Oppo N1 ist das erste Google CTS-zertifizierte CyanogenMod Smartphone

20. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Team von CyanogenMod kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss und so kann CyanogenMod verkünden, dass das Oppo N1 als erstes Smartphone mit CyanogenMod die Google CTS-Zertifizierung erhalten hat. Das bedeutet, dass die Google Apps offiziell genutzt werden dürfen und auch Zugang zu Googles Play Store ist gegeben. Für CyanogenMod Nutzer auf anderen Smartphones ändert dies nichts, diese müssen weiterhin die unsignierte Variante der Google Apps installieren.

CyanogenMod

Motorola Moto G 16 GB: Lieferung nicht mehr dieses Jahr

20. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Moto G von Motorola war eine der großen Überraschungen des Jahres. Extrem günstig kommt es mit einem außerordentlichen Preis-/Leistungsverhältnis daher. Während die Verfügbarkeit der 8 GB Variante gegeben ist, warten viele auf die 16 GB Version des Geräts. Cyberport prophezeite eine Lieferung am 20. Dezember, dieser Termin wurde nun auf nächstes Jahr verschoben. Wie unser Leser Jon mitteilt, wird der nächste Liefertermin der 03.01.2014 sein. Ein Blick auf die Webseite von Cyberport bestätigt dies. Dort ist der 02.01.2014 angegeben. Auf Amazon findet man gleich gar kein Lieferdatum für das Gerät.

MotoG16GB

Chrome: neue Richtlinien für Erweiterungen

20. Dezember 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google ändert derzeit seine Richtlinien für den Chrome Web Store. Die Beschreibungen und der Sinn und Zweck einer Erweiterung soll für den Benutzer offensichtlich und leicht zu verstehen sein. Die meisten Erweiterungen würden zwar bereits diese Vorgaben erfüllen, aber es gäbe eben auch welche, die dies nicht tun. Google möchte in Zukunft nicht, dass Erweiterungen zusätzlich noch viel an der Oberfläche ändern und dass durch den Einsatz das Nutzererlebnis im Netz geschmälert wird.

google exolorer

Als schlechtes Beispiel kommt hier der Internet Explorer daher, der durch Dritt-Anbieter-Software mit jeder Menge Toolbars versehen wurde. Google möchte nicht, dass Erweiterungen in dieser Art Content manipulieren. Mit dieser Ankündigung sichert man sich bei Google ab, Erweiterungen, die nicht in den erlaubten Rahmen passen, können nun einfach entfernt werden. Da Google bewusst ist, dass die Entwickler Zeit benötigen, um Erweiterungen zu ändern, setzt man die Deadline für die Umsetzung der neuen Richtlinie für bestehende Änderungen in den Juni 2014. Für neue Erweiterungen ist dies ab sofort gültig.

900.000 Euro Strafe für Google in Spanien

20. Dezember 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google muss erneut ein Bußgeld bezahlen. Umgerechnet 900.000 Euro muss man in Spanien auf den Tisch packen, da man nach Ansicht der lokalen Datenschützer zu locker mit den Daten der Nutzer umgeht. Dies ist nichts Neues, diese Vorgehensweise dürfte man bei Google bereits kennen. Google musste sich schon häufig die Kritik gefallen lassen, dass es teilweise für Benutzer zu undurchsichtig ist, welche Daten wie erhoben werden. Für Verbraucher blieb nach Ansicht der Datenschützer unklar, wozu sie ihre Zustimmung genau erteilen sollten. Zudem konnten personenbezogene Daten auch ohne aktive Einwilligung erfasst, ausgewertet und weiterverarbeitet werden. Neben Spanien gehen auch Italien, Deutschland, Frankreich, England und die Niederlande aktuell gegen Google vor.

Google Office

Google Transparency Report: Behördenanfragen steigen enorm

19. Dezember 2013 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Bereits zum achten Mal veröffentlicht Google den Google Transparency Report. Dort wird unter anderem regelmäßig veröffentlicht, wenn zum Beispiel Behörden eines Landes Daten bei Google anforderten oder Löschungen in Auftrag gaben.

Bildschirmfoto 2013-12-19 um 20.48.34

So kann man zum Beispiel genau einsehen, was in Deutschland so zur Löschung beantragt wird.Bilder, Videos – alles mögliche eben - oftmals fallen Löschanfragen in den Bereich von Porno- oder Nazi-Stuff in Deutschland.

Google Play Store mit einigen Angeboten

19. Dezember 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Große Alben, kleine Preise – so tönt es derzeit aus dem Google Play Store, wenn man die Sparte Musik besucht. Hier hat Google viele Alben im Preis reduziert, die alle so um 2,99 Euro oder 4,99 Euro kosten. Ich habe mal ein paar Stichproben gemacht und konnte auf den ersten Blick zumindest nicht innerhalb von iTunes günstigere Angebote finden.

Musik

Wer noch in Sachen Musikkauf unterwegs ist und nicht zum Streaming greift, der kann vielleicht den einen oder anderen Euro sparen. Auch in den anderen Kategorien wie Apps, Filme und Bücher hat man bei Google einige Angebote gelistet, die meiner Ansicht nach aber weniger spannend sind. Übrigens: bei Google gekaufte Musik lässt sich auch – wie bei anderen Anbietern – herunterladen und in und auf anderen Systemen nutzen.

iOS: Google Such-App angepasst

19. Dezember 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Neues bei Google. Der Internet-Gigant hat heute die neue, auf iOS 7 angepasste Such-App für das iPhone und das iPad veröffentlicht. Hier kann die App nun die neuen Möglichkeiten nutzen und so lässt sich im Vollbildmodus suchen und surfen – unter iOS ist die App bekanntlich mit Browserfunktionalitäten ausgerüstet. Ebenfalls wurde die Maps-Integration verbessert, iPad-Nutzer werden eine flüssigere Bildersuche bemerken.

suche-google-ios

Google weiß, wo du warst: Standortbericht und Standortverlauf kontrollieren

19. Dezember 2013 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Das Ende des Jahres steht vor der Tür, unter Umständen kommen bald ruhigere Tage auf uns zu und diese Tage nutze ich immer traditionell mit einer Reinigungsaktion bei diversen Diensten. Was ich lange nicht nutze, brauche ich meistens auch nicht. Einer dieser Dienste dürfte auch bei vielen Menschen der Standortbericht und Standortverlauf sein, den Google anbietet.

Standortverlauf

Ihn bekommt man zum Beispiel, wenn man sich Nutzungsbedingungen nicht richtig durchliest oder man bei der Einrichtung eines Smartphones auf Basis von Android der Erhebung zustimmt. Auch mit iOS ist das dauerhafte Erfassen des Standortverlaufs möglich. Dieser Beitrag will kein Fass aufmachen - schließlich informiert Google sogar regelmäßig per Mail darüber, sondern zum Jahresende lediglich auf die alte Funktion hinweisen, die manchen vielleicht nicht gefällt – sich aber auch ganz flott deaktivieren lässt.

Google Music: Web-Upload und neue Suchfunktionen im Anmarsch

18. Dezember 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Noch nicht lange ist Google mit seinem Musikdienst All-Inclusive in Deutschland vertreten. Google Music bietet nach eigenen Angaben 20 Millionen Titel zur Auswahl. Weiterhin bietet Google Music kostenlosen Speicherplatz für rund 20.000 eurer Songs, diese könnt ihr in die Cloud laden und ebenfalls überall streamen.

Google Music

Google Zeitgeist Quiz 2013: neue Unterhaltungsseite von Google

18. Dezember 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Noch nicht öffentlich angekündigt und doch schon von Benutzern im Internet entdeckt worden: das Google Zeitgeist Quiz. Hierbei handelt es sich um ein Quiz, basierend auf den Top-Suchen der Menschen im Jahr 2013. Diese Suchanfragen hat Google gestern öffentlich gemacht, Experten des Zeitgeschehens können sich nun bei Google ein wenig die Zeit vertreiben. Hierbei gibt es aus diversen Bereich Fragen zu beantworten – zum Beispiel, welches Viralvideo im Jahr 2013 das erste war, oder welche Ereignisse nicht in das Jahr 2013 fallen. Vier Kategorien mit sechzehn Fragen gibt es, der Spaß ist deutschsprachig und hier zu finden, viel Spaß!

Zeitgesit Quiz



Seite 69 von 323« Erste...676869707172...Letzte »