Apple: Kommt das nächste iPad Pro eventuell auch schon mit Face ID-Technologie?

10. Oktober 2017 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Heutzutage ist man mit Gerüchten ja inzwischen relativ schnell zur Stelle, gerade wenn es um neue Hardware großer Hersteller geht. Und so kommt es, dass das iPhone X noch gar nicht auf dem Markt ist, da versammeln sich schon wieder die ersten Menschen, um über kommende Gerätschaften aus dem Jahre 2018 zu philosophieren. Der Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities habe laut MacRumors und 9to5Mac nun seine Annahmen zum kommenden iPad Pro verlauten lassen.

Google verteilt Chrome OS 61, aber nicht für alle Chromebooks

9. Oktober 2017 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Letzte Woche hat Google mit dem Pixelbook ein High-End-Chromebook vorgestellt. Das kommt auch mit Chrome OS 61, eine Variante, die nun auch Besitzer anderer Chromebooks via Stable-Channel angeboten bekommen. Während bahnbrechende Änderungen fehlen, liefert die neue OS-Version dennoch einige Änderungen, wie Google an dieser Stelle aufführt. Neu sind die Standard-Avatare und auch deren Auswahl, mehr an Material-Design angelehnt und auch mit Animationen versehen. Was noch nicht an Bord ist: Selfie-GIFs, die wohl auch noch kommen werden.

Bowers & Wilkins: Noise Cancelling-Kopfhörer PX vorgestellt

9. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Der Hersteller Bowers & Wilkins stellt seinen ersten Noise Cancelling-Kopfhörer namens PX vor. Dessen Treiber setzen auf denen des Vorgänger-Modells P9 Signature auf und sitzen angewinkelt im Chassis. Dies soll ein „äußerst räumlich wirkendes Klangerlebnis“ erzeugen. Natürlich verspricht der Hersteller durch die Verwendung von Memory-Schaum, austauschebaren Ohrpolstern und weichem Leder als Materialien erneut hohen Tragekomfort. Der Akku soll Laufzeiten von 22 Stunden (kabellos und Geräuschunterdrückung an), beziehungsweise bis zu 33 Stunden mit angeschlossenem Klinkenkabel, ermöglichen.

BlackBerry Motion offizell vorgestellt, Mittelklasse ohne Tastatur

9. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor ein paar Tagen noch als Leak unterwegs, ist das neue Smartphone von BlackBerry nun offiziell vorgestellt. BlackBerry Motion nennt sich das von TCL gefertigte Gerät, das nicht nur wasserdicht ist, sondern auch ohne physikalische Tastatur daher kommt. Zwar spricht BlackBerry auf der GITEX Tech Week 2017 von einem globalen Launch des Smartphones, allerdings wird es wohl erst einmal in Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügbar sein.

Amazon Echo aktuell für 99,99 Euro zu haben

9. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Echo-Lautsprecher von Amazon sind aktuell wohl die eleganteste Lösung, möchte man sein Smart Home per Sprache steuern. Alexa bekam kürzlich neue Hardware, die nächste Generation des Echo-Lautsprechers steht in den Startlöchern und wird auch noch günstiger als das Vorgängermodell. Die erste Generation des Echo laut Amazon heute als Tagesangebot zum gleichen Preis raus, 99,99 Euro werden für den Lautsprecher aktuell fällig (weißes Modell). Wird der Nachfolger auch kosten, allerdings ist dieser erst Ende Oktober verfügbar.

Sphero stellt winzigen Robotic Ball „Sphero Mini“ vor

8. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, Spass muss sein, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Technisches Spielzeug für Kinder ist zwar keine Erfindung aus dem Jahre 2017, dennoch ist dieses heutzutage deutlich komplexer und intelligenter als noch vor wenigen Jahren. Das hat auch Anki zuletzt mit seinem niedlichen Roboter Cozmo bewiesen. Nun präsentiert auch das Unternehmen Sphero, das sich bereits seit Jahren mit dem Thema Conencted Play auseinandersetzt, seinen Sphero Mini. Dieser ist zwar äußerst winzig, soll dafür aber mit umso größerer Technologie überzeugen. So unter anderem mit „Face Drive“.

Sony lässt Hinhören: Zusätzlicher Funklautsprecher SRS-LSR100 für TVs

8. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Sony hat ein recht interessantes Produkt vorgestellt: Der tragbare TV-Funklautsprecher SRS-LSR100 soll euch helfen den Fernsehton sozusagen näher an die Sitzposition zu rücken. Falls ihr eine bombastische Surround-Anlage nutzt, mag euch das beknackt vorkommen – dann gehört ihr vermutlich aber auch nicht zur Zielgruppe. Ich denke, dass Sony mit dem Lautsprecher beispielsweise Schwerhörige anvisiert, die ungern die ganze Bude beschallen wollen, indem sie den TV mega aufdrehen, aber trotzdem mit anderen Familienmitgliedern oder Freunden gemeinsam den Ton genießen möchten.

ZTE: Drei neue Geräte für schmales Geld vorgestellt

8. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

ZTE stellt mit dem Blade A520, dem Blade A602 und dem Blade L7 drei neue Smartphones für den schlanken Geldbeutel vor. Die Werbung „aktuelle Technik für anspruchsvolle Einsteiger“ lasse ich jetzt mal dahin gestellt, hier bieten andere Hersteller doch deutlich bessere Technik fürs Geld. Doch sicherlich wird es auch für diese Geräte hier Abnehmer geben, die sich damit zufrieden geben. Sowohl das Blade A520 als auch das A602 setzen auf Android 7.0 Nougat, das L7 jedoch begnügt sich leider noch mit Android 6.0 Marshmallow.

Auswertung September-Umfrage: So habt ihr das LG V30 bewertet

7. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Im September hatten wir euch zu eurer Meinung bezüglich des kommenden LG V30 befragt. Klar, das Smartphone ist noch gar nicht erhältlich, also ging es hier nicht um abschließende Urteile, sondern um eine Vorab-Bewertung in Form einer Schulnote. Mein Ersteindruck war z. B. durchweg positiv – ich habe dem Gerät also mal optimistisch eine 1 reingedrückt. Denn besonders die Videofeatures finde ich absolut reizvoll. Sie erscheinen mir auch als guter Weg für LG, um zu einer gewissen Eigenständigkeit zu finden. Aber habt ihr das auch so gesehen oder hieß es eher: „Setzen, Sechs!“?

Moto Z2 Force Edition, Moto 360 Cam und Moto GamePad starten in den Handel

6. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Es hat eine Weile gedauert, aber aktuell hat Motorola, eine Tochtergesellschaft von Lenovo, den Start von Moto Z2 Force Edition, Moto 360 Cam und Moto GamePad in den deutschen Handel bekannt gegeben. Das AMOLED-Display des Moto Z2 Force Edition kommt mit 5,5 Zoll und 2.560 x 1.440 Bildpunkten und ist durch ein ShatterShield geschützt. Als das Smartphone vorgestellt wurde, stellte man zwei Versionen vor, eine mit 4 GB RAM, die andere mit 6 GB RAM. Letztere landet hier in Deutschland. Der Speicher ist 64 GB groß. Hier noch einmal das Datenblatt für das Smartphone:

Libratone: Zwei neue Kopfhörer mit „made for google“-Kennzeichung vorgestellt

6. Oktober 2017 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Man sei „stolz darauf, von einer der weltweit bedeutendsten Marken für das ‚made for Google‘-Programm ausgewählt worden zu sein“ sagt Simon Peschcke-Køedt, VP Global Marketing von Libratone bezugnehmend auf die Vorstellung der beiden neuen Kopfhörer, die speziell für Googles neues Pixel 2 entwickelt worden seien. Hierbei handelt es sich um den Q Adapt In-Ear mit USB Typ-C-Anschluss und den Q Adapt On-Ear MfG, der sich per Bluetooth koppeln lässt.

BlackBerry Motion soll ordentlich was zum Anfassen bieten

6. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Ein neues Smartphone von BlackBerry bzw. TCL, welche unter der Marke aktuell Smartphones veröffentlichen, steht in den Startlöchern. Statt auf eine physische QWERTZ-Tastatur zu setzen, soll das neue Gerät sich auf einen Touchscreen zum Begrabbeln beschränken. Bisher geisterte dieses Smartphone unter dem Codenamen „Krypto“ durch die Gerüchteküche. Laut einem neuen Leak, der auch das erste, klar erkennbare Bild bereithält, wird das Smartphone von TCL aber als BlackBerry Motion auf den Markt kommen.

Huawei Mate 10: Huawei teasert 4.000 mAh starken Akku

6. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Viele Neuvorstellungen in Sachen Smartphones haben wir in diesem Jahr schon hinter uns gebracht. Apple, LG, Samsung, HTC und Google – sie alle haben schon Highlights auf den Markt gebracht oder zumindest vorgestellt. Aber ein großer Hersteller hat sich noch etwas aufgehoben, nämlich Huawei. Die wollen am 16. Oktober das Huawei Mate 10 in München vorstellen. Durch zahlreiche Leaks wissen wir schon, was uns da so erwartet – und neben dem Huawei Mate 10 soll noch ein Mate 10 Pro und ein Mate 10 Lite präsentiert werden.

Deutsche Telekom mit neuem UHD-Receiver für EntertainTV

5. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Die Deutsche Telekom hat ihren neuen Receiver für EntertainTV veröffentlicht: Ab sofort verfügbar, unterstützt das Gerät nun auch Ultra HD. Angekündigt wurden die neuen Receiver MR 401 und MR 201 bereits auf der IFA 2017 im September in Berlin. Äußerlich sieht der neue MR 401 übrigens dem alten MR 400 zum Verwechseln ähnlich, unterstützt aber eben nun via HDMI 2.0a mit HDCP 2.2 auch 2160p-Content. Eine Festplatte mit 500 GByte ist ebenfalls mit von der Partie. UHD-Inhalte lassen sich am neuen Receiver etwa über Netflix, YouTube, Sky und Videoload streamen.

Synology veröffentlicht DSM 6.2 als Beta, nennt EOL-Kandidaten

5. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die gerne ausprobieren und ihr ein unterstütztes Synology-NAS euer Eigen nennen, dann ist jetzt wieder eure Stunde gekommen. Macht ein Backup und besorgt euch bei Interesse die frisch erschienene Version 6.2 des Synology DiskStation Managers, der mit vielen neuen Funktionen daherkommt.Aber denkt dran: Ihr könnt nicht downgraden. Synology nennt ein paar Highlights von DSM 6.2, darunter den „Speicher Manager“.