Googles Gewinnspiel kommt in Deutschland an

6. September 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Kurze Nachricht für die Freunde des süßen Naschwerks und Android nebst Google-Geräten. Google verlost in Zusammenarbeit mit Nestlè 1000x das neue Nexus 7-Tablet und zahllose Gutscheine für den Google Play Store. Wo es die Gewinnmöglichkeiten gibt? Ratet – auf den Schokoriegeln (beziehungsweise in den Verpackungen), die den gleichen Namen tragen, wie Android 4.4 – KitKat. Mario Hoffmann hat seinen Schokoriegel am Mainzer Hauptbahnhof erstehen können und dürfte sicherlich einer der ersten sein, die diesen Riegel in den Händen halten. Man darf gespannt sein, ob Google demnächst über den Einzelhandel auch rabattierte Google Play-Karten anbietet.

kitkat_gewinnspiel_001

Qualcomm stellt mit AllPlay einen AirPlay-Konkurrenten vor

6. September 2013 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, Mobile, Privates, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apples AirPlay-Feature ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Content auf andere Geräte zu streamen. Zahlreiche Dritthersteller bieten Empfangslösungen an. Nun hat Qualcomm mit AllPlay einen Dienst für Android- und iOS-Geräte vorgestellt, der ähnlich funktional ist. Entwickler und auch Hersteller haben die Möglichkeit, AllPlay in ihre Geräte oder Apps zu integrieren.

allplay

Das AllPlay-SDK wird ab Ende 2013 verfügbar sein. Bei der weiten Verbreitung von Qualcomm-Chips in heutigen Smartphones ist hier sehr viel Potential gegeben. Bisher gibt es vor allem für Android eher Einzellösungen, auch wenn Standards wie Miracast bereits existieren. Gut möglich, dass mit dem plattformübergreifenden AllPlay von Qualcomm Schwung in das Android-Zubehör-Segment kommt.

Google Drive für iOS mit neuem Look und neuen Funktionen

5. September 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Google hat heute das Redesign der Google Drive-App für iOS bekannt gegeben. Ein Wunsch der Benutzer sei gewesen, Dateien wie unter Android durchstöbern und betrachten zu können. Das aktuelle Update erhält aus diesem Grunde die kartenbasierte Optik, wie sich auch Android bietet.

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 21.08.18

Toyota integriert Google Street View und Panoramio in Infotainment-System

5. September 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Toyota bringt mit seinem Infotainment-System Touch 2 mit Go Technologie Google Street View und Panoramio in seine Fahrzeuge. Ab Januar 2014 steht diese Funktion den Nutzern zur Verfügung. Nutzer erhalten ein Jahr gratis Zugang zu Google Street View und Panoramio, zusätzlich gibt es Live Traffic, Wetter, Parkplatzanzeige und Spritpreise über das System.

crown plaza brussels 1

Durch Streetview ist eine wesentlich komfortablere Navigation möglich, da man auf dem Navigationssystem genau das sieht, was man auch auf der Straße vorfindet. Wer so ein System mit StreetView schon einmal genutzt hat, es wird ja in Oberklasse-Fahrzeugen bereits häufig verwendet, wird dies bestätigen können.

Chrome App-Übersicht landet auf dem Mac

5. September 2013 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von: caschy

Unter Windows schon lange zu finden, nun auch auf dem Mac zu haben: der Chrome App Launcher wurde von Google im Februar 2012 offiziell vorgestellt und ist seit Chrome 28 auf der Windows-Plattform fest zu finden. Ist der Launcher aktiv, so bekommt Windows ein separates “Startmenü”, in dem sich ausschließlich die Google Apps befinden.

chrome

Auch findet man dort die von euch installierten Erweiterungen und die Packaged Apps. Dieses Menü ist natürlich optional und muss von euch nicht genutzt werden. Benutzer der Developerversion können den Launcher unter OS X bereits nutzen, alternativ können Nutzer der stabilen Version chrome://flags in die Adresszeile eingeben und im Menü denn Launcher mittels “OS X-App-Paket in App-Übersicht aktivieren” aktivieren.

Google vs. Apple: OLG Karlsruhe hebt Verfügung gegen iCloud auf

4. September 2013 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google nutzte Motorolas Patent-Portfolio bereits 2012 gegen Apple erfolgreich. Wer iCloud für Emails nutzte, musste seitdem auf Push-Benachrichtigungen verzichten. Die Verfügung gegen Apple von damals wurde nun aufgehoben, Apple kann den Push-Dienst nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung in Deutschland wieder anbieten. Dies soll auch in den nächsten Tagen geschehen.

googlelogo

Eigentlich sollte das Bundespatentgericht über die von Apple eingereichte Nichtigkeitsklage entscheiden. Dieser ganze Vorgang ist ein weiterer Rückschlag für Google, die Motorola seinerzeit für 12,5 Milliarden Dollar gekauft und erhoffte sich vor allem durch die Patente eine stärkere Position im Konkurrenzkampf mit Apple und Microsoft.

Google Maps Transit für Berlin und Brandenburg verfügbar

3. September 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google hat heute Neuerungen für den Dienst Google Maps Transit bekanntgegeben. Ab sofort ist das gesamte Angebot der Busse und Bahnen in Berlin und Brandenburg in Google Maps Transit – Googles Routenplanung für öffentliche Verkehrsmittel – verfügbar. Nutzer können damit ihre Reiseroute mit Bahn-Regionalverkehr, S-Bahn, U-Bahn, Tram, Bus und Fähren aller 40 Verkehrsunternehmen.

transit

5 Jahre Google Chrome

2. September 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Einen herzlichen Glückwunsch darf man heute Richtung Google schmettern, denn der Browser Chrome wird 5 Jahre alt. Am 02. September 2008 stellte Google den Browser in einer ersten Version für Windows vor. Die erste stabile Version konnten sich die Benutzer übrigens am 11. Dezember 2008 installieren.

MacBookMac- und Linux-Besitzer mussten “damals” Geduld beweisen, der Browser kam erst im Mai 2010 für beide Systeme auf den Markt, eine Android-Version ist seit Februar 2012 zu haben und auch iOS-Nutzer können seit Juni 2012 Chrome nutzen.

Project Loon: Google zeigt wie das Netz aus Ballons stabil bleibt

31. August 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Googles Project Loon hat ein großes Ziel: Menschen eine Internetverbindung ermöglichen, die bisher keine haben. Wie die Technik in den Ballons aussieht, haben wir bereits gezeigt. Aber wie will man ein Meer aus Ballons im Himmel stabil halten? Das verrät Dan Piponi in einem aufschlussreichen Video.

Man hat sich an Vogelschwärmen orientiert. Jeder Ballon erhält Informationen von den umgebenen Ballons und nutzt dann die unterschiedlichen Winde in den unterschiedlichen Höhen, um einen möglichst perfekten Abstand zu den anderen Ballons zu behalten. Das Video erklärt es vermutlich besser als ich, wenn man sich für die Details hinter Project Loon interessiert, sollte man es gesehen haben.

G+ Fotos: die heimliche Foto-App

29. August 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Mehrere Anfragen gingen zur App G+ Fotos ein, die auf einmal – still und heimlich – auf den Android-Geräten dieser Republik auftauchten. Hierbei schummelt euch Google einfach mal ohne Abfrage eine Verknüpfung in den App Drawer,denn als eigenständige App kann man G+ Fotos definitiv nicht bezeichnen, sie gibt lediglich einen schnellen Zugriff auf die Fotos, welche ihr bei Google+ gespeichert hat.

IMG_0985

Dass es keine eigenständige App ist, werdet ihr schnell merken, denn mit einem Wisch durch das Menü werdet ihr sehen, dass ihr eigentlich mitten in der Google+-App seid. Einfach nur eine Verknüpfung, die man beim letzten großen Update von Google+ mit eingespielt hat und nun einen Platz im App Drawer belegt.



Seite 66 von 283« Erste...646566676869...Letzte »