Weebly: Nutzerdaten entwendet, Passwortänderung empfohlen

21. Oktober 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_weeblyWeebly ist ein Anbieter, der es Nutzern ermöglich Webseiten zu erstellen. Auch Online-Shops sind über diesen Dienst möglich. Weebly hat nun bekanntgegeben, dass sich Dritte Zugang zu Kundendaten beschafft haben. Zu diesen Daten gehören E-Mail-Adresse, Nutzernamen, IP-Adressen und Verschlüsselte (bcrypt hashed) Passwörter. Für betroffene Accounts, die vor Juni 2011 erstellt wurden, ist die Passwortverschlüsselung (MD5 hashed) unsicherer, diese Passwörter wurden von Weebly aber bereits zurückgesetzt. Nach aktuellem Kenntnisstand von Weebly wurde kein Schaden angerichtet. Daten von Ecommerce-Kunden der Nutzer wurden bei diesem Angriff nicht entwendet.

Microsoft Quartalszahlen: Steigerung bei Umsatz, weniger Gewinn

21. Oktober 2016 Kategorie: Internet, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_microsoftMicrosoft befindet sich bereits im Jahr 2017, zumindest was die Finanzen angeht. Dass erste Quartal des Fiskaljahr ist für das Unternehmen bereits vorbei und die Zahlen stimmen bestimmt nicht nur die Anleger positiv. Das Cloud-Geschäft läuft sehr gut, Azure kann ein Umsatzplus von 116 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal vorweisen, mit Servern und Cloud-Diensten wurden 11 Prozent mehr erwirtschaftet als im Vorjahresquartal. Insgesamt ergibt sich in dieser Sparte dennoch nur ein Plus von 8 Prozent, was dennoch einen Umsatz von 6,4 Milliarden Dollar bedeutet. 6,7 Milliarden Dollar Umsatz wurde mit den Office-Produkten und Cloud-Angeboten im Bereich Produktivität und Geschäftsprozesse erzielt, die einzelnen Kategorien konnten den Umsatz ebenfalls steigern.

ZDF mediathek erhält am 28. Oktober Neuanstrich und bietet personalisierte Inhalte

20. Oktober 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
zdf_logo_kleinZDF.de und ZDF mediathek sind künftig nur noch ein Angebot, die beiden werden zusammengefasst. Ein neues Design gibt es obendrauf, aber auch in Sachen Funktionen gibt es Neuerungen. Ziel des neuen Angebots ist, dass Nutzer es auf möglichst allen relevanten Geräten und Drittplattformen optimiert nutzen können. Auch die Suche wird verbessert, Nutzer sollen so die gewünschten Inhalte noch besser finden. Apropos Nutzer, diese können sich einloggen und sich die Mediathek nach ihren Wünschen gestalten. Und auch an der Barrierefreiheit wurde gebastelt. Dank Responsive Design lässt sich die neue Mediathek auf allen Geräten gleichermaßen nutzen, über den Twitter-Account vom ZDF gibt es auch bereits erste Bilder des neuen Layouts auf den verschiedenen Geräten zu sehen. Und hier noch das Statement von Peter Frey zu den Neuerungen, die ab dem 28. Oktober verfügbar sein werden:

Google soll eigenen TV-Streaming-Dienst namens „Unplugged“ planen

20. Oktober 2016 Kategorie: Google, Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal
GoogleLogo150Google soll laut aktuellen Berichten einen eigenen TV-Streaming-Dienst namens „Uplugged“ in der mache haben. Angeblich habe man just eine Vereinbarung mit CBS erreicht, um die Inhalte des US-Senders dann über seine Plattform anzubieten. An den Start gehen soll Unplugged wohl Anfang 2017 als Teil der YouTube-Plattform. Um den Content aufzustocken, sollen auch Verhandlungen mit 21st Century Fox, NBC Umiversal und Walt Disney laufen. Zu Walt Disney gehört der US-Sender ABC, welcher Serien wie „Once Upon a Time“, „Modern Family“ oder „Grey’s Anatomy“ produziert.

BBC micro:bit soll mit neuer Foundation weltweit Schüler programmieren lassen

19. Oktober 2016 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_microbitBeim BBC micro:bit handelt es sich um einen Microcontroller, der Schülern einen Einblick in die Programmierung geben soll. 1 Million dieser micro:bits wollte BBC in Großbritannien an Schulen verteilen, wir berichteten darüber. 1 Million dieser Mini-Computer sind nun tatsächlich im Umlauf, Zeit für den nächsten Schritt, es folgt nun nämlich die Micro:bit Educational Foundation. Die Non-Profit-Organisation baut auf dem auf, was bereits erreicht wurde, macht da aber noch lange nicht Schluss. Interessant sind die Auswirkungen in den Schulen, in denen micro:bit eingesetzt wurde. Waren vorher gerade einmal 23 Prozent der Schülerinnen daran interessiert, Kurse im Bereich IT zu belegen, sind es jetzt 39 Prozent.

Google-App 6.7.13 Beta bereitet Lite-Modus vor

19. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google App Artikel LogoGoogle kündigte neulich an, Apps und Dienste verstärkt für Länder zu entwickeln, in denen es keine so tolle Internetanbindung gibt. Dazu gehören Projekte wie Google Station ebenso wie Apps mit Offline-Funktionalität. Die Google-App, also die eigentliche Haupt-App von Google, wird nun ebenfalls in diese Richtung entwickelt, sie wird einen Lite-Modus erhalten, der eine ganze Menge weniger Daten überträgt als im normalen Modus. Es wird dabei aber keine eigene App, vielmehr soll der Modus dann aktiviert werden, wenn er benötigt wird. Das kann manuell oder auch automatisch passieren.

Login in Microsoft-Dienste bald mit Skype-Account möglich

19. Oktober 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Skype Artikel LogoKurz notiert: Bald schon soll es möglich sein, dass sich Nutzer von verschiedenen Microsoft-Diensten in diese mit ihren Skype-Zugangsdaten einloggen können. Dazu zählen vor allem Xbox, Office und OneDrive. Es werde in seltenen Fällen zusätzlich noch die Mail-Adresse des Nutzers benötigt heißt es in der Meldung. Die neue Login-Option sei ein Resultat davon, dass man versuche, Skype und Microsoft noch enger miteinander zu verknüpfen. MS selbst habe nun vor allem den Login-Bereich, sowie die Funktionen des Passwort-Resets und der -Wiederherstellung übernommen, weshalb Anwender dort ein paar inhaltliche Änderungen feststellen könnten.

Netflix mit starkem Kundenzuwachs im dritten Quartal

18. Oktober 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Netflix Artikel LogoNetflix hat seine Quartalszahlen für das dritte Quartal 2016 veröffentlicht. Und die sehen besser aus als erwartet. Der Umsatz konnte gesteigert werden, was natürlich mit mehr Nutzern einhergeht. 3,57 Millionen mehr als im vergangenen Quartal sind es, insgesamt haben nun 86.7 Millionen Menschen ein Netflix-Abo. Sowohl in den USA als auch international wurden die Erwartungen im Kundenzuwachs übertroffen. In den USA prophezeite Netflix 300000 Neukunden, daraus wurden letztendlich 370000. International fällt es noch deutlicher aus. Die Erwartungen lagen bei 2 Millionen, geworden sind es 3,2 Millionen zusätzliche Nutzer. So weit zu den positiven Aspekten der Quartalszahlen.

Amazon: Prime Photos mit Familien-Speicher

18. Oktober 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy
Amazon Cloud Drive Artikel LogoIm Rahmen der „Flatrate-Offensive“ rüstet Amazon wieder einmal auf. Die haben im Prime-Angebot nicht nur Filme, Serien und kostenlose Musik, sondern auch unbegrenzten Speicher für Fotos. Wer mehr als Fotos unbegrenzt speichern will, der muss allerdings zusätzlich zahlen. Nachdem man erst vor kurzer Zeit Amazon Music Unlimited vorgestellt hat, welches noch in diesem Jahr in Deutschland starten soll, folgt nun der Familien-Speicher für Fotos, initial aber erst einmal in den USA. Per Pressemitteilung gibt das Unternehmen bekannt, dass das Speicherangebot für Prime-Mitglieder und Freunde oder Familienangehörige gültig ist.

Snapdragon X50: Qualcomm kündigt erstes 5G-Modem an

18. Oktober 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_qualcomm5G, der Nachfolger des noch immer nicht überall verfügbaren 4G, steht in den Startlöchern. Damit Hersteller und Netzbetreiber die neue Technologie im Mobilfunk auch testen können, gibt es von Qualcomm nun das erste 5G-Modem. Das Qualcomm Snapdragon X50 5G-Modem stellt Qualcomm in die Position des Herstellers, der als erstes ein kommerzielles Produkt in dieser Richtung anbietet. Es ist für OEMs für die Herstellung erster Smartphones ebenso gedacht wie für Netzbetreiber, die ihre 5G-Installationen testen möchten. Das Modem ist mit MIMO-Technologie ausgestattet und arbeitet im 28 GHz-Band, unterstützt werden Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 5 Gigabit/s.



Seite 13 von 932« Erste...9101112131415161718...Letzte »