Google Drive vereinfacht die Bearbeitung von Office-Dateien aus Gmail-Anhängen heraus

2. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Google führt ab heute eine neue Möglichkeit zur schnellen Bearbeitung von Office-Dateien ein, die via Email gesendet wurden. Wenn man bislang ein Word-Dokument oder eine Excel-Tabelle mit Googles Office-Lösung im Chrome-Browser nutzen wollte, musste man die in der Email angehängte Datei zunächst in seinen Google Drive Account verschieben und sie dort konvertieren, um sie bearbeiten zu können. Ziemlich umständlich das Ganze. Nun kann man direkt über den Anhang-Viewer in Gmail die jeweilige Office-Datei zum konvertieren in die Cloud schicken, um sie anschließend in Googles Office-Apps bearbeiten zu können.

Google Drive

Was bastelt Google hier wohl?

2. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Florian Kiersch ist einigen Lesern hier im Blog vielleicht schon über den Weg gelaufen. Der Gute interessiert sich für Security, Android, Google-Dienste und anscheinend auch Puzzles. Florian war in der näheren Vergangenheit schon häufiger Finder von Dingen, die Google noch nicht freigegeben hat – und dieses Mal scheint er uns ein wenig zum Finder machen zu wollen. Florian postete heute Puzzleteile bei Google+, die mittlerweile von diversen Nutzern gelöst wurden. Sie zeigen im Gesamtbild Grafiken, die gut zum derzeitigen Google-Stil passen.

Untitled-1 (2)

Google startet Weihnachtscountdown mit dem neuen Santa Tracker

1. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es weihnachtet im Google-Land. Deshalb gibt es ab sofort wieder den Santa Tracker, der Euch begleitet, bis der Weihnachtsmann dann endlich am 24. Dezember kommt. Der Google Santa Tracker zeigt Euch nicht nur einen Countdown an, wie lange es noch dauert bis der Weihnachtsmann auf seine jährliche Reise geht, sondern unterhält Euch auch mit Mini-Spielen und anderen Überraschungen. Denn manche Elemente lassen sich erst zu einem bestimmten Datum nutzen.

Google_Santa

Google: Street View-Autos fahren wieder durch Deutschland

1. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google fährt mal wieder durch deutsche Städte und macht Aufnahmen. Doch anders als gedacht, werden diese Aufnahmen nicht dafür genutzt um StreetView direkt für den Nutzer optisch zu verbessern – leider. Die Fahrten finden ab heute wieder in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Dresden, Hannover, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal und Bielefeld statt.

Google-Streetview-1

Mehr gelieferte Chromebooks als iPads im US-Bildungssektor

1. Dezember 2014 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chromebooks werden an US-Schulen immer beliebter, wie Zahlen von IDC belegen. So wurden im dritten Quartal 715.500 Chromebooks an Schulen geliefert, während Apple 702.000 iPads absetzte. Es ist das erste Mal, dass Chromebook in größeren Stückzahlen als das iPad an Schulen geliefert werden, der Grund hierfür scheint allerdings sehr simpel: Chromebooks kosten etwas mehr als die Hälfte von iPads und haben direkt eine Tastatur an Bord, ein Feature, das vor allem in höheren Klassen wichtig ist.

Chromebooks_Education

TV-Tipp: Die geheime Macht von Google

1. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google Office

Google ist für viele von uns mittlerweile integraler Bestandteil des Internet-Lebens. Social Network, Mail, Kalender, Suche, Analytics, Adsense und noch viele Dinge mehr. Berichte und Bücher über Google gibt es mittlerweile einige und die ARD hängt sich heute Abend ebenfalls in das Thema. Die geheime Macht von Google – so lautet der Name der Dokumentation, die heute Abend um 22:45 Uhr ausgestrahlt wird. 33 Minuten geht die Dokumentation und man darf gespannt sein, was die ARD so zu berichten weiss. Ich befürchte, es wird eine Mischung aus bereits Bekanntem, Vorlesen der AGB und einigen (zu Recht) kritischen Stimmen. Ich werde auf jeden Fall einschalten… (danke Thorsten!)

Google Glass: 2015 soll neue Hardware mit Intel-Prozessor kommen

1. Dezember 2014 Kategorie: Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Lange war es still um Google Glass, es wurde sogar schon das Ende der Google-Brille prophezeit. Ein Bericht im Wall Street Journal gibt jedoch einen anderen Ausblick auf die Zukunft von Google Glass. So soll es 2015 eine neue Version geben, die unter anderem einen Intel-Prozessor an Bord hat. Bisher ist Google Glass mit einem Prozessor von Texas Instruments ausgestattet. Intel wird dabei aber nicht nur den Prozessor zur Verfügung stellen, sondern auch an neuen Einsatzmöglichkeiten arbeiten und die Brille in Krankenhäusern und produzierende Formen promoten.

glass12

Google spendiert den besten Apps und Games 2014 eine Sonderseite im Play Store

30. November 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Das wird sich bald nicht nur mit unzähligen Jahresrückblicken im TV bemerkbar machen. Google fängt bereits etwas früher an und stellt die besten Apps 2014 auf einer Unterseite des Google Play Stores vor. 65 sind es, die es in die Liste geschafft haben. Interessant hierbei: lediglich sechs der Apps sind kostenpflichtig. Einige kommen mit In-App-Käufen, aber der Großteil kann kostenlos genutzt werden.

GPlay_Apps14

Apple CarPlay und Google Auto im Videovergleich

30. November 2014 Kategorie: Apple, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Entertainment-Betriebssysteme gibt es seit Jahren in Fahrzeugen. Google und Apple bieten mit Google Auto und CarPlay ebenfalls Systeme an, allerdings werden hier mehr die Smartphone-Funktionen an das bestehende System übermittelt, anstatt selbst das System zu sein. Dennoch gibt es technische Voraussetzungen in den Fahrzeugen, es ist also nicht so, dass man Google Auto und Apple CarPlay in beliebigen Fahrzeugen einsetzen kann. Von Pioneer gibt es zumindest Systeme, die man nachrüsten kann, diese sind allerdings nur mit Apple CarPlay kompatibel.

Google schnürt Filmpaket im Wert von 15 Euro für Chromecast-Käufer

28. November 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Neulich erst gab es ein spezielles Angebot bei Media Markt und Saturn, bei dem man den Streamingstick Chromecast für 35 Euro erwerben konnte, hier dann aber auch Play Guthaben im Wert von 15 Euro dazu bekam. Nun hat auch Google selber ein Angebot im Play Store eingestellt, welches sich aber nur auf Filme bezieht. Kauft man einen Chromecast, dann bekommt man Filme im Wert von 15 Euro bei Google Play. Wie immer sind auch 90 Tage Google Play Musik All-Inclusive mit dabei – zumindest, wenn man das Angebot noch nicht vorher nutzte. Ob das Angebot für euch spannend ist, müsst ihr selber entscheiden, ich fand das 15 Euro App-Guthaben interessanter. Zu bedenken ist auch, dass Versandkosten in Höhe von 3 Euro anfallen. Welche speziellen Angebote es genau für euch gibt, verrät auch diese Informationsseite.

chromecast



Seite 7 von 354« Erste...5678910...Letzte »