Google Play: Bei knappem Speicher kommt der Deinstallations-Manager

1. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
Google Play Store Artikel LogoInteressante Geschichte, die hoffentlich niemand von euch passiert. Der Google Play Store informiert euch nicht nur, wenn ihr eine App installieren wollt, für die nicht mehr ausreichend Speicher vorhanden ist – ein Deinstallations-Manager schlägt euch nun sogar selten genutzte Apps vor, die man deinstallieren könnte. Ist für eine frische App also kein Platz, dann kommt Google ums Eck und empfiehlt euch Apps zur Deinstallation, die ihr eh in der letzten Zeit links habt liegen lassen. Nicht genau bekannt ist, wie lange die Funktion schon live ist.

Google „Mein Konto“ feiert 1. Geburtstag mit neuen Funktionen

1. Juni 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google App Artikel LogoEin Jahr gibt es „Mein Konto“ von Google nun, die zentrale Anlaufstelle zur Verwaltung des Google-Accounts. Zur Feier des Tages gibt es daher drei neue Funktionen, die die Nutzung von „Mein Konto“ noch einfacher und nützlicher machen. Im Falle eines Smartphone-Verlustes gilt es schnell zu agieren. Ob Diebstahl oder liegen lassen spielt da erst einmal keine Rolle. Unter Smartphone suchen hat man nun eine Anlaufstelle, um Smartphones sperren oder finden zu können. Auch iOS-Geräte lassen sich von hier aus ansteuern, allerdings wird man nur an iCloud verwiesen. Das Ganze wird in Kürze auch über die Sprachsuche aufrufbar sein, indem man „ich habe mein Handy verloren“ eingibt.

Na und? Google Home nur ein aufgebohrter Chromecast

1. Juni 2016 Kategorie: Google, Smart Home, geschrieben von: caschy
Google Home_Lila„Google Home’s Little Secret“ – so lautet die Überschrift des Artikels (Paywall) von TheInformation, der sich um Googles neue Smart Home-Lösung Google Home dreht. Im Kern des Artikels geht es darum, dass Google mit den Details zur Lösung etwas hinterm Berg gehalten hat und man so nicht genau wusste, was Google da bastelte. Als Anwender muss ich sagen: „Wen interessiert das?“. Letzten Endes ist es so, dass mich das Wie nicht interessiert – sondern eben nur, dass es funktioniert. Laut des Artikels will ein mit den Dingen vertrauter Mensch wissen, dass Google Home lediglich ein aufgebohrter Chromecast ist – mit Mikrofon, Lautsprecher und lustig anpassbarem Äußeren.

YouTube für Android: neue Suchfilter-Optionen versteckt

31. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Youtube Artikel LogoKurz notiert: Wieder einmal hat das XDA-Team eine aktuelle *.apk zerpflückt, um mögliche neue Features herauszufiltern. Diesmal handelte es sich um die App von YouTube und tatsächlich konnte man Einträge im Programmcode finden, die darauf hindeuten, dass die App demnächst endlich neue Filteroptionen für die mobile Videosuche bekommen könnte. Auch wenn Google diese Einträge jederzeit wieder aus dem Code entfernen könnte.

Google: Boston Dynamics wird vermutlich an Toyota verkauft

30. Mai 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow
GoogleLogo150Roboter sind nicht mehr die Zukunft, sie sind inzwischen seit geraumer Zeit schon Realität. Firmen ersetzen ganze Staffeln von menschlichem Personal mit elektrisch betriebenen Pendants und selbst in der Medizin helfen sie bei bockschweren Operationen aus, damit Ärzte sich beim Eingriff besser auf ihre Arbeit konzentrieren können. Für Alphabet Inc. – Googles Mutterkonzern – scheinen die Blechkisten allerdings zu wenig Einnahmen abzuwerfen und somit wird die Abteilung Boston Dynamcis verkauft. Voraussichtlich an das Toyota Research Institute, so heisst es nun in einer Meldung.

Google Maps 9.26.1 mit einigen Neuerungen

30. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
Google Maps Artikel LogoKurz notiert für alle Freunde von Google Maps, beziehungsweise der Navigation mit Googles Kartenlösung. Zukünftig wird es möglich sein, die Suche auch während des Fahrrad- oder Fußgängermodus nach Zielen entlang der Route zu durchsuchen, dies war bislang nur in der normalen Navigation als Autofahrer möglich. So kann man auch zu Fuß unterwegs sein und dabei eine freie Suche oder die schnelle nach Supermärkten, Geldautomaten, Cafes und Restaurants durchführen. So zumindest die offizielle Beschreibung des Updates im Google Play Store, bei Android Police will man schon etwas tiefer eingetaucht sein und hat bisher undokumentierte Neuerungen gefunden.

Google Fotos mit Zeitachse

30. Mai 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy
Google Fotos Logo ArtikelViele Nutzer trauern Picasa hinterher, andere schauen neugierig auf das, was Google da in Sachen Foto-Dienst anstellt. Ich selber fand die Neuerungen der letzten Zeit ganz spannend und kann sagen, dass ich vielleicht sogar Google Fotos aktiver nutzen würde, hätte ich keine Abneigung gegen eine komplette und unverschlüsselte Fotosammlung im Netz. So bleibt Google bei mir nur eine Gelegenheitsablage für diverse Fotos, nicht aber die Komplettlösung für alles. Die letzten Gerüchte zu Google Fotos könnten übrigens interessant für Nexus-Besitzer sein, sie sprechen von einem Gratis-Backup für alle Inhalte, die von einem Nexus-Gerät kommen. Momentan ist es so, dass Fotos auf 16 Megapixel heruntergerechnet werden, die Speicherung aber grundsätzlich kostenlos ist.

Chrome OS: Offizielle App macht nun das Verbinden von SMB-Freigaben möglich

29. Mai 2016 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
chromebook13_businessVor kurzem berichteten wir noch über den Lauf, den die Chromebooks im letzten Quartal auf dem amerikanischen Bildungssektor hatten. Für den normalen privaten Endanwender reichen viele Features aus, speziell aber die Möglichkeit, beispielsweise auf Dateien auf dem heimischen NAS oder generell auf Netzwerkfreigaben zuzugreifen, fehlt schlichtweg und schränkt doch ein wenig ein. Bis jetzt, hat Google über eine offizielle App doch nun endlich eine Möglichkeit gefunden, das Chromebook weiter zu vernetzen.

Tab Organizer sorgt in Google Chrome für Ordnung

29. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
tab organizer logoIch selbst gehe beim Surfen ziemlich chaotisch vor: Gerade schreibe ich einen Blog-Beitrag? Ach ja, da fällt mir nebenbei ein, dass ich mal nach meinen eBay-Auktionen sehen könnte. Parallel muss aber natürlich Nachschub für meine Blu-ray-Sammlung her und ich stöbere nach US-Importen. Das bringt mich dazu, mal zu recherchieren, ob meine Wunschtitel per Regionalcode gesperrt sind. Und was sollte ich eigentlich gerade? Oh, Bloggen… Da wollen natürlich auch noch zwei Hersteller-Sites abgegrast werden. Schwupps, schon habe ich etliche Tabs parallel geöffnet, die es sich kreuz und quer in Chrome nebeneinander gemütlich machen. Genau an dieser Stelle soll allerdings nun die Erweiterung „Tab Organizer“ eingreifen und für Ordnung sorgen.

Google Fotos: Unbegrenzter Speicher für Nexus-Geräte und Album-Sortierung im Anmarsch

28. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Fotos Logo ArtikelMit Google Fotos ist Google wieder einmal ein Produkt gelungen, das bei zahlreichen Nutzern sehr gut ankommt. Kein Wunder, Google macht es einem auch sehr einfach, Google Fotos zu mögen. Dazu gehört auch der unbegrenzte Speicher, der jedem zur Verfügung steht, Bilder allerdings mit maximal 16 Megapixel-Auflösung speichert und Videos mit maximal FullHD. Nexus-Besitzer dürften bald in den Genuss von unbegrenztem Original-Upload kommen, darauf deutet zumindest Version 1.21 der App hin, die entsprechende Zeilen beinhaltet. Allerdings sind einige Fragen zu dieser Funktion noch ungeklärt, unter anderem, wann sie denn kommen soll.



Seite 7 von 483« Erste...3456789101112...Letzte »