Zagg übernimmt Mophie, wird so Marktführer in 4 Smartphone-Accessoires-Kategorien

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_zaggDer Smartphone-Zubehörmarkt ist ein riesiges Geschäft. Jedes Jahr möchten hunderte Millionen Smartphones mit Schutzhüllen und -folien, schicken Accessoires oder längerer Akkulaufzeit ausgestattet werden. Ein Big Player in diesem Bereich – Zagg – übernimmt nun einen anderen Hersteller – Mophie. Sowohl von Zagg als auch von Mophie werdet Ihr sicher schon einmal gehört haben. Mophie sind die, die Akkuhüllen für Smartphones anbieten, ohne dabei auf Glöckner von Notre-Dame-Optik zu setzen. Zagg bietet hingegen ein sehr breites Spektrum an Smartphone-Accessoires, unter anderem auch Tastaturen für Smartphones und Tablets. Durch die Zusammenlegung der beiden Unternehmen entsteht so ein Marktführer in vier Kategorien: Akkuhüllen, externe Akkus, Displayschutz und Tablet-Tastaturen.

Amazon Fire TV der ersten Generation erhält Fire OS 5

3. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_amazon

Amazon versorgt seine Fire TV der ersten Generation aktuell offenbar ohne großes Tamtam mit einem Update auf das Betriebssystem Fire OS 5. Konkret steht die Versionsnummer der Firmware nach dem Update bei 5.0.5 (537174420). Auch ältere Fire TV Sticks könnten noch ein Update erhalten. Damit steht die erste Generation der Fire TV übrigens nun bei einer neueren Softwareversion als die 2015er-Alternative. Letztere verharrt derzeit noch bei 5.0.4. Amazon rollt das Update für die ersten Fire TV schrittweise aus, so dass ihr euch nicht wundern solltet, falls ihr noch nicht an der Reihe seid. Die Auslieferung des Fire OS 5 für die erste Generation der Fire TV soll einige Wochen andauern und begann vor drei Tagen in den USA.

Vielschichtigkeit im Tablet-Markt: Allgemeines Absacken, aber 2-in1-Modelle im Aufwind

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Microsoft-Surface-book

Die IDC  (International Data Corporation) hat ihre neuesten Statistiken zum weltweiten Tablet-Markt veröffentlicht. Wenig überraschend sind die Auslieferungsmengen im vierten Quartal 2015 weiter eingebrochen. Im direkten Vergleich mit dem gleichen Zeitraum 2015 sank die Menge der ausgelieferten Tablets um 13,7 %. Auch im Gesamtjahr sieht es nicht besser aus. 2015 wurden 206,8 Mio. Tablets ausgeliefert. 2014 waren es noch 230,1 Mio, so dass auf das gesamte Jahr gerechnet ein Minus von 10,1 % entstanden ist. Allerdings leistet eine Produktgruppe Widerstand: die 2-in-1-Geräte.

Google Router OnHub: Gästen Zugriff auf Netzwerkgeräte geben

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Internet, Smart Home, geschrieben von: caschy

Artikel_onhubDas war schon eine interessante Geschichte, als Google das OnHub-Projekt vorstellte – qausi das Nexus-Programm für Router. Hardware diverser Hersteller (ASUS oder auch TP-Link), dazu Software von Google, in die kein Hersteller hineinpfuscht – was in Hinsicht auf die Horrormeldungen bezüglich Router-Sicherheit pauschal nichts Schlechtes heißen muss. Laut TP-Link sollten die Router für 229 Euro im ersten Quartal 2016 nach Deutschland kommen, derzeit findet man nur externe Verkäufer, die bei Amazon 300 Euro für die Kiste ausrufen.

SurjTech 3M: USB-C-Kabel zerstört Chromebook Pixel 2

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_usbcErinnert Ihr Euch noch an Benson Leung. Das ist der Typ, der seinerzeit damit begonnen hat, USB-C-Kabel zu testen. In ersten Versuchen fand er heraus, dass viele Kabel gar nicht die geforderten Spezifikationen einhalten und dadurch entweder weniger Leistung bringen als versprochen oder gar schädlich für USB-C-Geräte sein können. Wie schädlich diese sein können, zeigte nun ein weiteres Kabel, das Leung testen wollte. Über Google+ teilt er mit, dass die Kabeltests erst einmal langsamer vonstatten gehen würden, da eines der Kabel sein Testequipment, inklusive eines 1500 Dollar Chromebook Pixel 2 zerstört hat.

Aus Verzweiflung selbst gebaut: smarter Badspiegel zeigt Infos bei Morgentoilette

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_smartmirrorWas macht man, wenn man eine genaue Vorstellung von einem Produkt hat, dieses aber so nicht im Handel findet? Heißt man Max Braun und möchte einen smarten Badspiegel, baut man ihn sich einfach selbst. Er ist nicht der erste Bastler, der sich einen solchen Spiegel in Eigenregie zusammenklöppelt und sicher auch nicht der letzte, denn so kompliziert sieht das eigentlich gar nicht aus. Angefertigt hat er den Spiegel deshalb, weil er keinen käuflich erwerben konnte. Einen Spiegel, wie er oftmals im Fernsehen als Zukunftsmusik zu sehen ist, wollte er trotzdem.

Amazon verteilt Update mit neuen Funktionen für Kindle, Kindle Paperwhite und Kindle Voyage

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_amazonNutzer eines Kindle E-Book-Readers von Amazon erhalten im Februar ein Software-Update. Dieses kommt automatisch auf das Lesegerät und bringt ein paar Neuerungen, die aber selbstverständlich keine Auswirkungen auf bestehende Bücher auf dem Gerät oder in der Kindle-Bibliothek des Nutzers haben. Verfügbar wird das Update für die Modelle Kindle Paperwhite (2013 und 2015), Kindle (2014) und Kindle Voyage (2014) sein. Die erste Änderung wird jedem Nutzer sofort nach dem Update auffallen, der personalisierte Homescreen. Oben links findet man die zuletzt gelesenen Bücher und man kommt mit einem Tap in die eigene Bibliothek, in der man dann aus allen verfügbaren Büchern auswählen kann.

Chromecast: 4 Monate Magine TV zum Preis von einem

2. Februar 2016 Kategorie: Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_maginetvWir schrieben es hier schon einige Male: Ist ein Nutzer an den Zusatzangeboten interessiert, die es gelegentlich für den Chromecast gibt, dann amortisieren sich die Kosten für die Anschaffung des doch günstigen Streaming-Sticks ganz schnell. Momentan gibt es wieder ein spezielles Angebot für (Neu-)Kunden von Magine, die seit einigen Monaten mit aggressiver Preisgestaltung für ihr Streaming-Angebot auffallen. Magine TV bietet nun wieder Neu- und Bestandskunden von Google Chromecast ein Angebot, Chromecast-Nutzer können nun auch vier Monate Magine TV zum Preis von einem erleben (danach monatlich 6,99 Euro).

Project Natick: Microsoft versenkt Rechenzentren im Meer

1. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_microsoftWährend man die Cloud dem Namen nach eher über unseren Köpfen vermutet, könnte sie sich bald unter Wasser abspielen. Project Natick möchte genau dies verwirklichen. Die Vorteile, die so ein Unterwasser-Rechenzentrum bietet, sind vielfältig. Forscher von Microsoft absolvierten nun einen längeren Test mit einer solchen Unterwasser-Installation und zeigen sich nun positiv überrascht. Der Test ist besser verlaufen als man vorher erwartet hätte. Natürlich wird bei einem solchen Vorhaben, das ja durchaus größere Dimensionen annehmen kann, auch an die Umwelt gedacht. Bisherige Erkenntnisse darüber sind ebenfalls eher positiv.

Gear 360: VR-Kamera für das Samsung Galaxy S7

1. Februar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_samsungDer Mobile World Congress steht vor der Tür. Während Samsung bereits einen offiziellen Unpacked-Teaser ins Rennen schickte, versorgte uns Evan Blass bereits mit Bildern und Spezifikationen zu Samsungs neuen High-End-Smartphones. SamMobile berichtet nun über Gear 360, eine 360 Grad-VR-Kamera, die mindestens mit dem Galaxy S7 kompatibel sein wird. VR ist für Samsung kein neues Thema, mit der Gear VR haben die Südkoreaner bereits das in Zusammenarbeit mit Oculus entstandene VR-Headset Gear VR auf den Markt gebracht. Gear 360 soll dann wohl auch dafür sorgen, dass Nutzer einfach VR-Inhalte erstellen können.



Seite 3 von 503123456...Letzte »