Xiaomi MiBand: Fitness-Tracker für rund 10 Euro vorgestellt

22. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neben dem Mi4 hatte Xiaomi heute bei der Vorstellung noch ein “one more thing” zu präsentieren. Hierbei handelt es sich um den Fitness-Tracker MiBand. Ein Fitness-Tracker ist heutzutage keine Besonderheit mehr, zahlreiche Anbieter haben diese auf Lager. Was das MiBand besonders macht, ist der Preis. Umgerechnet werden gerade einmal rund 10 Euro für das Armband fällig, ohne dabei auf wichtige Features verzichten zu müssen.

MiBand_01

QI-Ladekissen von Fatboy für 10 Euro

22. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

fatboy

Kurz notiert: Vodofone verramscht gerade das QI-Ladekissen von Fatboy für 10 Euro - ohne Versandkosten. Das sind die Ladekissen, die speziell bei Nokia-Geräten zum drahtlosen laden angeboten werden, sie funktionieren aber auch mit anderen Smartphones, die sich drahtlos via QI aufladen lassen. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen von euch. Ob ihr allerdings beliefert werdet, ist fraglich, zu diesem Kurs macht das QI-Ladekissen von Fatboy natürlich seine Runde im Netz – ich drücke euch die Daumen, definitiv ein guter Deal, kostet sonst um 50 Euro.

NVIDIA Shield Tablet vorgestellt, alle Informationen

22. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Bereits Mitte Juli ist das NVIDIA Shield Tablet geleakt, nun gibt es aber offizielle Informationen, denn NVIDIA hat das Tablet vorgestellt. Was ist drin im feuchten Traum für mobile Spieler? Wir haben alle Informationen für euch.SHIELD_Tablet_Deck_NDA

Xiaomi Mi4 offiziell vorgestellt

22. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Xiaomi Mi4 wurde heute offiziell vorgestellt. Erste Bilde rund Spezifikationen hatten wir bereits vor ein paar Tagen, allerdings treffen die vorab veröffentlichten Spezifikationen fast überhaupt nicht zu. Optisch sind Ähnlichkeiten mit einem gewissen anderen Smartphone durchaus zu erkennen, aber das kümmerte Xiaomi bisher ja auch nicht. Auf jeden Fall gibt es wieder verdammt viel Smartphone für einen sehr niedrigen Preis.

Xiaomi_Mi4_01

LG G3: Update soll Akkulaufzeit verbessern

22. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Nutzer eines LG G3 (hier unser Testbericht zum LG G3) können sich anscheinend auf ein Update gefasst machen, welches die Akkulaufzeit verbessern soll. Seit gestern befindet sich ein Update für LGs neustes Flaggschiff im Rollout, bislang konnten mir aber nur Nutzer eines Gerätes mit Vodafone-Brandings und Besitzer eines “freien” Gerätes bestätigen, dass sie das Update angeboten bekommen haben. Ob das Update nur für eine Verbesserung der Akkulaufzeit sorgt, oder ob es auch Mängel beseitigt, die einige Nutzer haben, ist bislang nicht bekannt. Einige Nutzer vermeldeten starke Ruckler oder auch ein Abschalten des Gerätes – vielleicht hat man hier ja nachgearbeitet. Falls ihr selbst betroffen seid und das Update bekommen habt: gebt mal Feedback. (Danke Ralf-Robert und andere!)

LG G3

Bild und erste Specs eines Moto G Nachfolgers geleakt

21. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Moto G ist auch heute noch ein kleines Stück Smartphone-Sensation. Sehr niedriger Preis bei einer okayen Ausstattung, für die meisten Menschen ist dies völlig ausreichend (hier unser Test). Anscheinend bleibt man dieser Linie treu. Zwar wurde erst kürzlich das Moto G in einer LTE-Variante veröffentlicht, aber das heißt ja noch lange nicht, dass es keinen Nachfolger geben wird. Dieser könnte das Motorola 1068XT sein, das als Moto G2 gehandelt wird.

MotoG2

WD Red und WD Red Pro: Bis zu 6 TB-Speicherkapazität für NAS-Systeme

21. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

western digitalFestplatten-Hersteller Western Digital hat heute einen Ausbau der NAS-Reihe um mehrere Modelle bekannt gegeben. Die WD Red NAS-Festplatten, die ursprünglich für Home- und Small-Offices konzipiert wurden, sind nun mit 5 TB und mit 6 TB verfügbar. Die WD Red 3,5-Zoll ist nun also von 1 TB bis zu 6 TB Speicherkapazität verfügbar, während die neue WD Red Pro 3,5-Zoll-Festplatte von 2 TB bis 4 TB Kapazität zu haben ist.

Sony verteilt Software-Update für das Xperia Z2

21. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer eines Xperia Z2 können sich auf ein neues Firmware-Update freuen. Dies wird gerade an alle Geräte verteilt. Sony nennt im Changelog eine verbesserte Sprachqualität, verbesserte Touch-Performance, verbessertes Aufladen bei niedrigem Akkustand und eine generelle Leistungsverbesserung. Zudem enthält das Update die neuesten Bugfixes und Verbesserungen. Das Update ist OTA verfügbar, wird dort aber in Etappen verteilt. Wer es noch nicht hat, muss sich gedulden, oder einen Computer nutzen.

Xperia_Z2_01

Open Wireless Router: Electronic Frontier Foundation will sichere Router-Firmware realisieren

21. Juli 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) geht neue Wege und versucht, Router sicherer zu machen und diese mit Unterstützung für Open Wireless Netzwerke auszustatten. Hierbei richtet man sich allerdings erst einmal an fortgeschrittene Nutzer, denn die herausgegebene Firmware wird klar als Alpha Release deklariert.

Falls wer die EFF nicht kennt: Die Electronic Frontier Foundation (EFF) ist eine im Juli 1990 von John Perry Barlow und Mitchell Kapor gegründete nichtstaatliche Organisation mit Sitz in San Francisco, die sich mit den Bürgerrechten im Cyberspace beschäftigt. Ziel ist eine mediale Selbstbestimmung des Bürgers. Die Initiativen der Organisation behandeln Themen wie Zensur im Internet, Überwachung, Software-Patente, Urheberrechte und Tauschbörsen.

Motorola Moto G LTE bei Amazon vorbestellbar

20. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

199 Euro – das ist die Summe, die ihr für Motorolas Günstig-aber-gut-Smartphone bezahlen müsst, wenn ihr es in der LTE-Variante haben wollt. Für 199 Euro gibt es bei Amazon das Motorola Moto G (*Partnerlink), im Gegensatz zur Erstvariante findet ihr beim aktuellen Moto G noch LTE und einen Schacht für eine microSD-Karte vor, mit der ihr den internen Speicher erweitern könnt, beziehungsweise müsst, denn das Motorola Moto G kommt lediglich mit 8 GB auf den Markt.Motorola Moto G

Einen Testbericht zum Motorola Moto G ohne LTE und ohne Slot für die microSD-Karte findet ihr hier im Blog. Definitiv ein guter Preis und Motorola beweist momentan mit schnellen Updates und transparenten Informationen, dass man anscheinend aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat. Bleibt zu hoffen, dass Motorola auch so vorgeht, wenn man offiziell von Lenovo übernommen wurde.  Neben Amazon werden ab morgen auch andere Partner das Gerät im Angebot haben. (danke Klaus-Peter!)



Seite 9 von 309« Erste...789101112...Letzte »