Wuala: wie viel Schweiz steckt noch drin?

Der Schweizer Service Wuala zieht sich seit Jahren hier durch das Blog. Einer der ersten großen Cloudspeicher, der für die Massen gut und einfach nutzbar war. Zudem gab es Verschlüsselung und immer wieder die Aussage: “die Daten sind sicher, wir sitzen in der Schweiz”. Diese Aussagen änderten sich auch nicht, als Wuala Teil von LaCie wurde, die wiederum Teil von Seagate sind.

Wuala Logo

Bruteforce-Skript könnte iCloud-Accounts von Stars geknackt haben

Wir berichteten heute bereits über einen möglichen iCloud-Hack, der private Fotos von Prominenten in das Netz brachte. Unklar war, wie die Diebe an die Bilder kamen. iCloud soll Schuld daran sein, so viel war bekannt. Vor 2 Tagen tauchte bei GitHub ein Skript namens ibrute auf, das über eine Bruteforce-Attacke versucht, Zugang zu iCloud zu erlangen. Nötig ist hierfür lediglich die E-Mail-Adresse des Nutzers. Fatal an dieser Geschichte ist, dass Apple anscheinend keinen Schutzmechnanismus hatte, um bei mehreren Fehl-Logins den Account zu sperren.

iCloud_Logo

Samsung Smart Home: Plattform und Drittanbieter-Hardware zur IFA

Das Smart Home zu gestalten dürfte Samsung nicht allzu schwer fallen. Im Gegensatz zu anderen Firmen, fabriziert Samsung schließlich so gut wie alles, vom Fernseher bis zur Mikrowelle. Diese Produkte zu vernetzen gelingt einer solchen Firma besser als Firmen, die nur auf wenige Produkte spezialisiert sind. Auf der diese Woche beginnenden IFA wird Samsung auch neue Produkte aus dem Bereich Smart Home vorstellen. Diese sollen dabei helfen für mehr Sicherheit zu sorgen, das Energie-Management zu verbessern, sowie auch die Lokalisierung zu Hause ermöglichen, während die Produkte per Sprache gesteuert werden.

Samsung_SmartHome

Amazon Prime Instant Video: Serien und Eigenproduktionen beliebt

Seit Anfang des Jahres steht Amazons Video-Streaming-Dienst “Prime Instant Video” auch in Deutschland zur Verfügung. Während wir noch in diesem Monat mit dem Deutschlandstart von Netflix rechnen, macht Amazon heute mit einige Zahlen auf sich aufmerksam. So habe man laut Amazon das Angebot an Exklusivtiteln seit Februar 2014 um mehr als das dreifache erhöht.

amazon instant cideo

VDSL100: Telekom startet Vectoring-Vermarktung in 20 Ortsnetzen

Rund 3.000 Kilometer Glasfaser hat die Telekom in den letzten Monaten verbaut, um das für 2014 geplante Ausbauprogramm für VDSL zu ermöglichen. 82 Ortsnetze mit rund 1,4 Millionen Haushalten sind für dieses Jahr vorgesehen, bereits 2013 kamen 57 Ortsnetze in den Genuss des Vectoring-Ausbaus (rund 1 Million Haushalte). Ab sofort können Kunden aus 20 neuen Ortsnetzen auf Verbindungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s zurückgreifen.

Pressebild_bBeitband_Glasfaser_01

iCloud-Hack soll für Verbreitung von Celebrity-Fotos gesorgt haben

Fotos von prominenten im Internet. Das ist nun wirklich keine Besonderheit. Besonders wird es erst dann, wenn die Fotos nicht offiziell gemacht wurden und auch gar nicht von einem Paparazzi oder Zufallsfotografen stammen, sondern aus den iCloud-Accounts der Stars selbst. Laut Internetsumpf 4Chan soll es nämlcih genauso abgelaufen sein. Ein Hack in die iCloud-Accounts soll für die Verbreitung von Privatfotos von Jennifer Lawrence, Victoria Justice, Kate Upton und vielen weiteren gesorgt haben.

Winstead_Tweet

Sicherheitslücke in WLAN Routern: WPS Pin lässt sich berechnen

Besitzer eines WLAN-Routers mit WPS-Funktion sollten diesen Text ruhig einmal lesen. Solltet ihr einen WPS-fähigen Router haben, empfiehlt es sich vielleicht, die WPS-Funktion auszuschalten, sofern nicht genutzt. WPS ist ein Standard, welcher euch die Verbindung zwischen Endgerät und eurem Router erleichtert. Auf Knopfdruck oder per Eingabe einer vierstelligen Pin verbindet sich euer Endgerät mit dem Router. Ihr müsst euch also keine WLAN-Passwörter mehr merken.

Bildschirmfoto 2014-08-31 um 13.48.01

Netflix will auch deutsche Serien produzieren

Noch ist nicht klar, wann der Video on Demand-Dienst Netflix offiziell in Deutschland startet. Mir gegenüber verplapperte sich mal ein Hersteller und sagte, dass der Dienst während der IFA 2014 in Berlin startet, eine offizielle Netfix-Party findet allerdings erst eine knappe Woche nach der IFA statt – ebenfalls in Berlin.Netflix_CompanyOverview

Immer wieder sonntags KW 35

Wieder einmal ist Sonntag. Der letzte Tag vor dem Beginn einer hektischen Woche, denn in der nächsten Woche beginnt in Berlin die IFA, sodass hier vermehrt mit Hardware-Content zu rechnen ist. Meine persönlichen IFA-Vorarbeiten beginnen bereits morgen, sodass ich bereits am Montag nach Berlin fahre, bevor am Mittwoch die Pressetage der IFA starten und es richtig rappeln wird.

Sonntag

Google Cast Beta Erweiterung für Chrome jetzt mit Full HD-Unterstützung

Wer einen Chromecast sein Eigen nennt und auf die Google Cast Chrome-Erweiterung setzt, um Inhalte an einen TV zu senden, musste sich bisher mit maximal 720p-Auflösung zufrieden geben. In der aktuellen Beta-Version der Erweiterung kann man nun auch 1920 x 1080 auswählen, also Full HD an den Chromecast übergeben. Man benötigt allerdings einen leistungsstarken Computer (was auch immer das heißen mag). Außerdem ergibt die Auswahl der Einstellung nur Sinn, wenn das Display des genutzten Rechners ebenfalls mindestens über Full HD-Auflösung verfügt.

Cast_beta



Seite 10 von 666« Erste...8910111213...Letzte »