My Passport SSD: Western Digital stellt schnellen SSD-Speicher für unterwegs vor

6. April 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Western Digital hat eine neue tragbare Festplatte vorgestellt. Dabei handelt es sich um die erste tragbare SSD der Marke WD, die zugleich die schnellste der Serie ist. In einem 90 x 45 x 10 mm messenden Gehäuse werden dem Kunden Kapazitäten von 256 GB, 512 GB und 1 TB angeboten. Die Datenübertragung erfolgt über USB 3.1 (Gen 2, 10 Gbit/s), 3.0 oder 2.0, am Gehäuse steht ein USB-Anschluss vom Typ C zur Verfügung. So sind Übertragungsraten von bis zu 515 MB/s möglich.

Samsung Galaxy S8: Bixby-Button für Google Assistant oder Dritt-App nutzen

6. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Das Samsung Galaxy S8 und das Samsung Galaxy S8+ stehen auch in Deutschland vor der Tür. 799 und 899 Euro werden fällig, sofern ihr eines der Smartphones euer Eigen nennen wollt. Neben den normalen Bedienelementen verfügt das Samsung Galaxy S8 auch über einen Bixby-Button. Dieser Knopd dient eigentlich dazu, Samsungs smarten Assistenten Bixby auf den Plan zu rufen. Bixby wird Samsung Einstieg in die künstliche Sprachassistenz. Konkurrenzlos ist man dabei nicht, Google Assistant, Amazon Alexa und auch Apples Siri sind in diesem Bereich schon länger tätig.

Xbox One Scorpio: Technische Daten offiziell enthüllt

6. April 2017 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: Gastautor

Digital Foundry hatte bereits Anfang der Woche angekündigt nach einem Besuch in Redmond exklusive Neuigkeiten zur Xbox One Scorpio mitzubringen. Heute ließ man dann die Bombe platzen: Die Jungs durften als Erste die finalen Spezifikationen der 4K-Konsole veröffentlichen und haben noch viele, weitere Einzelheiten erfahren. Beispielsweise wohnte man einer Demo von „Forza Motorsport 7“ in nativem 4K mit 60 fps bei, welche nicht nur die Auflösung, sondern auch die Grafikqualität gegenüber der regulären Xbox-One-Version verbessere.

Display: Samsung Galaxy S8 wird in höchsten Tönen gelobt

5. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Kommen neue Geräte auf den Markt, so werden diese von vielen Stellen seziert, bis ins kleinste Detail untersucht. In Sachen Kamera macht das beispielsweise die Seite DxOMark. Wenn es um Displays geht, versucht DisplayMate Licht in das Dunkel zu bringen. Aktuell hat man sich das neue Samsung Galaxy S8 geschnappt und dieses in Sachen Display untersucht. Man darf nicht vergessen: Samsung ist keine kleine Bude mit Fokus auf die Eigenproduktion, die stellen auch Displays für einen ganzen Schwung anderer Hersteller her. Logisch, dass gerade das eigene Flaggschiff was bieten muss.

Honor 6C für Deutschland vorgestellt

5. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Honor, Huaweis Lifestylemarke, hat Zuwachs bekommen. So kommt unter dem Namen Honor 8 Pro ein neues Flaggschiff nach Deutschland – und in der Mittelklasse soll das Honor 6C vertrieben werden. Das Honor 6C startet mit einem Preis von 229 Euro in den Markt, vielleicht ist da schon ein wenig ersichtlich, wohin die Reise gehen könnte. Beim Honor 6C handelt es sich um ein 5 Zoll großes Smartphone, welches eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln mitbringt.

Honor 8 Pro für Europa offiziell vorgestellt

5. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Heute hat Honor in Berlin für Europa das neue Smartphone Honor 8 Pro vorgestellt. Im Grunde handelt es sich beim Honor 8 Pro aber nicht um ein brandneues Gerät. So ist das Smartphone in China nämlich schon seit einer Weile als Honor V9 im Handel zu haben. Für Europa wird daraus eben nun das Honor 8 Pro. Erhältlich hierzulande in den Farben Blau, Gold und Schwarz für einen Preis von 549 Euro.

ZTE Axon 7: Warum ihr nach Möglichkeit noch die Finger vom 7.1.1er Update lassen solltet

4. April 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Ihr erinnert euch? Erst vor wenigen Tagen konnte ich euch davon berichten, dass ZTEs Axon 7 endlich über Android 7.1.1 Nougat verfügt und dadurch auch Googles VR-Lösung Daydream View nach langem Warten darauf seinen Support erhalten hat. Nun aber erreichte mich unser Leser maCyo via Twitter und erfragte den Zertifizierungsstatus meines Google Play Stores nach Aufspielen des Updates – und siehe da: nicht zertifiziert. Was das bedeutet lässt uns Google wissen, sobald man auf den entsprechenden Eintrag in den Einstellungen seines Play Stores tippt.

Apple Mac Pro: Das bekommt man ab sofort mehr zum gleichen Preis

4. April 2017 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple hat heute schon über die Zukunft des Mac Pro informiert. Man arbeitet an einer neuen Variante, die den Pro-Nutzer wieder mehr ansprechen soll, diese wird aber nicht so schnell kommen. Wer also dieses Jahr noch einen Mac Pro benötigt, bekommt die aktuelle Variante zwar weiterhin zum gleichen Preis, dafür aber besser ausgestattet. Das bedeutet beim „kleinen“ Modell, dass nun ein 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5 statt eines 3,7 GHz 4-Core Intel Xeon E5 verbaut wird.

Fairphone 2 erhält bald endlich Android 6.0

4. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Erinnert ihr euch an das Fairphone 2? Es handelt sich um ein modulares Smartphone, das, wie der Name schon sagt, unter fairen Herstellungsbedingungen entsteht. Entsprechend kostet das Gerät, gemessen an den reinen Daten, auch mehr als technisch vergleichbare Konkurrenzprodukte. Das Fairphone 2 ist ursprünglich noch mit Android 5.1 (Lollipop) erscheinen. Nun haben die Macher aber endlich ein Update auf Android 6.0 (Marshmallow) angekündigt.

Lenovo Moto G5 Plus ist ab heute in Deutschland zu haben

3. April 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

In Deutschland ist ab heute das Lenovo Moto G5 Plus erhältlich. Im Blog hatten wir bereits des Öfteren über das Smartphone berichtet. Während ihr das Moto G5 bereits seit einiger Zeit im Handel erhaltet, zieht das Moto G5 Plus eben erst ab heute offiziell nach. Da die technischen Daten hochgeschraubt wurden, trifft selbiges auch auf den Preis zu. Jene erhöht sich von 199 (Moto G5) auf 299 Euro (Moto G5 Plus). Ihr habt die Wahl zwischen Farbvarianten in Grau und Gold.