USA: Microsoft Surface 2 mit LTE offiziell vorgestellt

17. März 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute offiziell das Microsoft Surface 2 mit LTE vorgestellt. Das Gerät, erst einmal für die USA angekündigt, hat die identischen Spezifikationen wie der Vorgänger – mit Ausnahme der Konnektivität via LTE. Microsoft möchte mit dieser Ausgabe noch mehr die Menschen ansprechen, die sich nicht darauf verlassen  wollen, dass sie irgendwo einen Hotspot vorfinden, geschweige denn mit dem Smartphone Tethering betreiben wollen. Die 64 GB-Ausgabe des Microsoft Surface 2 ist in den USA für 679 Dollar zu haben,  dies sind 130 Dollar mehr, als für die Non-LTE-Variante fällig werden würden. Als Sahnehäubchen gibt es im Bundle noch satte 200 GB OneDrive-Speicher für zwei Jahre dazu.

S2_Cellular_SIM_Card_Networks_7C04DA77

Chromecast: erste Media Märkte wurden beliefert, Verkaufsstart am 19. März, kostet 39,99 Euro

17. März 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Die kurze Information für alle, die am Streaming-Stick Chromecast interessiert sind. Wir berichteten im Dezember 2013 darüber, dass der Stick im März 2014 im deutschen Handel (Saturn, Amazon und Media Markt) aufschlagen soll. Die letzte Information, die uns zugetragen wurde, sprach vom 17. März als Auslieferungszeitpunkt. Der Stick ist mittlerweile in vielen Filialen angekommen, ein freundlicher Mitarbeiter hat uns zum Beweis mal eben ein Foto zukommen lassen. Chromecast darf laut Aussage des Mitarbeiters erst ab dem 19. März verkauft werden, derzeit steht der Stick im System für 39,99 Euro. Und nun zu euch – wer schlägt zu?

chromecast

Apple iPhone 5C ab morgen bei O2 in 8 GB Version, Preise gesenkt

17. März 2014 Kategorie: Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das iPhone 5C ist nach Meinung vieler nicht der große Verkaufserfolg. Ab dem 18.03. wird Apple eine neue Variante anbieten. Das iPhone 5C mit 8 GB Speicher. Der Einstiegspreis liegt bei O2 für das iPhone 5C nun bei 509 Euro. Das bisherige Einstiegsmodell mit 16 GB Speicher kommt für 569 Euro zu O2, die 32 GB-Variante kostet dann ab morgen 629 Euro. O2 bietet die Geräte damit rund 10% günstiger an als Apple selbst, wobei nicht auszuschließen ist, dass Apple das 8 GB Modell ebenfalls anbieten wird und die Preise für die anderen Varianten nach unten korrigiert.

iPhone 5C

Samsung Galaxy S4: farbiger Kunstleder-Look für alle

16. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Es ist noch nicht lange her, da ließ Samsung verlauten, dass man nun auch eine spezielle Variante des Samsung Galaxy S4 auf den Markt bringen wolle, die ebenfalls über den beim Samsung Galaxy Note 3 eingesetzten Kunstlederrücken verfügen soll. Diese Black Edition sieht meiner Meinung nach besser aus, als die Standard-Rückseite des Samsung Galaxy S4 – und das Ganze fühlt sich auch besser an.

EF-BI950KBEG-94-0

Doch wer sich keine Black Edition kaufen will, weil vielleicht schon ein Samsung Galaxy S4 vorhanden ist, der schaut bislang in die Röhre. Entweder Standard- oder Dritt-Anbieter-Rückseite nehmen. Samsung selber bringt jetzt Backcover in Leder-Optik auf den Markt, sogar diverse Farben hat man im Angebot. Im koreanischen Shop von Samsung ist das Backcover bereits erhältlich, in Deutschland kann die Rückseite für 15 Euro bei Expansys vorbestellt werden.

Zauberwürfel: CUBESTORMER 3 sichert sich den Weltrekord

16. März 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Es ist kein Geheimnis, dass Maschinen manche Dinge besser erledigen können, als wir Menschen. Das startet bei immer wiederkehrenden Aufgaben in der Produktion und macht auch keinen Halt vor komplexen Berechnungen in Verbindung mit Lösen schwierigster Aufgaben. Nun hat sich ein Roboter den Weltrekord im Zusammensetzen des Zauberwürfels gesichert. Wohlgemerkt einen Rekord, den ein Roboter bereits innehatte.

cube

Nachgefragt: Einheitliche EU-Ladegeräte, was heißt das eigentlich?

16. März 2014 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Einheitliche EU-Ladegeräte sollen kommen. Die Nachricht darüber machte weltweit die Runden, ließ aber einiges offen. Ich habe beim Europa-Parlament nachgefragt. Kurzform: es kommt, aber keiner weiss, was kommt. Bislang war es so, dass die Hersteller sich selber einigen konnten. Man hatte sich 2009 darauf verständigt, ein gemeinsames Netzteil zu nehmen, hier arbeiteten ein Dutzend Hersteller mit, darunter auch Sony, Samsung, Apple und Nokia. Es kam ab 2011 zum Netzteil mit microUSB-Anschluss. War dies – wie bei Apple – nicht der Fall, dann musste ein Kabel oder Adapter mitgeliefert werden., welches die Kompatibilität gewährleistete.

Netzteil

QiPower: ein weiteres Crowdfunding-Projekt für kabelloses iPhone-Aufladen

15. März 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple verzichtet bisher auf die Möglichkeit, das iPhone oder iPad auch ohne Stecker zu laden. Deshalb gibt es immer wieder Projekte, die sich der Sache annehmen, meist verbunden mit einem speziellen Case für das iPhone. Carsten hat Euch neulich mit iQi Mobile bereits eine Lösung für ein kabelloses aufladen des iPhones vorgestellt. Perfekt ist die Lösung nicht, aber sie erfüllt ihren Zweck. Ähnlich dürfte es mit QiPower sein, einem frisch gestarteten Projekt auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Auch hier besteht das Set aus einem Qi-Transmitter und einem Qi-Receiver.

iPhone 6 Konzeptvideos: Tech-Pr0n im iPad Air Design

15. März 2014 Kategorie: Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das nächste iPhone ist vermutlich noch ein halbes Jahr entfernt. Genau die richtige Zeit also, um sich einmal damit zu beschäftigen. Über Konzeptvideos kann man diskutieren, oftmals wecken diese nur eine Erwartungshaltung beim Zuschauer, die der Hersteller dann bei der tatsächlichen Vorstellung eines Neugerätes nicht erfüllen kann. Auf der anderen Seite zeigen sie aber häufig, wie etwas sein könnte und machen auch tatsächlich Lust auf ein Produkt. Ob dieses überhaupt technisch realisierbar wäre, ist zweitrangig. Im ersten Video sieht man das “iPhone 6″ mit einem Curved Display, anders als G Flex und Galaxy Round ist dieses jedoch konvex. Das Gesamtdesign ist stark an das des iPad Air und iPod Touch angelehnt.

Samsung Galaxy Core Zubehör: Hülle mit Ultraschall, Scan Stand und NFC Labels

15. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat neues Zubehör für das Galaxy Core Advance vorgestellt, welches sich an Menschen mit Behinderung und ältere Personen richtet. Das Zubehör soll es ermöglichen, die Umwelt leichter wahrnehmen zu können. Das Galaxy Core Advance ist zwar nicht das best ausgestattete Gerät von Samsung, dafür ist es für kleines Geld zu haben. Mit dem Zubehör ist es zudem optimal für Menschen, die auf gewisse Hilfen angewiesen sind, zumindest wenn es sich um Sehbehinderungen handelt.

GalaxyCore_Accessoires

Samsung Boss J. K. Shin erteilt “Premium” Galaxy S5 eine Absage

15. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer sich die Gerüchte um das Galaxy S5 noch einmal ins Gedächtnis holt, erinnert sich vielleicht an die Premium-Variante des Galaxy S5, die erscheinen sollte. Von hochwertigen Materialien war die Rede, als Galaxy S5 Prime oder F-Serie-Gerät sollte das Gerät erscheinen. Laut koreanischen Meiden hat J. K. Shin die Existenz eines solchen Gerätes nun bestritten. Gleichzeitig bestätigte Shin aber, dass es im Herbst ein neues Galaxy Note geben wird. Wenig überraschend, wenn man sich den Erfolg der Phablets von Samsung anschaut.

IMG_8489



Seite 13 von 270« Erste...111213141516...Letzte »