Chrome OS mit MTP-Support

7. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

AcerChromebook13

Solltet ihr eines der günstigen Chromebooks euer Eigen nennen, dann ist unter Umständen jetzt ein Update auf Version 38.0.2125.101 angeraten. Hierbei handelt es sich um die stabile Version des Betriebssystems, welches sicherlich die erfreuen wird, die ihre Daten vom Android-Smartphone möglichst unkompliziert mit Chrome OS austauschen wollen. Chrome OS 38.0.2125.101 hat mit dem Update eine neue Funktion in der Files-App bekommen, die dafür sorgt, dass im MTP-Modus Daten vom Android-Smartphone übertragen werden können. Doch nicht nur diese Funktion ist hinzugekommen, es sind auch kritische Sicherheitslücken geschlossen worden, die zu einem Ausführen von Remote Code ausserhalb der Sandbox führen konnten.

Android Wear App-Update bringt neue Google Play Services auf Smartwatches

7. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Android Wear App, also der Teil von Android Wear, der auf Eurem Smartphone installiert wird, hat ein Update erhalten. Einen Changelog von Google gibt es von Google noch nicht. Die APK ist aber 3 MB größer als der Vorgänger und bringt neue Google Play Services für die Android Wear Smartwatches mit. Diese werden so auf Version 6.1.11 angehoben (vorher 5.0.91). Android Wear soll Mitte Oktober ein großes Update erhalten, da ergibt es Sinn, die Smartwatches bereits vorzubereiten.

Motouhr4

Außerdem könnte das Update auch für eine verbesserte Akkulaufzeit sorgen, bekannt ist darüber allerdings nichts konkretes. Android Police, wo Ihr auch die aktuelle APK zum Download findet, wird die APK noch genauer untersuchen. Sollten sich spannende Änderungen in ihr verbergen, werden wir es Euch wissen lassen. Beim Rollout des Updates handelt es sich um einen Staged Rollout, es kann also etwas dauern, bis es automatisch bei Euch ankommt.

Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Google Präsentationen mit Verbesserungen im Bildbearbeitungsbereich

6. Oktober 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google hat neue Funktionen für den Editor für den Dienst “Google Präsentationen” bekannt gegeben. Nutzer sind nun ab sofort in der Lage, bereits in der Präsentation Bilder bezüglich ihrer Deckkraft, Helligkeit und des Kontrastes anzupassen, auch ist das Anpassen der Farbe an das verwendete Präsentations-Theme machbar. Die neuen Funktionen sind über die Werkzeugleiste oder über das Kontextmenü aufrufbar.

Bildschirmfoto 2014-10-06 um 20.42.22

Gmail für iOS nun mit Unterstützung für iPhone 6 und iPhone 6 Plus

6. Oktober 2014 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

iPhone 6 Plus

Kurz notiert: Google hat seiner Mail-App Gmail für iOS endlich die erwarteten Verbesserungen für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angedeihen lassen. Dies bedeutet, dass die App nicht mehr unter den Problemen leidet, unter denen beispielsweise auch das iPhone 5 oder das iPad der ersten Generation litt. Statt schlechter Skalierung sitzt nun wieder alles. Obwohl ich mal versucht habe, die Mail-App von Apple zu nutzen, musste ich bislang immer wieder zurück. Während Apples Mail-App jede Mail ungelesen reindrückt, unabhängig in welchem IMAP-Label, so ist bei Gmail einstellbar, dass man nur bei Mails informiert wird, wenn diese in der Inbox landen, nicht aber vorher in ein Label einsortiert wurden. Bei vielen Mails ein Muss. Das Gmail-Update ist ab sofort im App Store zu haben.

Nexus 9 von HTC erhält FCC-Zulassung

5. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nexus 9 von HTC ist schon eine ganze Weile als (bestätigtes) Gerücht im Umlauf, tatsächlich gab es auch schon Tastatur-Cover zu sehen, die dem Tablet zugesprochen werden. Während nicht genau klar ist, wann Google einen Event abhalten wird, wird davon ausgegangen, dass dieser in der zweiten Oktoberhälfte oder erst Anfang November stattfindet. Das Nexus 9 ist auf jeden Fall bereit für einen Auftritt, das belegen die FCC-Dokumente.

Nexus9_FCC

Google+ für Android-Update bringt Material Design

4. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Lange dürfte es nun nicht mehr dauern bis Android L mit seinem Material Design veröffentlicht wird. Auch Google passt seine Apps bereits an das neue Design an, so im Fall der Google+-App. Diese ist nun in Sachen Design noch flacher, die Bedienelemente sind kontrastreich gestaltet. Im Changelog taucht außerdem die Chromecast-Unterstützung auf, die bereits seit August vorhanden ist, damals aber nicht im Changelog erwähnt wurde. Das Update erhaltet Ihr logischerweise über den Google Play Store.

Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Google arbeitet an modularen Displays, die sich beliebig zusammenstecken lassen

4. Oktober 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Googles X Labs sind so ein bisschen wie ein Blick in die Zukunft. Dort wird über die Technik von übermorgen gegrübelt, dort entstehen Dinge wie Google Glass oder das selbstfahrende Auto von Google. Und auch über Displaytechnik macht man sich in den X Labs Gedanken, wie das Wall Street Journal berichtet. Das Ziel? Nichts weniger als kleine Displays, die sich im Lego-Stil zu großen Displays zusammenstecken lassen.

Google Office

Glassware: Preview und Captioning bringen neue Funktionen auf Google Glass

3. Oktober 2014 Kategorie: Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt zwei neue Apps für Google Glass, die wieder einmal zeigen, was man mit der Datenbrille alles anstellen kann. Während die eine Glassware (Preview) sich direkt an den Consumer richtet, ist die andere (Caption) eher als Hilfsmittel für schwerhörige oder taube Menschen zu sehen. Das spiegelt auch die Vielfältigkeit von Google Glass wider, die Datenbrille kann für Unterhaltungszwecke ebenso genutzt werden, wie als Hilfestellung für bestimmte Berufsgruppen oder eben Menschen mit Behinderung.

Google soll an unabhängigem mobilen Messenger arbeiten

3. Oktober 2014 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat viele verschiedene Dienste, die in einem Google-Accoutn zusammengeführt werden. Ein Login und man kann E-Mails schreiben, Videos auf YouTube hochladen, oder auch Googles Messenger Hangouts nutzen. Eines hat Google aber nicht: ein soziales Netzwerk in großem Stil. Messenger sind die Kommunikationsform der Generation Smartphone. SMS sterben aus, heute wird zu WhatsApp und Co gegriffen.

Google Office

Eric Schmidt: Google ist viel sicherer als Apple

3. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Tim Cook erklärte neulich in einem Interview, dass Apple und Google völlig unterschiedliche Ansätze haben. Während man bei Google das Produkt sei, weil die Dienste kostenlos angeboten würden und man mit seinen Daten bezahle, kauft man bei Apple ein Produkt, zwar zu einem höheren Preis, dafür aber ohne sich Gedanken machen zu müssen, was mit den Daten passiert. Diese bleiben beim Nutzer. So Cook. Eric Schmidt konterte dies nun in einem Interview.



Seite 6 von 336« Erste...456789...Letzte »