Opera integriert personalisierten Newsfeed in den Desktop-Browser

20. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_opera_devWieder gibt wieder einmal Neuigkeiten zum Opera Browser. Nach dem integrierten Adblocker und einem integrierten Browser-VPN, geht es nun an die Newsquellen der Leser. Diese möchte Opera in einem personalisierten Newsfeed anzeigen. Opera hat dazu das Verhalten der Nutzer untersucht und einige Erkenntnisse gewonnen, die nun im personalisierten Newsfeed umgesetzt werden sollen. Eine schnelle, übersichtliche Möglichkeit, um sich über die Themen zu informieren, die einem selbst wichtig sind. Ohne dabei aber vom Überangebot der News erschlagen zu werden. Eine erste Version der Personal News ist nun in der Developer-Version vorhanden und kann ausprobiert werden.

Reddit-Beiträge lassen sich ab sofort überall integrieren

20. Mai 2016 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Reddit Artikel LogoEine großartige Nachricht für alle Redakteure und Seitenbetreiber, die gern immer mal wieder auf Reddit.com zurückgreifen, wenn es um interessante Neuigkeiten oder Ähnliches aus aller Welt geht: Die Plattform macht es uns nun ausgesprochen einfach, ihre Posts in andere Web-Oberflächen einzubetten. Vorbei die Zeit, in der Bilder und Videos, aber auch Nachrichten kopiert werden und separat mit der Quelle „reddit.com“ versehen wurden.

Microsoft plant eigenen Assistenten namens „Bing Concierge Bot“

20. Mai 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
Artikel_MicrosoftGoogle hat auf der I/O viel Zeit für seinen neuen Bot-Assistenten aufgewendet, der unter anderem auch in Home sowie dem Messenger Allo unterstützt wird. Microsoft verfolgt offenbar schon seit einiger Zeit ähnliche Pläne und war eventuell von Googles erweitertem Assistenten etwas überrumpelt. Zumindest liegt dieser Gedankengang nahe, wenn man bedenkt, wie fix die Redmonder nun mit ihrem „Bing Concierge Bot“ ebenfalls einen Bot-Assistenten vorantreiben wollen. Auch dieser Bot soll es sich nicht nur in einer Anwendung gemütlich machen, sondern Nutzer in Skype, bei SMS, unter WhatsApp und Telegram unterstützen.

Google will Werbung besser für Mobile-Nutzer anpassen

19. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, Mobile, geschrieben von: André Westphal
Google App Artikel LogoGoogle will Händlern und auch Kunden helfen mit der mobilen Werbung verbessert Inhalte zu platzieren bzw. zu finden. Das passt nur zum Zeitgeist, denn laut Google vollzogen sich etwa bisher 2016 in den USA 34 % der Online-Käufe an mobilen Endgeräten. Im letzten Jahr nahmen die mobilen Suchen nach Shopping-Artikeln bei Google um 30 % zu. Ein wichtiger Faktor seien laut Google dabei die Bilder, welche Interesse und Kaufentscheidungen stark prägen. Deswegen führt der Suchmaschinengigant nun Shopping-Werbung in der Bildsuche ein. Bei den Google-Bildern sollen Suchende also in Zukunft auch angepasste Werbung sehen.

MyVideo: Komplette Neuausrichtung zur „Premium Content Discovery Plattform“

19. Mai 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal
myvideo logoGestern hat eine Meldung der Kollegen von DigitalFernsehen für Aufsehen gesorgt: ProSiebenSat.1 wolle MyVideo dichtmachen, hieß es. Das klang überraschend, so dass wir hier im Blog einmal direkt beim Unternehmen nachgefragt haben. Direkt von Matthias Bohlig, seines Zeichens Senior Manager Communications bei der ProSiebenSat.1 Media AG, haben wir fix ein Dementi erhalten: „Wir widersprechen ausdrücklich dem Artikel auf digital fernsehen!„, erklärt Bohlig. Uns gegenüber hat der Mitarbeiter aufgeschlüsselt, dass MyVideo keinesfalls aufgegeben, sondern vielmehr komplett neu ausgerichtet werde.

Neuland Podcast #73: Google I/O 2016 Spezial im Kurzformat

19. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
Neuland ArtikelWährend es in San Francisco noch dunkel war, haben Sascha Pallenberg und ich eine kurze Folge des Neuland Podcasts aufgenommen. Dieses Mal zeichnete jeder für sich lokal via Zencastr auf, dennoch hatte ich nach wenigen Minuten bereits den Kaffee auf. Ein gewohnt dünnes Hotel-WLAN sorgte auf Saschas Seite für das Problem, dass ich ihn über lange Strecken nicht verstehen konnte. Nun gut, das passiert auch, wenn die Leitung dick genug ist. Drum wundert euch nicht, wenn wir vielleicht das eine oder andere Mal am Gegenüber vorbei reden, der Inhalt zählt. Zencastr machte sonst einen guten Eindruck und ich denke, wir werden das Tool häufiger nutzen. Thematisch ging es natürlich um die Google I/O 2016 und die Ankündigungen, die man dort machte. Knackige 40 Minuten, die man mal eben flott weghören kann.

IFTTT nun mit Unterstützung für Google Kontakte

19. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_google_kontakteNutzer des Automatisierungsdienstes IFTTT (If This Then That) können ab sofort auf neue Rezepte zugreifen oder eigene erstellen. Neu hinzugekommen sind die Google Kontakte, die nun für Rezepte verwendet werden können. Das eröffnet zum Beispiel automatische Backup-Möglichkeiten, aber zum Beispiel auch einen automatischen Abgleich von Android- und iOS-Kontakten. Oder man trägt neue Kontakte automatisch in den Google Kalender ein. Was auch immer Ihr mit Euren Google-Kontakten vorhabt, Ihr könnt dies jetzt via IFTTT erledigen. Weitere Beispiele zur Nutzung findet Ihr im IFTTT-Blog, den Google Contacts-Channel findet Ihr an dieser Stelle.

FBI muss Browserlücke vorerst nicht an Mozilla geben

19. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_fbiBehörden in den USA spielen mit den Entwicklern „sicherer“ Netzlösungen ein Katz- und Maus-Spiel. Die einen versuchen Lücken zu verhindern, die anderen wollen genau diese finden – und für Ermittlungen ausnutzen. Mozilla legt mit dem Firefox Browser den Grundstein für das anonyme Tor-Netzwerk, eine Lücke sorgte dafür, dass die Nutzer gar nicht so anonym unterwegs waren und vom FBI letztendlich ermittelt werden konnten. Da es sich hier um eine Sicherheitslücke handelt, die auch Nutzer betrifft, die keinen illegalen Aktivitäten nachgehen, wäre es natürlich toll, wenn diese auch geschlossen werden würde.

Neue Google+ Web Preview bringt Umfrage-Feature mit

19. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Oliver Pifferi
Google+ Plus Artikel LogoKurz notiert: Es gibt einmal mehr Neuigkeiten zu Googles sozialen Netzwerk Google+, wie Google-Mitarbeiter Luke Wroblewski auch diesmal mitteilt. Die aktuellen Änderungen betreffen die Web Preview: 79 Bugs und acht Darstellungsprobleme möchte man behoben haben und auch einige Verbesserungen der „+1“-Funktion sowie der Darstellung auf kleineren Bildschirmen soll es geben. Speziell herausheben tut man allerdings die Möglichkeit, nun direkt Umfragen über Google+ zu generieren, was laut Wroblewski wohl ein langgehegter Nutzerwunsch war. Wie üblich, sind User und Tester gleichermassen angehalten, das Feedback über die designierte Funktion einzureichen und so auf die Änderungen zu reagieren und/oder eigene Wünsche einzureichen.

Google I/O 2016 Keynote: Kleine Zusammenfassung meiner Highlights

18. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
google io artikelViele Medien verkaufen Science Fiction als Ding, welches schon bald bei uns ist. Mini-Akkus, die das Smartphone den ganzen Tag betreiben, Elektroautos, die nicht nach wenigen Kilometern keinen Saft mehr haben und und und. Viel Zukunftsmusik, viel übertrieben. Übertreibungen, die oftmals beim nicht so in der Materie steckenden Menschen Enttäuschungen auslösen., wenn eine Firma dann Dinge vorstellt. Was? Google hat dieses noch immer nicht gemacht? Microsoft hat jenes noch nicht gemacht? Und Apple verkauft immer noch iPhones mit riesigem Rahmen? Ihr kennt das.



Seite 13 von 889« Erste...9101112131415161718...Letzte »