Polaroid stellt neue Sofortbildkamera vor

6. Januar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

polaroid LogoIn den 70er und 80er Jahren gehörte eine Sofortbildkamera bei vielen technisch interessierten Menschen zum guten Ton. Zielen, abdrücken und schon wenige Augenblicke später das fertige Ergebnis in den Händen halten. War nicht die günstigste Methode, aber für mich damals die faszinierendste. Wie die Geschichte mit den Dingern weiterging, wissen wir wohl alle. Doch noch heute gibt es Produkte von Polaroid und das neuste holt euch etwas Flair der „guten und alten“ Zeit zurück (2016 diese Überschrift – wer hätte das noch gedacht?).

Sony PS-HX500: Plattenspieler mit Hi-Res-Ripping-Funktion

6. Januar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_sonyNeben Technics hat auch Sony einen neuen Plattenspieler am Start. Statt auf Nostalgie zu setzen, versucht der Hersteller allerdings einen anderen Weg, um das Interesse der Kunden zu wecken: Hi-Res-Audio.Denn der PS-HX500, so die Bezeichnung des Plattenspielers, kommt mit einer Ripping-Funktion, die eine Aufnahme der Scheiben im High Resolution Audioformat (entspricht DSD-Qualität) ermöglicht. Hierfür muss der Plattenspieler an einen PC angeschlossen werden, Sony stellt eine entsprechende Software zur Verfügung, die eine einfache Aufnahme und Bearbeitung der Platten ermöglicht.

Teufel Raumfeld: Nach Soundcloud folgt Google Cast-Unterstützung

6. Januar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

teufel logo lautsprecherIn Sachen Audio habe ich in den letzten Jahren extrem viel ausprobiert, in meinen vier Wänden kommen aber seit langem nur zwei Lösungen zum Einsatz: während Raumfeld mich damals (!) nicht überzeugen konnte und ich Sonos als Multiroom-System nahm, so ist Teufel zumindest stationär in meinem Arbeitszimmer mit dem Motiv 2 die erste Wahl. War vor Jahren eine gute Sound-Anschaffung, die ich bis heute nie bereut habe. Raumfeld selber hatte ich mit seinen damaligen Elementen zuletzt 2012 im engeren Test, damals war die Software ein Witz, aber in den vergangenen Jahren hat sich diesbezüglich zum Glück etwas getan.

Technics: Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 kommt dieses Jahr

6. Januar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_tecnicssl1200Die CES in Las Vegas bringt wieder zahlreiche Produkte hervor, oftmals auch sehr nischige. Zu diesen zähle ich auch die beiden Plattenspieler von Technics und Sony. Schallplatten sind wieder im Kommen, auch wenn die gesteigerten Verkaufszahlen der Vinyl-Scheiben von den Medien gerne etwas aufgebauscht werden. Für die Masse hat sich das Medium erledigt, aber Fans der Scheiben können nun auch auf aktuelle Abspielgeräte zugreifen, um in den nostalgisch angehauchten Musikgenuss zu kommen, der ja immer noch seinen ganz eigenen Charakter besitzt.

Volvos Autos über Sprachsteuerung des Microsoft Band 2 bedienen

6. Januar 2016 Kategorie: Hardware, Wearables, geschrieben von: André Westphal

"Kit"-Voicecommand to car Microsoft Band 2Als Kind der 1980er-Jahre bin ich natürlich anno dazumal großer Fan von David Hasselhoff und der Serie „Knight Rider“ gewesen. An der Tür meines Kinderzimmers prangte ein lebensgroßes Hasselhoff-Poster. Eines meiner ersten Lebensziele war mindestens eine Körpergröße von 190 cm zu erreichen – wie mein Idol. Auch heute noch finde ich den Hoff sehr amüsant und kann die selbstironische Serie „Hoff the Record“ nur empfehlen. Jetzt könnte man Hasselhoff alias Michael Knight allerdings noch weiter nacheifern: Denn die Unternehmen Microsoft und Volvo haben mithilfe des Wearables Microsoft Band 2 eine Sprachsteuerung für die Volvo-Fahrzeuge ausgetüftelt.

LaCie-Lösungen mit USB Typ-C

6. Januar 2016 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

LaCie-Porsche-Design-Family-B-Hi-ResLaCie, die „man bezahlt auch Kohle für das Design“-Marke von Seagate, kommt mit neuen Produkten auf den Markt. Chromé ist eine Desktop-Lösung, die auf USB 3.1 Gen 2-Technologie aufsetzt und mit USB-C-Anschluss sowie SSDs daherkommt. Man ist also flott dabei. Um das Potenzial der USB 3.1 Gen 2-Technologie, die eine Bandbreite von bis zu 10 GB/s erlaubt, voll auszuschöpfen, besitzt die LaCie Chromé zwei 500 GB M.2 SATA SSDs in RAID 0. Gemeinsam bieten die beiden Komponenten eine Geschwindigkeit von bis zu 940 MB/s. Viele Faktoren spielen hier mit rein, das „bis“ ist also auch wörtlich zu nehmen. Doch der Spaß ist nicht günstig, sondern liegt bei 1.599 Euro UVP. Interessiert? Soll im ersten Quartal 2016 erscheinen.

Ultra HD Premium: Kennzeichnung räumt im Wirrwarr auf

6. Januar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal

ultra hd premium thumb

2015 war für Ultra HD meiner Meinung nach kein gutes Jahr: Abspielgeräte und Medien, die man ursprünglich für Ende des Jahres erwartet hatte, wurden erst für 2016 angekündigt und die Hersteller verwirrten die Kunden mit halbgaren Fernsehgeräten. So ist das Gros der Ultra-HD-TVs aus dem Jahr 2015 leider gar nicht vollständig zu den neuen Ultra HD Blu-ray kompatibel. Oft unterstützen die TVs zwar die Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten, doch Features wie HDR, 60p und die erweiterten Farbräume suchte man vergeblich. Jetzt schreitet die UHD Alliance ein und führt mit „Ultra HD Premium“ eine Bezeichnung ein, welche die voll zu Ultra HD kompatible Hardware kennzeichnen soll.

SanDisk Connect Wireless Stick jetzt mit 200 GB erhältlich

6. Januar 2016 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

SanDisk_Connect_Wireless_Stick_200GBSanDisk, Anbieter von Speicherlösungen, der seinerzeit von Western Digital für 19 Milliarden Dollar gekauft wurde, hat neue Lösungen zur CES vorgestellt. So hat man die bereits bekannte Lösung Connect Wireless Stick auf den aktuellen Stand gebracht und diese nun mit einer Speicherkapazität von 200 GB ausgestattet. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 200 GB ist der SanDisk Connect Wireless Stick jetzt das größte mobile Flash-Laufwerk im SanDisk-Portfolio. Hierbei handelt es sich um einen „normalen“ USB-Stick mit Akku, der aber auch ein WiFi aufbauen kann, sodass ihr auf ihn zugreifen könnt.

Lego Education WeDo 2.0: Spielend programmieren lernen

6. Januar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

LEGO_logoLego – die kleinen Klötze kennen und lieben wahrscheinlich alle von uns (ausser die Elternteile unter uns, die nackten Fußes reinlatschen). Bereits 1949 gab es die ersten Steine, doch mittlerweile ist viel passiert. Lego Technik gibt es schon lange und nun gesellt sich auch noch das neue Lego Education WeDo 2.0 in das kaum noch zu überblickende Portfolio der Steine ein. Laut Lego ist die Education WeDo 2.0-Lösung ein einfach zu bedienendes, roboterbasiertes Lernsystem, mit dem schon Grundschüler projektorientierte Problemlösung und Grundzüge des Programmierens erlernen sollen.

ASUS ZenFone Zoom wieder einmal vorgestellt, diesmal eventuell sogar verfügbar

6. Januar 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_zenfonezoomKameras in Smartphones werden immer besser, allerdings zeigen aktuelle Geräte mit ihrem Schlankheitswahn bereit die Grenzen des Machbaren auf. Häufiger ist ein sogenannter Kamerabuckel auf den Rückseiten der Geräte zu sehen, mal mehr und mal weniger ausgeprägt. Was Smartphone-Kameras aber weiterhin nicht haben: einen optischen Zoom. Das würde noch einmal mehr Platz beanspruchen, die Hersteller sind nicht bereit diesen Kompromiss einzugehen. Und der Kunde eventuell auch nicht. Das würde zumindest erklären, warum ASUS das Gerät erneut vorstellt, denn bereits zur IFA 2015 wurde es von ASUS präsentiert.



Seite 13 von 503« Erste...111213141516...Letzte »