E-Mail-Dienst Posteo: momentan kein Login und Abruf von Mails möglich

27. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bereits seit gestern kämpft der E-Mail-Anbieter Posteo mit technischen Problemen. Wie man auf der eigenen Webseite mitteilt, kam es gestern zu einem Ausfall von Technik. Dies sorgte dafür, dass E-Mails nur verzögert zugestellt wurden oder der Dienst komplett versagte. Heute teilt man bei Posteo mit, dass es weiterhin zu Störungen kommt. Ein erneuter technischer Defekt heute Nacht sorgte dafür, dass momentan kein Login möglich ist und E-Mails nicht eingesehen werden können. Man arbeitet daran, diesen Umstand so schnell wie möglich zu beseitigen. Die Statusseite des Dienstes ist aktuell ebenfalls nicht erreichbar. Posteo versichert allerdings, dass es zu keinen Datenverlusten gekommen ist. Sollten Posteo-Nutzern durch den Ausfall Unannehmlichkeiten entstanden seien (wovon man bei einem nicht funktionierendem E-Mail-Dienst ausgehen kann), soll man sich an den Support wenden, um drei Freimonate zu erhalten.

Posteo

Microsoft: Patent-Deal mit DELL

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Microsoft macht durch Patente richtig gutes Geld und verdient bekanntlich auch kräftig an Android-Patenten mit. Heute hat man den nächsten dicken Deal bekannt gegeben, Microsoft und DELL schließen eine Patentlizenzvereinbarung. Hier sollen Technologien und Innovationen ausgetauscht werden, bei denen es nicht nur um Android geht, sondern auch um Geräte mit Chrome OS oder Xbox Spielekonsolen. Beide Unternehmen können also auf das Patent-Portfolio des Partners zurückgreifen, beziehungsweise die entsprechenden Patente lizensieren.

microsoft_logo

“Under the terms of the agreement, they agreed on royalties for Dell’s products running the Android or Chrome platforms and on consideration to Dell for a license for Xbox gaming consoles.”

Last.fm stellt den Abo-Betrieb für Last.fm Radio ein

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Erst im Januar 2013 gab man bei Last.fm bekannt, dass Radio-Streaming im Client zum Premium-Feature wird. Nun haben wir Ende März 2014 und das Modell scheint bei Last.fm nicht aufgegangen zu sein. Der Dienst erklärte heute, dass man den kostenpflichtigen Radio-Dienst auf allen Plattformen einstelle. Weiterhin wird man aber in der Lage sein, die Songs zu scrobblen oder Musik zu entdecken, auch der Last.fm-Player aus Basis YouTube wird weiterhin funktionieren – doch das Radio-Programm ist zum Leidwesen vieler Benutzer ab dem 28. April 2014 Geschichte. Last.fm-Nutzer finden hier alle Informationen. Ehrlich? Ich wundere mich schon lange, wie der Dienst sich hält – die Musik-Landschaft hat sich geändert.

Last.fm Logo_Snapseed

Watchever: VoD-Dienst weitet Programm auf 2014er Modelle von Samsung Smart TVs aus

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Video on Demand-Dienst Watchever ist mittlerweile auf vielen Endgeräten zu finden – Watchever kann auf dem Fernseher über Apple TV, Chromecast, Smart TVs (Panasonic, LG, Philips und Samsung), Tablets (iOS, Android, Kindle Fire), Smartphones (iOS und Android), Spielkonsolen (PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Wii), PC und Mac genutzt werden. Bislang unterstützte man aber nicht alle Serien der Samsung Smart TVs. Man ist bereits auf den Modellen der Jahre 2012 und 2013 zu finden, weitet aber nun auch das Angebot auf die Premium-Modelle der 2014er-Serie aus. Die vollständige App-Integration des Anbieters erfolgt in den kommenden Wochen.WATCHEVER_NORMAL_amber_komplex

De La Soul stellen aktuelles Mixtape “Smell the DA.I.S.Y.” via BitTorrent ein

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Mitte Februar brachten sich die Hip Hop-Legenden von De La Soul in alle Medien – zu Promotionzwecken stellte man die komplette Diskografie kostenlos zum Download auf der Band-Homepage ein. Sämtliche Tracks, inklusive dem vor 25 Jahren erschienenen 3 Feet High and Rising waren so für alle kostenlos zu haben. Nun ist man wieder zu Gast im Bereich der kostenlosen Musik, die aktuelle Kampagne bringt euch im BitTorrent Bundle das Mixtape “Smell the DA.I.S.Y.” auf die Festplatte, ebenfalls ist eine fast 40-minütige Dokumentation inbegriffen, die sich um den 2010 gestorbenen Produzenten J Dilla dreht. Wer es mit BitTorrent nicht so hat, der kann sich das Mixtape mit feinstem Hip Hop auch auf Soundcloud anhören. Und ja, lohnt sich meiner Meinung nach, geht gut ins Ohr.

Rolling-Stone-_Scale

Nachgefragt: Bestandskunden und die neuen o2 Blue-Tarife

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Bereits gestern informierte das Mobilfunkunternehmen o2 über die neuen Tarife, teilweise mit interessanten Neuerungen, denn so findet man zum Beispiel ein Mehr an EU-Roaming-Datenvolumen. In dem von mir genutzten Tarif All-in L waren bislang nur 100 MB monatlich im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar, nun sind es ab dem 8. April 2014 300 MB.  Bereits gestern fragte ich bei o2 nach, inwiefern Bestandskunden auf die neuen Tarife hochgelevelt werden, da hieß es, dass nur Menschen in den Genuss der Mehrleistung kommen, die entweder in einen höheren Tarif wechseln, eh einen Neuvertrag abschließen oder aber eine Vertragsverlängerung durchführen. Nun gibt es aber neue Informationen, die ich euch nicht vorenthalten möchte, da sie sicherlich für den einen oder anderen Bestandskunden bei o2 interessant sind.

telefonica

Kabel Deutschland nimmt 15 neue HD-Programme ins Kabelnetz auf

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat heute die Ausstrahlung von 15 weiteren HD-Sendern privater und öffentlich-rechtlicher Sendergruppen bekannt gegeben, zudem speist der Kabelnetzbetreiber weitere Privatsender in digitaler SD-Qualität ein. Ab dem 03. April können Kunden so die privaten Sender Disney Channel HD, NatGeo People HD, N24 HD und SPORT1 US HD sehen, zu diesen gesellen sich die elf öffentlich-rechtlichen Programme 3sat HD, Bayerisches Fernsehen HD, hr Fernsehen HD, KiKA HD, MDR HD, NDR Fernsehen HD, PHOENIX HD, rbb HD, SWR Fernsehen HD, WDR HD und zdf_neo HD.

Kabel Deutschland

ECHO-Verleihung 2014: Google leitet aus Trends die mutmaßlichen Gewinner ab

26. März 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Morgen wird der Musikpreis ECHO verliehen. Nach den Grammys und den Brit Awards ist dieser deutsche Musikpreis eine durchaus wichtige Auszeichnung. Obwohl mich solche Sendungen nicht einmal ansatzweise interessieren, werfe ich immer gerne einen Blick auf die Google’schen Voraussagen. Anhand von Suchhäufigkeit will Google Trends ableiten und so schon vor der eigentlichen Verleihung vermuten, wer denn beim ECHO abräumt. Auch dieses Jahr hat Google die Trends veröffentlicht und wer morgen Abend vielleicht während der ECHO-Verleihung schauen will, inwiefern die Trends stimmen, der kann sich die gleich folgenden Listen schnappen, in insgesamt 28 Kategorien werden die Preise im Rahmen einer großen Gala an nationale sowie internationale Künstler und Bands verliehen.

trends

Instagram: Benutzerzahl durchbricht 200 Millionen

26. März 2014 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: caschy

Neue Zahlen verkündet man bei Instagram – dem für schlappe 1 Milliarde gekauften Netzwerk für mehr oder weniger schöne Bilder. Das Wachstum ist demnach ungebrochen, denn satte 200 Millionen Benutzer (bei der Facebook-Übernahme im April 2012 waren es 27 Millionen!)greifen laut Aussagen von Instagram monatlich zur App und teilen Momente in Bildform mit ihren Followern. Das müssen nicht immer unwichtige Selfies oder Ähnliches sein, auch aus Krisenregionen bekommt man oftmals Einblicke, die einem die örtlichen Sender nicht liefern – soziale Medien machen halt jeden zum Sender.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 09.52.59

GEMA: wieder einstweilige Verfügung gegen UseNeXT

25. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die GEMA hat vor dem LG Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen UseNeXT erwirkt. UseNeXT Anbieter für Usenet-Zugänge. Im Usenet kann man – nicht verwunderlich – nicht nur legale Downloads finden, sondern einfach alles – und das ziemlich schnell (natürlich kann man sich auch in Foren austauschen). Nach mehreren Änderungen des Angebotes von UseNeXT ist dies der dritte erfolgreiche Unterlassungstitel gegen den Diensteanbieter mit Zweigniederlassung in München, wie die GEMA heute mitteilt.

Bildschirmfoto 2014-03-25 um 11.24.17



Seite 10 von 606« Erste...8910111213...Letzte »