Neue Laborversionen für AVM FRITZ!Box 7390 und 7490

avm logoPünktlich zum ersten Adventswochenende hat AVM mal wieder frische Laborversionen ausgepackt. Die letzte war für einige Tester recht wichtig, behob sie doch mögliche Neustarts. Wieder einmal hat AVM die FRITZ!Box 7390 und die 7490 parallel bedacht. Auf Seiten der AVM FRITZ!Box 7490 steht eine korrekte Formatierung der Fehlerseite für die Sperrung des Gastzugangs und das Beibehalten der Ports von getunnelten Paketen bei Neuaufbau der Internetverbindung (VPN). Ebenfalls sollen zuvor im Heimnetz aktive Gastgeräte wieder löschbar unter Portfreigaben und Kindersicherung angezeigt werden.

Angebote: Sonos, Fire TV Stick, Honor 8 & PS4 günstiger

blog-logoDa ist er also, der so genannte Black Friday. Der Tag des Jahres, an dem man tatsächlich einige interessante Dinge aus der Technikwelt günstiger bekommt. Dennoch ist ein Vergleichen sicherlich nie verkehrt, oder die Frage, ob man den angebotenen Artikel überhaupt benötigt. Wie bereits im Vorfeld angekündigt gibt es bei Amazon den Fire TV Stick für 24,99 Euro. Der günstige Einstieg ins Streaming. Ich selber habe noch einen Stick hier im Einsatz, muss aber sagen, dass dieser mittlerweile etwas träge ist. Der Erststart dauert etwas, wer aber außer Streaming nichts großartig machen will, der kann zuschlagen. Guter Weg, um dumme TV Geräte smart zu machen.

Google Chromecast + 3 Monate Maxdome + 3 Monate waipu.tv für 35 Euro

artikel_chromecast2Ein an sich ganz nettes Angebot gibt es aktuell bei mobilcom-debitel. Dort erhaltet Ihr einen Chromecast (aktuelles Modell) inklusive Gutscheinen für jeweils 3 Monate Streaming via Maxdome und waipu.tv für 34,99 Euro. Versandkosten fallen bei diesem Angebot nicht an, sie werden an der Kasse abgezogen, beziehungsweise wird der Preis für den Chromecast um die Versandkosten rabattiert angezeigt. Das Angebot ist nur online verfügbar, leider lässt sich nicht sehen, ob die Gutscheine nacheinander eingelöst werden können oder beide Streamingdienste gleichzeitig genutzt werden müssen. Man spart also nicht wirklich was an der Hardware, bekommt dafür aber 2x drei Monate Streaming kostenlos dazu. Wer Interesse hat, hier entlang geht es zum Angebot. Wird aktuell auch noch als sofort lieferbar angezeigt.

Apple bringt 2017 angeblich iPads mit 10,5 Zoll

apple ipad pro 9,7Aktuell gibt es neue Gerüchte, laut denen Apple 2017 angeblich eine neue Größe für seine iPads einführen wolle. Bisher sind die Tablets wahlweise mit 7,9 (iPad Mini), 9,7 Zoll (iPad) bzw. 12,9 Zoll Diagonale (iPad Pro) zu haben. Bei Zulieferern aus Taiwan soll es aktuell aber Getuschel um ein neues Apple iPad mit 10,5 Zoll Diagonale geben. Die Produktion der neuen Tablets solle im Dezember 2016 anlaufen. Warum sich Apple für ein weiteres Format entschieden habe? Angeblich seien Geschäftskunden und Bildungsinstitutionen aus den USA auf diese Größe eingeschossen, so dass auch Apple der Nachfrage nachkommen wolle.

eBay: 10% Rabatt in einigen Kategorien (u.a. Smartphones & Computer) in Verbindung mit PayPal

artikel_ebayVielleicht für den einen oder anderen in der Vorweihnachtszeit wieder interessant: eBay hat mal wieder Rabattcoupons am Start, ist dieses Mal aufgrund der gewählten Kategorien vielleicht spannender für den einen oder anderen. Jeder „normale“ eBay-Nutzer kann 10 Prozent auf die Produkte in den Kategorien TV, Video & Audio, Handys & Kommunikation, Computer, Tablets & Netzwerk, Foto & Camcorder, Haushaltsgeräte, Heimwerker, PC- & Videospiele bekommen. Gültig ist die Aktion laut eBay am 24. November  von 12:00 bis 19:59 Uhr.

Smartphone-Gewinne: Apple schnappt sich den Kuchen, der Rest bekommt Krümel

artikel_iphone_frauDer Smartphonemarkt ist riesig, die Gewinne klein – sofern man nicht Apple heißt. Die Jungs aus Cupertino haben im dritten Quartal nämlich laut Strategy Analytics satte 91 Prozent der Gewinne mit Smartphones eingefahren. In nackten Dollar bedeutet dies 8,5 Milliarden. Das ist eine Hausnummer, von der jeder andere Hersteller nur träumen kann. Huawei ist mit 2,4 Prozent und 0,2 Milliarden Dollar auf dem zweiten Platz. Gefolgt von Vivo und OPPO, beide mit 2,2 Prozent Anteil und ebenfalls 0,2 Milliarden Dollar Gewinn durch Smartphones (gerundet, deshalb haben alle drei Plätze den gleichen Betrag bei unterschiedlichen Prozent).

SD Association macht Feature des erweiterbaren internen Speichers von Android endlich sinnvoll

sd-association-a1Mit dem Release von Android 6.0 Marshmallow wurde zuletzt unter anderem ein neues Feature eingeführt, welches es ermöglicht, dass man den teils recht knappen internen Speicher seines Smartphones durch die Kapazität einer separaten Speicherkarte im Gerät erweitern kann. Das Problem bisher: im Grunde sind bisher alle verfügbaren Karten schlichtweg zu langsam, als dass sie sich wirklich für den flotten Einsatz als Speichererweiterung eignen würden. Mit der kommenden SD-Spezifikation 5.1 will die Association unter anderem genau dieses Problem angehen. Denn für diese Spezifikation muss eine SD-Karte schon einiges an Geschwindigkeit vorweisen können.

ASUS ZenBook 3 landet in Deutschland

asus logoBereits im Sommer angekündigt, macht das ZenBook 3 von ASUS dem Handel in Deutschland jetzt etwas breiter die Aufwartung. Das ZenBook 3 wurde laut ASUS vollständig neu gestaltet, hat ein glattes 11,9 Millimeter dünnes Chassis und wiegt 910 Gramm. Um seine Leichtigkeit zu erreichen, wird das ZenBook 3 laut ASUS aus einer Aluminium-Legierung gefertigt, die in der Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommt. Das ZenBook 3 ist verfügbar in drei: Royal Blue, Rose Gold, und Quartz Grey.

HTC 10 evo vorgestellt: Globales HTC Bolt mit Android Nougat und toller Ausstattung

artikel_htcHTC lässt es zum Jahresende noch einmal krachen, ein neues Smartphone der HTC 10-Familie wurde vorgestellt. Das HTC 10 evo zeichnet sich dabei nicht nur durch seine Hardware aus, auch Android 7.0 Nougat kommt zum Einsatz, leider noch nicht bei allen Herstellern eine Selbstverständlichkeit. Das Super LCD 3 Display des HTC 10 evo misst 5,5 Zoll in der Diagonalen und löst dabei 2560 x 1440 Pixel auf, was wiederum 534 ppi bedeutet. Geschützt wird es durch Corning Gorilla Glass 5. Unter der Haube befindet sich ein Qualcomm Snapdragon 810 SoC (Octa-Core, bis 2,0 GHz), dem 3 GB RAM zur Seite stehen. Den 32 GB großen, internen Speicher, kann man mittels microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern.

Lenovo: Smartphone-Abteilung soll ab 2017 schwarze Zahlen schreiben

Lenovo Logo Artikel 2016Lenovos CEO, Yang Yuanqing, hat für 2017 bereits einen Plan: Jedenfalls verriet er gegenüber der Deutschen Presse-Agentur, dass sein Arbeitgeber ab 2017 mit seiner Smartphone-Sparte schwarze Zahlen schreiben wolle. Diese Aussage verwundert nicht, denn nächstes Jahr soll auch die Integration von Motorola abgeschlossen sein. 2014 hatte Lenovo Motorola übernommen. Lenovo wolle im Smartphone-Segment weltweit ganz vorne mitspielen. Bisher habe man allerdings Probleme gehabt Motorola wirklich ins eigene Unternehmen bzw. Produkt-Portfolio zu integrieren, wie Yuanqing zugibt.



Seite 5 von 60612345678910...Letzte »