Microsoft übernimmt LiveLoop, LiveLoop wird geschlossen

27. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft hat LiveLoop übernommen, eine Firma, die Tools für Microsoft Office entwickelt. Mit diesen Tools soll eine einfachere Zusammenarbeit an Dokumenten möglich sein. Bisher gab es ein solches Tool für PowerPoint. Präsentationen wurden über das Office-Plugin zu einer Url, die nicht nur von anderen aufgerufen werden konnte, sondern andere auch die Präsentationen bearbeiten lässt. Logisch, dass Microsoft da Interesse hat, mit Office 365 befindet man sich genau auf dem Weg zu einer solchen Zusammenarbeit.

LiveLoop_Notice

Xbox One April System Update bringt Sprachnachrichten und Party Chat Verbesserungen

27. März 2015 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Waren die System Updates für die Xbox One in den vergangenen Monaten häufig sehr umfangreich, auch wenn es sich nur um kleinere Änderungen handelte, bringt der April gerade einmal drei Änderungen mit. Allerdings gab es diesen Monat auch schon einmal ein Update, das ebenfalls drei Änderungen beinhaltete. Neu sind nun Sprachnachrichten. Über die Nachrichten-App lassen sich diese aufnehmen und an andere Nutzer schicken. Ob der Empfänger eine Xbox One oder Xbox 360 nutzt, ist egal, die Sprachnachrichten sind kompatibel.

Square Enix Easter Surprise: 5 Überraschungs-Games (PC) für 5,49 Euro

27. März 2015 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

SE_Easter_Surprise

Freunde des gepflegten PC-Spiels aufgepasst, es gibt von Square Enix ein Überraschungs-Bundle. Das Ganze wird als Easter Surprise verkauft und bringt Euch 5 Games via Steam für schmale 5,49 Euro. Welche Games sich in dem Bundle befinden wird allerdings erst verraten, wenn die Aktion vorbei ist. Bis zum 31. März um 13:00 Uhr habt Ihr Zeit, Euch das Bundle zu sichern, dann gibt es auch die Auflösung, welche Games in der Osterüberraschung enthalten sind. Square Enix gibt an, dass die Titel einen Wert von mehr als 50 Euro haben. Wenn Ihr das Angebot wahrnehmt, erhaltet Ihr Codes für die Games, die Ihr auch einzeln verschenken könnt. Das macht es vielleicht nicht ganz so schlimm, wenn man den ein oder anderen Titel von Square Enix bereits in seiner Steam-Bibliothek hat. Zum Easter Surprise Bundle geht es hier entlang. (Danke Manuel!)

YouTube kann nun auch 4K-Videos mit 60 Frames pro Sekunde

27. März 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mitte 2014 führte YouTube Full HD-Video mit 60 Frames pro Sekunde ein. Gerade bei Videos mit schnell wechselnden Inhalten, wie zum Beispiel Gaming-Videos, macht sich die höhere Framerate bei der Betrachtung bemerkbar. Jetzt experimentiert Google auf der Video-Plattform auch mit 60 Frames pro Sekunde bei 4K-Videos. Die Inhalte in dieser Form sind noch recht überschaubar, von den YouTube Developers gibt es eine Playlist mit sechs Videos, die 4K-Auflösung und 60 FPS bieten.

Telekom stellt E-Mail Software 6.0 zum 30. Juni ein

26. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

software-einstellen

Kurz notiert: Für Telekom-Kunden stellte der rosa Riese bislang für Nutzer des hauseigenen E-Mail Dienstes die E-Mail Software 6.0 bereit, um auch abseits des Browsers Mails zu versenden. Nun teilt die Telekom mit, dass die Entwicklung der Software eingestellt wird und bittet Kunden darüber hinaus, künftig das E-Mail Center der Telekom im Web zu nutzen. Die aktuelle Software wird in Kürze nicht mehr ordnungsgemäß arbeiten und schon gar nicht mehr mit Windows 10. Nutzer werden daher gebeten bis spätestens zum 30. Juni alle gespeicherten E-Mails sowie Adressbuchdaten ins E-Mail Center umzuziehen. Hierfür stellt die Telekom einen eigenen Umzugsassistenten bereit. (danke Alexander!)

Taptu vor dem Aus

26. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Das scheint es gewesen zu sein mit Taptu. Bislang war Taptu ein Dienst, den es schon einige Jahre gibt, eine Nachrichten-App, verfügbar für Android, iOS und im Web. Nutzer fanden vorkonfigurierte Themenbereiche vor, konnten aber auch selbstverständlich eigenen Content hinzufügen. Für viele unserer Leser eine Alternative zu klassischen Nachrichten- und Reader-Apps, die nun offenbar still und heimlich die Biege gemacht hat.

Bildschirmfoto 2015-03-26 um 18.55.54

Die Apps sind aus den Stores verschwunden, die Webseite zur Stunde schwer erreichbar. Erst gestern Abend kam die News in den Nachrichtenstreams von Taptu, dass man den Dienst zum 31. März schließen werde. Als Alternative wies man noch auf den RSS-Reader Feedly hin. Vielleicht war es auch ein Abschied auf Raten, denn sowohl Facebook- als auch Twitter-Kanal wurden von Taptu schon gar nicht mehr aktiv genutzt. Ärgerlich natürlich für alle Nutzer, die sich vielleicht aktuell die Werbefreiheit erkauft haben – und noch ärgerlicher dürfte die miese Kommunikation sein. (danke Andy & Thomas)

Amazon: Unbegrenzter Cloudspeicher zum Festpreis

26. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Screenshot 2015-03-26 um 15.56.16

Neues von Amazon. Das Unternehmen bietet einen Cloudspeicher für seine Kunden an, 5 Gigabyte sind kostenlos im Paket, Prime-Kunden können zudem eine unendliche Anzahl von Fotos speichern. Nun macht man Nägel mit Köpfen und will in Sachen Speicher den anderen Anbietern Paroli bieten. Bislang zahlt man bei Amazon Preise bis 400 Euro im Jahr, dafür gibt es 1 TB. Nun die Anpassung der Preise und der Versuch, die Kunden für sich zu gewinnen. Flat speichern, was man möchte und dafür 60 Dollar im Jahr zahlen. Bislang kann das Angebot nur in den USA in Anspruch genommen werden, wird aber sicherlich auch hier bald verfügbar sein. Auch die Preise für das Speichern von Fotos wurden angepasst, hier zahlen Nicht-Prime-Nutzer 12 Dollar im Jahr, sofern sie nur Fotos speichern wollen, diese aber unbegrenzt. Hört sich spannend an – wenn da nur nicht die absolut schreckliche Software von Amazon wäre… (Update: mittlerweile auch für deutsche Nutzer)

Google Play Kiosk: nun auch in Österreich

26. März 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Screenshot 2015-03-26 um 09.38.30

Ja es gibt sie – unsere Leser aus Österreich. Diese haben ab sofort Zugriff auf den Google Play Kiosk mit seinen digitalen Inhalten. Zu diesen zählen nicht nur digital erhältliche Inhalte, die man für Geld erwerben kann, sondern natürlich auch kostenlose Inhalte, wie beispielsweise unser Blog. Neben den Freunden aus Österreich haben auch Nutzer aus Belgien, Irland und der Türkei die Möglichkeit, den Google Play Kiosk zu nutzen. Übrigens: jedes Blog oder Angebot mit RSS-Feed kann Inhalte kostenlos in den Google Play Kiosk einstellen, eine entsprechende Anleitung habe ich hier schon einmal veröffentlicht. Wir selber haben in der Kiosk-App in den letzten 30 Tagen 928.000 Bildschirmaufrufe generiert. (via Google)

Chrome: Datenkomprimierung jetzt auch für den Desktop

26. März 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Nutzer der mobilen Variante von Google Chrome kennen sie vielleicht: die Datenkomprimierung. Verbindungen über den Browser gehen bei aktivierter Datenkomprimierung über die Server von Google. Bilder werden so beispielsweise via Google noch einmal optimiert abgerufen, was im Endeffekt bedeutet, dass ihr die Inhalte mit weniger Volumen und im besten Falle auch schneller auf euer Smartphone bekommt.

Datenkomprimierung (Beta)
Chrome: Datenkomprimierung jetzt auch für den Desktop
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos

PS4 Systemsoftware Aktualisierung 2.50 “Yukimura” kommt heute und bringt zahlreiche Neuerungen

26. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer einer PlayStation 4 können sich heute auf ein Software-Update für die Konsole einrichten. Einige der neuen Funktionen der Firmware-Version 2.50 waren bereits vorab bekannt. Die neue System-Software trägt den Namen Yukimura und bringt so einige Neuerungen mit, die auch von Nutzern gewünscht wurden. Die Liste der Änderungen ist lang, bei vielen Änderungen handelt es sich allerdings auch nur um Kleinigkeiten.

Sony PlayStation



Seite 10 von 746« Erste...8910111213...Letzte »