Sennheiser experimentiert mit verschiedenen Modul-Designs für Project Ara

18. November 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das modulare Smartphone-Design, das vor allem durch Project Ara vorangetrieben wird, bietet spezialisierten Herstellern die Möglichkeit, einzelne Module aus ihrem Fachgebiet für die Geräte anzubieten. Bei Sennheiser drehen sich die Module um Audio. Sennheiser zeigte schon recht früh Konzepte für solche Module, jetzt ist man einen weiteren Schritt gegangen. Immer noch alles sehr experimentell und weit von einer Marktreife entfernt, aber interessant zu verfolgen, wie man bei Sennheiser das modulare Design für sich nutzen will.

Sennheiser_Modul_01

Nokia: Die Neuvorstellung im Livestream

18. November 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Heute um 10:25 Uhr noch nichts vor? Dann sollten Menschen mit technischem Interesse vielleicht einmal die Slush-Seite aufrufen. Das Event, welches in Finnland stattfindet, hat auch Nokia zu Gast. Nokia will auf dem Festival etwas vorstellen, bereits gestern zeigte man recht geheimnisvoll eine kleine Box, die Anlass zu Spekulationen gab. Smartphones und Mobiltelefone werden wir von Nokia auf keinen Fall in der nächsten Zeit sehen, sodass wir sicherlich eine andere Spielerei aus dem Techniksektor erwarten können. Los geht es um 10:25 Uhr deutscher Zeit auf der Silver Stage, solltet ihr keine Zeit haben, so werdet ihr hier im Blog später auch alle Infos finden.Nokia-1811

Lenovo Yoga 3 ausprobiert: so schön kann ein Notebook sein

18. November 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anfang Oktober 2014 stellte Lenovo das neue Yoga 3 Multimode-Notebook vor. Im Vergleich zum Vorgänger wurde noch einmal an der Gehäusehöhe geschraubt, sodass hier ein extrem leichtes und super flaches Notebook hervorgebracht wurde. Mit einem Gewicht von gerade einmal 1.190 Gramm eignet sich das 13 Zoll-Modell als perfekter Reisebegleiter. Ich habe das Yoga 3 nun einige Wochen in der Mangel gehabt und kann Euch meine Erfahrungen mit dem Intel Core M-Gerät mitteilen.

Lenovo_Yoga3_JBL

Sony Exmor RS: IMX 230 Sensor bringt schnelleren Autofokus

18. November 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Deniz Kökden

Sonys Bild-Sensoren sind bei vielen Herstellern beliebt, so lassen sich LG, OnePlus, Oppo, Allview und viele andere Hersteller von Sony beliefern. Die Sensoren von Sony bieten – so darf man es wohl sagen –  eine relativ gute Bildqualität zu einem vergleichsweise geringen Preis. Jetzt hat Sony erneut vorgelegt und einen neuen Sensor mit verbessertem Autofokus und Phasenerkennung vorgestellt.
imx_230_sony

Medion LifeTab S10346: 10,1 Zoll Android-Tablet ab 27. November bei Aldi

17. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ab dem 27. November gibt es bei Aldi Nord wieder einmal ein 10 Zoll Android-Tablet. Bereits im August lieferte Medion mit dem Medion LifeTab S10334 (hier unser Testbericht) ein 10,1 Zoll-Modell mit Android. Dieses hat man nun noch einmal verbessert, das Design ist gleich geblieben, lediglich die verfügbaren Farben sind anders. Und im Inneren gab es einen kleinen Spec-Bump, während der Preis gleich bleibt. Auch für die neue Version werden 199 Euro bei Aldi Nord fällig, ob das Tablet auch zu Aldi Süd kommt, ist noch nicht bekannt.

Medion_Lifetab_S10346

Microsoft veröffentlicht neues Surface Pro 3 Video mit weihnachtlichem Charme

17. November 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft läutet mit seinem neuen Surface 3 Pro Werbevideo die Weihnachtszeit ein. Als Vergleichsobjekt muss wieder einmal ein MacBook Air von Apple herhalten, diesmal werden die Vorzüge des Surface Pro 3 als umgedichtetes Weihnachtslied präsentiert. Eingabe per Stylus, generell ein Touchscreen und die abnehmbare Tastatur sind die Vorteile, die Microsoft in dem Lied nennt. Auch der flexible Kickstand bekommt einen kurzen Auftritt. Während der Vergleich durchaus in Ordnung geht, schließlich bietet ein MacBook Air die genannten Eigenschaften nicht, hätte Microsoft gerne noch ein paar Dollar in den Sänger investieren können. Oder den Spot vielleicht sogar noch einmal komplett überdenken. So kam ein Werbespot heraus, den man meiner Meinung nach ohne schlechtes Gewissen als merkwürdig bezeichnen darf. Aber seht selbst und hinterlasst gerne eine Meinung dazu.

Nokia wird morgen neue Hardware vorstellen, allerdings kein Smartphone

17. November 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nokia-1811

Nokia darf zwar erst einmal keine Smartphones mehr bauen, das brachte der Microsoft Übernahme-Deal mit sich, das heißt aber nicht, dass man sich ganz aus dem Hardware-Geschäft zurückzieht. Wie der offizielle Twitter-Account von Nokia heute mitteilt, wird man bereits morgen ein neues Gerät der finnischen Firma zeigen. Um was es sich dabei handelt, ist unklar. Smartphones dürfen bis Anfang 2016 nicht mehr von Nokia gefertigt werden, für normale Mobiltelefone gilt diese Vereinbarung sogar bis 2024. Bei der Box könnte es sich um viel handeln, oder auch wenig, man weiß es nicht. Morgen wird Nokia um 11:25 Uhr (10:25 Uhr deutscher Zeit) auf der Slush Konferenz das Geheimnis lüften, dann tritt Sebastian Nyström auf die Bühne und spricht über Nokias Zukunft. Was meint Ihr wird sich hinter der Box verbergen? Eine Streaming-Box? Hardware für den Karten-Dienst Here? Etwas ganz anderes?

Yota Phone 2: Event für den E-Ink- / AMOLED-Hybriden am 3. Dezember

17. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zum Mobile World Congress wurde das Yota Phone 2 bereits vorgestellt, erscheinen sollte es im vierten Quartal 2014. Die Besonderheit des Yota Phone: es bietet auf der Rückseite ein E-Ink-Display, das permanent Informationen anzeigen kann, ohne den Akku zu belasten. Außerdem eignet sich ein solches Display sehr gut bei direkter Sonneneinstrahlung oder, wenn man ein eBook liest.

YotaPhone2

Flic: Wireless Smart Button bestellt auf Wunsch die nächste Pizza

17. November 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Aus der Welt des Crowdfundings schlagen uns täglich Produkte entgegen. Manche interessanter, manche weniger. Junge Startups oder Einzelpersonen präsentieren Ideen und Einzelprodukte, die dann von der Masse produziert werden – sofern erfolgreich. Ich selber stehe dem Thema Crowdfunding mit gemischten Gefühlen gegenüber, zu viel Schrott findet man oftmals auf den verschiedenen Plattformen.

Lumia Conversations sucht Tester für Windows Phone Lumia-Geräte

15. November 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer bisher noch nicht die Möglichkeit hatte, ein Windows Phone-Gerät zu testen, hat jetzt die Chance dazu. Lumia Conversations sucht weltweit (außer in der Türkei und Serbien) Menschen, die Interesse daran haben, ein Lumia für zwei Wochen auszuprobieren. Hierfür muss man sich bewerben, auch einige Angaben zu persönlichen Interessen, Social Media-Accounts und so weiter machen.

Nokia_Lumia_630_3G_feat

Wird man ausgewählt, erhält man ein Lumia-Gerät für zwei Wochen und ist eingeladen, Feedback zu geben, um künftige Produkte besser zu gestalten. Man kann auch auswählen, an welchen Gerät man Interesse hat. Witzigerweise steht hier auch das Nokia X mit Android in der Auswahl zur Verfügung.

Es gibt auch ein paar Voraussetzungen, um an “Trial a Lumia” teilzunehmen. Man muss mindestens 16 Jahre alt sein. Außerdem muss Content von den Testern auf Englisch verfasst werden. Immerhin muss man sich keine Gedanken über Porto oder etwaige Zollkosten machen, diese werden von Lumia Conversations übernommen. Meine Meinung zu der Aktion? In zwei Wochen hat ein normaler Smartphone-Nutzer keine Chance tiefer in das System einzusteigen, vor allem, wenn es der erstmalige Kontakt mit einem System ist.

Wer sein Glück versuchen möchte, findet an dieser Stelle das Formular für die Bewerbung und hier die Teilnahmebedingungen. Viel Glück, falls Ihr mitmacht.



Seite 3 von 347123456...Letzte »