Bixby: Samsungs Assistent des Galaxy S8 kommt im 4. Quartal nach Deutschland

10. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurze Information für alle angehenden Besitzer eines Samsung Galaxy S8 oder S8+. Der Bixby-Assistent hat zwar eine eigene Taste auf den neuen Smartphones von Samsung, kann aber in Deutschland noch nicht vollumfänglich genutzt werden. Samsung teilte im Rahmen der Präsentation mit, dass dies erst später der Fall sein würde, blieb aber einen konkreten Zeitraum schuldig. Den gibt es nun, zu finden auf den Support-Seiten von Samsung. Demnach wird Bixby voraussichtlich ab dem 4. Quartal in vollem Umfang in Deutschland zur Verfügung stehen.

Testbericht Huawei P10 lite

10. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Normalerweise stellen wir hier im Blog oft Flaggschiffe aus dem Bereich der Smartphones vor. Höher, schneller und vor allem auch teurer. Doch oftmals sind es nicht diese Geräte, die der allergrößte Erfolg einer Firma sind. Denn zwar sind Smartphones im oberen Preisbereich oft mit einem Mehr an Möglichkeiten ausgestattet – doch wenn man diese Möglichkeiten nicht nutzen will, dann sollte man nicht so viel Geld ausgeben.

LG G6: Schnelle Käufer erhalten einen mydays-Urlaubsgutschein über 159 Euro

10. April 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

LG will sein G6 für potentielle Käufer noch einen Tick interessanter machen. Damit die bessere Hälfte nicht zu sehr über das neue Technik-Prunkstück für mehrere Hundert Euro motzt, legt der Hersteller nun einen mydays-Urlaubsgutschein im Wert von 159 Euro drauf. Wer das LG G6 zwischen dem 10. und 24. April vorbestellt oder im Handel vor dem 30. April kauft, erhält besagten Gutschein. Der ist anrechenbar auf einen Kurzurlaub nach eigener Wahl.

Honor 8 Pro im Test: RAM ist nicht alles

9. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Honor hat am Mittwoch in Berlin das neue Honor 8 Pro vorgestellt. Eigentlich müsste man „neu“ in Anführungsstriche setzen, denn es handelt sich schlichtweg um eine umgetaufte Version des in China bereits erhältlichen Honor V9. 549 Euro kostet das Smartphone mit dem SoC Kirin 960 und 6 GByte RAM hierzulande. Ich konnte bei der Vorstellung ein Testmuster ergattern und habe mir das Honor 8 Pro die letzten Tage quasi rund um die Uhr angeschaut. Dadurch kann ich nun mit euch meine Eindrücke teilen.

Klasse Sound, perfekter Halt: Jaybird Freedom Wireless Bluetooth Buds im Test

9. April 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Wir Sportler haben es schon nicht leicht… Der Benny, Sportler? Klaro, immerhin schwinge ich meinen imposanten Körper mindestens alle paar Monate einigermaßen regelmäßig über Asphalt- und Kieswege, um mal wieder der Pfunde Herr zu werden 😉 Aber Spaß beiseite – wer beim Sporttreiben auch noch Musik hören möchte, der greift in den meisten Fällen auf In-Ear-Lösungen zurück. Doch hier trennt sich schnell die Spreu vom Weizen. Schließlich soll es nicht nur gut klingen, die Dinger müssen auch während allen sportlichen Tätigkeiten einen perfekten Halt bieten.

Amazon Alexa: Dank neuer API lassen sich auch hierzulande bald schon Hue-Lampen und Co. farblich per Sprachbefehl einstellen

9. April 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Das Entwicklerteam hinter Amazons Assistentin Alexa hat sich ein neues Feature für das Ansteuern von smarten Beleuchtungssystemen wie Philips Hue oder auch Produkten von LIFX, TP-Link sowie SmartThings Hub ausgedacht. Dank einer überarbeiteten Smart Home Skill API ist es fortan – zumindest schon in den USA – möglich, auch die Farben seiner Lampen per Sprachbefehl abzuändern. Für das Vereinigte Königreich und Deutschland heißt es bisher nur „coming soon“. Bisher ließen sich die Lampen per Order zwar an- und ausschalten, ansonsten waren nur prozentuelle Helligkeitsangaben möglich.

Im Langzeittest: Danfoss Link als smarte Heizkörperregelung

8. April 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Beleuchtung, Fenster- und Türensicherungen und zig andere Geräte im privaten Haushalt lassen sich mittlerweile dank Smart Home-Technologien zahlreicher Hersteller intelligent ansteuern und sogar untereinander vernetzen. Nun ist nicht jeder diesem Thema gegenüber so offen eingestellt, wie es bei mir aussieht. Muss ja auch nicht, schließlich gibt man die Berechtigung zum Steuern der eigenen Heimelektronik in den meisten Fällen an Dienste im Internet ab, welche man am Ende per App, etc. jederzeit von überall ansteuern kann.

Umfrage April: HDR und Dolby Vision an Smartphones – Augenweide oder Augenwischerei?

7. April 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Streaming, geschrieben von: André Westphal

An neuen Fernsehgeräten und mittlerweile sogar Monitoren breiten sich die Techniken HDR10 und Dolby Vision immer stärker aus – und das ist auch gut so. Denn beide Optionen ermöglichen bei der Helligkeits- und Kontrastwiedergabe gekoppelt mit den erweiterten Farbräumen eine sichtbar gesteigerte Bildqualität. Mit den Smartphone-Flaggschiffen des Jahres halten HDR und Dolby Vision jetzt auch bei mobilen Endgeräten Einzug. Doch was haltet ihr davon – ein neues Muss oder eher verzichtbar?

My Passport SSD: Western Digital stellt schnellen SSD-Speicher für unterwegs vor

6. April 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Western Digital hat eine neue tragbare Festplatte vorgestellt. Dabei handelt es sich um die erste tragbare SSD der Marke WD, die zugleich die schnellste der Serie ist. In einem 90 x 45 x 10 mm messenden Gehäuse werden dem Kunden Kapazitäten von 256 GB, 512 GB und 1 TB angeboten. Die Datenübertragung erfolgt über USB 3.1 (Gen 2, 10 Gbit/s), 3.0 oder 2.0, am Gehäuse steht ein USB-Anschluss vom Typ C zur Verfügung. So sind Übertragungsraten von bis zu 515 MB/s möglich.

Samsung Galaxy S8: Bixby-Button für Google Assistant oder Dritt-App nutzen

6. April 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Das Samsung Galaxy S8 und das Samsung Galaxy S8+ stehen auch in Deutschland vor der Tür. 799 und 899 Euro werden fällig, sofern ihr eines der Smartphones euer Eigen nennen wollt. Neben den normalen Bedienelementen verfügt das Samsung Galaxy S8 auch über einen Bixby-Button. Dieser Knopd dient eigentlich dazu, Samsungs smarten Assistenten Bixby auf den Plan zu rufen. Bixby wird Samsung Einstieg in die künstliche Sprachassistenz. Konkurrenzlos ist man dabei nicht, Google Assistant, Amazon Alexa und auch Apples Siri sind in diesem Bereich schon länger tätig.