Catan Anytime: Brettspielklassiker als HTML5-Browser-Game startet Beta

26. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Siedler von Catan ist auch heute noch ein sehr beliebtes Brettspiel. Rundenbasiert wird versucht das eigene Land zu vergrößern, zu verstärken und Ressourcen abzubauen. Das Spiel gibt es auch als mobile Version, Microsoft macht das Ganze jetzt aber plattformunabhängig. Catan Anytime kann in jedem Browser gespielt werden, der HTML5 unterstützt. Um spielen zu können, muss man sich registrieren, entweder per E-Mail oder über Facebook (keine Berechtigung zur Veröffentlichung von Posts benötigt). So lädt man auch Freunde zu einer Partie Catan ein.

CatanAnytime

Google Knowledge Graph: Google experimentiert mit Zeitachsen für Weltereignisse

26. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Florian Kiersch

Ein neues Experiment der Google Websuche deutet darauf hin, dass Google zukünftig Weltereignisse mit zeitlichem Verlauf in einer Zeitachse visualisieren könnte.knowledgegraph

Google Translate Community setzt für bessere Übersetzungen auf das Wissen der Crowd

26. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat eine Tranlsate-Community eingeführt. Dadurch soll der Übersetzungs-Dienst verbessert werden, mit Hilfe der Crowd. Macht man mit, kann man bis zu 5 Sprachen auswählen, für die man dann sowohl Übersetzungen beitragen, als auch validieren kann. In beiden Fällen bekommt man zufällige Wörter oder Floskeln vorgesetzt. Bei der Übersetzung gibt man diese in das entsprechende Feld ein und sendet diese ab. Über die Validierung kann man Google mitteilen, ob eine angezeigte Übersetzung korrekt ist oder nicht. Ist man sich nicht sicher, kann man die Vorschläge auch überspringen, das gilt sowohl für die Übersetzung, als auch für die Validierung.

GoogleTranslateCommunity

Recht auf Vergessenwerden: Kanada lässt Ergebnisse weltweit löschen, kommt die große Zensur?

26. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Europa ist nicht das einzige Gebiet auf dieser Welt, in dem Google durch das Recht auf Vergessenwerden gezwungen wird, bestimmte Suchergebnisse nicht anzuzeigen. In Europa ist es so, dass die aus den Suchergebnissen entfernten Links nur in Europa entfernt werden. Der Rest der Welt erhält weiterhin alle Suchtreffer. Das könnte sich allerdings bald ändern. In Kanada zwingt ein Gericht Google nun dazu, entsprechende Suchergebnisse weltweit auszufiltern. Und das beunruhigt nicht nur Google.

Google Office

Google arbeitet weiterhin an Erkennung mehrerer Sprachen gleichzeitig

26. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ende Juni berichteten wir, dass sich bei Google die Unterstützung mehrerer Sprachen noch ein bisschen verzögert. In einem Reddit AMA (ask me anything) brachte Jon Wiley von Google etwas Licht ins Dunkel, woran Google da genau arbeitet. Es geht darum, dass Googles Sprachsuche gleichzeitig mehrere Sprachen erkennt und auch entsprechend verarbeitet. Für Menschen, die mehrere Sprachen gleichzeitig sprechen, kann dies durchaus nützlich sein.

Google Office

Kein Erfolg? Tolino Tablets massiv im Preis gesenkt

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Andere Anbieter außerhalb der Google-, Amazon- und Apple-Blase haben es oft sehr schwer, digitale Inhalte an den Mann zu bringen. Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und die Deutsche Telekom haben das Ganze mal versucht und die Tolino-Reihe auf den Markt gebracht. Meiner Wahrnehmung nach ist der Reader eher ein Nischenprodukt, dennoch zeigten sich die Unternehmen im April 2014 “zufrieden“.

tolino

Nach dem reinem Reader versuchte man es noch einmal mit den Tolino Tabs, hierbei handelt es sich um ein 7 Zoll und ein 8,9 Zoll großes Tablet auf Android-Basis. Wie Boersenblatt.net vermutet, scheinen diese Geräte wohl nicht die Überflieger zu sein. Bei Bertelsmann sind die Geräte gar nicht mehr zu finden und bei Weltbild hat man die Tablets nun noch einmal reduziert. So kostet das Tolino Tab 7 nun 99 Euro, statt der bisher ausgerufenen 179 Euro, während das 8,9 Zoll Tolino Tab nun 149 Euro kostet – vorher waren es noch 249 Euro. Ich denke, dass es sich nicht zwingend um einen Rausverkauf handelt, bekanntlich zieht Amazon seine Tablets auch preislich oft in ungeahnte Tiefen. (danke Maurizio!)

Any.do: ToDo-App mit neuen Funktionen

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Any.do, Anbieter einer ToDo-App, die sich per Android, iOS und im Web bedienen lässt, hat neue Funktionen zu vermelden, die man aktuell im Web freigeschaltet hat, bald aber schon in Android und iOS zu finden sein sollen. Zu diesen Neuerungen gehören unter anderem besser justierbare Wiederholungen. Nun kann man explizit regeln, wie oft eine Aufgabe wiederholt werden soll – ob alle zwei Tage oder alle vier Monate – egal. Auch gibt es nun die Möglichkeit, Dateien im Web anzuhängen.

Bildschirmfoto 2014-07-25 um 13.45.17

Webseite weist WLAN Qualität in Hotels aus

25. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer öfters in Hotels nächtigt, kennt das Problem vielleicht. Viele Hotels werben mit kostenlosem WLAN, in der Praxis ist dies jedoch meist nicht zu gebrauchen. Gerade wenn man beruflich unterwegs ist, ist dies nicht nur ärgerlich, sondern ein echtes Problem. Dieses Problem will nun eine Webseite namens Hotel WiFi Test lösen, die Hotels auf ihr WLAN-Angebot hin bewertet. Die Messungen werden direkt in den jeweiligen Hotels von Nutzern durchgeführt, jeder kann mitmachen. Gemessen wird die tatsächliche Geschwindigkeit, auf der Webseite kann man dann nach Hotels in bestimmten Orten suchen und bekommt angezeigt, wie schnell das WLAN tatsächlich ist, bzw. welche Geschwindigkeiten mindestens erreicht werden sollen. Hattet Ihr schon einmal mit einem Hotel-WLAN zu kämpfen, da es nicht wie gewünscht oder beworben funktionierte?

HotelWifiTest

Neuland Podcast #39: LG Updates, Nvidia Shield Tablet, Xiaomi Mi4, Foursquare und Smalltalk

25. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der neue Neuland Podcast ist da. Dies bedeutet: das Wochenende steht vor der Tür und es kann wieder fleißig gehört werden. Wie immer haben wir einen bunten Themenmix, der Hauptteil geht auch dieses Mal an die Zuhörer. Wer es beim letzten Mal verpasst hat: wir suchen immer noch Zuhörer, die kurz auf unsere Voicebox sprechen und erzählen, wie sie im Netz agieren. Realname? Generell mit Phantasienamen? Oder getrennte Persönlichkeiten?neuland

Media-Saturn startet mit eigenen Mobilfunktarifen

25. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Um den Branchenriesen auf dem Mobilfunkmarkt nicht kampflos das Feld zu überlassen, hat sich nun der Händlerverbund Media-Saturn in den Kampf um Mobilfunkkunden geworfen. Media-Saturn – hinter diesen beiden Namen steht bekanntermaßen zum einen der Media Markt – und auf der anderen Seite Saturn.

Ab heute, dem 25. Juli, bieten die Händler einen Prepaid-Volumentarif an, die man zusammen mit mobilcom-debitel anbietet. Für eine monatliche Nutzungspauschale in Höhe von 8,99 Euro erhalten Nutzer ein Paket aus Telefonie, SMS und Datennutzung – alles im D-Netz. Dem Angebot für Smartphone-Besitzer sollen laut Media-Saturn weitere Tarife folgen. So ist für den Spätsommer bereits die Einführung eines Datentarifs geplant. Die Tarife sind sowohl in den stationären Märkten der Kette, als auch in deren Onlineshops erhältlich.



Seite 12 von 651« Erste...101112131415...Letzte »