Revive: Oculus sperrt HTC Vive-Nutzer aus, Update holt sie wieder rein

22. Mai 2016 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
htc vive preVirtual Reality Headsets sind noch nicht bei der Masse angekommen, aber die begeisterung ist bereits in diesem frühen Stadium groß. Fast jeder, der einmal ein VR-Headset wir Oculus Rift oder HTC Vive ausprobiert hat, ist beeindruckt. Umso wichtiger ist es für die gesamte VR-Branche, dass die Early Adopter, also quasi Käufer einer Oculus Rift oder HTC Vive wertvollen Input liefern. Dazu wäre es natürlich praktisch, wenn man VR-Titel auch plattformübergreifend nutzen könnte. Mit einem kleinen Tool war es bisher möglich, auch Oculus Rift-Inhalte auf der HTC Vive zu nutzen. Oculus verpasste seinen Inhalten nun aber einen Hardware-Check, der HTV Vive-Nutzer ausschließt.

Windows 10: Neue Hardware-Vorgaben für Hersteller

22. Mai 2016 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: André Westphal
windows 10Microsoft hat die Vorgaben für Hersteller geändert, die ab Werk ihre Geräte mit Windows 10 bzw. Windows 10 Mobile ausstatten möchten. Die neuen Vorgaben sollen ab dem Windows 10 Anniversary Update in Kraft treten und betreffen Desktop-PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones. In erster Linie sind dabei die Modifikationen der Mindestbildschirmgrößen spannend. Etwa dürfen die Partner nun Hardware mit Windows 10 Mobile und Diagonalen von bis zu 8,9 Zoll anbieten. Zuvor lag die maximale Diagonale bei 7,9 Zoll.

HTC 10 im Test: Ein starkes Flaggschiff als Rettungsanker für HTC?

22. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

HTC 10_1Es ist schon lustig, wie oft der Blitztod von HTC in den vergangenen Jahren durch die Presse getrieben wurde, wie das sprichwörtliche Schwein durchs Dorf. Zu wenig, zu schwach, zu langsam. Dies musste sich das Unternehmen aus Taiwan seit der Veröffentlichung des HTC One M8 immer wieder anhören. Doch als ehemaliger Nutzer eines HTC Desire HD war jedes Gerät danach eine Wohltat. Aber das ist meine persönliche Meinung. Diese hatte ich mir auch beim HTC One M9 gebildet und diese war gemischt.

Knocki: Smart-Home dank Klopfen

22. Mai 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Knocki_1Das smarte Heim ist schon eine feine Erfindung: Der Roomba reinigt die Böden während man selbst in der Wanne liegt. Klingelt es an der Türe, so kann ich am Smartphone erkennen, wer stört und sollte es sich dabei um den Pizzaboten handeln, dann kann ich ihm per Wischgeste am Wannenrand das ebenfalls smarte Türschloss öffnen. Um die Möglichkeiten der Erweiterung solcher Ideen noch weiter in die Höhe zu treiben, hat sich das Team hinter „Knocki“ ein Device einfallen lassen, das auf Klopf-Gesten reagiert.

Anstieg bei Smartphone-Verkäufen – China-Phones und Einstiegsgeräte beliebt

21. Mai 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
honor 5x thumbSmartphones erfreuen sich weiterhin wachsender Beliebtheit, wenn man den Zahlen von Gartner Glauben schenkt: Demnach stiegen die internationalen Verkaufszahlen im ersten Quartal 2016 um immerhin 3,9 % im Vergleich mit dem ersten Quartal 2015. Gewinner sind in erster Linie Anbieter von günstigen Einstiegsmodellen, die sich in den Schwellenmärkten gut verkaufen. Auch günstige China-Phones bzw. deren Hersteller zählen zu den Gewinnern. Apple muss dagegen erstmals Einbrüche im zweistelligen Bereich hinnehmen.

Google präsentiert Smartwatch, die dank Project Soli auf Gesten in der Nähe reagiert

21. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Soli_WatchUnd noch mehr Neuigkeiten zu zukünftigen Wearables auf Androidbasis. Google präsentierte nun eine Smartwatch, die auf gezielte Bewegungen in der Nähe durch die Verwendung von Radartechnik reagiert. Bereits im letzten Jahr versprach man, dass sich in Zukunft spezielle Devices durch radar-getriebene Fingerbewegungen kontrollieren lassen werden. Nun konnte dies endlich auf einer modifizierten LG Urbane Smartwatch demonstriert werden.

Samsungs Spiegel-Bildschirme sind erstmals in einem Friseursalon im Einsatz

21. Mai 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal
samsung magic mirror friseur 1Bereits Mitte 2015 hatte Samsung ein recht innovatives OLED-Display mit 55 Zoll und 1.920 x 1.080 Bildpunkten vorgestellt. Clou des Bildschirms ist, dass er zu 45 % transparent ist bzw. auch als Spiegel eingesetzt werden kann. Außerdem stellt das Display 100 % des NTSC-Farbraums da – ähnlich gelagerte LC-Displays stecken bei 70 % fest. Als „Magic Mirror“ vorgestellt, pries Samsung die Bildschirme in erster Linie für Juweliergeschäfte an. Nun kommen die ersten Exemplare nach emsigen Vorführungen auf Messen tatsächlich in der Praxis zum Einsatz: in einem Leekaja Hairbis, einem Friseursalon in Seoul.

Project Ara: Googles modulares Smartphone wird weniger modular, verzögert sich erneut

21. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_araProject Ara, seit 2013 macht Google uns mit dem modularen Smartphone den Mund wässrig, außer Prototypen und theoretischer Funktionsweise gab es bisher allerdings nicht viel zu sehen. Nun verzögert sich Project Ara erneut, wie Google auf einer ATAP-Session im Rahmen der I/O bekannt gab. Aber nicht nur das, Project Ara wird auch weniger modular als bisher geplant. Denn so richtig praxistauglich war das bisher angedachte modulare Design nicht wirklich. Anstatt alle Komponenten des Smartphones tauschbar zu machen, wird die neue Version, welche übrigens 2017 für den Nutzer verfügbar sein soll, eher auf Zusatzmodule setzen.

Error 56: Apple zieht iOS 9.3.2 für iPad Pro 9.7 zurück, soll bald neu kommen

21. Mai 2016 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_appleAls Apple letzte Woche iOS 9.3.2 veröffentlichte, war dies nicht für alle Kunden erfreulich. Einige Besitzer eines iPad Pro 9.7 erhielten nach dem Update eine Fehlermeldung (Error 56) und sollten Ihr iPad mit iTunes verbinden. Was allerdings nichts hilft, das iPad ist nicht mehr nutzbar. Nun hat Apple gestern Abend das Update zurückgezogen, etwas spät, immerhin ist es bereits seit knapp 5 Tagen verfügbar gewesen. Betroffene iPads tauscht Apple aus, hierfür muss man bei nicht erfolgreicher Wiederherstellung einfach den Apple Support kontaktieren. Gegenüber iMore gab Apple folgendes Statement ab, ein neues Update für das iPad Pro 9.7 sollte also bald kommen:

Vorgestellt: Blade Vortex 250 – die Drohne für Profis

20. Mai 2016 Kategorie: Hardware, Spass muss sein, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Blade_Vortex_250_VollansichtDrohnen sind heute einfach nicht mehr wegzudenken. Ob nun der Paketservice plant, seine Kunden darüber zu beliefern oder aber der kletterverrückte Bergsteiger sein Finale auf dem Felsen mit einem atemberaubenden Video damit festhält – die Dinger sind einfach überall. Und selbst Wettrennen mit Drohnen werden inzwischen ausgetragen. Ein Vertreter, die durchaus tauglich dafür ist, ist die Vortex 250 von Blade.



Seite 3 von 540123456...Letzte »