im selben Fenster anzeigen zu lassen. Hierfür bietet sich die frisch erschienene Google Chrome Erweiterung Intab an.

Intab Google Chrome

Derzeit ist Instab allerdings noch Beta, es kann also durchaus noch der ein oder andere kleine Fehler auftreten. Bei mir lief es jedoch reibungslos. Die Erweiterung bleibt komplett im Hintergrund, bis ihr Windows + Alt gedrückt haltet und dann den entsprechenden Link anklickt.

Steam Early Access: Spiele können ab sofort schon in der Entwicklungsphase gekauft werden

21. März 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Während ich sehr gerne neue Software teste, die sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, gibt es ebenso einige, die großes Interesse an einem frühen Zugang erster Entwicklerversionen der neuesten Spiele haben. Genau diese Zielgruppe spricht Steam nun mit dem neuen Programm Early Access Games an. Dabei bekommt ihr einen frühen Einblick erster Alpha- und Beta-Versionen, während sich die Spielestudios von euch frühes Feedback einholen wollen.

Steam Early Access

Dabei erhaltet ihr während der gesamten Zeit jederzeit die vorgenommenen Verbesserungen und könnt unter Umständen die weitere Entwicklung des Spiels beeinflussen. Zum Start stehen 12 Titel zur Auswahl, die zum Großteil (11 Spiele) kostenpflichtig sind. Dies ist jedoch die Entscheidung der Entwickler, das Spiel Gear Up könnt ihr beispielsweise gratis während der Entwicklung spielen. Generell finde ich die Idee durchaus für beide Seiten interessant.

Deutsche Telekom: Vorwürfe und Gerüchte über Drosselung der Breitbandanschlüsse

21. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Deutsche Telekom muss sich wieder einmal mit Gerüchten auseinandersetzen. Diese besagen, dass der Telekommunikationsanbieter seine Breitbandanschlüsse drosseln will, sofern ein gewisses Kontingent monatlich überschritten wird. Bei Twitter geht es gerade richtig zur Sache, ich bleibe erst einmal entspannt und sachlich. Ich habe bereits auch eine Anfrage an die Telekom gestellt. Nun zum Plott.

Deutsche Telekom

Chrome World Wide Maze: Chrome-Experiment macht das Smartphone zum Controller

21. März 2013 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Ein interessantes Chrome-Experiment kommt von Google Japan. Der Browser wird dabei zur großen, interaktiven Spielwiese, während euer Smartphone durch eine Kopplung per Code oder Tab-Synchronisation zum Controller wird. Und dann? Geht es in Super Monkey Ball-Manier schon los. Eine Kugel muss per Steuerung am Smartphone ins Ziel gebracht werden. Witziges Experiment, welches zeigt, wie nahtlos das Ganze schon alles online zusammen arbeitet. Und bevor wir das Maze als nett, aber überflüssig abtun: denken wir mal etwas weiter und sehen schnellere Internet-Leitungen und Chrome oder Android auf TV-Geräten. Freunde können vor dem Gerät sitzen und ohne zusätzliche Controller Multiplayer-fähige Spiele wie Mario Party und Co spielen. (via)

Vodafone erhöht Inklusiv-Volumen in RED Smartphone-Tarifen

21. März 2013 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Es ist ja immer ein Akt mit mir. Ich suche eigentlich dauerhaft nach dem für mich passenden Tarif. Telefonie und SMS? Brauche ich nicht. Daten, Daten und noch einmal Daten. Mehr nicht. Das ist einer der Gründe, warum ich keinen der Vodafone-Tarife nutze. Die mögen gutes Netz haben, aber in den RED-Tarifen bezahlt man halt immer noch Zeug in einem Vertrag mit, welches ich nicht brauche. 25 GB Cloudspeicher (50 GB in größeren Packs), SMS- und Telefonieflat nebst Daten.

Vodafone Logo

YouTube: 1 Milliarde Benutzer monatlich

21. März 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Nicht nur Twitter hat heute etwas zu feiern (nämlich den siebten Geburtstag), auch YouTube ist einer der Nutznießer der mobilen Revolution. Eine der größten Seiten der Welt könnte nämlich ganz aktuell verkünden, dass man derzeit 1 Milliarde Nutzer pro Monat bedient. 1 Milliarde Nutzer! Das sind so circa 50 Prozent der kompletten Internet-Bevölkerung. Zum Vergleich: unser kompletter Erdball liegt meines Wissens momentan bei 7,1 Milliarden “Nutzern”.

YouTube

FileBot: Filme und Serien automatisch umbenennen

21. März 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Wenn ich die verschiedenen angesammelten Daten auf meinen Festplatten so durchsehe, finden sich neben gut strukturierten Daten auch viele Ordner mit Filmen und Serien, die einmal ordentlich aufgeräumt werden müssten.

Die Motivation für Ordnung in den Videodateien zu sorgen wäre allerdings nicht besonders hoch, wenn ich diese einzeln umbenenne und kategorisiere. Hierfür gibt es ein nützliches, plattformübergreifendes Programm namens FileBot, welches den Großteil der Arbeit einwandfrei erledigt.

FileBot

FileBot kann mithilfe verschiedener Film- und Seriendatenbanken (unter anderem IMDbTheTVDB oder Serienjunkies) die zum Teil recht kryptischen Dateinamen automatisch nach einem vorgegebenem Schema, zum Beispiel mit dem passendem Episodennamen, umbenennen.  Falls einem das Namensschema nicht gefallen sollte, könnt ihr dies sehr einfach an eure eigenen Wünschen anpassen.

Neues Gebührenmodell bei eBay

20. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich kürze mal ein wenig ab, denn eBay dürfte wohl allen Lesern bekannt sein. Ebenfalls dürfte es den Lesern sicherlich nicht entgangen sein, dass eBay im Laufe der Jahre immer größere Stücke vom Trödelkuchen abhaben wollte. Das konnte man sich auch erlauben, man war fast ohne Konkurrenz am Markt. Und nun? Die Leute haben einfach die Faxen von eBay dicke gehabt. Ich bin auch einer von denen.

eBay

Wenn ich etwas zu verkaufen habe, dann ist der erste Schritt das private Umfeld, danach verkaufe ich grundsätzlich via – wie will man es nennen? – Social Network Trödelmarkt. Ich frage bei Facebook oder bei Twitter. Kein Heck Meck, keine Gebühren. Ich habe keinen Nerv auf Schacherer und Problemfälle bei eBay.

Amazon führt den Send to Kindle-Button für Webseiten ein

20. März 2013 Kategorie: Internet, WordPress, geschrieben von: caschy

Besitzer eines Kindle eBook-Readers können bekanntlich auch Webseiten auf ihrem Gerät lesen. Aus diesem Grunde hat Amazon ganz aktuell mit einigen großen Verlagen in den USA eine Kooperation abgeschlossen, damit diese einen “Send to Kindle”-Button in ihre Webseiten einbauen. Nutzer können so die aktuelle Seite in Windeseile auf ihren Kindle schicken. Doch nicht nur das, man hat die Möglichkeiten des Einbindens für jedermann zugänglich gemacht.

Kindle

Seitenbetreiber die auf WordPress als Plattform setzen, finden zudem ein WordPress-Plugin vor, welches den Einbau des Buttons noch einmal vereinfacht. Bleibt die Frage: treibt diese Tatsache die Menschen zu mehr Lesezeit an ihrem Kindle an? Sofern ihr am Einbau interessiert seid: das WordPress-Plugin findet ihr hier, alle anderen Plattformen finden hier detaillierte Informationen. Übrigens: wer die Mac-App Send to Kindle nutzt und dauerhaftes Lüfter-Getöse mitbekommt, der sollte mal hier lesen.(via)



Seite 234 von 674« Erste...232233234235236237...Letzte »